Verwendung des automatischen Schnellstart-Setups von Apple für iOS und iPadOS

Apple ist für seine Einfachheit bekannt. Dies beginnt, sobald Sie Ihr Gerät aus der Verpackung nehmen . Um ein neues iOS-Gerät einzurichten, müssen Sie sich lediglich bei iCloud anmelden und sich bei Ihrem WLAN anmelden. Aber beginnend mit iOS11 und weiter mit iOS 12 und höher, glaubt Apple, dass sogar das einfacher sein könnte.

Und alles, was Sie brauchen, ist Ihr altes Apple-Gerät (oder ein anderes Apple-Gerät) und iOS 11 und höher!

Erinnerst du dich nicht an Dinge wie Passwörter? Kein Problem!

Was ist, wenn Sie Ihr iCloud-Passwort nicht kennen und es in einem Passwort-Manager gespeichert haben? Was ist, wenn Sie sich nicht sofort an Ihr WLAN-Passwort erinnern? Und wäre es nicht schön, wenn alle wichtigen Einstellungen automatisch übertragen würden?

Mit iOS 11+ vereinfacht Apple das Einrichten eines Geräts und vereinfacht die Übertragung Ihrer Einstellungen, Apple ID- und WiFi-Informationen, bevorzugten Einstellungen und iCloud-Schlüsselbundkennwörter von einem alten Gerät auf ein neues Gerät mit automatischer Einrichtung!

Was macht die Übertragung mit dem Schnellstart?

Wenn Sie ein anderes iOS-Gerät haben, auf dem iOS 11+ ausgeführt wird, können Sie mithilfe des Schnellstarts Ihr neues iOS-Gerät automatisch einrichten. Sie müssen lediglich Ihr altes Gerät in iCloud sichern (mit iOS 12.4+ können Sie Ihre Daten auch über Ihren lokalen iDevice-Speicher übertragen) und dann die beiden iOS-Geräte nahe beieinander bringen.

Der Schnellstart automatisiert einige Schritte zum Einrichten des neuen iDevice mithilfe Ihrer iCloud-Sicherung über Bluetooth und WiFi, um eine kontinuierliche Verbindung zwischen den Geräten herzustellen und Ihre Daten gemeinsam zu nutzen.

Mit dem Schnellstart überspringen Sie einige der zeitaufwändigeren Teile beim Einrichten Ihres neuen iOS-Geräts, z

  • Auswahl eines WiFi-Netzwerks
  • Eingabe Ihrer WiFi-Passwörter
  • Verbinden Ihrer Apple ID für iCloud, iTunes und App Stores sowie andere Apple-Dienste

Neue Option in iOS 12.4+: Migrieren Sie Ihre lokalen Daten mit Transfer Your Data auf Ihr neues iDevice

Für Benutzer von iOS 12.4+ (sowohl auf dem alten als auch auf dem neuen Gerät) gibt es eine weitere Option.

Sie können Ihre Daten von Ihrem alten Gerät auf ein neues Gerät verschieben, ohne iCloud oder iTunes zu verwenden.

Stattdessen bietet iOS 12.4+ eine Möglichkeit, die Daten Ihres alten Geräts drahtlos oder durch Verbinden der Geräte mit einem Kabel (Blitzkabel plus Kameraadapter oder USB-C-Kabel) zu migrieren.

Dies ist eine großartige Option für Benutzer mit reduzierter oder eingeschränkter WLAN-Geschwindigkeit oder für Zeiten, in denen Apple Server viel Verkehr haben und langsam laufen.

Verwenden des automatischen Schnellstart-Setups von Apple unter iOS (11+)

Damit die automatische Einrichtung funktioniert, müssen beide Geräte mindestens iOS 11 verwenden

  • Wenn Sie Ihr neues Gerät zum ersten Mal einschalten, werden Sie aufgefordert, Ihre Sprache und Region auszuwählen
  • Nachdem Sie den Bildschirm „Hallo“ angezeigt und Ihre Sprache ausgewählt haben, gibt es eine Schnellstartoption, mit der Sie Einstellungen von einem vorhandenen Gerät auf das neue Gerät übertragen können
  • Anschließend weist iOS Sie an, "Ihr anderes iOS-Gerät zu schließen". Halten Sie Ihre beiden iDevices nahe beieinander, und wenn sie ausreichend nahe beieinander liegen, erhalten Sie Anweisungen zum Koppeln

Beim Pairing wird das neue Gerät mit der Kamera des alten Geräts gescannt. Für Personen mit gekoppelten Apple Watches ist dieser gesamte Vorgang sehr vertraut.

