So synchronisieren Sie Lesezeichen in Safari auf mehreren Geräten

Lesezeichen sind eine der einfachsten und gebräuchlichsten Methoden, um Webseiten zu speichern und später zu lesen . In früheren Versionen von iOS mussten Benutzer Lesezeichen auf dem iPhone, iPod Touch oder iPad mit dem iTunes-Tool "Safari-Lesezeichen auf verschiedenen Geräten synchronisieren" synchronisieren. Kein Zweifel, es war eine lästige Aufgabe und Benutzer würden die Lesezeichen auf ihren anderen Geräten nicht sofort sehen.

Dank iCloud synchronisieren Sie jetzt Lesezeichen zwischen verschiedenen Geräten. Das Beste daran ist, dass es nicht nur für iPhone-, iPod Touch-, iPad- und Mac-Benutzer funktioniert, sondern auch Windows-Benutzer die Lesezeichen über die iCloud-Anwendung mit ihren verschiedenen Geräten synchronisieren können.

Bedarf:

  • Stellen Sie vor dem Starten des Synchronisierungsvorgangs sicher, dass Sie über ein vollständig aktiviertes iCloud-Konto verfügen. Stellen Sie sicher, dass Sie auf allen Geräten das gleiche iCloud-Konto verwenden.
  • iPhone, iPod Touch oder iPad mit iOS 5 oder höher
  • Für Mac-Benutzer: Mac OS X Lion 10.7.5 oder höher und Safari 5.1.1
  • Für Windows-Benutzer: Windows 7 mit iTunes und iCloud auf dem PC installiert UND iCloud Bookmark-Erweiterung für Chrome und Firefox

Wie aktiviere ich die Lesezeichen-Synchronisierung unter iOS?

Tippen Sie auf Ihr Apple ID-Profil und wählen Sie iCloud aus . Gehen Sie für iOS 10.2 und niedriger zu Einstellungen> iCloud

Wenn Sie iCloud auf Ihrem iPhone nicht verwenden, melden Sie sich mit Benutzername und Passwort beim iCloud-Konto an. Scrollen Sie jetzt nach unten und stellen Sie sicher, dass Sie die Safari aktiviert haben

Wie aktiviere ich Safari Sync unter MacOS oder Mac OS X?

Klicken Sie in der oberen linken Ecke Ihres Mac-Bildschirms auf das Apple- Symbol und wählen Sie Systemeinstellungen

Klicken Sie nun auf iCloud und aktivieren Sie die kleine Schaltfläche neben Safari

Wie aktiviere ich Safari Sync unter Windows?

Aktivieren Sie zunächst die iCloud-Lesezeichenerweiterung oder das Add-On in Google Chrome oder Firefox

Google Chrome

  1. Öffnen Sie Chrome
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Chrome-Menü und wählen Sie Weitere Tools> Erweiterungen
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Aktivieren neben iCloud-Lesezeichen

Feuerfuchs

  1. Öffnen Sie Firefox
  2. Klicken Sie oben rechts auf das Firefox-Menü und wählen Sie dann Add-Ons
  3. Wählen Sie Erweiterungen
  4. Klicken Sie neben iCloud-Lesezeichen auf Aktivieren

Fügen Sie als Nächstes iCloud- und iCloud-Lesezeichen hinzu

Schritt -> 1: Laden Sie zunächst die neueste Version von iTunes und iCloud herunter und installieren Sie sie. Klicken Sie hier, um iTunes auf Ihren Windows-PC herunterzuladen, und klicken Sie hier, um iCloud auf Ihrem Windows-PC zu installieren.

Schritt -> 2: Führen Sie nach der Installation der beiden Software die iCloud auf Ihrem PC aus. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres iCloud-Kontos ein und klicken Sie auf Anmelden. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Zeichen" klicken, kann es einige Zeit dauern, bis der Hauptbildschirm von iCloud geöffnet ist. Bitte notieren Sie sich die vollständige E-Mail-Adresse, mit der Sie sich in Ihrer iCloud anmelden.

Schritt -> 3: Überprüfen Sie im Hauptbildschirm von iCloud die Lesezeichen.

Schritt -> 4: Da der Safari-Webbrowser unter Windows nicht verfügbar ist, müssen Sie einen anderen Webbrowser auswählen, um die Lesezeichen auf Ihrem Windows-PC zu synchronisieren. Klicken Sie auf die Optionen neben den Lesezeichen.

Schritt -> 5: Wählen Sie nun den Webbrowser aus, für den Sie die Lesezeichen synchronisieren möchten. Sie können entweder einen Webbrowser oder mehrere Webbrowser auswählen.

