Lesen der neuen Batterieverbrauchsberichte in iOS 12

Möchten Sie die Akkulaufzeit Ihres iPhones, iPads oder iPods überwachen und verwalten? Versuchen Sie, den Batteriezustandsbericht Ihres iPhones oder iPads zu überprüfen, sind aber verwirrt? Wenn ja, bist du nicht allein! Nicht wenige unserer Leser beschweren sich bei uns über die Schwierigkeiten beim Verständnis dieser Daten.

Apple fügt in iOS 12 viele verschiedene Funktionsverbesserungen hinzu. Eine wichtige Ergänzung zu Apples neuester Software ist eine Verbesserung in der Akkuabteilung.

IOS 12 enthält nicht nur Verbesserungen unter der Haube, um den Akku auf allen Geräten zu verbessern, sondern Apple hat auch den Verbrauch des Tracking-Akkus erheblich verbessert.

Anstatt eine grundlegende Aufschlüsselung der Nutzung zu sehen, bietet iOS 12 jetzt einige ausgefallene neue Grafiken und mehr.

Informationen zur Verwendung des iOS 12-Akkus

  • Bevor Sie in den Spaß einsteigen, müssen Sie die Batterieeinstellungen aufrufen. Tippen Sie dazu auf Einstellungen und wählen Sie Akku .
  • Oben sehen Sie den Schalter für den Energiesparmodus sowie den Batteriezustand .

Der Energiesparmodus passt eine Reihe verschiedener Einstellungen an, um sicherzustellen, dass Ihr iPhone so lange hält, bis Sie zum nächsten Ladegerät gelangen.

Battery Health ist eine neue Funktion, die in iOS 11.3 verfügbar ist und Ihnen zeigt, wie hoch Ihre „maximale Kapazität“ ist und ob Ihr iPhone mit maximaler Leistung läuft.

Von Zeit zu Zeit wird möglicherweise ein zusätzlicher Abschnitt mit dem Titel " Einblicke und Vorschläge" angezeigt . Diese Tipps geben Ihnen eine Vorstellung davon, ob eine abnormale Verwendung aufgetreten ist, und Tipps zur Behebung dieser Probleme.

Die letzten 24 Stunden oder die letzten 10 Tage Ihrer Batterie

Nachdem wir das langweilige Zeug aus dem Weg geräumt haben, wollen wir uns mit den verschiedenen angebotenen Ansichten befassen.

Die erste Tabelle zum Batterieverbrauch, die Sie finden, sind die letzten 24 Stunden . Wenn Sie einen umfassenderen Überblick über die Leistung Ihres Akkus erhalten möchten, tippen Sie auf Letzte 10 Tage .

Das Schöne an diesen beiden Ansichten ist, dass Sie auf bestimmte Abschnitte des Diagramms tippen können, um weitere Details anzuzeigen.

Wenn Sie beispielsweise innerhalb der letzten 10 Tage auf tippen, wird eine Aufschlüsselung der Batterieinformationen jedes Tages angezeigt.

Wenn Sie in der Grafik "Letzte 24 Stunden" auf eine bestimmte Stunde tippen, sehen Sie genau, wie Sie Ihren Akku verwendet haben.

Um zu den vollen 24 Stunden oder 10 Tagen zurückzukehren, tippen Sie einfach erneut auf die Tabelle!

Grünes Diagramm für den Batteriestand

Das grüne Diagramm zeigt, wie sich der Batteriestand in den letzten 24 Stunden oder in den letzten 10 Tagen entwickelt hat. Und Sie können sogar Zeiten sehen, in denen Sie Ihr Gerät vollständig aufgeladen haben!

In der obigen Tabelle beispielsweise stieg der Batteriestand vom Startpunkt auf etwa 50% und wurde dann auf 100% aufgeladen. Nach dem Entfernen aus dem Ladegerät fiel der Akku des iPhones wieder auf fast 50% ab, bevor er wieder leicht aufgeladen wurde.

Blaues Diagramm für die Batterieaktivität

Die blaue Tabelle unten zeigt, wie lange Sie Ihr Gerät in den letzten 24 Stunden oder 10 Tagen tatsächlich verwendet haben.

Es gibt zwei verschiedene Blautöne: Der hellere Farbton gilt für Zeiten, in denen Ihr Bildschirm ausgeschaltet war, während der dunklere Farbton für Zeiten gilt, in denen Ihr Bildschirm eingeschaltet war.

Im Beispiel war der Bildschirm meines iPhones von etwa 12 Uhr bis kurz nach 6 Uhr vollständig ausgeschaltet. Gegen 8 Uhr war der Bildschirm meines iPhones die meiste Zeit bis 21 Uhr eingeschaltet.

Bildschirm auf Vs. Abblenden

Diese Statistik ist verwirrend!

