So beheben Sie, wenn Ihre Zahlungsmethode in iTunes oder im App Store abgelehnt wird

Sie wissen, dass es kein Problem mit der Karte ist - Sie haben sie die ganze Woche über verwendet, um Dinge zu kaufen - es muss Ihre Apple-ID sein. Warum sagt iTunes oder der App Store, dass Ihre Zahlungsmethode abgelehnt wurde? Und wie behebt man das?

Viele Benutzer haben Probleme gemeldet, bei denen iTunes oder der App Store ihre Debit- oder Kreditkarten ablehnen. Manchmal passiert dies mit einer neuen Karte, manchmal ist es eine Zahlungsmethode, die Sie immer verwendet haben. Es ist so frustrierend!

Ohne eine gültige Zahlungsmethode können Sie bei Apple keine Musik, Filme, Apps, Bücher oder iCloud-Speicher kaufen. Sie können Ihr Apple Music-Abonnement nicht bezahlen und einige Benutzer können nicht einmal kostenlose Apps herunterladen!

Wir sind hier, um Ihnen zu zeigen, wie Sie das Problem beheben können.

Verwenden Sie diese schnellen Tipps, um iTunes oder den App Store zu reparieren, der Ihre Zahlungsmethode ablehnt:

  1. Aktualisieren Sie Ihre Apple ID-Zahlungsinformationen.
  2. Überprüfen Sie Ihre Kaufhistorie auf unbezahlte Einkäufe.
  3. Fügen Sie eine neue Zahlungsmethode hinzu.
  4. Melden Sie sich bei iTunes und im App Store ab und dann erneut an.
  5. Kontaktieren Sie Ihre Bank.
  6. Wenden Sie sich an Apple.

Probleme, wenn Ihre iTunes- oder App Store-Zahlungsmethode abgelehnt wird

Möglicherweise erhalten Sie eine solche Fehlermeldung, wenn Ihre Zahlungsmethode abgelehnt wird.

Wenn Ihre Zahlungsmethode in iTunes oder im App Store nicht funktioniert, wird möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:

  • Apple-Zahlung wurde abgelehnt. Bitte überprüfen Sie den Fehler.
  • Ihre Kreditkarte wurde abgelehnt. Bitte geben Sie gültige Kreditkarteninformationen ein.
  • Bei einem früheren Kauf liegt ein Abrechnungsproblem vor. Bitte bearbeiten Sie Ihre Zahlungsinformationen, um das Problem zu beheben.
  • Bei einem früheren Kauf liegt ein Abrechnungsproblem vor. Klicken Sie auf Kaufhistorie, um das Problem anzuzeigen und zu beheben. Wenn Sie stornieren, können Sie erst kaufen, wenn dieses Abrechnungsproblem behoben ist.

Sie können all diese Probleme beheben. Verwenden Sie dazu einfach die unten beschriebenen Schritte.

1. Aktualisieren Sie Ihre Apple ID-Zahlungsinformationen

Manchmal ist sofort klar, welche Informationen aktualisiert werden müssen.

Überprüfen Sie zunächst, ob Ihre Zahlungsinformationen für iTunes und den App Store aktuell sind. In letzter Zeit könnte sich etwas geändert haben, wenn Sie umgezogen sind oder eine neue Bankkarte erhalten haben.

Aber selbst wenn Sie es nicht getan haben, lohnt es sich sicherzustellen, dass alles korrekt ist.

Nehmen Sie also Ihre Zahlungskarte und überprüfen Sie alle Details.

Wie aktualisiere ich Zahlungsinformationen auf einem iPhone, iPad oder iPod?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > iTunes & App Store .
  2. Tippen Sie auf Ihre Apple ID und anschließend auf Apple ID anzeigen .
  3. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Tippen Sie auf Zahlungen verwalten .
  5. Aktualisieren Sie die Kartennummer, das Ablaufdatum, den CVV und die Rechnungsdetails.
  6. Tippen Sie oben rechts auf Fertig .

Wie aktualisiere ich Zahlungsinformationen auf einem Mac oder PC?

