So drucken Sie mit iPadOS von Ihrem iPhone in iOS 13 und Ihrem iPad

Nach dem Upgrade auf iPadOS oder iOS 13 stellen Sie möglicherweise fest, dass die Option Drucken nicht mehr dort ist, wo sie früher war. Keine Sorge, Apple hat es nicht vollständig entfernt, obwohl es sicherlich nicht mehr so ​​offensichtlich ist wie früher.

Viele unserer Leser haben sich bei uns beschwert, dass sie nach dem Update auf iOS 13 oder iPadOS nicht mehr von ihrem iPhone oder iPad drucken können, weil sie die Funktion "Drucken" in keiner der Apps auf dem iPhone oder iPad finden können.

Die Druckfunktion, die Ihren AirPrint-Drucker auslöst, ist in iOS 13 und iPadOS verfügbar, der Speicherort hat sich jedoch etwas geändert. Sie finden die Option Drucken weiterhin in Ihrem Freigabeblatt, sie bewegt sich jedoch je nach verwendeter App.

Mit iOS13 + und iPadOS befindet sich die Druckoption für Fotos, E-Mails und sogar E-Mail-Anhänge sogar an verschiedenen Stellen.

In diesem Artikel erklären wir Schritt für Schritt genau, wie Sie in iOS 13 und iPadOS Fotos, E-Mails, E-Mail-Anhänge sowie Safari und andere Apple-Apps drucken.

Befolgen Sie diese schnellen Tipps, um mit iOS 13+ und iPadOS von Ihrem iPhone, iPad oder iPod aus zu drucken

  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen, die Schaltfläche Mehr (…) oder die Schaltfläche Antworten und wählen Sie dann Drucken aus der Liste der Aktionen
  • Wenn Sie "Drucken" nicht sehen, wischen Sie nach oben oder unten, um es zu finden. Scrollen Sie in den App-Zeilen nicht seitwärts. Scrollen Sie im Freigabeblatt nach unten, um die Aktionsliste anzuzeigen
  • Finden Sie überhaupt eine Druckfunktion in Ihrer App? Versuchen Sie stattdessen, die Datei-App zu verwenden
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone, iPad oder iPod und der Drucker dasselbe WiFi-Netzwerk verwenden

Wo ist die Druckoption in iPadOS und iOS 13?

In iOS 12 und früheren Versionen war es einfach, die Druckoption in einer Ihrer Apps zu finden. Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche "Teilen", die wie ein Quadrat mit einem Pfeil aussieht, und zeigen Sie über die zweite Reihe von Optionen, um ein großes Druckersymbol anzuzeigen.

Nun, die Dinge sind im Wesentlichen die gleichen, wenn Sie in iPadOS oder iOS 13 drucken möchten, außer dass sich das Freigabeblatt geändert hat.

Jetzt ist die zweite Zeile im Freigabeblatt für Apps reserviert, die Sie möglicherweise mit der angezeigten Datei oder dem angezeigten Foto verwenden möchten. Zum Drucken müssen Sie sich die Liste der Aktionen unter den ersten beiden Zeilen ansehen. Scrollen Sie nach unten und Sie finden normalerweise die Option Drucken ganz unten in dieser Liste.

Die Option Drucken befindet sich am Ende der Liste.

Sie können das Drucksymbol in Ihrem Freigabeblatt nicht finden?

Seit dem Update für iOS 13 und iPadOS finden Sie das Drucksymbol nicht mehr in den oberen beiden Zeilen des Freigabeblatts Ihrer Apps. In iOS 13+ und iPadOS gibt es kein PRINT ICON.

Dies liegt daran, dass Apple die Druckfunktion in die Aktionsliste verschoben hat, die sich unter den Symbolzeilen befindet.

Keine Druckoption? Zuerst für die Datei-App freigeben

Wenn Sie anfänglich auf das Symbol "Blatt freigeben" und dann auf "Mehr" getippt haben und feststellen, dass Sie die Druckfunktion weder als Symbol noch in der Liste der Aktionen finden, versuchen Sie zunächst, die Datei für die Datei-App freizugeben. Drucken Sie dann über die Datei-App.

Sie können die Druckoption in iOS 13 für Fotos, E-Mails oder Anhänge nicht finden?

