So öffnen Sie ZIP- und RAR-Dateien auf iPhone, iPad oder iPod touch

Mit ZIP- und RAR-Dateien können Sie Speicherplatz sparen und die Datenübertragung beschleunigen. Es ist jedoch nicht klar, wie Sie sie auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch öffnen können. In diesem kurzen Beitrag haben wir erklärt, was diese Dateien sind und wie sie auf Ihren Geräten verwendet werden.

Haben Sie Dateien zu öffnen, ohne Zeit zu verlieren? Verwenden Sie diese schnellen Tipps, um ZIP-, RAR- oder 7Z-Dateien auf Ihrem Gerät zu öffnen:

  • Benutzer von iOS 13 oder iPadOS können ZIP-Dateien direkt über die Datei-App öffnen.
  • Geräte mit iOS 12 können Apps wie iZip oder Unzip verwenden, mit denen Sie ZIP-, RAR- oder 7Z-Dateien öffnen können.
  • Die App Documents by Readdle bietet die beste Erfahrung beim Öffnen von ZIP- und RAR-Dateien.

Was sind ZIP- und RAR-Dateien?

ZIP ist das am häufigsten verwendete komprimierte Dateiformat.

ZIP- und RAR-Dateien werden zum Archivieren und Übertragen von Daten verwendet. Sie enthalten normalerweise eine oder mehrere Dateien oder Ordner, die auf eine kleinere Größe komprimiert wurden. Beim Herunterladen aus dem Internet treten häufig ZIP- oder RAR-Dateien auf.

Ihr Computer, iPhone, iPad oder was auch immer muss wissen, wie Sie den komprimierten Inhalt einer ZIP- oder RAR-Datei extrahieren können, bevor Sie sie verwenden können. Dieser Vorgang wird häufig als Entpacken bezeichnet .

Was ist der Unterschied zwischen ZIP- und RAR-Dateien?

ZIP- und RAR-Dateien weisen viele Ähnlichkeiten auf. Beide komprimieren ihren Inhalt zu einer einzigen Datei, die sicher verschlüsselt und einfach übertragen werden kann. Es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede zwischen ihnen.

RAR-Dateien verwenden eine effizientere Komprimierung als ZIP, sodass sie kleinere Dateigrößen erzielen.

Außerdem ist RAR ein proprietäres Format, was bedeutet, dass Entwickler für eine Lizenz bezahlen müssen, um es zu verwenden. Da ZIP Open Source ist, wird es weitaus häufiger verwendet.

Was ist mit 7Z?

7Z entwickelt sich dank seiner verbesserten Komprimierung zu einem Konkurrenten von RAR. 7Z ist wie ZIP Open Source und erleichtert Entwicklern das Erstellen von Apps, die damit arbeiten. Das heißt, 7Z ist das neueste Format und wird immer noch am wenigsten verwendet.

Zum Vergleich habe ich einen Ordner in den Formaten ZIP, RAR und 7Z komprimiert:

  • Die unkomprimierte Größe betrug 435, 6 MB (100%).
  • ZIP komprimierte es auf 427, 9 MB (98%).
  • RAR komprimierte es auf 393, 3 MB (90%).
  • 7Z komprimierte es auf 390, 6 MB (89%).

7Z-Dateien werden mit dem 7-Zip-Archivierungsprogramm erstellt.

Wie öffne ich ZIP- und RAR-Dateien auf meinem iPhone, iPad oder iPod touch?

Die iPhone-, iPad- und iPod touch-Software von Apple hat beim Öffnen von Archivdateiformaten nur langsame Fortschritte erzielt. Die bevorstehende Veröffentlichung von iOS 13 und iPadOS ist ein Schritt in die richtige Richtung, aber selbst sie können nur ZIP-Dateien öffnen, nicht RAR oder 7Z.

Um ZIP-, RAR- und 7Z-Dateien auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch zu öffnen, müssen Sie Software von Drittanbietern herunterladen. Es gibt viele Archivextraktions-Apps, aber ich habe nur zwei gefunden, mit denen Sie alle drei Dateiformate öffnen können:

  • und Entpacken - Öffnen der ZIP-Datei.

Beide können kostenlos im App Store heruntergeladen werden. Wir haben im Folgenden genau erklärt, wie Sie sie verwenden. Wir haben auch Dokumente von Readdle ehrenvoll erwähnt, was mein Favorit ist, auch wenn es 7Z nicht öffnen kann.

Öffnen Sie ZIP-Dateien mit der Datei-App in iOS 13, iPadOS oder höher

Wenn auf Ihrem Gerät iOS 13, iPadOS oder höher ausgeführt wird, können Sie ZIP-Dateien nativ öffnen. Überprüfen Sie die Software auf Ihrem Gerät, indem Sie auf Einstellungen> Allgemein> Info gehen.

Öffnen Sie ZIP-Dateien nativ in der Datei-App.