Unterhalb der Grafiken für die letzten 24 Stunden / letzten 10 Tage finden Sie die Nutzungsstatistiken für Bildschirm ein und Bildschirm aus.

Bildschirm ein bedeutet die Zeit, in der Sie Ihr Gerät aktiv nutzen, um Inhalte auf dem Bildschirm abzuspielen, und Sie können sie ansehen oder damit interagieren (z. B. Nachrichten oder E-Mails senden, Videos ansehen, Spiele spielen usw.).

Bildschirm aus bedeutet die Zeit, in der Sie das Gerät verwenden, aber der Bildschirm ist dunkel - wie wenn Sie Musik oder Podcasts hören und auf die Sperrtaste tippen, um den Bildschirm einzuschlafen.

Batterieverbrauch nach App

Wenn Sie sich noch weiter nach unten bewegen, sehen Sie eine Aufschlüsselung, wie viel Akku Sie von jeder App auf Ihrem iPhone verbraucht haben.

Diese Aufschlüsselung hilft zu identifizieren, welche Apps viel Strom verbrauchen. Im obigen Screenshot wurden beispielsweise 34% meines Akkus von der Amazon Photos App verwendet, während Mail nur 8% verwendete.

Das Besondere an dieser Bewertung ist, dass sie hilft, festzustellen, ob eine App nicht mehr aktuell ist und unnötigen Batterieverbrauch verursacht.

Wenn Sie also eine App mit einem ungewöhnlich hohen Prozentsatz an Batterieverbrauch sehen, schauen Sie sich diese App genau an und prüfen Sie, ob sie sinnvoll ist.

Im obigen Beispiel scheinen 34% für Amazon-Fotos hoch zu sein, wenn man bedenkt, dass mehr als 300 Bilder gesichert wurden. es macht Sinn.

Aktivität nach App anzeigen

Durch Tippen auf Aktivität anzeigen wird genau angezeigt, wie lange Sie die App auf dem Bildschirm und gegebenenfalls im Hintergrund verwendet haben.

Im obigen Beispiel war Amazon Photos 1 Stunde und 36 Minuten lang auf dem Bildschirm aktiv und wurde nur 3 Minuten lang im Hintergrund aktualisiert.

So verbessern Sie die Akkulaufzeit

Nachdem Sie nun mit all diesen Informationen versorgt sind, fragen Sie sich möglicherweise, ob Sie einige Maßnahmen ergreifen können, um die Akkulaufzeit zu verbessern.

# 1. Befreien Sie sich von unerwünschten Apps

Wenn Sie alle Ihre Apps aktualisiert haben und immer noch zufällige und ungerechtfertigte Batterieentladungen feststellen, müssen Sie möglicherweise einige entfernen.

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, die beiden im Abschnitt "Batterieverbrauch" in Ihren Einstellungen angebotenen "Ansichten" durchzugehen.

Sie können feststellen, wie viel Akku verwendet wird, und wenn eine App ungewöhnlich viel Hintergrundnutzung aufweist, ist es wahrscheinlich an der Zeit, auf die Schaltfläche Löschen zu klicken.

Sie können auch die app-spezifischen Einstellungen aufrufen und überprüfen, ob Standortdienste oder Hintergrundaktualisierung aktiviert sind.

Hier sind die Schritte:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die App aus
  3. Tippen Sie auf Standort und wählen Sie Nie
  4. Gehen Sie zurück und schalten Sie die Aktualisierung der Hintergrund-App auf "Aus".

Möchten Sie weitere Tipps zum Energiesparen? Schauen Sie sich unser Video an!

Update Ursache Batterieentladung?

Es gab einige Berichte darüber, dass der Batterieverbrauch jetzt schlechter ist, da das Update auf mehr Geräten verfügbar ist.

Warte einfach ab

Wie bei jeder größeren Version von iOS sollten Sie einfach ein paar Tage warten, um zu sehen, ob die Probleme behoben sind. Es ist wichtig zu bedenken, dass Apps ständig aktualisiert werden und einige im Hintergrund aktualisiert werden, was zu einer Batterieentladung führt.

Sie können jederzeit in den App Store gehen und alle Ihre Apps gleichzeitig aktualisieren. Sie sollten jedoch sicherstellen, dass Sie mit einer Gebühr verbunden sind.

Dies hilft Ihnen natürlich dabei, unnötigen Batterieverbrauch zu vermeiden, wenn Sie Apps aktualisieren. Sie sollten dies in den nächsten Tagen weiterhin im Auge behalten, wenn weitere Apps aktualisiert werden.

Fazit

iOS 12 ist wirklich revolutionär und es gibt viele versteckte Tipps und Tricks, die wir in den nächsten Wochen und Monaten behandeln werden.

Wenn Sie auf Probleme mit Ihrem Akku gestoßen sind und einen Weg gefunden haben, diese zu beheben, teilen Sie uns dies bitte in den Kommentaren unten mit!