So zeichnen Sie Anrufe auf dem iPhone auf, ohne dass ein JailBreak erforderlich ist

Apple bietet keine einfache Möglichkeit, Anrufe auf dem iPhone aufzuzeichnen. Sie können dies jedoch trotzdem tun, wenn Sie bereit sind, über den Tellerrand hinaus zu denken. Hier sind vier verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Anrufe auf Ihrem iOS-Gerät aufzeichnen können.

Empfohlen:

  • Automatische Beantwortung und automatische Beantwortung von Telefonanrufen auf Ihrem iPhone
  • Wohin ging Apples "Handoff" -Funktion für die Kontinuität in iOS 12? Wir haben Antworten
  • So aktivieren oder deaktivieren Sie Apps auf Ihrem iPhone-Sperrbildschirm

Kennen Sie das Gesetz

Bevor Sie mit einer dieser Lösungen beginnen, müssen Sie die örtlichen Gesetze zur Aufzeichnung von Telefonanrufen und Gesprächen kennen. Das Digital Media Law Project erklärt zu Recht, dass sich diese Gesetze erheblich unterscheiden:

Wenn Sie Telefonanrufe oder persönliche Gespräche aufzeichnen möchten (einschließlich der Aufzeichnung von Videos, die Ton aufnehmen), sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass es Abhörgesetze auf Bundes- und Landesebene gibt, die Ihre Möglichkeiten dazu möglicherweise einschränken. Diese Gesetze setzen Sie nicht nur dem Risiko einer strafrechtlichen Verfolgung aus, sondern geben einem Geschädigten möglicherweise auch einen zivilrechtlichen Anspruch auf Geldschadenersatz gegen Sie.

Faustregel : Wenn Sie vorhaben, ein Gespräch aufzuzeichnen, teilen Sie dies der anderen Person im Voraus mit.

Verwenden Sie eine Drittanbieter-App

Die beste Option zum Aufzeichnen von Sprachanrufen von Ihrem iPhone ist möglicherweise die Verwendung einer Drittanbieter-App. Es gibt zahlreiche App Store-Titel, die diesen Service anbieten.

Zwei der am besten bewerteten Apps, die sowohl eingehende als auch ausgehende Anrufe aufzeichnen, sind:

  • TapeACall Pro: Anruferrekorder, 10, 99 USD
  • Rufen Sie Recorder Pro für iPhone für 9, 99 USD an

Es sind zwei wichtige Punkte zu beachten, bevor Sie eine Drittanbieterlösung zum Aufzeichnen Ihrer Anrufe verwenden.

Erstens werden von diesen Apps gesendete Anrufe normalerweise als "Unbekannter Anrufer" markiert, was möglicherweise nicht das ist, was Sie möchten. Die Menschen haben es zunehmend satt, Spam-Anrufe sowohl zu Hause als auch in der Arbeitsumgebung zu erhalten. Das Anzeigen von "Unbekannter Anrufer" in der Anrufer-ID ist möglicherweise mehr als ausreichend, damit die Person Ihren Anruf nicht entgegennimmt.

Es gibt auch das Problem der Sicherheit. Aufzeichnungslösungen von Drittanbietern speichern diese Dateien normalerweise extern, was bedeutet, dass sie während eines Verstoßes offengelegt werden können. Wenn Sie sich für einen dieser Dienste entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie die Dateien herunterladen können, und tun Sie dies sofort. Löschen Sie dann die Aufzeichnung von der Website eines Drittanbieters.

Verwenden von Google Voice

Google Voice ist ein kostenloser Voicemail- und Anrufdienst, der in den USA und Kanada verfügbar ist. Mit dem Service erhalten Sie eine kostenlose US-Telefonnummer neben einem Voicemail-Posteingang. Inlandsgespräche sind kostenlos, während für Auslandsgespräche Gebühren gelten.

Um mit Google Voice zu beginnen, müssen Sie zunächst ein Konto mit Ihrem vorhandenen Google-Konto erstellen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie Google Voice über das Internet oder über die kostenlose iOS-App verwenden.

  1. Besuchen Sie die Google Voice-Website und melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an.
  2. Auf der nächsten Seite werden Sie aufgefordert, eine Google Voice-Nummer auszuwählen, indem Sie nach verfügbaren Nummern nach Stadt oder Vorwahl suchen.
  3. Wählen Sie eine der vorgeschlagenen Nummern aus, indem Sie daneben auf Auswählen klicken.
  4. Wenn Sie die Nummer beansprucht haben, klicken Sie auf der nächsten Seite auf Überprüfen . Bestätigung bedeutet die Eingabe Ihrer Handynummer. Posteingangsanrufe an Ihre Google Voice-Nummer werden automatisch an diese Nummer weitergeleitet.
  5. Geben Sie Ihre Telefonnummer in das Feld ein und wählen Sie Code senden .
  6. Fügen Sie im nächsten Feld den Code hinzu, den Sie per Text auf Ihrem iPhone erhalten haben.
  7. Klicken Sie auf Überprüfen .

