Beheben von Wi-Fi, LTE-Konnektivitätsproblemen auf iPhone XS und XS Max

Es gibt eine kleine Handvoll Probleme, die Apples neue iPhone XS- und iPhone XS Max-Geräte plagen. Es gibt zwar nicht viele, aber sie sind immer noch ziemlich bedeutsam.

Eines dieser Probleme besteht Berichten zufolge in einer mittelmäßigen oder sogar schleppenden LTE- und Wi-Fi-Leistung.

Das ist eigenartig, weil sowohl das iPhone XS als auch das XS Max die LTE-Hardware erheblich verbessert haben - einschließlich 4 × 4 MIMO. Auf dem Papier bedeutet dies, dass sie beim Herunterladen und Hochladen erheblich schneller sein sollten.

Das Problem ist, dass dies nicht auf der ganzen Linie der Fall zu sein scheint.

Das Problem

Im Wesentlichen melden einige Benutzer langsame Wi-Fi- oder LTE-Geschwindigkeiten auf ihren neuen iPhone XS- und XS Max-Geräten. Diese Berichte können in Reddit, den Apple Support-Communities und in sozialen Medien eingesehen werden.

Diese Probleme scheinen nicht alle iPhone XS- und XS Max-Geräte zu betreffen. Und es ist schwer zu sagen, wie weit verbreitet sie sind.

Hier ist, was Sie über die Wi-Fi- und LTE-Probleme wissen müssen.

Das Wi-Fi-Problem

Grundsätzlich bevorzugen einige iPhone XS- und XS Max-Geräte ein 2, 4-GHz-WLAN-Netzwerk gegenüber einem schnelleren 5-GHz-WLAN-Netzwerk.

Dieser Fehler scheint trägerunabhängig zu sein. Aber auch hier scheint es nicht alle neuen iPhones zu beeinflussen.

So beheben Sie langsames WLAN auf dem iPhone XS

Glücklicherweise ist die Behebung ziemlich einfach, wenn Sie auf das Wi-Fi-Problem stoßen.

Apple hat den Wi-Fi-Fehler in seinem neuesten iOS 12.0.1-Update behoben, das auch Ladeprobleme und einige Sicherheitslücken behebt. Wenn Sie jedoch keine automatischen Updates aktiviert haben, haben Sie iOS 12.0.1 möglicherweise nicht gesehen oder installiert.

In diesem Fall finden Sie das Update unter Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update .

VERBUNDEN:

  • 12 großartige iOS 12-Tipps, die Sie möglicherweise nicht kennen
  • So reparieren Sie ein iPhone oder iPad, das nach dem letzten Update nicht aufgeladen wird
  • Umfassende Anleitung zur Fehlerbehebung für iOS 12

Das LTE-Problem

Wenn es um den zellularen Fehler geht, bedeutet dies im Grunde einen schlechteren Service und weniger Balken - insbesondere in Randbereichen.

Dieses Problem scheint hauptsächlich Verizon-Kunden zu betreffen, obwohl es sporadische Berichte von AT & T- und T-Mobile-Kunden gibt, bei denen das Problem auftritt.

Behebt iOS 12.0.1 das LTE-Problem?

In den Versionshinweisen von iOS 12.0.1 wird der Wi-Fi-Fehler zwar ausdrücklich erwähnt, es gibt jedoch keinen Hinweis auf das LTE-Problem.

In ähnlicher Weise weisen Benutzerberichtserfassungen von PiunkaWeb darauf hin, dass iOS 12.0.1 langsame LTE-Geschwindigkeiten für betroffene Kunden nicht berücksichtigt. Mit anderen Worten, es enthält keine Lösung für das Problem.

Es ist nicht klar, was die mittelmäßigen LTE-Geschwindigkeiten verursacht, und das Fehlen eines Patches in iOS 12.0.1 lässt darauf schließen, dass Apple das Problem noch untersucht.

Hoffentlich handelt es sich nicht um ein Hardwareproblem, das mit der ausschließlichen Verwendung von Intel-Modems in Apples neuen iPhones zusammenhängt. Dank mehrerer anekdotischer Benutzerberichte über Korrekturen scheint es sich jedoch eher um ein softwareseitiges Problem zu handeln.

So beheben Sie langsames LTE auf dem iPhone XS

Laut einem Benutzerbericht, der mit Apple Support-Mitarbeitern über das Problem gesprochen hat, scheint es eine Lösung für das Problem zu geben. Aber es ist ein bisschen eine Lösung für verbrannte Erde.

Aus diesem Grund sollten Sie einige Dinge ausprobieren, bevor Sie es versuchen.

  • Sie können beispielsweise versuchen, den Flugzeugmodus ein- und auszuschalten, um festzustellen, ob Ihr iPhone seine Antennen zurücksetzen kann. Ebenso können Sie LTE ein- und ausschalten, indem Sie zu Einstellungen -> Mobilfunk -> Mobilfunkdatenoptionen gehen .
  • Wenn diese Methoden keine Langsamkeit verringern, können Sie versuchen, Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Sie müssen erneut eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen, dies kann jedoch nur den Fehler beheben. Gehen Sie einfach zu Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen und tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen .

Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie mit dem gemeldeten Fix fortfahren.

Grundsätzlich müssen Sie Ihr iOS-Gerät ohne Verwendung eines Backups vollständig auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Das ist natürlich ein bisschen schmerzhaft. Alle Ihre Daten, Informationen und Einstellungen werden dabei gelöscht. Beachten Sie jedoch, dass viele Ihrer Daten möglicherweise bereits in der Cloud gespeichert sind, z. B. Apps, Notizen, iMessages und Medien in der iCloud Photo Library.

Es wurde berichtet, dass es funktioniert, also ist es einen Versuch wert, wenn Sie verzweifelt sind.

  • Schließen Sie Ihr iPhone an einen PC oder Mac an, auf dem iTunes installiert ist.
  • Wählen Sie auf Ihrem Computer Ihr iPhone aus der Menüleiste aus.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche iPhone wiederherstellen.
  • Klicken Sie in der nächsten Eingabeaufforderung auf Wiederherstellen .

Wenn Sie keinen Zugriff auf einen Computer haben, können Sie auch Glück haben, indem Sie einfach zu Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen gehen und auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen tippen. Wir haben keine Einzelberichte über diese Methode gesehen, aber sie macht im Grunde das Gleiche (mit Ausnahme der Neuinstallation der neuesten Version von iOS).

Viele Menschen bevorzugen einen „sauberen Schiefer“, wenn sie ein neues iPhone bekommen - und das ist ähnlich. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie alle Einstellungen erneut eingegeben und Ihre Daten wieder auf Ihr Gerät übertragen haben.

Aber wenn langsame LTE-Geschwindigkeiten Sie verrückt machen, ist dies möglicherweise nur die Lösung, bis Apple in einem zukünftigen Update auf iOS 12 einen Fix vorlegt.