iCloud nicht synchronisieren? So beheben Sie Probleme bei der iCloud-Synchronisierung

Wenn es funktioniert, fühlt sich iCloud wie Magie an. Erstellen Sie eine Notiz mit Ihrer Apple Watch. Sie ist bereit und wartet, wenn Sie Ihr MacBook öffnen. Nehmen Sie ein Bild auf Ihrem iPhone auf, es wird automatisch auf Ihrem iPad angezeigt. Gleiches gilt für Kontakte, Kalender, Dateien und vieles mehr.

Wie ich schon sagte: Wenn es funktioniert, fühlt sich iCloud wie Magie an. Aber es funktioniert nicht immer.

Manchmal tritt bei iCloud ein Synchronisierungsproblem auf. manchmal wird es überhaupt nicht synchronisiert! Fotos können nicht hochgeladen werden, Sie erhalten doppelte Dokumente und es gibt eine Mischung aus Inhalten auf Ihren Apple-Geräten und Ihrem PC.

Dies ist keine unterhaltsame Situation und weit entfernt von der von Apple geplanten Utopie mit Cloud-Service. Aber wir sind hier, um Sie wieder auf den richtigen Weg zu bringen. Wenn Sie Probleme mit der iCloud-Synchronisierung auf Ihrem iPhone, iPad, Mac oder PC haben, befolgen Sie einfach die Anweisungen in diesem Handbuch, um diese zu beheben.

Aktualisieren Sie Ihre Software, um iCloud-Synchronisierungsprobleme zu beheben

Apple veröffentlicht häufig neue Updates für iOS, iPadOS und macOS. Viele dieser Updates bieten Verbesserungen hinter den Kulissen für Dienste wie iCloud, und manchmal veröffentlicht Apple Updates, um bestimmte Probleme bei der iCloud-Synchronisierung zu beheben.

Wenn Ihre Geräte nicht auf dem neuesten Stand sind, können veraltete iCloud-Probleme auftreten, die Apple bereits behoben hat.

Apple veröffentlicht ständig neue Software-Updates. Stellen Sie sicher, dass Ihre Geräte auf dem neuesten Stand sind.

Wie aktualisiere ich mein iPhone, iPad oder iPod?

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update.
  3. Laden Sie alle verfügbaren Updates herunter und installieren Sie sie.

Wie aktualisiere ich meinen Mac?

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist.
  2. Gehen Sie in der Menüleiste zu > Systemeinstellungen…> Software-Update.
  3. Laden Sie alle verfügbaren Updates herunter und installieren Sie sie.

Wie aktualisiere ich iCloud für Windows auf meinem PC?

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist.
  2. Öffnen Sie die Apple Software Update-Anwendung auf Ihrem PC.
  3. Laden Sie alle verfügbaren Updates herunter und installieren Sie sie.

Überprüfen Sie, ob Datum und Uhrzeit korrekt sind, wenn iCloud nicht synchronisiert wird

Stellen Sie Datum und Uhrzeit automatisch ein, um sicherzustellen, dass sie korrekt sind.

Gelegentlich sind falsche Datums- und Uhrzeiteinstellungen auf Ihrem Gerät der Grund dafür, dass iCloud nicht synchronisieren kann. Dies hängt möglicherweise mit der Art und Weise zusammen, wie iCloud mit dem Apple-Server kommuniziert, der immer das richtige Datum und die richtige Uhrzeit (für seinen Standort) verwendet.

Korrigieren Sie Datum und Uhrzeit entweder manuell oder stellen Sie sie automatisch auf Ihrem Gerät ein.

Wie korrigiere ich Datum und Uhrzeit auf meinem iPhone, iPad oder iPod?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Datum und Uhrzeit.
  2. Aktivieren Sie Set Automatisch.

Wie korrigiere ich Datum und Uhrzeit auf meinem Mac?