So öffnen Sie ZIP-Dateien mithilfe von Dateien:

  1. Öffnen Sie Dateien auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch.
  2. Suchen Sie die ZIP-Datei, die Sie öffnen möchten.
  3. Tippen Sie auf die ZIP-Datei, um deren Inhalt automatisch zu extrahieren.
  4. Alternativ können Sie auf die ZIP-Datei tippen und sie gedrückt halten und dann im Menü die Option Dekomprimieren aufheben auswählen.

Öffnen Sie ZIP-, RAR- und 7Z-Dateien mit Software von Drittanbietern

Unabhängig davon, welche Software sich auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch befindet, können Sie ZIP-, RAR- und 7Z-Dateien mit Apps von Drittanbietern öffnen. Wir empfehlen iZip oder Unzip, die zum Öffnen von Dateien leicht unterschiedliche Methoden verwenden. Wir haben unten detailliert beschrieben, wie jede App verwendet wird.

Mit iZip (links) und Unzip (rechts) können Sie ZIP-, RAR- und 7Z-Dateien öffnen.

So öffnen Sie ZIP-, RAR- und 7Z-Dateien mit iZip:

  1. Laden Sie das iZip - Zip Unzip Unrar Tool aus dem App Store herunter und öffnen Sie es.
  2. Wählen Sie in iZip den Dokumentbrowser aus und suchen Sie die Archivdatei, die Sie öffnen möchten.

  3. Tippen Sie auf die Archivdatei, um zu iZip zurückzukehren.
  4. Stimmen Sie in der Warnung zu, die Datei jetzt zu öffnen.

  5. Die Archivdatei wird in den Ordner "Dateien" in iZip kopiert.
  6. Stimmen Sie in der Warnung zu, alle Dateien zu entpacken.

  7. Sie können jetzt den Inhalt Ihrer ZIP-, RAR- oder 7Z-Datei anzeigen, freigeben, öffnen oder speichern.

So öffnen Sie ZIP-, RAR- und 7Z-Dateien mit Unzip:

  1. Laden Sie den Unzip - Zip - Dateiöffner aus dem App Store herunter.
  2. Öffnen Sie die Datei-App auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch.

  3. Suchen Sie die ZIP-, RAR- oder 7Z-Datei, die Sie öffnen möchten.
  4. Tippen und halten Sie die Datei und wählen Sie dann Freigeben aus dem Menü.

  5. Scrollen Sie in der Reihe der App-Symbole auf dem Freigabeblatt nach rechts und tippen Sie auf Mehr.

  6. Suchen Sie die Option zum Kopieren zum Entpacken und tippen Sie darauf.
  7. Tippen Sie beim Entpacken auf die Archivdatei, um einen neuen Ordner mit deren Inhalt zu erstellen.

  8. Sie können jetzt den Inhalt Ihrer ZIP-, RAR- oder 7Z-Datei anzeigen, freigeben, öffnen oder speichern.

Öffnen Sie ZIP- und RAR-Dateien mit Documents by Readdle

Ich möchte Documents by Readdle ehrenvoll erwähnen. Obwohl diese Drittanbieter-App keine 7Z-Dateien öffnen kann, handelt es sich um eine gut gestaltete, hoch bewertete App, mit der Sie ZIP- oder RAR-Dateien auf iPhone, iPad oder iPod touch öffnen können.

Dokumente ist derzeit in der sechsten Version. Sie können nicht nur eine Reihe von Dateiformaten öffnen und verwalten, sondern auch einen integrierten Webbrowser mit einem eigenen Download-Manager. Auf diese Weise können Sie Ihre Downloads von Archivdateien einfach aus dem Web verwalten.

Sie können damit auch YouTube-Videos herunterladen.

Ich mag Dokumente sehr, es bietet weitaus mehr Optionen zum Verwalten und Freigeben all Ihrer Dateien. Wenn Sie nicht erwarten, 7Z-Dateien zu verwenden, ist dies meine Top-Empfehlung.

Dokumente ist meine Lieblings-Datei-App.

So öffnen Sie ZIP- und RAR-Dateien mit Documents by Readdle:

  1. Laden Sie Dokumente per Readdle aus dem App Store herunter und öffnen Sie sie.
  2. Navigieren Sie unter Dokumente zu der Archivdatei, die Sie öffnen möchten.

  3. Tippen Sie auf die Archivdatei, um zu Dokumente zurückzukehren.
  4. Wählen Sie aus, wo Sie Ihre extrahierten Inhalte speichern möchten.
  5. Sie können jetzt den Inhalt Ihrer ZIP- oder RAR-Datei anzeigen, freigeben, öffnen oder speichern.

    Dokumente von Readdle bieten die meisten Optionen zum Bearbeiten und Freigeben Ihrer Dateien.

Jetzt wissen Sie, wie Sie ZIP-, RAR- und sogar 7Z-Dateien auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch öffnen. Einige dieser Formate sind einfacher zu handhaben, aber mit der richtigen Drittanbieter-App ist alles möglich.

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie ZIP- und RAR-Dateien auf Ihrem Mac öffnen.

Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, welche App Sie am liebsten verwenden! Wofür verwenden Sie normalerweise Archivdateien? Und welches Format müssen Sie normalerweise öffnen?