Verwendung von Siri Raise zum Sprechen in watchOS 5

Auf den verschiedenen Geräten von Apple ist die Verwendung von Siri normalerweise ein Kinderspiel - es ist nur ein Knopfdruck oder eine einfache Schlüsselphrase erforderlich. Apple Watch-Benutzer haben sich seit der ersten Apple Watch, die mit Siri! Und jetzt ist es endlich soweit mit Benutzern von watchOS 5 - Series 3 und höher.

Das Aufrufen des digitalen Assistenten wird jedoch noch einfacher und nahtloser. Sie müssen nicht mehr auf die digitale Krone drücken oder „Hey Siri“ sagen, um sie zu aktivieren. Dank einer neuen Funktion in watchOS 5 müssen Sie stattdessen nur eine einfache Geste ausführen.

Diese Funktion heißt "Zum Sprechen anheben" und macht genau das, was sie sagt - Sie heben Ihr Handgelenk in Richtung Gesicht, um Siri aufzurufen.

VERBUNDEN:

  • 15 Nützliche Siri-Tipps und Tricks für Ihre Apple Watch
  • Siri arbeitet nicht an der Apple Watch
  • watchOS 5, So können Sie das Control Center bearbeiten
  • 10 versteckte Funktionen in watchOS 5
  • Fehler Bei der Installation von watchOS 5 können Sie Folgendes beheben

Von dort aus können Sie einfach anfangen, Ihren Befehl zu sprechen. Reibungsloser geht es nicht. Wenn dies gesagt ist, gibt es noch ein paar andere Dinge, die Sie über die Funktion wissen sollten.

So aktivieren Sie Siri Raise zum Sprechen

Raise to Speak for Siri ist in watchOS 5 standardmäßig aktiviert. Möglicherweise wurde es jedoch versehentlich ausgeschaltet, sodass Sie die Einstellung möglicherweise noch einmal überprüfen möchten.

Raise to Speak funktioniert mit Apple Watch Series 3 und höher

  • Öffnen Sie die Einstellungen- App auf Ihrer Apple Watch.
  • Tippen Sie auf Allgemein .
  • Scrolle nach unten und finde Siri . Tippen Sie darauf.
  • Stellen Sie sicher, dass Raise to Speak aktiviert ist.

Wenn es immer noch nicht funktioniert, führen Sie möglicherweise eine ältere Beta-Version von watchOS 5 aus (einige der ersten Betas enthielten diese Funktion nicht). Aktualisieren Sie Ihr iOS auf die aktuell veröffentlichte Version von watchOS.

Verwenden von Raise zum Sprechen

Die gesamte Funktion "Zum Sprechen anheben" soll einfach sein, daher gibt es nicht wirklich viel zu erklären.

Die Verwendung von Raise to Speak ist buchstäblich ein zweistufiger Prozess

  • Heben Sie Ihr Handgelenk mit der Apple Watch an.
  • Sprechen Sie Ihren Befehl in die Apple Watch.

Wenn die Funktion korrekt ausgelöst wurde, sollte Siri Ihren Befehl automatisch abhören. So einfach ist das. Es dauert nur ein paar Sekunden, bis Siri mit Ihren Sport-Updates zurückkommt.

Nicht mehr 'Hey Siri.' Bringen Sie die Uhr nur in die Nähe Ihres Mundes und fordern Sie Informationen an.

Zusätzliche Verwendungstipps

Natürlich gibt es noch ein paar andere Dinge zu beachten, um sicherzustellen, dass Ihre Erfahrung mit Raise to Speak so reibungslos wie möglich verläuft.

Tipp: Wenn das Raise to Speak nach dem watchOS 5-Update nicht funktioniert, starten Sie Ihre Apple Watch neu. Es funktioniert normalerweise nach einem Neustart.

Die Funktion basiert auf einer etwas anderen Bewegung als das einfache Anheben der Apple Watch, um die Uhrzeit anzuzeigen. Das Wearable kann den Unterschied zwischen diesen beiden Gesten erkennen und Ihre Absicht bestimmen, aber manchmal ist es ein wenig zu überreden.

Um beispielsweise Raise to Speak richtig zu aktivieren, müssen Sie möglicherweise gelegentlich Ihr Handgelenk etwas höher und näher an Ihr Gesicht heben.

Sie müssen auch eine normale Sprechlautstärke verwenden, damit Siri Ihre Anfrage oder Anfrage nachvollziehen kann. Geflüsterte Sprachbefehle funktionieren ab watchOS 5 nicht mehr.

Tipp: Nachdem Sie Siri etwas gefragt haben, können Sie Ihr Handgelenk senken. Sie werden ein Klopfen spüren, wenn Siri eine Antwort hat.

Am anderen Ende des Spektrums verwendet die Funktion die Nähe zur Apple Watch, um die Absicht zu bestimmen. Raise to Speak wird also nicht versehentlich von den Stimmen anderer aktiviert.

