So bereiten Sie Ihr gebrauchtes iPhone, iPad oder Ihren iPod Touch für den Verkauf vor

Möchten Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod verkaufen? Viele Menschen möchten ihre Geräte aus verschiedenen Gründen weiterverkaufen. Zum Beispiel möchten viele Benutzer ihre gebrauchten iPads (1 oder 2) verkaufen oder verschenken, um Platz für das neue iPad zu schaffen. Sie müssen jedoch geeignete Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen und vertraulichen Daten sicher sind. Außerdem möchten Sie möglicherweise Ihre wichtigen Daten und Mediendateien (z. B. Apps usw.) beibehalten. In diesem Artikel wird erläutert, was vor dem Verkauf Ihres Geräts zu tun ist. Führen Sie nach Möglichkeit folgende Schritte aus:

1. Synchronisieren Sie Ihr Gerät mit iTunes

Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version von iTunes verfügen. Sie können entweder USB-Synchronisierung (Öffnen Sie iTunes, verbinden Sie Ihr iPad über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer, wählen Sie dann Ihr Gerät in iTunes unter Geräte; klicken Sie dann auf Zum Synchronisieren anwenden) oder Wi-Fi-Synchronisierung (Öffnen Sie iTunes, um Ihr iPad über Ihren Computer mit Ihrem Computer zu verbinden) auswählen Wählen Sie Ihr Gerät in iTunes unter Geräte aus und wählen Sie dann „Mit diesem [Gerät] über WLAN synchronisieren“. Wenn sich der Computer und Ihr Gerät im selben Netzwerk befinden, wird Ihr iPad in iTunes angezeigt und Sie können synchronisieren es.).

2. Sichern Sie Ihre Daten

Möglicherweise möchten Sie Ihre Apps, Einstellungen und andere Daten und Medien von Ihrem aktuellen Gerät speichern, damit Sie sie auf Ihr neues Gerät übertragen können. Dies ist sehr einfach zu tun.

Wir haben kürzlich einen Artikel darüber veröffentlicht, wie Sie Ihr iOS-Gerät sichern können. Weitere Informationen zum Sichern finden Sie in diesem Artikel: So sichern Sie Ihr iOS-Gerät

3. Deaktivieren Sie iMessage

Stellen Sie sicher, dass iMessage deaktiviert ist: Einstellungen> Nachrichten> iMessage

4. Löschen Sie alles

Nach dem Sichern können Sie Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dies ist sehr einfach, kann jedoch einige Zeit dauern (Ihr Gerät sollte vor Beginn dieses Vorgangs vollständig aufgeladen sein oder Ihr Gerät an eine Stromquelle angeschlossen bleiben). Tippen Sie einfach auf Allgemein> Zurücksetzen> Alle Inhalte und Einstellungen löschen. Dadurch werden alle Daten gelöscht, einschließlich Titel, Videos, Kontakte, Fotos, Kalenderinformationen und anderer Daten.

5. Richten Sie Ihr Gerät wie neu ein

Nachdem Ihr Gerät gelöscht wurde, werden auf Ihrem Bildschirm drei Optionen angezeigt:

"Neuwertig einrichten"

"Von iCloud aus einrichten"

"Von iTunes aus einrichten"

Wenn Sie aufgefordert werden, Ihr Gerät einzurichten, wählen Sie "Als neu einrichten".

6. Entfernen Sie Ihre SIM-Karte

Wenn Sie Ihre Inhalte löschen und als neues Gerät einrichten, wird Ihr Mobilfunkkonto oder Datenplan nicht deaktiviert. Entfernen Sie die SIM-Karte, wenn Sie ein Wi-Fi + 3G-Modell haben und Ihr Mobilfunkanbieter auf SIM-Karten angewiesen ist. Schalten Sie dazu Ihr Gerät aus, indem Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt halten, bis „Zum Ausschalten schieben“ angezeigt wird. Schalten Sie zum Ausschalten aus und entfernen Sie die SIM-Karte.

Wenn Ihr Mobilfunkanbieter KEINE SIM-Karten verwendet (z. B. Verizon), deaktivieren Sie Ihr Gerät, indem Sie Ihren Mobilfunkanbieter anrufen und ihn auffordern, Ihr Gerät zu deaktivieren, oder Sie möchten Ihren Datentarif möglicherweise auf Ihr neues Gerät übertragen.

7. Reinigen Sie Ihr iPad / iPhone / iPod

Es ist eine gute Idee, es aufzuräumen, damit es für einen Käufer ansprechender aussieht. Entfernen Sie vorsichtig Schmutz, Fingerabdrücke usw. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Apple-Produkte reinigen. Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise einen Fall oder Film entfernen, falls vorhanden.

8. Wo zu verkaufen

Sie können ebay oder craigslist versuchen. Wir empfehlen, vor Ort zu handeln, um Betrug zu vermeiden. Potenzielle Kunden in Übersee können ein höheres Betrugsrisiko aufweisen.