Einrichten und Verwenden der iPhone-Notfall-SOS-Funktion

Apple hat endlich die SOS-Notfallfunktion für alle iPhone-Benutzer bereitgestellt, die iOS 11 und höher auf ihrem Gerät verwenden. Vor iOS 11 bot Apple diese Funktion nur in begrenzten Regionen an.

Apple hat diese Funktion in seinem Geräte-Ökosystem seit geraumer Zeit durch verschiedene Patente erweitert. Dieses Angebot ist eine weitere sicherheitsorientierte Funktion, die Apple neben der Funktion „Beim Fahren nicht stören“ eingeführt hat. In diesem kurzen Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die neue SOS-Notfallfunktion auf Ihrem iPhone einrichten und verwenden.

Schritt - 1 Tippen Sie auf Einstellungen> Notfall-SOS

Schritt - 2 Aktivieren Sie die Funktion "Auto Call" in den Notfall-SOS-Einstellungen

Mit dieser Einstellung ruft Ihr iPhone automatisch den Notdienst an, wenn Sie fünfmal hintereinander auf die Schlaf- / Wecktaste klicken.

Für Benutzer von iPhone 8-Modellen und höher ist die Verknüpfung für automatische Notrufe etwas anders. Anstatt 5Xs auf die Seitentaste zu tippen, drücken Sie gleichzeitig die Lauter- ODER Leiser-Taste UND die Seitentaste.

Wenn Ihnen diese Aktion bekannt vorkommt, ist dies derselbe Strich, der bei iPhone 7-Modellen für einen erzwungenen Neustart verwendet wird - ja, es ist kompliziert!

Schritt - 3 Verhindern Sie unbeabsichtigte Notrufe

Um ein versehentliches Anrufen des Notdienstes zu vermeiden, können Sie auch die Countdown-Sound-Funktion aktivieren. Diese Funktion stellt sicher, dass Ihr iPhone einen Warnton wiedergibt, während es herunterzählt, um 911 anzurufen.

iOS 12+ Pinpoints 911 Anruforte

Wenn Sie Ihr iOS nicht auf iOS 12 oder höher aktualisiert haben, sollten Sie dies in Betracht ziehen.

Mit iOS 12 und höher müssen Sie Ihren genauen Standort nicht mehr kennen, wenn Sie 911 in den USA anrufen. Nur bei Notrufen sendet iOS Ihre genauen Standortdaten an Ersthelfer. Es ist eine Anstrengung, die Reaktionszeit zu verkürzen und schneller versorgt zu werden.

Apple verwendet eine Technologie namens HELO (Hybridized Emergency). Es handelt sich um eine Kombination aus Mobilfunkmasten und Datenquellen auf dem Gerät wie GPS und WiFi-Zugangspunkten, mit deren Hilfe der Standort eines 911-Anrufers ermittelt werden kann.

Überprüfen Sie Ihre Notfallkontakte

Während Sie diese neuen Einstellungen für die Notfall-SOS-Funktion auf Ihrem iPhone untersuchen, sollten Sie die Notfallkontakte, die Sie in der Gesundheits-App eingerichtet haben, überprüfen und sicherstellen, dass sie auf dem neuesten Stand sind.

Um Ihre Notfallkontakte zu überprüfen, tippen Sie auf " Notfallkontakte im Gesundheitszustand einrichten ". Diese Funktion aktualisiert Ihre Kontaktdatensätze, die mit Ihrer medizinischen ID verknüpft sind.

Wenn Sie die medizinische ID nicht auf Ihrem iPhone eingerichtet haben, empfehlen wir Ihnen, unseren ausführlichen Artikel hier zu lesen.

Das andere wichtige Element, das überprüft werden muss, betrifft Benutzer, die ihre Apple Watch zusammen mit ihrem Apple iPhone verwenden. Da die Uhr auch über einen Notfall-SOS-Dienst verfügt, überprüfen Sie die Einstellungen und stellen Sie sicher, dass sie mit Ihren iPhone-Einstellungen übereinstimmen.

So aktivieren / deaktivieren Sie Regierungsbenachrichtigungen auf Ihrem iPhone

Wenn Sie das iOS Ihres Geräts aktualisieren, aktiviert Apple standardmäßig Regierungsbenachrichtigungen. Dazu gehören AMBER-Warnungen, Notfallwarnungen und Warnungen zur öffentlichen Sicherheit.

Möglicherweise erhalten Sie diese Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone und / oder Ihrer Apple Watch.

Beispiele für die Arten der gesendeten Warnungen sind:

  • Warnmeldungen, die eine unmittelbare Gefahr für die Sicherheit oder das Leben darstellen
  • Warnungen bei extremen Wetterbedingungen
  • Warnungen zur öffentlichen Sicherheit
  • Fehlende oder entführte Kinderwarnungen (AMBER-Warnung)

Wenn eine Regierung einen Alarm ausgibt, ertönt ein spezieller Ton, der einem Alarm ähnelt.

Überprüfen Sie die staatlichen Alarmeinstellungen Ihres iPhones

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Benachrichtigungen
  2. Scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand
  3. Suchen Sie nach der Kategorie Government Alerts

  4. Schalten Sie die gewünschten Änderungen ein oder aus

Wir empfehlen Ihnen dringend, sowohl Notfall- als auch öffentliche Sicherheitswarnungen zu aktivieren!

Erhalten Sie Test-Notfallbenachrichtigungen (nur in den USA)

Wenn Sie einen US-amerikanischen Mobilfunkanbieter verwenden und sich in den USA befinden, können Sie Test-Notfallbenachrichtigungen erhalten, um sicherzustellen, dass das System funktioniert.

Standardmäßig ist dies deaktiviert.

Wenn Sie diese Art von Alarm erhalten, hören Sie einen Alarm und der Alarm besagt, dass es sich um einen Test handelt - nicht um einen tatsächlichen Notfall.

Schalten Sie diese Testwarnungen ein oder aus

  1. Öffnen Sie die Telefon-App und tippen Sie auf Tastatur
  2. Geben Sie zum Einschalten * 5005 * 25371 # ein und rufen Sie an. Sie hören die Bestätigung, dass "Testwarnungen aktiviert" sind.
  3. Geben Sie zum Ausschalten * 5005 * 25370 # ein und rufen Sie an. Sie hören die Bestätigung, dass "Testwarnungen deaktiviert" sind.

Zusammenfassung

Wir hoffen, dass Sie sich die Zeit nehmen, um die Notfall-SOS-Funktion auf Ihrem iPhone zu erkunden. Und dass Sie es für Situationen einrichten, in denen Sie es am dringendsten benötigen.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich Zeit zu nehmen, um die Medical ID-Funktionen in der Gesundheits-App einzurichten, da sie für Benutzer von EMS-Diensten sehr nützlich sind.