Verwendung des neuen iOS 12 Funktionen auf dem iPhone nicht stören

Mit iOS 12 bietet Apple eine Reihe aufregender neuer Funktionen rund um die Funktion "Nicht stören". Einige dieser Funktionen basieren auf Benutzerfeedback und Wunschliste und gehen auf die Zeit zurück, als Apple 2012 die Funktion „Nicht stören“ mit iOS 6 einführte. Mit dem ursprünglichen Design in iOS 6 konnten Sie Telefonsounds deaktivieren und Aktionen festlegen, um Anrufe zuzulassen aus einer bestimmten Gruppe von Kontakten. Apple hat iOS 12 nicht stören gestört!

Was sind die neuen Funktionen in iOS 12? Nicht stören

Sechs Jahre später bietet iOS 12 Do Not Disturb mehr kontextbezogene Funktionen für unsere iPhones.

Jetzt können Sie DND mit fünf Hauptfiltern einrichten:

  1. Schlafenszeitmodus
  2. Geofence oder Standort mit Nicht stören, bis ich diesen Standort verlasse
  3. Eine Stunde lang nicht stören
  4. Einrichtung Bitte erst am nächsten Morgen stören
  5. Integrieren von "Bitte nicht stören" in Ihre Kalenderereignisse

In diesem Artikel sehen wir uns diese Funktionen genau an und bieten schrittweise Anleitungen, die Sie bei der Verwendung dieser neuen Funktionen auf Ihrem iPhone unterstützen.

Wir untersuchen auch, wie sich diese Funktionen wieder in Ihr macOS- und watchOS-Erlebnis integrieren lassen, da viele Benutzer unterschiedliche Apple-Geräte verwenden.

Neue Funktionen für iPhone iOS 11 im Vergleich zu iOS 12 nicht stören

Schauen wir uns zunächst die vorhandenen Einstellungen für iOS 11 "Nicht stören" an, um sich mit den verfügbaren Funktionen vertraut zu machen.

Sie greifen in iOS 12 auf die gleichen Einstellungen wie in iOS 11 zu. Hier gibt es keine Änderungen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Apple der Gruppe von Einstellungen in iOS 12 das neue Stück "Bildschirmzeit" hinzugefügt hat.

Wenn Sie unter iOS 11 auf Einstellungen> Nicht stören tippen; Sie werden feststellen, dass es Ihnen alle bekannten DND-Funktionen zusammen mit der in iOS 11 eingeführten Funktion „Beim Fahren nicht stören“ zeigt.

Die Grundeinstellungen im Bildschirm "Nicht stören" von iOS 12 entsprechen denen von iOS 11.

Die Unterschiede in den Einstellungen werden erst sichtbar, wenn Sie die Schaltfläche "Geplant" in iOS 12 aktivieren.

Einrichten und Verwenden des Schlafenszeitmodus unter Nicht stören

Wenn Sie auf Einstellungen> Nicht stören > tippen und Geplant aktivieren; In iOS 12 wird sofort die neue Option "Schlafenszeitmodus" angezeigt.

Wenn Sie den neuen Schlafenszeitmodus in der Einstellung "Nicht stören" aktivieren, wird auf Ihrem iPhone eine dunkle Anzeige eingerichtet und alle Warnungen oder Benachrichtigungen blockiert.

Apple hat diese neue Funktion für den Schlafenszeitmodus entwickelt, um die Schlafqualität für Benutzer zu verbessern, die nachts aufwachen und ihr iPhone abholen, wenn Warnungen und Benachrichtigungen den Bildschirm beleuchten.

Wenn Sie diese Einstellung aktivieren, wird die Meldung „Anrufe und Benachrichtigungen werden stummgeschaltet, während Ihr Telefon gesperrt ist. Benachrichtigungen werden an den Verlauf gesendet. “

Jetzt werden alle neuen Benachrichtigungen, die Ihnen in den Weg kommen, nur noch in Ihren Benachrichtigungsverlauf aufgenommen, sodass Sie sie überprüfen können, wenn Sie morgens aufwachen, anstatt nachts über Ihr iPhone schauen zu müssen.