Sobald Sie Ihre iDevices geschlossen haben, wird ein Popup ähnlich dem von AirPods angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie dieses Gerät in Ihrem Konto einrichten möchten.

Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Einrichten", und dann arbeiten die beiden Geräte schnell zusammen, um alle Grundeinstellungen gemeinsam zu nutzen. Wirklich ordentlich!

Warten Sie, bis die automatische Einrichtung abgeschlossen ist

  • Halten Sie Ihre alten und neuen Geräte nahe beieinander, damit alle Ihre Informationen, Einstellungen und Kennwörter übertragen werden können
    • Geben Sie auf Anfrage den Passcode Ihres alten Geräts ein und befolgen Sie bei Bedarf die Anweisungen zum Einrichten der Gesichts- oder Berührungs-ID auf Ihrem neuen Gerät
    • Möglicherweise müssen Sie Ihre Apple ID eingeben
  • Wenn Sie eine Apple Watch koppeln, wählen Sie, ob Sie Ihre Apple Watch-Daten und -Einstellungen übertragen möchten
  • Um alle Inhalte auf Ihr neues Gerät herunterzuladen, lassen Sie es nach Abschluss der automatischen Einrichtung mit WLAN und dem Ladegerät verbunden. Das Herunterladen von Fotos, Musik und Apps auf Ihr neues iDevice dauert einige Zeit

Kein iCloud Backup? Kein Problem

Die automatische Einrichtung hilft auch allen Personen, die kein iCloud-Backup haben - während des Setup-Vorgangs Nein gesagt haben oder deren iCloud-Backup (s) nicht in das kostenlose 5-GB-iCloud-Konto passen und dies nicht möchten für zusätzlichen Speicher bezahlen.

Passcode nicht erforderlich - automatisch!

Außerdem mussten Sie zuvor mit Ihrem neuen Gerät einen neuen Passcode einrichten. Mit dieser Funktion wird Ihr Code automatisch übertragen.

Sobald dieses Setup abgeschlossen ist, werden alle Grundeinstellungen übertragen und Sie können Ihr neues iDevice verwenden.

Verwendung von iOS und iPadOS Übertragen Sie Ihre Datenmigration

Die neue Option für iOS 12.4+, Ihre Daten nur mit lokalen Geräteinformationen zu übertragen, ähnelt der Schnellstart-Option.

Überprüfen Sie zunächst, ob Ihre Geräte (neu und alt) die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Auf beiden Geräten wird iOS 12.4 oder höher ausgeführt
  • Schalten Sie Bluetooth ein
  • Um Ihre Daten drahtlos zu migrieren, halten Sie Ihr vorheriges iDevice in der Nähe Ihres neuen und verbinden Sie beide Geräte mit der Stromversorgung. Stellen Sie sicher, dass sich die Geräte in der Nähe befinden und während des gesamten Vorgangs an die Stromversorgung angeschlossen sind
  • Um Ihre Daten über eine Kabelverbindung zu migrieren, laden Sie beide Geräte zu 100% auf und verbinden Sie die Geräte dann mit einem Kabel und entweder einem Lightning to USB 3-Kameraadapter, einem Lightning to USB-Kabel oder einem USB-C-Kabel. Lassen Sie die Geräte während des gesamten Vorgangs über dieses Kabel verbunden.

