So sperren oder beschränken Sie die Lautstärkeregelung auf Ihrem iPhone oder iPad für Kinder

Je älter iOS wird, desto ausgereifter wird es, da Apple weiterhin neue Funktionen hinzufügt. Ein großer Schwerpunkt lag auf der besseren Kontrolle über verschiedene Aspekte Ihres Geräts, einschließlich der Dauer der Verwendung von Apps und der Einschränkung der Lautstärkeregelung.

Es scheint, dass Screen Time zwar eine großartige Ergänzung war, es aber immer noch einige Macken gibt. Benutzer haben festgestellt, dass bestimmte Steuerelemente nicht genau wie erwartet zugeschnitten sind. Dank der Schönheit von iOS gibt es jedoch immer noch Möglichkeiten, Dinge zu erledigen.

So beschränken Sie die Lautstärkeregelung über Kopfhörer oder Bluetooth-Lautsprecher

Das Verfahren zum Einschränken der Lautstärkeregelung selbst ist ziemlich einfach. Vor allem, wenn es sich nur um eine App wie Apple Music handelt, da Sie einfach in die Einstellungen-App gehen und alles anpassen können.

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Musik
  3. Tippen Sie auf Lautstärkebegrenzung
  4. Limit setzen
  5. Schalten Sie den Sound Check in die Position Ein

Nachdem ein Lautstärkelimit festgelegt wurde, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Lautstärkeregelung vollständig einschränken. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Bildschirmzeit
  3. Tippen Sie auf Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen

  1. Stellen Sie dies auf die Position Ein und tippen Sie auf Lautstärkebegrenzung
  2. Tippen Sie auf Nicht zulassen
  3. Starten Sie Ihr Gerät neu und stellen Sie sicher, dass die Einstellung aktiviert ist

Wenn alles richtig eingerichtet ist, sollten Sie keine Probleme mehr mit der Lautstärke von Kopfhörern oder Bluetooth-Lautsprechern haben.

Begrenzen Sie die Lautstärke der eingebauten Lautsprecher

Es ist zwar großartig, die Lautstärke der Medienwiedergabe über Kopfhörer und Bluetooth-Lautsprecher einschränken zu können, aber das löst nicht alles. Das andere „Problem“, mit dem Sie möglicherweise konfrontiert sind, tritt auf, wenn Ihre Kinder die eingebauten Lautsprecher des Geräts verwenden.

Nutzen Sie den geführten Zugang

In diesen Fällen müssen Sie sich eingehender mit Guided Access befassen, das Sie unter Barrierefreiheit finden. Hier erfahren Sie, wie Sie die Lautstärkeregelung für die eingebauten Lautsprecher begrenzen können.

Richten Sie den geführten Zugriff ein

Bevor Sie beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass Guided Access aktiviert und ordnungsgemäß eingerichtet ist. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Barrierefreiheit
  3. Suchen Sie Guided Access und tippen Sie darauf
  4. Schalten Sie den geführten Zugriff auf die Position Ein

Nach dem Aktivieren von Guided Access möchten Sie einen Passcode einrichten, der sich von Ihrem normalen Passcode unterscheidet. Daraufhin wird eine Benachrichtigung angezeigt, wenn etwas hinter Guided Access geändert werden soll und Sie es überschreiben müssen.

  1. Tippen Sie in den Einstellungen für den geführten Zugriff auf Passcode-Einstellungen
  2. Wählen Sie Set Guided Access Passcode
  3. Geben Sie den Passcode ein und bestätigen Sie

Von hier aus haben Sie auch die Möglichkeit, entweder die Gesichts-ID oder die Berührungs-ID zu aktivieren. Sobald der Passcode eingegeben wurde, wird die Guided Access-Sitzung beendet.

Bevor Sie dieses Einstellungsfeld verlassen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie dies mit der Eingabehilfenverknüpfung verwenden können. Unter Zeitlimits gibt es einen Schalter, den Sie aktivieren müssen, bevor Sie fortfahren können.

Wenn Sie die Eingabehilfenverknüpfung aktivieren, können Sie den geführten Zugriff schnell aktivieren, indem Sie dreimal auf die Seitentaste klicken. Wenn Sie mit der Home-Taste auf älteren iPhones und iPads arbeiten, klicken Sie dreimal auf die Home-Taste anstelle der Seitentaste.

Starten und beenden Sie eine Guided Access-Sitzung

Nachdem Guided Access eingerichtet wurde, einschließlich der Eingabehilfen-Verknüpfung, um es zu aktivieren, müssen Sie es tatsächlich aktivieren.

  1. Öffnen Sie die App, die Sie verwenden möchten
  2. Klicken Sie dreimal auf die Home- oder Side-Taste Ihres Geräts
  3. Kreisen Sie gegebenenfalls die Bereiche ein, die Sie deaktivieren möchten
    • Sie können die „Maske“ ziehen und in der Größe ändern, um sicherzustellen, dass die richtigen Bereiche deaktiviert sind

  1. Tippen Sie unten links auf Optionen
  2. Wähle aus den folgenden:
    • Seitentaste
    • Lautstärketasten
    • Bewegung
    • Tastaturen
    • Berühren
    • Zeitlimit
    • Tippen Sie auf Fertig
    • Tippen Sie oben rechts auf Start

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie Guided Access weiterhin für sich verwenden möchten, nachdem Ihre Kinder mit dem Ansehen von Videos fertig sind. Folgendes müssen Sie tun, um die Sitzung zu beenden:

  • Wenn auf einem iPhone X oder höher:
    • Doppelklicken Sie auf die Seitentaste und entsperren Sie sie mit der Gesichts-ID (falls aktiviert).
    • Klicken Sie dreimal auf die Seitentaste und geben Sie den zuvor erstellten Guided Access-Passcode ein

  • Bei älteren Modellen:
    • Doppelklicken Sie auf die Home-Schaltfläche, um sie mit der Touch ID zu entsperren (falls aktiviert).
    • Klicken Sie dreimal auf die Home-Schaltfläche und geben Sie den zuvor erstellten Guided Access-Passcode ein

Was kannst du noch tun?

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens können Sie nicht viel anderes tun, wenn die oben genannten Schritte nicht funktionieren. Es gibt jedoch eine Drittanbieter-App, mit der zusätzliche Probleme behoben werden können.

Die App heißt Volume Limit Control und wird als "Kindersicherungsregler" beworben. Es gibt gemischte Bewertungen, und während die App selbst kostenlos ist, gibt es einen In-App-Kauf, um zusätzliche Einschränkungen zu beseitigen.

Wenn Sie weiterhin Probleme haben, ist das Ausprobieren der oben genannten App möglicherweise vorerst die beste Wahl.

Fazit

Apple hat viel Arbeit geleistet, um Benutzern und Eltern mehr Kontrolle über iPhone und iPad zu geben. Das Beste daran ist, dass dies auf Systemebene erfolgt und Sie keine weitere App herunterladen müssen. Sie können jedoch in den App Store eintauchen, wenn sich die Anforderungen ergeben.

Wenn Sie Probleme mit den oben genannten Methoden zur Einschränkung der Lautstärkeregelung auf dem iPhone oder iPad haben, lassen Sie es uns wissen. Wenn Sie eine andere App oder Methode gefunden haben, die hier nicht erwähnt wird, hören Sie in den Kommentaren nach, damit wir sie hinzufügen können!