Wenn Sie einen Browser installieren, während iCloud für Windows geöffnet ist, müssen Sie iCloud für Windows beenden und erneut öffnen. Anschließend wird der neue Browser in der Liste Lesezeichenoptionen in den Einstellungen von iCloud für Windows angezeigt.

Das ist es! Sie haben die Lesezeichen für Synchronisierung für Safari auf Ihrem Windows-PC aktiviert. Setzen Sie sich jetzt fest und entspannen Sie sich, da es einige Zeit dauern kann, bis der Synchronisierungsvorgang abgeschlossen ist.

Wenn Sie die Änderungen in Ihrem Webbrowser nicht sehen, beenden Sie sie und öffnen Sie sie erneut, um Ihre Änderungen zu aktualisieren. Die Aktualisierung von iCloud-Lesezeichen für Chrome dauert manchmal länger als die von Internet Explorer oder Firefox. Dies liegt daran, dass Google die Anzahl der Aktualisierungen begrenzt, die Sie in kurzer Zeit vornehmen können.

Gelegentliche Fehler beim Synchronisieren von Lesezeichen und wie können sie behoben werden?

Behebung von Synchronisierungsproblemen auf dem iPhone:

Wenn Sie die Lesezeichen auf Ihrem iPhone nicht sehen können, führen Sie die folgende Fehlerbehebung aus.

  • Stellen Sie sicher, dass die Internetverbindung auf Ihrem iPhone ordnungsgemäß funktioniert. In den meisten Fällen ist iCloud in einem Mobilfunknetz deaktiviert. Probieren Sie es daher bitte über WLAN aus.
  • Gehen Sie zu Einstellungen> iCloud, melden Sie sich vom iCloud-Konto ab und melden Sie sich erneut an.
  • Überprüfen Sie, ob Sie dieselbe Apple ID verwenden.
  • Starten Sie Ihr iPhone neu.

Beheben Sie Synchronisierungsprobleme unter MacOS und Mac OS X:

Stellen Sie wie auf dem iPhone sicher, dass Ihr Mac über eine gute Internetverbindung verfügt. Wenn das Internet in Ordnung ist, deaktivieren und aktivieren Sie die Safari-Synchronisierung wie oben erläutert. Wenn es nicht funktioniert hat, beenden Sie die Safari und starten Sie Ihren Mac neu.

Lesezeichenliste vom Mac löschen

  1. Beenden Sie Safari
  2. Wechseln Sie in Ihrem Home-Verzeichnis zum Ordner Library. Halten Sie die Wahltaste oder die Umschalttaste gedrückt, während Sie das Go-Menü des Finders auswählen. Suchen Sie nach der Option Bibliothek und wählen Sie sie aus
  3. Suchen und öffnen Sie Ihren Safari-Ordner
  4. Ziehen Sie die Datei bookmarks.plist auf Ihren Desktop
  5. Gehen Sie zu Systemeinstellungen> iCloud und deaktivieren Sie das Häkchen neben Safari. Warten Sie etwa 30 Sekunden und aktivieren Sie das Kontrollkästchen erneut. Wenn bereits abgewählt, wählen Sie es aus
  6. Wenn eine Meldung angezeigt wird, in der Sie aufgefordert werden, Ihre Lesezeichen zusammenzuführen, tippen Sie auf die Schaltfläche Zusammenführen
  7. Safari neu starten
  8. Überprüfen Sie, ob jetzt alle Ihre iCloud-Lesezeichen angezeigt werden
  9. Wenn Lesezeichen vorhanden sind, werfen Sie die alte Datei bookmarks.plist auf Ihren Desktop

Beheben Sie Synchronisierungsprobleme unter Windows:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iCloud und iTunes auf Ihrem PC verwenden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Erweiterung iCloud Bookmarks für Chrome und Firefox hinzufügen.
  • Überprüfen Sie, ob die Apple ID auf allen Geräten gleich ist.
  • Der Microsoft Edge-Browser in Windows 10 unterstützt keine iCloud-Lesezeichen. Wenn Sie iCloud-Lesezeichen in Windows 10 verwenden möchten, verwenden Sie einen unterstützten Browser wie Google Chrome, Mozilla Firefox oder Internet Explorer.
  • Google Chrome benötigt manchmal etwas Zeit, um die Lesezeichen zu synchronisieren. Bitte haben Sie etwas Geduld und lassen Sie die Synchronisierung abschließen.
  • Vergessen Sie nicht, die iCloud-Erweiterung in Google Chrome und Add-Ons in Mozilla Firefox zu aktivieren.
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Lesezeichen korrekt gespeichert sind. Der Speicherort Ihres Favoritenordners muss der Standardspeicherort von Microsoft sein (normalerweise C: \ Benutzer \ Benutzername \ Favoriten).