iOS: Alles über DFU und Wiederherstellungsmodus

Manchmal reicht der Wiederherstellungsmodus einfach nicht aus und Sie müssen in den DFU-Modus wechseln, um Ihr iOS neu zu laden. Dies passiert oft, wenn ein Jailbreak schief geht. iFolks sind oft verwirrt über den Unterschied zwischen DFU und Wiederherstellungsmodus. DFU steht für das Geräte-Firmware-Update. Dies ist der Status Ihres iDevice, wenn es das Betriebssystem nicht auf sich selbst lädt, aber dennoch mit iTunes interagiert. Daher können im DFU-Modus alle Geräte aus einem beliebigen Zustand wiederhergestellt werden

Der DFU-Modus unterscheidet sich stark vom Wiederherstellungsmodus, da DFU den iBoot-Bootloader auf Ihrem iPhone, iPod Touch und iPad umgeht.

Dies ist der Hauptunterschied zwischen dem Wiederherstellungsmodus und dem DFU-Modus. Andererseits verwendet der Wiederherstellungsmodus iBoot beim Wiederherstellen oder Aktualisieren Ihres iPhones. Durch Umgehen des iBoot-Bootloaders ermöglicht der DFU-Modus ein Downgrade Ihrer aktuellen Firmware, da im DFU-Modus kein iBoot-Agent vorhanden ist.

Der schnellste Weg, um festzustellen, ob Sie sich im DFU-Modus befinden, besteht darin, dass Ihr Bildschirm im DFU-Modus vollständig schwarz angezeigt wird. Nicht so bei der Wiederherstellung.

Verwendung des DFU-Modus

Apple erlaubt kein Downgrade auf frühere Versionen von iOS. Hier bietet sich der DFU-Modus an. Sie können ein Downgrade auf frühere Versionen von iOS durchführen, wichtige Probleme beheben, benutzerdefinierte Firmware installieren oder Ihr iPhone entsperren. iFolks verwenden es auch, um ihre iDevices zu jailbreaken.

Beispiel: Wenn Sie die neueste Version von iOS auf Ihrem iPhone installiert haben und Ihr iPhone auf eine frühere iOS-Version herunterstufen möchten, um den Jailbreak zu erhalten, müssen Sie in den DFU-Modus wechseln. Für die Installation früherer Versionen von iOS sind jedoch auch Gerätekompatibilität und Downgrade-Software erforderlich.

Vor dem Wiederherstellen

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes oder macOS für die Finder-App verwenden (macOS Catalina +).
  • Sichern Sie Ihr Gerät nach Möglichkeit
  • Übertragen und synchronisieren Sie Inhalte nach Möglichkeit auf Ihren Computer

Wenn Sie ein iPhone 8 oder höher besitzen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den DFU-Modus auf Ihrem Gerät aufzurufen. Für iPads, iPod Touches und iPhones früherer Modelle finden Sie weiter unten detaillierte Anweisungen.

Anweisungen zum Durchführen eines erzwungenen Neustarts nach Modell

  • Drücken Sie auf einem iPhone 6S oder niedriger sowie allen iPads und iPod Touches gleichzeitig Home und Power, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Für iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Bei einem iPhone 8 und höher: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste. Halten Sie zum Schluss die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

So rufen Sie den DFU-Modus auf einem iPhone 8 oder höher auf

  1. Aktualisieren Sie ZUERST auf Ihrem Computer auf die neueste iTunes / Finder-Version
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Lightning-Kabel mit Ihrem Computer
  3. Starten Sie iTunes / Finder und stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone in der Liste der Geräte angezeigt wird
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone eingeschaltet ist
  5. Drücken Sie anschließend die Lautstärketaste und anschließend die Lautstärketaste
  6. Halten Sie nun die Seiten- oder Ein / Aus-Taste gedrückt, bis der iPhone-Bildschirm schwarz wird
    1. Ihr Bildschirm sollte schwarz bleiben, wenn Sie die vorherigen Schritte nicht erneut ausführen
  7. Lassen Sie die Seiten- oder Ein / Aus-Taste los und drücken Sie gleichzeitig die Seiten- oder Ein / Aus-Taste UND die Lautstärketaste 5 Sekunden lang gleichzeitig
  8. Lassen Sie nach 5 Sekunden die Seiten- oder Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lautstärketaste gedrückt
  9. Warten Sie einige Sekunden, bis iTunes / Finder den DFU-Modus erkennt, und überprüfen Sie, ob Ihr Bildschirm schwarz bleibt
  10. Wenn Sie den DFU-Modus auf Ihrem Gerät erfolgreich aufgerufen haben, wird die Meldung angezeigt, dass iTunes / Finder ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt hat. Sie müssen dieses iPhone wiederherstellen, bevor Sie es mit iTunes / Finder verwenden können. “
    1. Wenn nicht, wiederholen Sie diese Schritte

Wenn Sie keinen schwarzen Bildschirm sehen, befinden Sie sich nicht im DFU-Modus. Bitte führen Sie diese Schritte erneut durch.