  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu > Systemeinstellungen…> Datum und Uhrzeit.
  2. Klicken Sie auf die Sperre, um Änderungen vorzunehmen, und geben Sie Ihr Administratorkennwort ein.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Zeitzone und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Zeitzone automatisch einstellen.

Wie korrigiere ich Datum und Uhrzeit auf meinem PC?

  1. Klicken Sie unten rechts auf dem Bildschirm mit der rechten Maustaste auf die Uhrzeit.
  2. Wählen Sie im Popup-Menü die Option Datum / Uhrzeit anpassen.
  3. Aktivieren Sie "Zeit automatisch einstellen" und "Zeitzone automatisch einstellen".

Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Geräte mit dem Internet verbunden sind

Es ist leicht, einen Fehler zu machen, aber iCloud hat Synchronisierungsprobleme, wenn Ihr Gerät nicht mit dem Internet verbunden ist. Sie müssen sicherstellen, dass alle Ihre Geräte online sind, damit iCloud Ihre Inhalte sowohl hoch- als auch runterladen kann.

Laden Sie von jedem Ihrer Geräte eine neue Webseite, um sicherzustellen, dass Sie online sind. Wir empfehlen außerdem, ein Video zu streamen, um sicherzustellen, dass Ihre Verbindung eine angemessene Geschwindigkeit aufweist.

Sie können nicht mit iCloud synchronisieren, ohne eine Verbindung zum Internet herzustellen.

Wie verbinde ich mein iPhone, iPad oder iPod mit dem Internet?

  1. Wenn Sie keine Mobilfunkdatenverbindung haben, gehen Sie zu Einstellungen> Wi-Fi.
  2. Suchen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk in der Liste und geben Sie das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wie verbinde ich meinen Mac mit dem Internet?

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf das WLAN-Symbol.
  2. Suchen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk in der Liste und geben Sie das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wie verbinde ich meinen PC mit dem Internet?

  1. Klicken Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf das WLAN-Symbol.
  2. Suchen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk in der Liste und geben Sie das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Was kann ich tun, wenn mein Internet nicht funktioniert?

  1. Starten Sie Ihren Router neu und stellen Sie sicher, dass alle Kabel vollständig eingesteckt sind.
  2. Trennen Sie alle anderen Geräte vom Netzwerk, um festzustellen, ob eines davon das Problem ist.
  3. Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Überprüfen Sie, ob iCloud auf der Systemstatusseite von Apple funktioniert

Es ist selten, aber gelegentlich treten Probleme mit der iCloud-Synchronisierung aufgrund von Problemen mit den Servern von Apple auf. Sie können den Serverstatus jederzeit auf der Seite Systemstatus von Apple überprüfen.

Auf dieser Seite werden alle internetbasierten Dienste von Apple aufgelistet, die jeweils eine farbige Form haben, um ihren Status anzuzeigen. Wenn alles grün ist, sollte es keine Probleme geben.

Wenn jedoch einer der iCloud-Dienste gelbe oder rote Formen neben sich hat, müssen Sie warten, bis Apple die Probleme behoben hat, bevor die Synchronisierung wieder funktioniert.

Normalerweise sind alle Apple-Systeme online und haben grüne Kreise daneben.

Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Geräte dasselbe iCloud-Konto verwenden

Besuchen Sie Ihre Apple ID-Einstellungen auf jedem Gerät für das verwendete iCloud-Konto.

Als ich in einem Apple Store arbeitete, traf ich häufig Kunden, die fälschlicherweise zwei Apple ID-Konten erstellt hatten, ohne es jemals zu merken. Jedes Konto ist mit einer anderen E-Mail-Adresse verknüpft, manchmal nur mit einem anderen Buchstaben.

Wie Sie sich vorstellen können, verursachte dies viel Verwirrung und war oft der Grund, warum iCloud nicht synchronisiert wurde. Die einfache Lösung besteht darin, sicherzustellen, dass alle Geräte dasselbe Konto verwenden, und das andere Konto nicht mehr zu verwenden.