Sie können auf dem Bildschirm zur Anzeige des Schlafenszeitmodus nach oben wischen, um die verpassten Benachrichtigungen zu verpassten Anrufen oder Texten anzuzeigen.

Wenn Sie vom unteren Bildschirmrand wischen, wird der Startbildschirm angezeigt. Wenn Sie jedoch von der Mitte des Bildschirms nach oben wischen, wird der Benachrichtigungsverlauf angezeigt, ohne dass Sie die Einstellung "Nicht stören" deaktivieren müssen.

Siri Suggestions wird automatisch angezeigt und erinnert Sie daran, die Person zurückzurufen, die versucht hat, Sie im Schlafenszeitmodus zu erreichen.

Ziemlich tolles Feature, um einen guten Schlaf zu genießen, wenn Sie es sich leisten können !!

So richten Sie den Standort oder Geofence-basiert ein Stören Sie die Einstellungen nicht über das Control Center

Es gibt Zeiten, in denen Sie sich in wichtigen Besprechungen befinden oder jemanden treffen, der für das Geschäft wichtig ist, und Sie möchten nicht gestört werden.

Diese neue iOS 12-Funktion ist praktisch für diese Momente. Sie können jetzt einen DND basierend auf dem Standort einrichten und planen.

Sie erledigen diese neue Funktion über das Kontrollzentrum auf Ihrem iPhone. Wenn Sie 3D berühren oder lange (für Geräte ohne 3D Touch) die DND-Taste in Ihrem iPhone Control Center drücken, können Sie diese Funktion einrichten, indem Sie die Option " Bis ich diesen Ort verlasse" auswählen.

Solange Sie sich am aktuellen Standort befinden, ist Ihr iPhone auf den automatischen Modus "Nicht stören" eingestellt. Sobald Sie diesen Ort verlassen, wird er automatisch deaktiviert.

Auf diese Weise können Sie diese Funktion auf einfache Weise einrichten, ohne eine Reihe von Einstellungen durchgehen oder einen Ort manuell eingeben zu müssen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie für diese Funktion die Ortungsdienste in Ihren iPhone-Einstellungen aktivieren müssen. Andernfalls finden Sie diese Option nicht in der Liste der 3D-Touch-Aktionen in Ihrem Kontrollzentrum.

Nicht sehen, nicht stören, bis ich diesen Ort verlasse? Oder funktioniert es nicht?

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste und stellen Sie sicher, dass diese Option aktiviert ist

    • Scrollen Sie bis zu den Systemeinstellungen

    • Überprüfen Sie, ob standortbezogene Warnungen aktiviert sind

    • Stellen Sie sicher, dass auch die Zellennetzwerk-Suche aktiviert ist
  • Wenn eine oder beide bereits aktiviert sind, schalten Sie sie aus, warten Sie eine Minute und schalten Sie sie wieder ein.
  • Starten Sie Ihr iPhone neu

Verwenden von 3D Touch oder Long Press, um auf die neuen Funktionen "Nicht stören" zuzugreifen

Die anderen 3D Touch-Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, richten DND für eine Stunde bis zum nächsten Morgen ein oder geben Ihren Zeitplan ein, indem Sie auf die Zeile "Zeitplan" tippen.

Mit diesen einfachen Einstellungen können Sie Ihr Gerät bequem in DND schalten, ohne die detaillierten Einstellungen aufrufen zu müssen. Sie helfen im temporären DND-Modus, der für die Stunde oder bis zum nächsten Morgen eingerichtet werden kann.

Dies unterscheidet sich von iOS 11 darin, dass das ältere iOS keine 3D Touch-Optionen hatte. Es war einfach ein Umschalten in der Zentrale, mit dem Sie den Modus „Nicht stören“ auf Ihrem iPhone ein- oder ausschalten konnten.

Möchten Sie die Benachrichtigung über den Sperrbildschirm "Nicht stören" loswerden?

Nicht wenige Leser können es nicht ertragen, die neue DnD-Benachrichtigung zu sehen, wenn der DnD-Modus aktiviert wird. Sie möchten oder brauchen eine Erinnerung daran, wie "Nicht stören" funktioniert (dh Benachrichtigungen und Anrufe werden stummgeschaltet, bis sie deaktiviert werden.)

