So synchronisieren Sie Google Kalender mit Apple Kalender (und umgekehrt)

Die Tage, in denen Sie ein manuelles Protokoll Ihrer Kalenderereignisse geführt haben, sind weitgehend vorbei. Mit Smartphones, Tablets und dem Internet kann Ihr Leben problemlos digital organisiert werden, und es gibt zahlreiche Optionen.

Zwei der beliebtesten Optionen sind die Kalenderdienste von Google und Apple. Der entscheidende Faktor hängt natürlich davon ab, an welches Ökosystem Sie bereits gebunden sind, iOS oder Android.

Wenn Sie jedoch zwischen den beiden wechseln möchten, sind die Prozesse ziemlich einfach. Hier erfahren Sie, wie Sie Google Kalender mit Apple synchronisieren können oder umgekehrt.

Google Kalender synchronisieren

Bevor Sie Ihre Google Kalender-Ereignisse auf Ihren iOS-Geräten anzeigen können, müssen Sie sich bei Ihrem Google-Konto anmelden. Führen Sie auf Ihrem bevorzugten iOS-Gerät die folgenden Schritte aus:

  1. Einstellungen öffnen
  2. Wählen Sie Passwörter und Konten
  3. Tippen Sie auf Konto hinzufügen> Google auswählen
  4. Geben Sie Ihre Google-E-Mail-Adresse ein> Tippen Sie auf Weiter
  5. Geben Sie Ihr Passwort ein> Tippen Sie auf Weiter

Wenn in Ihrem Google-Konto die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, müssen Sie die Anmeldung über die Google- oder Google Mail-App bestätigen. Sie können dies auch per SMS oder E-Mail tun.

Sobald Sie sich angemeldet haben, müssen Sie die richtigen Synchronisierungsfunktionen auf Ihrem Gerät einrichten.

  1. Einstellungen öffnen
  2. Wählen Sie Passwörter und Konten
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie das Konto aus, das Sie gerade hinzugefügt haben
  4. Schalten Sie den Schalter für Kalender auf Ein

Nachdem dies abgeschlossen wurde, werden Ihre Google Kalender-Ereignisse in der Apple Kalender-Anwendung angezeigt. Der Spaß hört hier jedoch nicht auf, da noch ein paar Einstellungen vorgenommen werden müssen.

Sie können tatsächlich festlegen, welche bestimmten Kalender mit Ihrem iOS-Gerät synchronisiert werden sollen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Kalender-App
  2. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Kalender
  3. Gehen Sie durch und wählen Sie aus (oder deaktivieren Sie), welche Kalender Sie auf Ihrem iOS-Gerät synchronisieren möchten

So synchronisieren Sie Apple Kalender mit Google

Leider macht Apple die Dinge nicht besonders einfach, wenn Sie seine Dienste mit anderen synchronisieren möchten. Dies ist beabsichtigt, aber die Synchronisierung Ihres Apple-Kalenders mit Google ist weiterhin möglich, obwohl noch einige Schritte erforderlich sind. Bevor Sie beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie das richtige iCloud-Konto verwenden.

  1. Führen Sie die folgenden Schritte aus, nachdem Sie das iCloud-Konto überprüft haben:
  2. Navigieren Sie von einem Computer zu iCloud.com und melden Sie sich an
  3. Tippen Sie auf das Kalendersymbol
  4. Scrollen Sie im linken Bereich nach unten und wählen Sie Kalender freigeben
  5. Wählen Sie im Popup-Bildschirm Öffentlichen Kalender aus
  6. Bewältigen Sie die angezeigte Freigabe-URL
  7. Fügen Sie auf einer neuen Browser-Registerkarte die kopierte URL ein, drücken Sie jedoch noch nicht die Eingabetaste
  8. Ändern Sie in der URL-Leiste "webcal" in "http".
  9. Drücke Enter

Ihr Browser beginnt dann mit dem Herunterladen der Webcal-Datei, aber der Dateiname sieht seltsam aus. Ignorieren Sie dies und fahren Sie mit dem Vorgang fort, nachdem die Datei heruntergeladen wurde.

