Verwendung der automatischen Schlafverfolgung auf der Apple Watch

Die Apple Watch kann verschiedene Funktionen ausführen, darunter Fitness-Tracker und Herzmonitor. Leider gehört das native Schlaf-Tracking nicht dazu. Obwohl Gerüchten zufolge Apple auf seinem tragbaren Gerät eine brandneue automatische Schlafverfolgungsfunktion hinzufügt, sind Apps von Drittanbietern die einzige Lösung im Jahr 2019. Hier sind die von uns empfohlenen Schlafverfolgungs-Apps und warum.

AutoSleep Tracker für Apple Watch

In meinem Buch ist AutoSleep Tracker die beste App für diesen Zweck auf dem Markt. Die App wurde 2016 erstmals vorgestellt und ist einfach zu bedienen (schlafen gehen, Leute) und bietet Berge von Informationen über jedes Mal, wenn Sie schlafen.

Mit fortschrittlichen Heuristiken funktioniert AutoSleep auch dann, wenn Ihre Apple Watch im Schlaf nicht am Handgelenk sitzt. Wenn Sie Ihre Uhr im Bett tragen, verfolgt die App Ihren Schlaf und Ihre Qualität und sendet Ihnen jeden Morgen eine Benachrichtigung, sobald Sie aufstehen. Wenn Sie Ihre Uhr nicht im Bett tragen, nehmen Sie die Uhr ab, bevor Sie die Augen schließen. Sobald Sie Ihr iPhone berühren oder Ihre Uhr morgens wieder aufsetzen, erkennt AutoSleep, dass Sie mit dem Schlafen fertig sind.

Empfohlen:

  • Verbessern Sie Ihren Schlaf mit diesen iPhone-Einstellungen
  • Gesundes Leben: Neues Jahr, Apps zum Herunterladen auf die Apple Watch, um besser zu leben
  • So organisieren Sie Ihr Apple Watch Dock

Idealerweise sollten Sie Ihre Uhr im Bett tragen, wenn Sie AutoSleep Tracker verwenden. Wenn Sie dies tun, erhalten Sie jeden Morgen einen Bericht über Ihre Schlafqualität. In diesem Bericht werden Schlafzeit, Unruhe, Wachzeit und Herzfrequenz verwendet, um die Qualität Ihres Schlafes zu bewerten und einen Vorschlag zur Verbesserung Ihrer Punktzahl zu unterbreiten. Wenn Sie Ihre Uhr nicht vor dem Schlafengehen tragen, erfasst die App nur die Zeit, die Sie schlafen.

Ein weiterer Bonus : Die App enthält eine Kalibrierungsfunktion, mit der Sie der App mehr über Ihre spezifischen Schlafmuster beibringen können. Die App verwendet diese Informationen, um in Zukunft genauere Bewertungen vorzunehmen.

Bonus Nr. 2 : AutoSleep Tracker ist eine Begleit-App zur hoch bewerteten HeartWatch-App, die Ihre Apple Watch verwendet, um Ihre Herzgesundheit den ganzen Tag über zu verfolgen.

AutoSleep Tracker kostet 2, 99 US-Dollar und ist im App Store erhältlich. Die HeartWatch-App kostet ebenfalls 2, 99 US-Dollar.

Pillow Automatic Sleep Tracker

Pillow ist eine würdige Alternative zu AutoSleep, obwohl es nicht mein Favorit ist, da es viel mehr eine iPhone-App als eine für die Apple Watch ist. Unabhängig davon funktioniert es sehr gut als intelligenter Schlafassistent, indem Ihre Schlafzyklen automatisch analysiert werden. Darüber hinaus enthält die App Schlafmittel-Sounds, personalisierte Einblicke, Tipps und mehr.

In der Apple Watch konzentriert sich die App auf den automatischen Modus des Tools, der Schlafsitzungen ohne Benutzereingabe erkennt. Pillow verwendet diese Informationen, um Berichte zu erstellen, die auf beiden Apple-Geräten angezeigt werden können.

Hinweis : Nicht alle Funktionen von Pillow sind unabhängig voneinander über die Apple Watch verfügbar. Beispielsweise können Sie die Schlafhilfemelodien nicht allein auf dem tragbaren Gerät anhören.

Ein Bereich, in dem Pillow AutoSleep Tracker leicht übertrifft, ist das App-Design. Zum einen sieht Pillow den nativen Apple Watch-Apps von Cupertino sehr ähnlich. Zweitens bietet Pillow eine Reihe von Komplikationen der Apple Watch Series 4, die bei AutoSleep bisher fehlen. Dazu gehören Komplikationen bei den neuesten Infografiken und modularen Infografiken von Watch.

Kissen ist kostenlos im App Store; Sie müssen 4, 99 US-Dollar bezahlen, um die meisten erweiterten Funktionen nutzen zu können. Diese Gebühr ist nur einmalig.