Schritte zum direkten Übertragen von Daten auf ein neues Gerät mithilfe Ihres lokalen Speichers

  1. Schalten Sie Ihr neues Gerät ein und platzieren Sie es in der Nähe Ihres aktuellen Geräts
  2. Um Ihre Daten über eine Kabelverbindung zu migrieren, verbinden Sie die Geräte mit dem Kabel und dem Adapter (falls erforderlich).
  3. Wenn auf Ihrem aktuellen Gerät der Schnellstartbildschirm angezeigt wird, überprüfen Sie die aufgelistete Apple ID, um sicherzustellen, dass sie korrekt ist, und tippen Sie anschließend auf Weiter
    1. Wenn Sie auf Ihrem aktuellen Gerät keine Option zum Fortfahren sehen, überprüfen Sie, ob Bluetooth aktiviert ist
  4. Warten Sie, bis eine Animation auf Ihrem neuen Gerät angezeigt wird
  5. Halten Sie Ihr aktuelles Gerät über das neue Gerät und zentrieren Sie die Animation im Sucher
  6. Warten Sie auf die Meldung Auf neuem Gerät fertig stellen
    1. Wenn Sie die Kamera Ihres aktuellen Geräts nicht verwenden können, tippen Sie auf Manuell authentifizieren und befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm
  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode Ihres aktuellen Geräts auf Ihrem neuen Gerät ein
  8. Befolgen Sie die Anweisungen zum Einrichten der Gesichts- oder Berührungs-ID auf Ihrem neuen Gerät
  9. Tippen Sie auf Übertragen von (Ihrem alten Gerät), um die drahtlose Übertragung Ihrer Daten zu starten

  10. Suchen Sie bei der verkabelten Methode nach einem Übertragungssymbol, das angibt, dass Ihre beiden Geräte verbunden sind

  11. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Einstellungen wie Apple Pay und Siri zu übertragen
  12. Für Leute mit Apple Watches, die ein neues iPhone einrichten, werden Sie im Schnellstart gefragt, ob Sie Ihre Apple Watch-Daten und -Einstellungen übertragen möchten

Denken Sie bei drahtlosen Verbindungen daran, Ihre Geräte nahe beieinander zu halten und an die Stromversorgung anzuschließen, bis der Datenmigrationsprozess abgeschlossen ist.

Die Übertragungszeiten variieren je nach Netzwerkgeschwindigkeit und -stabilität, der zu übertragenden Datenmenge und dem Verbindungstyp (verkabelt oder kabellos).

Ist das automatische Schnellstart-Setup von Apple sicher?

Viele Leser fragen uns, ob die automatische Einrichtung in iOS 11+ sicher ist.

Die gute Nachricht ist, dass das automatische Setup von Apple eine sichere Möglichkeit ist, Ihre Daten und Informationen zwischen iDevices zu übertragen, ohne dass das Risiko eines Verstoßes besteht.

Da die automatische Einrichtung ein auf Nähe basierender Prozess zum Übertragen von Daten ist und daher davon abhängt, dass die beiden Geräte nur wenige Zentimeter voneinander entfernt sind, ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich jemand in Ihre Daten hackt, nahezu null.

So übertragen Sie Inhalte von Ihrem vorherigen Gerät mit iCloud oder iTunes auf Ihr neues Gerät

Backup zuerst!

Die wichtigste Regel beim Übertragen von Inhalten besteht darin, zuerst Ihr altes Gerät zu sichern, bevor Sie versuchen, Inhalte auf Ihr neues iDevice zu verschieben.

  • Wenn Sie iCloud verwenden, wählen Sie unter Einstellungen> Apple ID-Profil> iCloud> iCloud-Sicherung die Option Jetzt sichern

  • Wenn Sie iTunes verwenden, sichern Sie durch Öffnen von iTunes, stellen Sie eine Verbindung her und wählen Sie Ihr altes Gerät aus, klicken Sie auf Zusammenfassung und wählen Sie die Schaltfläche Jetzt sichern unter Manuelles Sichern und Wiederherstellen

Wählen Sie nach dem Sichern Ihres alten Geräts entweder "Aus iCloud Backup wiederherstellen" oder "Aus iTunes Backup wiederherstellen"

  • So stellen Sie aus iCloud Backup wieder her
    • Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort bei iCloud an.
    • Wählen Sie bei Bedarf Ihr aktuelles Backup oder ein anderes Backup. Überprüfen Sie unbedingt das Datum und die Größe jeder Sicherung
    • Warten Sie, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm
  • So stellen Sie aus iTunes Backup wieder her
    • Öffnen Sie iTunes und verbinden Sie Ihr neues Gerät. Verwenden Sie denselben Computer, auf dem Ihre alten Gerätesicherungen gespeichert sind
    • Wählen Sie Backup wiederherstellen und wählen Sie das aktuellste Backup oder das von Ihnen bevorzugte Backup aus. Schauen Sie sich das Datum und die Größe an, um dies zu überprüfen
    • Fencryptedted Backups, geben Sie Ihr Passwort ein
    • Warten Sie, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist, und befolgen Sie alle zusätzlichen Einrichtungsschritte auf dem Bildschirm Ihres neuen iDevice

Express-Einstellungen

Die einfache Einrichtung eines iOS-Geräts ermöglicht iOS 11+ die Express-Einstellungen.