Von hier aus sehen Sie eine Nachricht, die bestätigt, dass Ihre iPhone-Nummer erfolgreich mit Ihrem Konto verknüpft wurde, und klingelt, wenn jemand Ihre Google Voice-Nummer anruft. Tippen Sie auf Fertig stellen, um den Setup-Vorgang zu senden.

Verwenden Sie die Google Voice App

Der nächste Schritt ist das Herunterladen der Google Voice-App aus dem App Store. Tippen Sie nach der Installation der App darauf.

  1. Tippen Sie in der App auf Erste Schritte .
  2. Melden Sie sich bei demselben Google-Konto an, mit dem Sie die oben genannte Google Voice-Nummer erstellt haben.
  3. Tippen Sie im nächsten Bildschirm auf die angezeigte Telefonnummer. Dies sollte die Nummer Ihres iPhones sein.

Aktivieren Sie die Fähigkeit, Anrufe aufzuzeichnen

Bevor Sie Anrufe von Google Voice aufzeichnen können, müssen Sie Änderungen an Ihrem Konto im Web vornehmen.

  1. Klicken Sie auf der Seite Einstellungen für Ihr Google Voice-Konto auf Anrufe .
  2. Scrollen Sie zu den Optionen für eingehende Anrufe und drehen Sie den Schalter auf die Position Ein. Andernfalls haben Sie keine Möglichkeit, Anrufe aufzuzeichnen.

Starte die Aufnahme

Wenn Sie einen Anruf von Ihrem Google Voice-Konto erhalten, drücken Sie während des Anrufs jederzeit die Taste 4 auf Ihrem iPhone, um die Aufzeichnung zu starten. Dabei erhält die Person in der anderen Leitung eine Nachricht, die die Aufzeichnung angibt. Wenn Sie den Anruf beenden, finden Sie eine Kopie des Datensatzes in der Google Voice-App oder auf der Website.

Hinweis: Sie können ausgehende Google Voice-Anrufe nicht aufzeichnen.

Verwenden Sie die iPhone-Freisprecheinrichtung

In der wahrscheinlich einfachsten und schnellsten Lösung können Sie Anrufe aufzeichnen, indem Sie Ihr Gespräch über die Freisprechfunktion des iPhones führen. Von dort aus können Sie den Anruf mit einem anderen Gerät in der Nähe aufzeichnen, z. B. einem anderen iPhone oder iPad oder einer auf Ihrem Mac installierten Software.

So schalten Sie die Freisprecheinrichtung ein:

  1. Tippen Sie zu Beginn eines Anrufs auf die Schaltfläche Audio auf Ihrem iPhone-Bildschirm.
  2. Tippen Sie anschließend auf Lautsprecher . Wenn Sie mit einem Bluetooth-Kopfhörer verbunden sind, müssen Sie den iPhone-Lautsprecher aus Ihrer Liste auswählen.
  3. Stellen Sie die Lautstärke ein und stellen Sie sicher, dass sich das Mikrofon Ihres anderen Geräts in der Nähe des Telefons befindet.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre aufgezeichnete Nachricht speichern, wenn Sie fertig sind.

Sie können die native Sprachnotiz-App auf Ihrem anderen Gerät verwenden, um die Konversation aufzuzeichnen. Die kostenlose App ist für iOS und MacOS verfügbar.

Verwenden Sie Ihre Voicemail

Sie können auch die integrierte Voicemail Ihres iPhones verwenden, um Anrufe aufzuzeichnen. Die Möglichkeit hier setzt zunächst voraus, dass Ihr Mobilfunkanbieter Ihnen das Herunterladen von Sprachaufzeichnungen von Ihrem iPhone ermöglicht.

  1. Um herauszufinden, ob Ihr Mobilfunkanbieter dies unterstützt, rufen Sie Ihre Telefon-App auf und tippen Sie auf die Registerkarte Voicemail . Wenn Sie eine Liste mit Voicemails sehen können, sind Sie gut zu wissen. Wenn eine Meldung angezeigt wird, dass Sie eine Nummer anrufen müssen, um auf Ihre Voicemails zuzugreifen, können Sie die nächsten Schritte nicht ausführen.
  2. Angenommen, Sie können Voicemails herunterladen. Rufen Sie als Nächstes Ihren Kontakt an und teilen Sie ihm mit, dass Sie ihn aufzeichnen möchten.
  3. Tippen Sie während Ihres Anrufs auf die Schaltfläche Anruf hinzufügen, um den Drei-Wege- Anruf zu aktivieren.
  4. Rufen Sie Ihre iPhone-Nummer an und warten Sie auf das Ende Ihrer Voicemail-Nachricht.
  5. Tippen Sie auf Anrufe zusammenführen, um das Gespräch zu beginnen. Fahren Sie als nächstes mit Ihrem Anruf fort.

Sobald der Anruf beendet ist, sollten Sie eine Kopie Ihrer Voicemail-Aufzeichnung über die iPhone-App finden.

Das Aufzeichnen Ihrer Sprachanrufe auf dem iPhone ist kein einfacher Vorgang. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, dies entsprechend Ihren Anforderungen zu tun. Lassen Sie uns wissen, welche Lösung für Sie am besten geeignet ist.