  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu Konto > Mein Konto anzeigen ...
  2. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Klicken Sie unter Apple ID Summary auf Zahlungen verwalten .
  4. Klicken Sie neben Ihrer Zahlungsmethode auf Bearbeiten .
  5. Aktualisieren Sie die Kartennummer, das Ablaufdatum, den CVV und die Rechnungsdetails.
  6. Klicken Sie unten rechts auf Fertig .

Ignorieren Sie nicht die Rechnungsadresse

Bei vielen Benutzern wurde die Zahlungskarte abgelehnt, da die Rechnungsadresse nicht mit den Angaben in ihrer Bank übereinstimmt.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Rechnungsadresse Ihrer Apple ID-Zahlungsmethode überprüfen. Überprüfen Sie, ob Name, Straße und Telefonnummer mit Ihrem Bankkonto übereinstimmen.

Einige Benutzer stellten fest, dass ihre Postleitzahl bei ihrer Bank am Ende „+4“ hatte, nicht jedoch bei ihrer Apple-ID. Oder umgekehrt.

Dieser kleine Unterschied war der Grund, warum ihre Zahlungsmethode abgelehnt wurde!

Bist du am richtigen Ort?

VPNs können iTunes oder den App Store dazu bringen, sich in einem anderen Land zu befinden. Bild vom besten VPN.

Zahlungsprobleme treten häufig auf, wenn Ihre Rechnungsadresse, der App Store und der tatsächliche Standort nicht übereinstimmen.

Manchmal verursacht dies Probleme für Reisende. In anderen Fällen ist dies das Ergebnis der Verwendung eines VPN auf Ihrem Gerät.

Deaktivieren Sie Ihr VPN oder aktualisieren Sie Ihre Zahlungsmethoden, damit alles aus demselben Land oder derselben Region stammt.

2. Überprüfen Sie Ihre Kaufhistorie auf unbezahlte Einkäufe

Suchen Sie in Ihrer Historie nach ausstehenden Einkäufen - diese könnten erklären, warum Sie immer wieder Nachrichten erhalten.

Sie können keine Apps aktualisieren oder Inhalte von iTunes und dem App Store kaufen, wenn Ihr Konto unbezahlte Einkäufe enthält. Dies geschieht, wenn Sie einen Kauf getätigt haben und die Zahlungsmethode abgelehnt wurde.

iTunes und der App Store überprüfen Ihr Konto zum Zeitpunkt des Kaufs, nehmen das Geld jedoch häufig erst einige Tage später entgegen.

Dies könnte bedeuten, dass ausstehende Einkäufe anstehen, für die Sie bereits bezahlt haben.

Wie überprüfe ich meine Kaufhistorie auf einem iPhone, iPad oder iPod?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > iTunes & App Store .
  2. Tippen Sie auf Ihre Apple ID und anschließend auf Apple ID anzeigen .
  3. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Kaufhistorie .
  5. Unbezahlte Einkäufe werden unter Ausstehend aufgeführt .

Wie überprüfe ich meine Kaufhistorie auf einem Mac oder PC?

  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu Konto > Mein Konto anzeigen ...
  2. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Scrollen Sie nach unten zum Kaufverlauf und klicken Sie auf Alle anzeigen.
  4. Unbezahlte Einkäufe werden unter Ausstehend aufgeführt .

Was kann ich tun, wenn meine Apple ID nicht autorisierte Käufe enthält?

Erhalten Sie weitere Informationen zu einem Kauf, wenn Sie ein Problem melden müssen.

Einer der Gründe, warum Ihre Zahlungsmethode möglicherweise von iTunes oder dem App Store abgelehnt wurde, ist, dass Sie nicht über genügend Guthaben verfügen, um den Kauf abzudecken.

Dies kann passieren, wenn auf Ihrem Konto unerwartete oder nicht autorisierte Einkäufe getätigt werden.

Wenn Sie in Ihrer Kaufhistorie fragwürdige Artikel sehen, tippen Sie auf den Pfeil oder klicken Sie auf Mehr . Auf diese Weise erhalten Sie eine detailliertere Aufschlüsselung des Kaufs sowie die Option, ein Problem an Apple zu melden.

Wie kann ich verhindern, dass Familienmitglieder auf meinem Konto Einkäufe tätigen?

