So speichern Sie eine E-Mail als PDF auf Ihrem iPhone und iPad

iOS 13 hat den Benutzern viel zu bieten, und obwohl es viele neue Funktionen gibt, gibt es „alte“ Funktionen, die vergessen wurden. Eine solche Funktion ist die Möglichkeit, eine E-Mail als PDF auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch zu speichern.

Aus irgendeinem seltsamen Grund hat Apple den Prozess extrem kompliziert gemacht. Dies, zusammen mit dem Fehlen anderer "Power User" -Funktionen, hat die Tür für E-Mail-Clients von Drittanbietern geöffnet, um sich zu übertreffen und in den Charts aufzusteigen.

Was ist ein PDF?

Wie zu erwarten ist, ist der Ausdruck „PDF“ eine Abkürzung für Portable Document Format. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Sie in Ihrer Zeit mit Computern ein oder zwei PDF-Dateien gesehen haben, da dies de facto die Möglichkeit geworden ist, Formulare zu ändern oder Verträge digital zu unterzeichnen.

Wenn Sie eine PDF-Datei verwenden, haben Sie etwas mehr Kontrolle über den Inhalt des Dokuments. Sie oder ein Arbeitgeber können beispielsweise einen Vertrag mit allen verschiedenen Bilddateien und Texten sowie den zu unterzeichnenden Zeilen unten abschließen.

Wenn Sie dann eine App wie einen PDF-Stift oder eine Adobe-App auf Ihrem Mac verwenden, können Sie das Dokument öffnen und anzeigen. Nachdem der Vertrag überprüft und / oder bearbeitet wurde, können Sie ihn unten unterschreiben und dann abschicken. Im Wesentlichen bieten PDFs einfach mehr Vielseitigkeit als PNG- oder JPG-Dateien.

So speichern Sie eine E-Mail als PDF-Datei

Es gibt nur einige Funktionen, die in iOS integriert sind und nicht geschnitten und trocken oder unkompliziert sind. Ein Beispiel hierfür ist das Speichern einer E-Mail als PDF-Datei aus der Mail-Anwendung.

So können Sie eine E-Mail über die iOS Mail-App als PDF speichern:

  1. Öffnen Sie die Mail-App auf Ihrem iPhone
  2. Scrollen, wählen und öffnen Sie die E-Mail, die Sie speichern möchten
  3. Tippen Sie auf den Pfeil unten, um ein neues Menü anzuzeigen
  4. Tippen Sie in diesem neuen Menü auf Drucken
  5. Drücken Sie mit zwei Fingern und vergrößern Sie die E-Mail-Nachricht
  6. Tippen Sie oben rechts auf das Freigabesymbol
  7. Tippen Sie im Freigabemenü auf das Symbol In Dateien speichern
  8. Scrollen Sie durch und wählen Sie einen Ordner aus
  9. Tippen Sie nach der Auswahl oben rechts auf Speichern

Nachdem Sie die E-Mail-Nachricht zur Datei-App hinzugefügt haben, wird sie automatisch in eine PDF-Datei konvertiert. Anschließend können Sie die Datei-App auf Ihrem iPhone aufrufen und sie verschieben oder mit anderen Personen teilen.

Nutzen Sie die Shortcuts-App

Mit der Veröffentlichung von iOS 13 hat Apple Shortcuts zu einer Standardanwendung auf Ihrem iOS-Gerät gemacht. Dies bedeutet, dass Sie nichts extra aus dem App Store herunterladen müssen, damit diese funktionieren.

Dank der Magie der Shortcuts-App können Sie E-Mails viel einfacher in PDFs umwandeln. Aber zuerst müssen Sie die richtige Verknüpfung finden und sie dann Ihrem Freigabeblatt hinzufügen.

  1. Öffnen Sie die Shortcuts- App auf Ihrem iOS-Gerät
  2. Tippen Sie unten rechts auf Galerie
  3. Klicken Sie in das Suchfeld und geben Sie Make PDF ein
  4. Wählen Sie die erste Option
  5. Tippen Sie auf Verknüpfung hinzufügen

Nachdem die Verknüpfung zu Ihrer Galerie hinzugefügt wurde, müssen Sie sie Ihrem Freigabeblatt hinzufügen. So geht's:

  1. Öffnen Sie die Shortcuts-App auf Ihrem iOS-Gerät
  2. Tippen Sie auf die Dreipunkt-Überlaufschaltfläche in der oberen rechten Ecke
  3. Schalten Sie " Im Freigabeblatt anzeigen" auf " Ein"
  4. Genießen!

Das ist alles, was Sie tun müssen, um die neue Verknüpfung hinzuzufügen. So verwenden Sie es jetzt über die Mail-App:

  1. Öffnen Sie die Mail-App auf Ihrem iPhone
  2. Scrollen, wählen und öffnen Sie die E-Mail, die Sie speichern möchten
  3. Tippen Sie auf den Pfeil unten, um ein neues Menü anzuzeigen
  4. Tippen Sie in diesem neuen Menü auf Drucken
  5. Drücken Sie mit zwei Fingern und vergrößern Sie die E-Mail-Nachricht
  6. Tippen Sie oben rechts auf das Freigabesymbol
  7. Wählen Sie im Menü "Blatt freigeben" die Option " PDF erstellen"

Von dort aus wirken Verknüpfungen magisch und erstellen das PDF automatisch für Sie.

Was ist mit anderen iOS-Mail-Clients?

Wie viele Hauptbenutzer wissen, erfüllt der Standard-Mail.app-Client die Rechnung für die Anforderungen vieler Benutzer einfach nicht. Obwohl wichtige Updates und Funktionserweiterungen vorgenommen wurden, fehlen noch einige andere Funktionen.

Hier kommt die Schönheit des App Store ins Spiel, da so viele verschiedene E-Mail-Clients zur Auswahl stehen. Ein Fanfavorit ist Spark by Readdle, das von dem Unternehmen stammt, das Apps wie PDF Expert und Calendars 5 herstellt.

Da diese Entwickler von Drittanbietern nach Belieben Funktionen hinzufügen und entfernen können, öffnet dies die Türen zu mehr integrierten Fähigkeiten. Wenn es um Spark geht, erhalten Sie genau das, da das Speichern in PDF viel einfacher ist.

  1. Öffnen Sie die Spark- App auf Ihrem iPhone
  2. Suchen Sie die Nachricht, die Sie speichern möchten, und öffnen Sie sie
  3. Tippen Sie unten auf die dreipunktige Überlaufmenü-Schaltfläche
  4. Scrollen Sie über und wählen Sie Als PDF speichern

Von hier aus können Sie Kommentare (eine weitere Funktion von Spark für die Teamarbeit) und den Verlauf der E-Mail einfügen. Tippen Sie dann einfach auf Speichern und Sie erhalten das Freigabemenü zum Senden oder Speichern der neuen PDF-Datei auf Ihrem iPhone.

Fazit

Das Speichern einer E-Mail als PDF ist möglicherweise nicht viel, aber wenn Sie dies tun, ist es wichtig, dass die Funktionalität vorhanden ist. Wir hoffen, dass Apple in zukünftigen iOS-Updates neue Maßstäbe setzt, um die Verwendung von Mail zu vereinfachen und weniger Kopfschmerzen zu verursachen.

Wenn Sie weiterhin Probleme beim Speichern einer E-Mail als PDF auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.