Wenn einer von ihnen anders ist, müssen Sie sich mit der richtigen E-Mail-Adresse abmelden und wieder anmelden.

Wie überprüfe ich das iCloud-Konto auf meinem iPhone, iPad oder iPod?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> [Ihr Name].
  2. Suchen Sie oben auf der Seite Ihre Apple ID-E-Mail-Adresse, die unter Ihrem Namen aufgeführt ist.
  3. Wenn es falsch ist, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Abmelden und melden Sie sich erneut mit dem richtigen Konto an.

Wie überprüfe ich das iCloud-Konto auf meinem Mac?

  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu > Systemeinstellungen> Apple ID.
  2. Suchen Sie links im Fenster Ihre Apple ID-E-Mail-Adresse, die unter Ihrem Namen aufgeführt ist.
  3. Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie auf Abmelden und melden Sie sich erneut mit dem richtigen Konto an.

Wie überprüfe ich das iCloud-Konto auf meinem PC?

  1. Öffnen Sie die Anwendung iCloud für Windows.
  2. Suchen Sie links im Fenster Ihre Apple ID-E-Mail-Adresse, die unter Ihrem Namen aufgeführt ist.
  3. Wenn dies nicht der Fall ist, klicken Sie auf Abmelden und melden Sie sich erneut mit dem richtigen Konto an.

Überprüfen Sie die iCloud-Einstellungen auf jedem Gerät

Bei so vielen Geräten ist es für eines von ihnen einfach, die falschen Einstellungen zu verwenden. Wenn die iCloud-Synchronisierung für ein bestimmtes Gerät nicht aktiviert ist, werden möglicherweise die aufgetretenen Synchronisierungsprobleme erklärt. Überprüfen Sie die Einstellungen für jedes Gerät, mit dem Sie iCloud verwenden möchten.

Sie möchten auch sicherstellen, dass in Ihrem iCloud-Speicher ausreichend freier Speicherplatz vorhanden ist. Wenn Sie sich dem Limit nähern, haben Geräte Schwierigkeiten, neue Inhalte zur Synchronisierung in iCloud hochzuladen. Sie müssen stattdessen Inhalte aus iCloud löschen oder mehr Speicher kaufen.

Stellen Sie sicher, dass alle Dienste, die Sie verwenden möchten, für jedes iCloud-Gerät aktiviert sind.

Wie überprüfe ich die iCloud-Einstellungen auf meinem iPhone, iPad oder iPod?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> [Ihr Name]> iCloud.
  2. Finden Sie Ihren verfügbaren Speicherplatz oben auf der Seite.
  3. Bewegen Sie sich auf der Seite nach unten und aktivieren Sie die iCloud-Synchronisierung für jede App, mit der Sie sie verwenden möchten.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie iCloud-Fotos aktivieren oder in Mein Fotostream hochladen, aber nicht beide.

Wie überprüfe ich die iCloud-Einstellungen auf meinem Mac?

  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu > Systemeinstellungen…> Apple ID.
  2. Wählen Sie iCloud in der Seitenleiste aus und finden Sie Ihren verfügbaren Speicher unten im Fenster.
  3. Aktivieren Sie iCloud für jede App, mit der Sie sie verwenden möchten.
  4. Stellen Sie sicher, dass die folgenden Unteroptionen aktiviert sind:
    1. iCloud Drive> Desktop- und Dokumentordner
    2. Fotos> iCloud-Fotos oder Mein Fotostream (nicht beide).

Wie überprüfe ich die iCloud-Einstellungen auf meinem PC?

  1. Öffnen Sie die Anwendung iCloud für Windows.
  2. Finden Sie Ihren verfügbaren Speicherplatz unten im Fenster.
  3. Gehen Sie die Seite nach unten und aktivieren Sie iCloud für jede App, mit der Sie sie verwenden möchten.
  4. Stellen Sie sicher, dass iCloud Photos oder My Photo Stream aktiviert ist, aber nicht beide.

