So übertragen Sie AppleCare für einen gebrauchten Mac

Es gibt eine Menge Dinge, die Apple für seine Kunden richtig macht, und dazu gehört auch die Möglichkeit, AppleCare hinzuzufügen. Vor kurzem hat Apple dies sogar für Besitzer von AirPods verfügbar gemacht, da es bisher nur für Geräte wie Mac, iPhone und iPad verfügbar war.

Noch erstaunlicher ist, dass Sie sich jetzt für ein monatliches Abonnement anmelden können, anstatt zum Zeitpunkt des Kaufs gezwungen zu sein, das zusätzliche Geld zu zahlen. Auf diese Weise erhalten Sie das gewünschte Gerät sowie die gewünschte Garantie, ohne dass Sie im Voraus zusätzliches Geld benötigen.

Was ist in AppleCare enthalten?

Auf Ihr Apple-Gerät wird sofort eine einjährige Garantie und ein 90-tägiger „kostenloser technischer Support“ gewährt. Durch den Kauf von AppleCare + für den Mac erhalten Sie Folgendes:

  • Drei Jahre Abdeckung durch Hardware und technischen Support
  • Zwei Fälle von versehentlicher Schadensdeckung
    • Für jeden Vorfall wird eine Servicegebühr von 99 USD für Schäden am Bildschirm oder am externen Gehäuse erhoben
    • Wenn der Vorfall etwas anderes ist, wird eine Gebühr von 299 USD zuzüglich Steuern erhoben
  • AppleCare + bietet Apple-Experten rund um die Uhr vorrangigen Zugriff per Chat oder Telefon

Auf den ersten Blick ist AppleCare + vielleicht etwas, in das Sie nicht investieren möchten. Es passiert jedoch das Leben, und es kann von unschätzbarem Wert sein, für 299 US-Dollar etwas reparieren oder ersetzen zu lassen, verglichen mit den Tausenden von US-Dollar eines Ersatzes. Außerdem bietet Apple Ihnen die Möglichkeit, den AppleCare + -Plan jederzeit zu kündigen.

Ein weiterer großer Vorteil von AppleCare ist der Verkauf Ihres Geräts. Unabhängig davon, ob es sich um ein iPhone, iPad oder Mac handelt, bietet AppleCare einen Mehrwert für das Gerät. Dies liegt daran, dass Apple sicher sein kann, dass Apple das Problem behebt, wenn etwas schief geht.

Wie übertrage ich meinen AppleCare-Plan?

Wenn die Zeit gekommen ist, in der Sie bereit sind, Ihren Mac zu verkaufen oder an eine andere Person weiterzugeben, möchten Sie AppleCare übertragen. Dies gibt dem neuen Eigentümer die Gewissheit, dass seine neue Investition durch die Garantie von Apple geschützt ist. Obwohl der Prozess nicht so einfach ist, wie manche es gerne hätten, ist er dennoch möglich, und so können Sie es tun:

  1. Melden Sie sich auf der Seite "Mein Support" von Apple an
  2. Suchen Sie den Originalbeleg für das Gerät
  3. Holen Sie sich die folgenden Informationen vom neuen Eigentümer
    • Name
    • Adresse
    • E-Mail-Addresse
    • Telefonnummer
  4. Kontakt Apple-Support

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie Ihren AppleCare-Plan nur übertragen können, wenn Sie dafür im Voraus bezahlt haben. Diejenigen, die AppleCare monatlich abonnieren, können das Abonnement nicht auf einen neuen Eigentümer übertragen.

Wie verwalten Sie Ihr AppleCare-Konto?

Unabhängig davon, ob Sie AppleCare monatlich oder im Voraus bezahlen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Service zu verwalten. Bei beiden Optionen suchen Sie möglicherweise Hilfe beim Apple Support-Team. So können Sie Ihr Konto jedoch verwalten.

Wenn Sie monatlich bezahlen

Ähnlich wie bei anderen Abonnements, für die Sie sich bereits angemeldet haben, kann das AppleCare-Abonnement über Ihr iOS- oder Mac-Gerät verwaltet werden. Sie können mit den folgenden Schritten darauf zugreifen:

  1. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild
  3. Wählen Sie Abonnements
  4. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie AppleCare + in der Liste
  5. Abonnement anzeigen

Von hier aus erhalten Sie eine Aufschlüsselung der Abonnements. Dies beinhaltet die Kosten und Sie werden so etwas wie "Technischer Support und Hardware-Abdeckung" sehen. Sie können Ihr Abonnement aber auch von hier aus über die Schaltfläche Abonnement kündigen unten kündigen.

Wenn Ihr Gerät aus irgendeinem Grund nicht unter Abonnements aufgeführt ist, müssen Sie möglicherweise die Einrichtung des Kontos abschließen.

  1. Klicken Sie auf Ihrem Mac, iPhone oder iPad auf diesen Link
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Apple ID- Konto an
  3. Befolgen Sie die Schritte, um sicherzustellen, dass das richtige Gerät hinzugefügt wird

Falls ein Gerät nicht aufgelistet ist, können Sie es mit der Vertragsnummer suchen. Dies befindet sich in der ersten E-Mail, nachdem Sie sich für das Abonnement angemeldet haben.

Wenn Sie im Voraus für AppleCare bezahlt haben

Einige wissen möglicherweise nicht, dass Sie AppleCare auch dann kündigen können, wenn Sie im Voraus bezahlen. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass Sie eine Rückerstattung für einen anteiligen Betrag erhalten, je nachdem, wie viel Zeit noch verbleibt.

Für diejenigen, die innerhalb der ersten 30 Tage stornieren möchten, erhalten Sie eine volle Rückerstattung "abzüglich des Werts aller bereits erbrachten Dienstleistungen". Außerhalb von 30 Tagen wird die Höhe der Rückerstattung durch den Prozentsatz der nicht abgelaufenen Deckung des AppleCare-Plans bestimmt.

Wenn Sie das Konto kündigen möchten, benötigen Sie die folgenden Informationen:

  • AppleCare-Vertragsnummer
  • Seriennummer des Geräts
  • Originaler Kaufbeleg

Nachdem Sie alle diese Informationen gefunden haben, wenden Sie sich einfach an den Apple Support. Informieren Sie den Agenten, dass Sie Ihren AppleCare-Plan kündigen möchten, und er wird Sie durch den Prozess der Kündigung führen.

Fazit

AppleCare ist etwas, das ich persönlich auf allen meinen neueren Geräten habe, einschließlich meiner AirPods Pro. Es ist nicht abzusehen, wann eine Katastrophe eintreten wird, und es ist wichtig sicherzustellen, dass ich nicht aus eigener Tasche bezahlen muss, wenn etwas passiert.

Wir empfehlen dringend, sich mit Ihren neuen Geräten bei AppleCare anzumelden, da Sie dadurch geschützt sind. Aber es erhöht auch den Wert dieser Geräte, wenn Sie jemals weitermachen und es einem Freund geben oder an jemand anderen verkaufen möchten.