So übertragen Sie benutzerdefinierte Klingeltöne von macOS Catalina auf das iPhone

Benutzerdefinierte Klingeltöne haben in den letzten Versionen von macOS und iOS nicht viel Liebe von Apple erfahren. Jetzt, da iTunes in macOS Catalina ersetzt wurde, gibt es eine einfache Möglichkeit, Klingeltöne per Drag & Drop mit dem Finder zu verschieben.

In dieser Kurzanleitung werden einige verschiedene Optionen erläutert, wie Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Klingeltöne übertragen und auf Ihrem iPhone in iOS 13 verwenden können.

Verbunden:

    Kein Abschnitt "Töne" in der Finder-App unter macOS Catalina

    In macOS Catalina enthält die Synchronisierungsfunktion in der Finder-App keinen Abschnitt für Töne. Außerdem gibt es in Ihrer Musik-App auch keinen Ordner "Töne" mehr.

    Sie können Ihre Musik- und iTunes-Bibliotheken unter macOS Catalina wie folgt durchsuchen:

    • Öffnen Sie die Finder-App auf Ihrem MacBook
    • Klicken Sie oben auf "Los" und wählen Sie "Gehe zu Ordner".
    • Geben Sie '~ / Music' ohne Anführungszeichen ein, um die Musikbibliothek auf Ihrem Mac zu öffnen
    • Ihre GarageBand-, iTunes- und Musikordner befinden sich hier.

    Da iTunes in macOS Catalina durch die neue Musik-App und die Synchronisierungsfunktionen in der Finder-App ersetzt wurde, ist das Verschieben benutzerdefinierter Klingeltöne von Ihrem Mac auf das iPhone nicht so offensichtlich wie in iTunes.

    Aber die gute Nachricht ist, dass es einfach ist!

    Ziehen Sie Ihre Klingeltöne einfach per Drag & Drop in macOS Catalina +

    Das Verschieben Ihrer Klingeltöne von Ihrem Mac unter macOS Catalina + ist so einfach wie Drag & Drop!

    1. Schließen Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod an Ihren Mac an
    2. Öffnen Sie ein neues Fenster in der Finder-App auf Ihrem Mac und tippen Sie auf die Registerkarte Allgemein

    3. Öffnen Sie ein anderes Finder-Fenster und suchen Sie die Klingelton-Dateien (m4r-formatiert), die Sie auf Ihr iPhone kopieren möchten
    4. Ziehen Sie diese m4r-Dateien von Ihrem Mac
    5. Legen Sie es in der Finder-App auf Ihrem iPhone ab

    Wenn es nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre .m4r per Drag & Drop auf die Registerkarte Allgemein des Finders für Ihr Gerät ziehen.

    Wenn Sie mehrere iTunes-Bibliotheken verwenden, beachten Sie, dass Apple kürzlich ein Whitepaper zur Verfügung gestellt hat, in dem darauf hingewiesen wurde, dass mehrere iTunes-Bibliotheken derzeit in Beta-Versionen von macOS Catalina nicht unterstützt werden. Die Funktion wird jedoch später hinzugefügt.

    Wenn das Ziehen und Ablegen eines benutzerdefinierten Klingeltons auf das iPhone in iTunes nicht funktioniert hat, führen Sie die folgenden Schritte aus.

    Problemumgehung zum Übertragen benutzerdefinierter Klingeltöne von Ihrem macOS Catalina

    Einige unserer Leser haben versucht, ihre benutzerdefinierten Klingeltöne von GarageBand auf ihrem Mac auf ihre iPhones zu verschieben, aber wir konnten sie nicht erfolgreich synchronisieren.

    Die Problemumgehung, die wir zum Übertragen benutzerdefinierter Klingeltöne vom MacBook auf das iPhone verwendet haben, besteht darin, die App-Option iCloud-Laufwerk / Dateien zusammen mit der GarageBand-App für iOS zu nutzen. Die GarageBand-App wurde aktiviert, um iCloud in den Einstellungen zu verwenden.

    Die Grundidee besteht darin, den benutzerdefinierten Klingelton von Ihrem MacBook mit Ihrem iPhone zu teilen, auf dem GarageBand ausgeführt wird. Sobald es in iOS GarageBand verfügbar ist, exportieren wir es als Klingelton in die Kontakt-App des iPhones.

    Fangen wir an und geben Sie ein wenig Ellbogenfett in diese Problemumgehung!

    Senden Sie die benutzerdefinierte Klingelton-Datei (.m4a, .m4r) von Ihrem MacBook per E-Mail an sich selbst oder verwenden Sie die Finder-App auf Ihrem MacBook.