Schauen Sie sich an, was sich bereits auf der iCloud-Website befindet

Wenn Ihr iCloud-Inhalt nicht synchron bleibt, ist es hilfreich herauszufinden, was bereits in iCloud hochgeladen wurde und was nicht. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist der Besuch der iCloud-Website.

Sie können hierfür einen beliebigen Webbrowser verwenden, dies ist jedoch auf einem Mac oder PC am einfachsten. Gehen Sie zu www.iCloud.com und melden Sie sich mit Ihren Apple ID-Daten an.

Sie sollten in der Lage sein, alle Ihre iCloud-Inhalte über diese Website anzuzeigen: Kalender, Kontakte, Notizen, Dokumente, Fotos und mehr. Alles, was auf der Website fehlt, wurde noch nicht hochgeladen. Überprüfen Sie daher das Gerät, von dem es stammt, noch einmal.

Sie können alle Ihre iCloud-Inhalte von jedem Computer aus anzeigen, indem Sie sich auf der iCloud-Website anmelden.

Schalten Sie einzelne iCloud-Synchronisierungseinstellungen aus und wieder ein

Manchmal werden Inhalte nicht in iCloud hochgeladen oder in Ordnung hochgeladen, aber nicht mit Ihren anderen Geräten synchronisiert. In diesem Fall können Sie das Hochladen oder erneute Synchronisieren erzwingen, indem Sie iCloud in Ihren Einstellungen ein- und ausschalten.

Sehen Sie sich Ihre iCloud-Einstellungen für das Gerät an, das nicht synchronisiert wird. Befolgen Sie dazu die oben angegebenen Anweisungen. Suchen Sie die entsprechende App und deaktivieren Sie die iCloud-Synchronisierung. Warten Sie einige Minuten und schalten Sie es dann wieder ein. Das sollte es zwingen, eine andere Synchronisierung zu versuchen.

Deaktivieren Sie die Kontrollkästchen, um die iCloud-Synchronisierung für jeden Dienst zu deaktivieren. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen, um sie zu aktivieren, und versuchen Sie es erneut.

Melden Sie sich bei iCloud ab, starten Sie Ihre Geräte neu und melden Sie sich erneut an

Melden Sie sich von Ihrer Apple ID und iCloud ab, starten Sie Ihr Gerät neu und versuchen Sie erneut, die Synchronisierung durchzuführen.

Mein bevorzugter Tipp zur Fehlerbehebung ist der Neustart des problematischen Geräts. Da Sie nicht auf die Server von Apple zugreifen und iCloud neu starten können, ist es am besten, sich auf allen Ihren Geräten abzumelden und sich dann erneut anzumelden.

Wenn Sie dies tun, verlieren Sie vorübergehend den Zugriff auf alle Ihre iCloud-Inhalte. Es wird nicht gelöscht, es wird immer noch auf Apples Servern gespeichert, aber Sie müssen warten, bis sich Ihr Gerät anmeldet und erneut synchronisiert, bevor Sie es sehen können.

Je nachdem, wie viel Inhalt Sie haben und wie schnell Ihr Internet ist, kann es mehrere Stunden dauern, bis iCloud nach der erneuten Anmeldung alles erneut synchronisiert. Warten Sie, bis Sie genügend Zeit haben, bevor Sie diesen Schritt ausführen.

Wie melde ich mich auf meinem iPhone, iPad oder iPod von iCloud ab?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> [Ihr Name].
  2. Scrollen Sie zum Ende der Seite und tippen Sie auf Abmelden.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Apple ID und Ihren Passcode ein.
  4. Wählen Sie aus, ob Sie iCloud-Daten auf Ihrem Gerät speichern möchten, und tippen Sie auf Abmelden.
  5. Wenn die Abmeldung abgeschlossen ist, halten Sie die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt, um das Gerät neu zu starten.
  6. Öffnen Sie nach dem Neustart die App Einstellungen, um sich erneut bei iCloud anzumelden.