Ebenso müssen Sie sich niemals Sorgen machen, dass Sie Ihr iPhone oder Ihren HomePod versehentlich ausschalten, wenn Sie Raise verwenden, um auf Ihrer Apple Watch zu sprechen.

Andere nützliche Dinge zu wissen

In den Einstellungen gibt es einige andere Optionen, die sich auf Ihre Erfahrung mit dem Erhöhen des Sprechens auswirken können. Dies sind keine wesentlichen Tipps, aber es ist gut zu wissen, ob Sie Siri häufig auf Ihrem Apple Wearable verwenden.

Zunächst können Sie die Lautstärke der Sprachantwort von Siri ändern. Dies ist eine praktische Funktion, damit der digitale Assistent nicht zu laut oder leise auf Ihre Umgebung oder Umstände reagiert.

Ändern Sie das Siri-Antwortvolumen

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrer Apple Watch.
  • Tippen Sie auf Allgemein
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Siri.
  • Scrollen Sie erneut bis zur Lautstärke.
  • Sie sollten Voice Volume - Speaker sehen.
  • Tippen und ziehen Sie den Schieberegler oder verwenden Sie die digitale Krone, um die Lautstärke nach Ihren Wünschen anzupassen.

Hinweis: Dadurch wird die Lautstärke von Siri nur über den Lautsprecher der Apple Watch geändert, nicht über die Kopfhörerlautstärke.

Sie können auch bearbeiten, wenn Siri tatsächlich auf die Sprachfeedback-Einstellung reagiert. Finden Sie es in den gleichen Einstellungen -> Allgemein -> Siri- Menü wie die letzte Siri-Option.

Es gibt drei Möglichkeiten

  • Immer auf. Siri wird immer lautstark auf Ihre Befehle reagieren.
  • Steuerung mit lautlosem Modus. Siri reagiert laut, aber nicht, wenn der Silent Mode aktiviert ist.
  • Nur Kopfhörer. Siri reagiert nur lautstark, wenn Sie AirPods oder andere Bluetooth-fähige Kopfhörer tragen.

Erhöhen, um zu sprechen, funktioniert nicht auf der Apple Watch

Funktioniert die neue Funktion "Zum Sprechen anheben" auf Ihrer Apple Watch nicht richtig? Mehrere Benutzer berichten, dass es sich um einen Treffer oder Miss handelt, und sie scheinen nicht herauszufinden, was das Problem verursacht.

8 von 10 Mal ist es die Positionierung der Apple Watch, wenn Sie diese Funktion verwenden, die bestimmt, ob die Funktion funktioniert oder nicht.

Wie bereits erwähnt, erfordert diese Funktion Modelle der Serie 3 oder höher, auf denen watchOS 5 und höher ausgeführt wird. Die Funktion scheint auch nicht zu funktionieren, wenn Sie Ihre AirPods an Ihre Apple Watch angeschlossen haben. Trennen Sie die AirPods und probieren Sie es aus.

Hier sind einige Richtlinien, die helfen sollten, wenn Sie nach dem Upgrade auf watchOS 5 auf dieses Problem stoßen. Versuchen Sie die Schritte 1, 2, 3 und überprüfen Sie sie. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie die Schritte 4 bis 6 ausprobieren und nach jedem Schritt testen.

  • Tippen Sie auf Ihrer Apple Watch auf Einstellungen> Allgemein> Siri, um sicherzustellen, dass Raise to Speak aktiviert ist. Wenn es eingeschaltet ist, schalten Sie es auf AUS, warten Sie einige Sekunden und schalten Sie es dann wieder auf EIN.
  • Starten Sie Ihre Apple Watch neu.
  • Die Ausrichtung der Uhr ist bei Verwendung dieser Funktion von entscheidender Bedeutung. Das Apple-Zifferblatt sollte senkrecht zum Boden stehen. Sie müssen Ihr Handgelenk so drehen, dass das Zifferblatt zu Ihrem Mund zeigt. Es erfordert eine mittlere bis hohe Lautstärke, wenn Sie in das Gerät sprechen.
  • Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu "Einstellungen"> "Siri & Suche" und deaktivieren Sie "Auf Sir Hey hören". Schalten Sie es dann wieder ein.
  • Überprüfen Sie auf Ihrem iPhone, ob Siri eingeschaltet ist. Tippen Sie auf Einstellungen> Siri & Suchen und aktivieren Sie dann Auf „Hey Siri“ warten. Schalten Sie auf dem iPhone X die Seitentaste für Siri ein. Aktivieren Sie auf dem iPhone 8 oder früher Press Home für Siri. Ihre Apple Watch spiegelt Ihr iPhone wider, sodass Sie Ihre Uhr nicht überprüfen müssen.
  • Entfernen Sie alle Bildschirmabdeckungen oder andere Schutzvorrichtungen und prüfen Sie, ob dieses Zubehör möglicherweise Ihr Mikrofon blockiert.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, wenden Sie sich an den Apple Support und wenden Sie sich an diesen

Wir hoffen, dass Sie dies hilfreich fanden!