Öffnen Sie nach dem Herunterladen der Datei den Speicherort, an den sie heruntergeladen wurde. Benennen Sie die Datei um und fügen Sie ics als Erweiterung hinzu (dh mycal.ics) und speichern Sie sie.

  1. Öffnen Sie Google Kalender in Ihrem Webbrowser
  2. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf den Pfeil neben "Andere Kalender".
  4. Wählen Sie Kalender importieren
  5. Suchen Sie Ihre zuvor heruntergeladene .ics-Datei
  6. Klicken Sie auf Importieren

Nach einiger Zeit werden alle Ihre Apple Kalender-Einträge in Google Kalender ausgefüllt. Wenn Sie die Kalenderdienste von Apple auch in Zukunft weiterhin verwenden, werden sie nicht synchronisiert und Sie müssen den Vorgang wiederholen.

Alternative Optionen

Eines der großartigen Dinge an iOS ist der App Store und die Vielzahl an wunderschön gestalteten Apps, die gefunden werden können. Wenn Sie sich an die iOS-Seite halten, stehen Ihnen einige Kalender-Apps zur Auswahl. Hier sind einige unserer Favoriten.

Fantastisch 2

Dies ist ein persönlicher Favorit, den ich für iOS und MacOS gekauft habe. Unabhängig davon, was Apple unternimmt, um die Kalender-App zu aktualisieren, kann ich mit Fantastical 2 immer wieder zurückkehren.

Die App bietet Parsing in natürlicher Sprache, Erinnerungsintegration und sogar ein Dashboard, um auf einfache Weise einen Überblick über Ihre Ereignisse zu erhalten. Es gibt auch eine integrierte Cross-Funktionalität mit Siri, um das Leben noch einfacher zu machen.

Außerdem können Sie iCloud, Google Kalender, Exchange und mehr synchronisieren. Dies erleichtert Menschen mit mehreren Kalendern das Leben.

Kalender 5

Wenn es kein Fantastisches gäbe, würde ich Calendars 5 von Readdle verwenden. In Kalender 5 werden neben einem integrierten Task-Manager auch Eingaben in natürlicher Sprache angezeigt.

Sie können problemlos wiederkehrende Ereignisse erstellen und bei Bedarf offline arbeiten. Sobald Sie wieder eine Verbindung zum Internet herstellen, wird Ihre gesamte Arbeit automatisch synchronisiert.

Mit einem Unternehmen wie Readdle an der Spitze können Sie sich darauf verlassen, dass ständig neue Funktionen verfügbar sein werden.

Google Kalender

Wenn Sie nicht in der Stimmung sind, eine neue Kalender-App zu lernen, sind Sie bei Google genau richtig. The Big G hat eine Reihe von Apps im iOS App Store veröffentlicht, darunter Google Kalender.

Die App ist kostenlos und bietet Ihnen alle Funktionen, die Sie bereits gewohnt sind. Dies ist ideal, wenn Sie eine plattformübergreifende Synchronisierung oder Integration in andere Google-Apps wie Drive, Docs oder Google Mail benötigen.

Google hat sogar die Integration von Apple Health integriert. Auf diese Weise können Sie Ihre Trainingseinheiten verfolgen und Ihre Ziele automatisch als "erledigt" markieren.

Fazit

Es kann ziemlich frustrierend sein, Ihre Kalender synchron und auf dem neuesten Stand zu halten. Es gibt jedoch viele Optionen und Alternativen, wenn Sie sich von der Welt von Google entfernen möchten.

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Probleme auftreten, wenn Sie versuchen, Ihre Kalender ordnungsgemäß zu synchronisieren. Wenn es eine andere Kalender-App gibt, die wir oben nicht erwähnt haben, lassen Sie es uns wissen und wir werden sie überprüfen!