    Senden Sie es vom Mac, um auf dem iPhone darauf zuzugreifen. Sie können auch Finder anstelle von Mail verwenden.

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese benutzerdefinierten Klingeltöne auf Ihr iPhone mit iOS 13 zu übertragen.

    1. Tippen Sie in Ihrer E-Mail auf den Klingelton-Anhang
    2. Tippen Sie unten links auf dem Bildschirm auf das Symbol Teilen
    3. Wählen Sie "In Dateien speichern".

    4. Verschieben Sie den heruntergeladenen Klingelton in den Ordner ' GarageBand File Transfer '.

        Verschieben Sie den Klingelton auf Ihrem iPhone in den Ordner GarageBand im iOS.
    5. Öffnen Sie anschließend die GarageBand-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf das Symbol '+'

    6. Wählen Sie im nächsten Bildschirm "Audiorecorder" als Spurtyp

    7. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Tracks

    8. Tippen Sie anschließend auf das Schleifensymbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms

    9. Der Klingelton, den Sie zuvor über Dateien verschoben haben, ist jetzt hier verfügbar.
    10. Berühren und halten Sie den Klingelton und ziehen Sie ihn als Spur

    11. Ihr Klingelton wird als Titel importiert

    12. Tippen Sie auf das Abwärtspfeilsymbol und wählen Sie "Meine Songs".

    13. Ihr Klingelton wird automatisch als "Mein Lied" gespeichert.
    14. Tippen Sie auf Auswählen und dann auf "Mein Lied".

    15. Wählen Sie "Teilen" aus den Optionen

    16. Tippen Sie hier auf "Klingelton" und wählen Sie "Exportieren".

    17. Wählen Sie 'Sound verwenden als ..' und wählen Sie den gewünschten Klingelton und tippen Sie auf Fertig

    18. Wählen Sie zwischen Standard-Klingelton, Text oder weisen Sie hier direkt Kontakt zu.

    19. Ihr Klingelton wird jetzt exportiert und Sie können über Ihre Kontakt-App darauf zugreifen

    So weisen Sie einem Kontakt in iOS 13 einen benutzerdefinierten Klingelton zu

    Dieser Vorgang hat sich in iOS 13 nicht geändert. Öffnen Sie Ihre Kontakte-App auf Ihrem iPhone und wählen Sie den Kontakt aus, dem der neue benutzerdefinierte Klingelton zugewiesen werden soll.

    1. Tippen Sie auf "Bearbeiten".
    2. Scrollen Sie nach unten zu "Klingelton" und tippen Sie dort

    3. Wählen Sie den benutzerdefinierten Klingelton, den Sie aus GarageBand exportiert haben

    4. Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf "Fertig"

    Sie können diesen Vorgang auch verwenden, um den Standard-Textton eines Kontakts auf Ihrem iPhone zu ändern.

    Verwenden Sie das Projekt für GarageBand für iOS, um Musik von macOS Catalina zu übertragen.

    Tipp: Wenn Sie daran arbeiten, Ihre eigenen benutzerdefinierten Klingeltöne in Garage Band unter macOS Catalina zu erstellen, und wenn Sie bereit sind, das Klingeltonprojekt aus macOS Catalina zu exportieren, klicken Sie auf Teilen> Projekt in GarageBand für iOS. Der Klingelton ist sofort verfügbar auf Ihrem iPhone, wenn Sie GarageBand öffnen.

    Sie können nach dem Aktualisieren Ihres MacOS keine neuen Klingeltöne hinzufügen?

    Die Problemumgehung besteht darin, zuerst alle vorhandenen Töne von Ihrem iPhone zu entfernen, Ihr Telefon neu zu starten und dann Ihren Klingelton entweder mithilfe der Drag & Drop-Methode oder der in diesem Artikel erwähnten benutzerdefinierten Klingelton-Problemumgehung erneut zu importieren.

    Zusammenfassung

    Wir hoffen, dass diese schrittweise Problemumgehung für Sie hilfreich war. Obwohl dieser Prozess beim Übertragen von benutzerdefinierten Klingeltönen von macOS Catalina oder von denen, die Sie aus dem Internet herunterladen, hervorragend funktioniert, ist er wahrscheinlich nicht die ideale Lösung, wenn Sie einen Stapel voller benutzerdefinierter Klingeltöne übertragen möchten.

    Wenn Sie benutzerdefinierte Klingeltöne von Ihrem MacBook übertragen oder synchronisieren möchten, können Sie einige Ihrer Lieblingstipps und -tricks verwenden.