How-To Enter im DFU-Modus auf iPad, iPods und früheren iPhone-Modellen

Das Wichtigste vor dem Aufrufen des DFU-Modus ist das Timing. Sie sollten die Tasten genau für die unten angegebene Zeit gedrückt halten. Andernfalls wird der Wiederherstellungsmodus anstelle des DFU-Modus angezeigt.

Beachten Sie, dass der DFU-Modus durch einen vollständig schwarzen Bildschirm auf dem Gerät gekennzeichnet ist.

Wenn Sie also nichts sehen, ist dies normal.

Schalten Sie zuerst Ihr iDevice aus

  1. Öffnen Sie iTunes / Finder auf Ihrem Computer
  2. Verbinden Sie Ihren Computer und Ihr iDevice
  3. Halten Sie den Netzschalter 3 Sekunden lang gedrückt
  4. Halten Sie den Netzschalter weiterhin gedrückt und halten Sie zusätzlich die Home-Taste oder die iPhone 7-Modelle gedrückt. Halten Sie die Lautstärketaste 10 Sekunden lang gedrückt
    1. Der Bildschirm bleibt durchgehend leer. Wenn die Meldung "Mit iTunes / Finder verbinden" angezeigt wird, befindet sich Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus. Starten Sie den Prozess ab Schritt 1 erneut.
  5. Lassen Sie den Netzschalter los, während Sie die Home-Taste oder bei iPhone 7-Modellen die Lautstärketaste 5 Sekunden lang gedrückt halten
    1. Wenn auf Ihrem Telefon der Bildschirm "In iTunes / Finder einbinden" angezeigt wird, haben Sie zu lange gedrückt und müssen neu starten
  6. Wenn der Bildschirm Ihres Geräts leer bleibt, wird in iTunes / Finder ein Dialogfeld angezeigt, in dem angegeben wird, dass ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde. Sie müssen dieses iPhone wiederherstellen, bevor Sie es mit iTunes / Finder verwenden können. “
  7. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das iPhone oder ein anderes iDevice wiederherzustellen

Jetzt ist die Interaktion zwischen Ihrem iDevice und iTunes / Finder einfach. Sie können neue benutzerdefinierte Firmware, Jailbreaks oder Downgrades installieren. Wenn Ihr iDevice eine andere Nachricht als anzeigt

Wenn auf Ihrem iDevice ANDERE Nachrichten, Apple-Logos oder KEIN SCHWARZER BILDSCHIRM angezeigt werden, weist dies darauf hin, dass sich Ihr iDevice nicht im DFU-Modus befindet.

So beenden Sie den DFU-Modus

Das Verlassen des DFU-Modus ist im Vergleich zum Aufrufen ziemlich einfach.

Befolgen Sie diese Schritte sorgfältig

  1. Während Sie noch mit Ihrem Computer verbunden sind, erzwingen Sie einen Neustart auf Ihrem Gerät, indem Sie Home + Power (iPhone 6S und niedriger, alle iPads und iPod Touches) gedrückt halten. Halten Sie Power + Volume gedrückt (iPhone 7) oder tippen Sie auf Lauter + Tap Lautstärke verringern + Halten Sie die Seitentaste (iPhone 8 und höher) gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm Ihres iDevice angezeigt wird
  2. Lassen Sie die Schaltfläche (n) los, damit Ihr iDevice aus iTunes / Finder verschwindet
  3. Drücken Sie nun die ON / OFF- oder SIDE-Taste und Ihr iDevice wird normal neu gestartet

Wiederherstellungsmodus

Im Gegensatz zum DFU-Modus ist der Wiederherstellungsmodus recht einfach und kann als der Zustand definiert werden, in dem das iPhone den Bootloader lädt, nicht jedoch das Betriebssystem. Es interagiert jedoch weiterhin mit iTunes / Finder, um neue Firmware zu installieren und wiederherzustellen.

Verwendung des Wiederherstellungsmodus:

Im Wiederherstellungsmodus können Sie frühere Versionen von iOS nicht herunterstufen. Sie können jedoch einfach Ihr iPhone, Ihren iPod Touch oder Ihr iPad auf die aktuelle Firmware zurücksetzen oder die Updates im Wiederherstellungsmodus installieren. Andererseits kann der Wiederherstellungsmodus auch nützlich sein, um Ihr iPhone, Ihren iPod Touch oder Ihr iPad zu beschädigen.