Andere Optionen

AutoSleep und Pillow sind nicht die einzigen automatischen Schlaf-Tracker-Apps im App Store. Andere schließen das Folgende ein.

Sleep Watch (kostenlose In-App-Käufe)

Wie bei AutoSleep benötigt Sleep Watch kein iPhone, um Ihren Schlafanalysten zu verwalten. Einmal installiert, funktioniert es jedes Mal, wenn Sie ins Bett gehen. Jeden Morgen finden Sie Informationen zu Ihrer täglichen Schlafzeit und Ihrem Schlafzyklus, der durchschnittlichen Schlafherzfrequenz, dem Schlafherzfrequenzabfall, dem erholsamen Schlaf und vielem mehr.

Sleep Tracker von Sleepmatic (1, 99 $)

Die Sleep Tracker-App von Sleepmatic erhält Design-Inspiration von Fitbit und protokolliert automatisch Ihren Schlaf und Ihr Nickerchen und bietet jeden Tag eine aufschlussreiche Schlafanalyse. Es bietet auch die Möglichkeit, die Empfindlichkeit anzupassen, wenn die Schlaferkennung für Ihre Situation nicht ideal ist. Wie die anderen Apps in diesem Bericht unterstützt Sleep Tracker Apple HealthKit.

Was ist mit Apple?

Bereits 2017 kaufte Apple das finnische Unternehmen Beddit, einen Hersteller von Schlaf-Tracking-Geräten wie dem Beddit 3 Sleep Monitor. Bisher besteht die einzige Möglichkeit, die Beddit-App zu nutzen, darin, eines der eigenständigen Geräte des Unternehmens zu erwerben. Dies wird sich jedoch wahrscheinlich bald ändern.

Laut Bloomberg plant Apple, die Apple Watch bereits 2020 um ein natives Schlaf-Tracking zu erweitern. Derzeit arbeitet das Unternehmen mit Testern an geheimen Standorten zusammen, um die Funktion auf Herz und Nieren zu testen. Es sieht so aus, als würde Apple viel Zeit damit verbringen, zu untersuchen, wie sich die Schlafverfolgung auf die Akkulaufzeit der Apple Watch auswirkt.

Der Bericht erklärt:

Eine praktische Notwendigkeit für die Schlafverfolgung in einer Smartwatch ist eine Batterie, die mehrere Tage halten kann. Für jedes bisherige Apple Watch-Modell wird angegeben, dass es einen Tag halten kann und jede Nacht aufgeladen werden muss. Im Vergleich dazu werden Fitbits Uhren mit Schlaf-Tracking so vermarktet, dass sie mit einer Ladung eine Woche lang halten können.

Ob die native Schlafverfolgungsfunktion exklusiv für die Apple Watch 2020 oder für ältere Modelle verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Höchstwahrscheinlich bleiben die einzigartigen Funktionen für diejenigen mit dem neuesten Apple Watch-Modell erhalten.

Der Eintrag von Apple hier bedeutet nicht unbedingt das Ende der Schlaf-Tracker von Drittanbietern für die Apple Watch. Dies könnte jedoch den Wettbewerb für sie erschweren, insbesondere wenn das Apple-Tool Sensoren verwendet, deren Daten-Außenstehende für ihre Apps nicht berühren dürfen. Unabhängig davon ist dies viele Monate frei.

Abschließende Gedanken

Die Nachverfolgung des Ruhezustands wirkt sich auf die Akkulaufzeit der Apple Watch aus. Ich habe jedoch keine wesentlichen Änderungen bei der Verwendung einer der oben genannten Apps bemerkt. Ich lade mein tragbares Gerät weiterhin jeden Tag auf, egal ob gut oder schlecht. Hoffentlich bieten zukünftige Apple Watches (auch solche ohne eingebauten Schlaf-Tracking) Batterieverbesserungen, die die Zeit zwischen den Ladevorgängen um Tage und nicht nur um Stunden verlängern.

Automatische Schlaf-Tracker für Apple Watch bieten Benutzern, die möglicherweise an Schlafapnoe oder anderen schlafbezogenen Problemen leiden, wertvolle Informationen. Durch das Sammeln von Daten von der Apple Watch können diese Apps Lösungen für einen besseren Schlaf empfehlen. Obwohl keine App perfekt ist, sind einige besser als andere.

AutoSleep Tracker und Pillow sind zwei der beliebtesten Schlaf-Tracking-Apps auf dem Markt. Jeder kann dem Benutzer nach nur einer Nacht nützliche Informationen liefern. Andere Apps wie Sleep Watch und Sleep Tracker sind ebenfalls hilfreich, obwohl ihre Funktionen möglicherweise fehlen.

Wenn Sie sich für eine Schlaf-Tracking-Lösung entschieden haben, bleiben Sie dabei und teilen Sie uns mit, welche Sie in den Kommentaren unten ausgewählt haben.