Wie melde ich mich auf meinem Mac von iCloud ab?

  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu > Systemeinstellungen…> Apple ID.
  2. Wählen Sie in der Seitenleiste Übersicht und klicken Sie auf Abmelden. Geben Sie Ihr Apple ID-Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Wählen Sie aus, ob Sie iCloud-Daten auf Ihrem Mac speichern möchten, und klicken Sie auf Abmelden.
  4. Wenn die Abmeldung abgeschlossen ist, gehen Sie zu > Neu starten…, um Ihren Mac neu zu starten.
  5. Öffnen Sie nach dem Neustart die Apple ID-Einstellungen, um sich erneut bei iCloud anzumelden.

Wie melde ich mich auf meinem PC von iCloud ab?

  1. Öffnen Sie die iCloud für Windows-Anwendungen.
  2. Klicken Sie auf Abmelden und geben Sie Ihr Apple ID-Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Wählen Sie aus, ob Sie iCloud-Daten auf Ihrem PC speichern möchten, und klicken Sie auf Abmelden.
  4. Wenn die Abmeldung abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Start und starten Sie Ihren PC neu.
  5. Öffnen Sie nach dem Neustart iCloud für Windows und melden Sie sich erneut bei iCloud an.

Warten Sie, bis iCloud die Synchronisierung abgeschlossen hat

Ziehen Sie Ihre Kalender nach unten, damit sie wieder mit iCloud synchronisiert werden.

Das Synchronisieren von Daten mit und von iCloud dauert lange. Manchmal dauert es mehrere Tage. Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte ausreichend Zeit haben, um sie in iCloud hochzuladen und auf allen Ihren Geräten verfügbar zu machen.

Sie können den Prozess manchmal unterstützen, indem Sie die Apps öffnen, mit denen Sie iCloud synchronisieren möchten, und sie auf Ihrem Gerät geöffnet lassen. Ich musste dies kürzlich tun, um Notes zu zwingen, meine Inhalte von iCloud herunterzuladen - es schien nicht so, als ob ich es alleine machen wollte.

Wenn es eine Aktualisierungsschaltfläche gibt oder Sie zum Aktualisieren nach unten ziehen können, zwingen Sie die App, nach neuen Inhalten in iCloud zu suchen. Dies ist beispielsweise auf der Seite Gruppen in den Kontakten und in der Liste der Kalender im Kalender möglich.

Wenden Sie sich an den Apple Support, wenn iCloud immer noch nicht synchronisiert wird

Wenn Sie weiterhin Probleme haben, iCloud auf Ihren Geräten zu synchronisieren, ist es Zeit, direkt mit Apple zu sprechen. Sie können sich problemlos an das Apple Support-Team wenden, indem Sie GetSupport.apple.com besuchen und dann Apple ID> iCloud, FaceTime & Messages auswählen.

Sie können jetzt mit Apple sprechen oder einen Rückruf für ein anderes Mal planen. Die Experten von Apple können Sie durch detaillierte Schritte zur Fehlerbehebung führen, um iCloud zu beheben. Verknüpfen Sie sie jedoch unbedingt mit diesem Beitrag, damit sie wissen, was Sie bereits versucht haben.

Besuchen Sie die Get Support-Website von Apple, um eine persönliche iCloud-Unterstützung zu erhalten.

Teilen Sie uns die Vorschläge von Apple in den Kommentaren unten mit. Wir werden sie auf jeden Fall in diesen Beitrag aufnehmen. Und jetzt, wo iCloud funktioniert (hoffentlich), möchten Sie vielleicht wissen, welche neuen Funktionen es gibt: Wir haben hier bereits darüber geschrieben.