So verhindern Sie, dass Ihr neues iPad überhitzt

Mehrere Benutzer haben berichtet, dass die neuesten iPads (iPad Air und iPad Mini) während des Gebrauchs physisch heiß (oder unangenehm warm) werden. Wenn Sie dieses Problem haben, können Sie Folgendes tun, um das Problem der Überhitzung Ihres iPad zu lösen:

1. Starten Sie Ihr Gerät neu / setzen Sie es zurück. Durch einfaches Neustarten / Zurücksetzen Ihres Geräts kann das Problem möglicherweise behoben werden. Probieren Sie es aus. Um Ihr iPad neu zu starten, halten Sie einfach die Ein- / Aus-Taste gedrückt. Zum Zurücksetzen halten Sie einfach die Ein / Aus- und Home-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

2. Leistungszyklus. Laden Sie den Akku mindestens einmal im Monat zu 100% auf und lassen Sie ihn dann vollständig entladen, bis er sich von selbst herunterfährt.

3. Deaktivieren Sie die Ortungsdienste, indem Sie auf Einstellungen> Datenschutz> Ortungsdienste tippen

4.Wenn Sie nicht verwenden, schließen Sie alle Apps und Dienste (Bluetooth, Wi-Fi usw.).

5. Stellen Sie die Helligkeit ein. Aktivieren Sie die automatische Helligkeit, indem Sie auf Einstellungen> Hintergrundbilder und Helligkeit tippen und die automatische Helligkeit aktivieren.

6.Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Tippen Sie einfach auf Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Mehr: Problem mit Überhitzung des iPhone 4S