So drucken Sie Fotos in iPadOS und iOS 13

  1. Öffnen Sie das Foto, das Sie drucken möchten, über die Foto-App.
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen, die wie ein Quadrat mit einem Pfeil nach oben aussieht.

  3. Schieben Sie auf dem Freigabeblatt nach oben, um nach unten zu scrollen und weitere Aktionen anzuzeigen.

    Runterscrollen.
  4. Tippen Sie unten in der Liste auf Drucken .
  5. Wenn Sie einen kompatiblen Drucker haben, wird der Bildschirm Drucken angezeigt .
  6. Wählen Sie den Drucker und die Anzahl der Kopien aus und tippen Sie auf Drucken .

So drucken Sie E-Mails in iPadOS und iOS 13

  1. Öffnen Sie die Mail-App und suchen Sie die E-Mail, die Sie drucken möchten.
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Antworten .

  3. Schieben Sie die Antwortoptionen nach oben, um nach unten zu scrollen und weitere Aktionen anzuzeigen.
  4. Tippen Sie unten in der Liste auf Drucken .

  5. Wenn Sie einen kompatiblen Drucker haben, wird der Bildschirm Drucken angezeigt .
  6. Wählen Sie den Drucker und die Anzahl der Kopien aus und tippen Sie auf Drucken .

So drucken Sie E-Mail-Anhänge und -Dateien über die Datei-App in iPadOS und iOS 13

  1. Suchen Sie Ihren Anhang oder Ihre Datei in der Mail- oder Datei-App.
  2. Tippen und halten Sie den Anhang, um ein Schnellmenü anzuzeigen.

  3. Tippen Sie in der Liste auf Teilen und schieben Sie nach oben, um weitere Optionen anzuzeigen.
  4. Wählen Sie Drucken aus den Freigabeoptionen.

  5. Wenn Sie einen kompatiblen Drucker haben, wird der Bildschirm Drucken angezeigt .
  6. Wählen Sie den Drucker und die Anzahl der Kopien aus und tippen Sie auf Drucken .

Drucken von Safari und anderen Apple Apps auf Ihrem iPhone in iOS 13 (und von Ihrem iPad mit iPadOS)

In dieser Anleitung verwenden wir "Safari" als Beispiel, dies gilt jedoch auch für andere Apple-Apps wie Notizen, Erinnerungen usw.

  1. Tippen Sie in der App auf das Symbol "Teilen" .

  2. Scrollen Sie als Nächstes vom unteren Bildschirmrand nach oben

  3. Jetzt finden Sie die Funktion " Drucken "

  4. Wenn Sie einen kompatiblen Drucker haben, wird der Bildschirm Drucken angezeigt .
  5. Wählen Sie den Drucker und die Anzahl der Kopien aus und tippen Sie anschließend auf In AirPrint drucken

Wenn Sie keinen AirPrint-fähigen Drucker haben, finden Sie in diesem Artikel Anweisungen zum Drucken ohne AirPrint.

Wie verschiebe ich die Druckoption in iPadOS und iOS 13?

Wäre es nicht einfacher, wenn die Option Drucken überhaupt nicht verschoben würde? Es wäre großartig, wieder ein großes Druckersymbol in dieser zweiten Zeile auf dem Freigabeblatt zu haben.

Leider ist dies unter iPadOS oder iOS 13 nicht möglich. Sie können die Option Drucken jedoch für jede App außer Mail an den Anfang Ihrer Aktionsliste verschieben.

Wir empfehlen dringend, die Aktion "Drucken" in Ihren Favoriten für das Freigabeblatt zu speichern, damit Sie nicht weiter darauf zugreifen müssen.

Verschieben Sie die Aktion "Drucken" an den Anfang der Liste in Ihrem Freigabeblatt!

  1. Scrollen Sie zum Ende des Freigabeblatts und tippen Sie auf Aktionen bearbeiten .

    Tippen Sie auf Aktionen bearbeiten, um die Option Drucken zu verschieben.
  2. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt " Andere Aktionen ".

  3. Tippen Sie auf das grüne Symbol '+' neben der Option Drucken, um es Ihren Favoriten hinzuzufügen.
  4. Nehmen Sie dann die drei Zeilen neben der Option Drucken und ziehen Sie sie an den Anfang der Liste.