Wenn ein Benutzer zum ersten Mal ein neues Gerät einschaltet, wird in der Einstellungs-App ein Benachrichtigungsausweis angezeigt. Wenn Sie die App zum ersten Mal starten, werden Sie mit einer Liste der von Apple empfohlenen Funktionen und einer Erläuterung ihrer Funktionen begrüßt.

Zu diesen Details gehören "Mein iPhone suchen", "iCloud-Backup", "iMessage-Backup" und mehr.

Mit iOS 11+ verfügen die meisten Benutzer über Backups ihres Geräts und haben die Standortverfolgung aktiviert, unabhängig von ihrer technischen Kompetenz. Diese Standardeinstellungen führen zu einer drastischen Verringerung der Diebstahlrate und des Datenverlusts in der Welt der iOS-Geräte.

Was ist, wenn mein altes Gerät iOS 10 und niedriger verwendet?

Wenn auf einem Ihrer Geräte iOS 11 oder höher nicht ausgeführt wird, tippen Sie auf dem Schnellstartbildschirm Manuell einrichten, um fortzufahren.

Bei 90% stecken?

Wenn Ihr Fortschrittsbalken für eine Synchronisierung beim Zurücksetzen und Sichern zu stoppen scheint oder bei 90% hängen bleibt, sind wahrscheinlich alle Ihre Daten durchlaufen. Dieser Fehler ist ein bekanntes Problem, und Apple arbeitet daran, ihn zu beheben.

Auch wenn Ihre Daten erfolgreich synchronisiert wurden, machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Fortschrittsbalken nicht über 90% hinausgeht. Sobald diese 90% erreicht sind, warten Sie mindestens 5-10 Minuten. Wenn sich das Gerät immer noch nicht bewegt, starten Sie Ihre Geräte neu. Überprüfen Sie nach dem Neustart, ob alle Ihre Daten übertragen wurden.

Automatische Einrichtung oder Schnellstart funktionieren nicht?

  • Stellen Sie sicher, dass auf beiden Geräten dieselbe iOS-Version ausgeführt wird
    • Einstellungen> Allgemein> Software-Update
  • Überprüfen Sie, ob Bluetooth für beide Geräte aktiviert ist
    • Wenn ja, schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein
  • Verbinden Sie Geräte mit demselben WiFi-Netzwerk
  • Starten Sie beide Geräte neu
    • Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie einen erzwungenen Neustart
  • Deaktivieren Sie alle Einschränkungen oder Einstellungen für Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen
  • Aktualisieren Sie zuerst Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod auf die neueste Version von iOS
    • Gehen Sie dann auf dem neuen Gerät zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Inhalte und Einstellungen löschen und versuchen Sie es erneut

Automatische Einrichtung immer noch nicht möglich?

Wenn Sie weiterhin Probleme mit der automatischen Einrichtung haben, wählen Sie stattdessen Manuell einrichten.

Diese Option führt Sie durch eine Reihe von Schritten zum Aktivieren und Einrichten Ihres Geräts, darunter:

  1. Aktivierung und Verbindung zu einem WiFi / Cellular-Netzwerk oder iTunes
  2. Einrichten der Gesichts- oder Berührungs-ID und Erstellen eines Gerätepasscodes
  3. Wiederherstellen und Übertragen Ihrer Daten und Informationen
    1. Oder wenn Sie kein Backup oder ein anderes iDevice haben, richten Sie es als neu ein
  4. Melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an oder erstellen Sie eine neue
  5. Einrichten von Siri und anderen Diensten wie Apple Pay, iCloud Keychain, True Tone (falls verfügbar) und anderen Funktionen