So rufen Sie den Wiederherstellungsmodus auf

Das Aufrufen des Wiederherstellungsmodus ist ziemlich einfach und am einfachsten.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes oder macOS for Finder verwenden
  2. Wenn iTunes bereits geöffnet ist, schließen Sie es
  3. Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an und öffnen Sie iTunes / Finder
  4. Führen Sie jetzt einen erzwungenen Neustart auf Ihrem iDevice durch
    1. iPhone 8 und höher sowie iPad-Modelle mit Face ID: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie die Side / Top-Taste gedrückt, bis Ihr Gerät neu gestartet wird. Halten Sie die Side / Top-Taste so lange gedrückt, bis Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus wechselt
    2. iPhone 7, iPhone 7 Plus und iPod touch (7. Generation): Halten Sie gleichzeitig die Tasten Top (oder Side) und Volume Down gedrückt. Halten Sie sie so lange gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird
    3. iPad mit Home-Taste, iPhone 6s oder früher und iPod touch (6. Generation) oder früher: Halten Sie gleichzeitig die Home- und die obere (oder seitliche) Taste gedrückt. Halten Sie sie so lange gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird
  5. Lassen Sie die Tasten nicht los, wenn Sie das Apple-Logo sehen
  6. Halten Sie die Tasten gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus auf Ihrem Gerät angezeigt wird

  7. Auf Ihrem Computer wird eine Meldung mit Optionen zum Wiederherstellen oder Aktualisieren angezeigt

    Diese Meldung sollte in iTunes oder im Finder angezeigt werden, wenn sich Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus befindet.
  8. Wählen Sie Aktualisieren
    1. iTunes / Finder versucht, iOS neu zu installieren, ohne Ihre Daten zu löschen
    2. Seien Sie geduldig, während iTunes / Finder die Software für Ihr Gerät herunterlädt
    3. Wenn Ihr Download länger als 15 Minuten dauert und Ihr Gerät den Wiederherstellungsmodus verlässt, lassen Sie den Download beenden. DANN wiederholen Sie diese Schritte
  9. Wenn das Update nicht funktioniert hat, wiederholen Sie diese Schritte und wählen Sie Wiederherstellen
    1. Sie können Daten verlieren, insbesondere wenn Sie nicht in iTunes oder iCloud gesichert haben
  10. Richten Sie Ihr Gerät nach Abschluss der Aktualisierung oder Wiederherstellung Ihres iDevice gemäß den Anweisungen auf dem Bildschirm ein.

So beenden Sie den Wiederherstellungsmodus

  1. Während Sie die Verbindung zwischen Ihrem iPhone oder iDevice zu Ihrem Mac oder Windows-PC aufrechterhalten, erzwingen Sie einen Neustart Ihres Geräts gemäß den obigen Anweisungen, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten
  2. Drücken Sie nun erneut die EIN / AUS- oder Seitentaste, um Ihr iPhone auszuschalten
  3. Das Connect to Tunes / Finder-Logo sollte verschwinden
  4. Wenn diese Methode Ihr Problem nicht löst, müssen Sie die neueste iOS / iPadOS-Version für Ihr iDevice wiederherstellen

Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen DFU und Wiederherstellungsmodus

  • Beide Modi können verwendet werden, um die neueste Version von iOS auf iPhone, iPod Touch, iPad und iPad mini wiederherzustellen
  • Im DFU-Modus können Sie vor dem Wiederherstellen NICHT INHALTE SPEICHERN
  • Beide Modi können mit denselben Methoden wie oben erläutert problemlos zurückgegeben werden
  • Der DFU-Modus ist ein notwendiger Schritt für das Jailbreaking von iPhone, iPod Touch oder iPad unter Verwendung von Redsn0w als Jailbreak-Software. Der Wiederherstellungsmodus ist für die Installation neuer Firmware erforderlich
  • Der DFU-Modus kann auch zum Downgrade auf frühere Versionen von iOS verwendet werden, der Wiederherstellungsmodus jedoch nicht
  • Der Wiederherstellungsmodus umgeht den Bootloader auf iDevices nicht, während der DFU-Modus den Bootloader leicht umgehen und das Laden des Standardbetriebssystems auf iDevice verhindern kann

Fazit

Sowohl der DFU- als auch der Wiederherstellungsmodus sind sehr nützlich, um benutzerdefinierte Firmware zu installieren, iPhone, iPod Touch oder iPad zu aktualisieren, zu entsperren oder Jailbreak zu betreiben. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Daten sichern müssen, bevor eine Katastrophe eintritt, nicht danach. Machen Sie das Sichern zu einem Teil Ihrer täglichen oder wöchentlichen iDevice-Routine.

Das Aufrufen oder Verlassen des DFU- oder Wiederherstellungsmodus hängt vom Zeitpunkt des Drücken der Sleep- und Home-Taste ab. Wenn Sie die Home-Taste zu lange drücken, wird möglicherweise der Wiederherstellungsmodus anstelle des DFU-Modus angezeigt.