  5. Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf " Fertig" .
  6. Dadurch wird die Funktion " Drucken" in den Favoriten Ihres Freigabeblatts gespeichert, sodass sie jetzt oben in der Aktionsliste angezeigt wird!

Was ist, wenn das Freigabeblatt keine Druckoption enthält?

Möglicherweise können Sie die Option Drucken nicht finden, da sie einfach nicht vorhanden ist. Wenn dies der Fall ist, tippen Sie unten im Freigabeblatt auf Aktionen bearbeiten, um festzustellen, ob Sie Ihren verfügbaren Aktionen die Option Drucken hinzufügen können.

Wenn dies keine Option ist, geben Sie Ihre Datei für die Datei-App frei und drucken Sie von dort aus.

Sie können die Druckoption immer noch nicht finden?

Versuchen Sie, Ihr Gerät neu zu starten und im App Store nach verfügbaren Updates für Ihr iOS / iPadOS und Ihre Apps zu suchen.

Wenn Sie weiterhin nicht drucken können, wenden Sie sich an den App-Hersteller, um sicherzustellen, dass die App mit dem Drucken von iPadOS- und iOS-Geräten kompatibel ist.

Fügen Sie dem Menü "Bearbeiten" im Menü "Aktionen bearbeiten" Drucken hinzu.

Verwenden Sie das AirPrint-Diagnosetool von Apple

Wenn Sie ein Dokument nicht von Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch drucken können oder Probleme beim Auffinden Ihres Druckers haben, starten Sie den AirPrint-Assistenten von Apple. Mit diesem Tool können Sie Ihren AirPrint-Drucker einrichten und viele Druckprobleme mit Ihrem AirPrint-fähigen Drucker beheben.

Wenn Ihr Drucker nicht mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod funktioniert, versuchen Sie dieses Tool zur Fehlerbehebung

Finden Sie heraus, wie Sie mit einem verfügbaren Drucker drucken können

Traditionell benötigten Sie einen AirPrint-Drucker, um mit einem iPhone, iPad oder iPod touch arbeiten zu können. Wenn Sie jedoch keine derart ausgefallenen Gadgets haben, können Sie mithilfe von Apps von Drittanbietern dennoch Inhalte an Ihren Drucker senden.

Eine weitere Option für Benutzer ohne AirPrint-kompatiblen Drucker ist das Herunterladen der App Ihres Druckerherstellers. Überprüfen Sie anschließend, ob Sie auf die Schaltfläche "Freigeben" tippen können, um auf diese App zuzugreifen, oder speichern Sie die Datei in der Datei-App oder in Ihrer Dropbox und drucken Sie sie dann über die Datei-App aus oder geben Sie sie für Ihre Drucker-App frei.

Lass uns in den Kommentaren wissen, wie es dir geht!

Benötigen Sie erweiterte Druckersteuerungen?

Eine häufige Beschwerde beim Drucken von iPhones, iPad und iPods ist, dass sie nicht die gleichen Optionen bieten wie macOS oder Ihre Windows-Computer.

Wir sprechen über Dinge wie das Ändern von Qualität und Auflösung, die Verwendung eines anderen Papiertyps oder -formats, das Hinzufügen von doppelseitigem Drucken und andere erweiterte Druckfunktionen.

Leider ist die iOS / iPadOS-Druckerfunktion wirklich einfach. Mit der App Ihres Druckerherstellers können Sie möglicherweise auf einige dieser erweiterten Funktionen zugreifen - normalerweise jedoch nicht auf alle.

HP, Canon, Brother und die meisten Druckerhersteller bieten ihre eigenen iOS / iPadOS-Apps im App Store an. Schauen Sie sich diese an und prüfen Sie, ob sie die gewünschten Funktionen bieten.

Wenn Sie möchten, dass Apple in zukünftigen Versionen mehr Optionen zum Drucken von Ihrem iPhone, iPad oder iPod anbietet, sollten Sie Ihr Benutzerfeedback senden.

Einpacken

Wir hoffen, dass Sie mit diesem Artikel die Druckfunktion auf Ihrem iPhone finden und verwenden konnten. Was sind einige der anderen Funktionen, die Sie unter iOS 13 und iPadOS genießen, abgesehen vom beliebten "Dark Mode"?

Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wenn Sie spezielle Fragen zu iOS 13 oder iPadOS haben.