Gibt es eine Möglichkeit, diese Meldung nicht jedes Mal anzuzeigen, wenn Sie sich engagieren? Bitte nicht stören?

Unglücklicherweise nicht. Derzeit gibt es keine Möglichkeit, diese nervige Benachrichtigung auszuschalten.

Wir empfehlen Ihnen, Apple Ihr Benutzerfeedback zu senden und ihn zu bitten, eine Möglichkeit zum Deaktivieren dieser Benachrichtigungen in einem zukünftigen iOS-Update bereitzustellen.

So integrieren Sie "Nicht stören" in Ihren iPhone-Kalender

Wir lieben diese neue Funktion!

Es gab immer Zeiten, in denen Sie in eine wichtige Besprechung gingen und den DND einschalteten, aber dann vergessen Sie, ihn nach der Besprechung zu deaktivieren und wichtige Anrufe oder Nachrichten zu verpassen.

iOS 12 Macht es super einfach und bequem, die Probleme mit dem Vergessen des Ausschaltens zu vermeiden, stören den Modus nicht.

Wenn Sie Ihre Kalenderbesprechungen mit der iOS-Kalender-App einrichten, wird die nächste Besprechung in Ihrem Zeitplan automatisch in die Einstellung 3D-Touch nicht stören eingeblendet.

Jetzt können Sie die Option " Bis zum Ende des nächsten Ereignisses " auswählen und fertig. Sobald das Meeting beendet ist, kehrt Ihr iPhone aus dem Modus "Nicht stören" in den normalen Modus zurück.

Wir alle wissen, wie Meetings sind :). Die meisten Besprechungen bei der Arbeit laufen zu spät. Denken Sie also daran, sie zu verwenden, bis ich diesen Ort verlasse, oder ändern Sie die Einstellung bei Bedarf manuell.

Nicht stören hält sich selbst an

Einige Leser haben bemerkt, dass sich ihr DND von selbst immer wieder einschaltet. Wenn Sie dieses Problem nach dem Upgrade auf iOS 12+ haben, sind Sie nicht allein.

Das Beste, was Sie tun können, ist, DND im Schlafenszeitmodus zu deaktivieren. Das sollte das Problem beheben. Hoffentlich wird Apple bald eine umfassende Lösung für dieses Problem bereitstellen.

Wie lassen sich nicht störende Funktionen in macOS integrieren?

In diesem Abschnitt wollte ich untersuchen, ob Apple die Funktionalität des MacBook in Bezug auf DND-Einstellungen verbessert hat.

Wie bei früheren MacOS können Sie auf Ihre Benachrichtigungen und den Status "Nicht stören" auf Ihrem Macbook zugreifen, indem Sie auf das Symbol oben rechts auf Ihrem Bildschirm klicken.

Klicken Sie auf die Registerkarte Benachrichtigungen, um die Einstellungen Nicht stören anzuzeigen.

Es scheint, dass Ihre DND-Einstellungen nicht über Ihr iPhone und MacBook synchronisiert werden. Wenn Sie den Schlafenszeitmodus auf Ihrem iPhone für DND aktivieren, Ihr MacBook jedoch in der Nähe haben, werden weiterhin Benachrichtigungen und Anrufe auf Ihrem MacBook angezeigt.

In den iCloud-Einstellungen gibt es keinen Abschnitt, in dem Sie die Freigabe Ihrer Einstellungen zwischen den Apple-Geräten aktivieren können, wenn es nicht zu Störungen kommt.

Sie können auf die Einstellungen Nicht stören unter macOS Mojave zugreifen, indem Sie auf das Apple-Menü> Systemeinstellungen> Benachrichtigungen klicken.

Sie können Ihre DND-Optionen entweder manuell auf Ihrem MacBook einrichten, indem Sie das gewünschte Fenster auswählen, oder die Option "Wenn das Display in den Ruhezustand wechselt" auswählen.

Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, um die watchOS 5-Integration aufzunehmen, während wir die Funktionalität in den nächsten Wochen testen.

Bleiben Sie also auf dem Laufenden und teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, wenn Sie Fragen oder Tipps haben, die anderen Lesern helfen.