Entfernen und Wiederherstellen von Standard-Apps in iOS 10

iOS 10 gehört zu den größten Updates in der Geschichte von iOS, aber eine überraschende Änderung ist die Möglichkeit, Standard-Apps zu löschen. Mit dieser Funktion, die seit Jahren von Benutzern angefordert wurde, können Sie die meisten vorinstallierten Apps auf Ihrem iOS-Gerät entfernen.

So funktioniert das:

Für den Anfang ist es wichtig, die Einschränkungen dieser Funktion zu kennen. Jede App auf dem iPhone kann jetzt entfernt werden, mit Ausnahme von Telefon, Fotos, Kamera, Safari, Uhr, Brieftasche, Gesundheit, iPhone suchen, App Store und Aktivität. Alles andere ist jetzt Freiwild.

In diesem Beispiel verwenden wir die Taschenrechner-App. Das Löschen einer Aktien-App ist der gleiche Vorgang wie das Löschen einer regulären App. Halten Sie die App einfach gedrückt, bis sie zu wackeln beginnt, und drücken Sie das 'x'.

Nach dem Drücken des x wird eine andere Meldung angezeigt als beim Löschen von Apps von Drittanbietern. "Löschen von Ihrem Telefon" wird durch "Löschen von Ihrem Startbildschirm" ersetzt. Durch das Löschen dieser Standard-Apps werden sie nicht von Ihrem Gerät entfernt, sondern nur unsichtbar.

Das Abrufen Ihrer App ist ebenfalls relativ einfach. Gehen Sie einfach in den App Store und suchen Sie nach der App, die Sie gelöscht haben. Die App wird in den regulären Suchergebnissen angezeigt. Wenn Sie jedoch auf Download klicken, wird sie sofort wieder angezeigt, da sie nie gelöscht wurde.

Die Möglichkeit, Standard-Apps zu löschen, wird im Herbst zusammen mit iOS 10 gestartet. Sie können sie jetzt mit der iOS 10 Beta ausprobieren.

Dies ist nur eine der vielen Funktionen, die im neuen iOS 10 nützlich sind. Weitere Informationen zu allen neuen, nützlichen und aufregenden Funktionen von iOS 10 finden Sie in unserem umfassenden Handbuch und Tutorial zu iOS 10.