So holen Sie das Beste aus der QuickPath-Tastaturfunktion auf iPadOS und iOS heraus

Für Fans von Tastatur-Apps wie Swype oder Gboard, mit denen Sie mit den Fingern über die Tasten gleiten können, um Wörter zu erstellen, anstatt jeweils einen Buchstaben einzugeben, ist die neue QuickPath-Option unter iPadOS und iOS eine großartige Funktion.

Mit QuickPath streichen Sie einfach über die Buchstaben im Wort und sehen diesen „Pfad“ dabei. Das Wort wird dann in Ihre Nachricht, Ihr Dokument oder Ihre E-Mail eingefügt. Dies kann das Tippen erheblich beschleunigen, insbesondere für diejenigen, die auf ihren Tastaturen für mobile Geräte nicht gerade flink sind.

Hier finden Sie die Vor- und Nachteile, Funktionen und Optionen für die QuickPath-Tastaturfunktion auf Ihrem iPhone oder iPad sowie Informationen dazu, wie Sie das Beste daraus machen können.

Verwandte :

    Aktivieren Sie QuickPath auf Ihrer Tastatur

    Um sicherzustellen, dass die Funktion aktiviert und betriebsbereit ist, gehen Sie zu Ihren Einstellungen und führen Sie die folgenden Schritte aus.

    1. Wählen Sie in Ihren Einstellungen Allgemein .
    2. Tippen Sie auf Tastatur .
    3. Scrollen Sie nach unten und stellen Sie sicher, dass der Umschalter aktiviert ist (grün), damit Slide on Floating Keyboard to Type .

    Aktivieren Sie QuickPath auf iPadOS

    Sie werden feststellen, dass direkt unter dieser Einstellung die Option "Folie nach Word löschen" angezeigt wird . Dies ist eine optionale Einstellung, die mit der darüber liegenden übereinstimmt. Wenn Sie dies aktivieren, können Sie beim Streichen zum Tippen einfach einmal auf die Schaltfläche Löschen tippen, um das gesamte Wort zu entfernen, das Sie gerade eingegeben haben. Cool, richtig?

    Aktivieren Sie "Word-Löschung" auf iPadOS

    Diese Einstellung zum Löschen von Folie nach Wort kann praktisch sein, kann aber auch etwas schwierig sein. Wenn Sie eines der vorhergesagten Wörter auswählen, wird danach ein Leerzeichen hinzugefügt. Die Schaltfläche Löschen entfernt also nicht das ganze Wort. Wenn Sie jedoch ein Wort eingeben und feststellen, dass Sie ein anderes benötigen, funktioniert die Funktion einwandfrei und ist sehr praktisch!

    Verwenden Sie QuickPath auf Ihrer Tastatur

    Diese Wischfunktion für das Apple iPad, iPhone oder die iPod-Tastatur ist zwar eine gute Ergänzung, Sie müssen jedoch berücksichtigen, dass sie nur auf der schwebenden Tastatur des iPad funktioniert.

    Dies ist bedauerlich und hoffentlich wird Apple die Funktionalität hinzufügen, wenn Sie später die iPad-Tastatur in voller Größe verwenden. Es ist jedoch immer noch sehr nützlich und so geht's.

    Sobald Sie die schwebende Tastatur des iPad aktiviert und in ein kleines Quadrat verwandelt haben, können Sie wischen.

    Denken Sie daran, dass Sie die schwebende Tastatur an eine beliebige Stelle auf Ihrem Bildschirm bewegen können. Platzieren Sie sie also dort, wo es für Sie am bequemsten ist. Ausführliche Informationen zum Aktivieren, Deaktivieren und Verschieben der schwebenden Tastatur finden Sie in unserer hilfreichen Anleitung.

    Um ein Wort einzugeben, streichen Sie einfach mit den Fingern durch jeden Buchstaben. Sie können den „schnellen Pfad“ der Buchstaben sehen, durch die Sie wischen. Dies macht es super einfach, nicht nur mit einer Hand, sondern mit einem Finger zu tippen.

    Verwenden Sie QuickPath auf der schwebenden iPadOS-Tastatur

    Wenn Sie also die schwebende Tastatur zur Seite Ihres Bildschirms bewegen, können Sie tatsächlich eingeben, was Sie benötigen, um nur einen Daumen zu verwenden, während Sie Ihr iPad halten!

    Sie können mit QuickPath wischen und tippen, um gleichzeitig auf Ihrem iPad oder iPhone zu tippen!

    Mit iPadOS können Sie wischen oder tippen, um austauschbar zu tippen.

    Sie können jederzeit zwischen QuickPath und Key-by-Key-Eingabe wechseln, auch mitten in einem Satz. Außerdem können Sie die Vorhersagewörter in der oberen Leiste der Tastatur auf dieselbe Weise und zu jedem Zeitpunkt verwenden.

    Was ist mit dem Einfügen von Zahlen oder Satzzeichen mit QuickPath-Eingabe auf dem iPhone, iPad oder iPod?

    Leider beinhaltet die QuickPath-Funktion derzeit keinen Zugriff auf ein Interpunktions-Untermenü, wie dies bei vielen Swiping-Tastaturen von Drittanbietern der Fall ist. Und das ist ein großes Versehen!

    Sie können nicht zu anderen Zeichen wischen, einschließlich Zahlen, Satzzeichen oder anderen Zeichen, die nicht Teil der Bildschirmtastatur von QuickPath sind!

    Im Moment erhalten wir nur Zugriff auf ein Punktsymbol (.). Durch zweimaliges Tippen auf die Leertaste wird ein Punkt nach einem Wort eingefügt. Aber das ist alles, was wir gerade haben.

    Ohne Verknüpfung von Satzzeichen oder Zahlen wird die Verwendung von QuickPath für Aufgaben wie die Eingabe von Adressen, Kennwörtern, Telefonnummern oder anderen Dingen, die Zahlen, Satzzeichen oder andere Sonderzeichen enthalten, etwas umständlicher!

    Der Schlüssel zu QuickPath auf dem iPad

    Um diese nützliche Funktion optimal nutzen zu können, müssen Sie die schwebende Tastatur an der bequemsten Stelle platzieren, an der Sie den Finger verwenden können, der für Sie am einfachsten zu wischen ist.

    Teilen Sie uns Ihre Meinung zur QuickPath-Tastaturfunktion auf iPadOS in den Kommentaren unten mit!