Wenn Sie Family Sharing verwenden, werden Einkäufe von Familienmitgliedern von der Zahlungsmethode des Family Organizers abgezogen. Dies kann zu vielen unerwarteten Einkäufen führen.

Sie können diese Einkäufe jedoch einschränken, indem Sie Ask to Buy für Familienmitglieder aktivieren:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > [Ihr Name] > Familienfreigabe .
  2. Tippen Sie auf den Namen des betreffenden Familienmitglieds (es muss unter 18 sein).
  3. Tippen Sie auf Fragen zum Kauf .

Wenn dieses Familienmitglied versucht, einen weiteren Kauf zu tätigen, werden Ihre Geräte zuerst um Autorisierung gebeten. Sie können Ask to Buy für erwachsene Familienmitglieder nicht aktivieren.

3. Fügen Sie eine neue Zahlungsmethode hinzu

Fügen Sie eine völlig neue Zahlungsmethode hinzu, um zu sehen, ob sie funktioniert.

Möglicherweise liegt ein Problem mit der bestimmten Zahlungsmethode vor, die Sie verwenden möchten. Möglicherweise ist Ihre Karte abgelaufen, Ihr Konto wurde gesperrt oder diese Zahlungsmethode ist in Ihrer Region nicht verfügbar.

Versuchen Sie es mit einer alternativen Zahlungsmethode wie PayPal. Wenn Ihre ursprüngliche Zahlungsmethode eine Debitkarte war, wechseln Sie stattdessen zu einer Kreditkarte. Oder umgekehrt.

Sollte keine Ihrer Optionen funktionieren, versuchen Sie, Ihr Apple ID-Konto mit einer Apple Gift Card gutzuschreiben.

Wie füge ich eine neue Zahlungsmethode auf einem iPhone, iPad oder iPod hinzu?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > iTunes & App Store .
  2. Tippen Sie auf Ihre Apple ID und anschließend auf Apple ID anzeigen .
  3. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Tippen Sie auf Zahlungen verwalten und anschließend auf Zahlungsmethode hinzufügen .
  5. Wählen Sie die Methode aus, die Sie hinzufügen möchten, und geben Sie die folgenden Details ein.
  6. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie oben rechts auf Fertig .

Wie füge ich eine neue Zahlungsmethode auf einem Mac oder PC hinzu?

  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu Konto > Mein Konto anzeigen ...
  2. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Klicken Sie unter Apple ID Summary auf Zahlungen verwalten .
  4. Klicken Sie auf Zahlung hinzufügen .
  5. Wählen Sie die Methode, die Sie hinzufügen möchten, und geben Sie die Details ein.
  6. Klicken Sie unten rechts auf Fertig .

Ändern Sie die Reihenfolge Ihrer Zahlungsmethoden

Wenn Ihr Konto mehrere Zahlungsmethoden enthält, versucht iTunes oder der App Store, diese von oben nach unten abzurechnen. Kehren Sie zum Bildschirm " Zahlungen verwalten" zurück und ordnen Sie Ihre Zahlungsmethoden neu, um die gewünschte Methode ganz oben zu platzieren.

Apple Credit steht immer ganz oben auf der Liste. Und es ist immer die erste Zahlungsmethode, mit der iTunes oder der App Store Geld abheben.

Sie können jedoch die Reihenfolge auswählen, in der Ihre Zahlungsmethoden danach ausgeführt werden.

4. Melden Sie sich bei iTunes und im App Store ab und dann erneut an

Melden Sie sich auf Ihren Geräten bei iTunes und im App Store ab und dann erneut an.

Möglicherweise liegt ein Softwareproblem mit Ihrem Gerät vor, das dazu führt, dass Ihre Zahlungsmethoden in iTunes oder im App Store abgelehnt werden.

Um dies zu beheben, melden Sie sich von allem ab und starten Sie Ihr Gerät neu. Dann melden Sie sich erneut an.

Wie melde ich mich auf einem iPhone, iPad oder iPod bei iTunes und im App Store ab?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > iTunes & App Store .
  2. Tippen Sie auf Ihre Apple ID und anschließend auf Abmelden.

Wie melde ich mich auf einem Mac oder PC bei iTunes und im App Store ab?

  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu Konto > Abmelden .
  2. Auf einem Mac: Öffnen Sie den App Store. Gehen Sie in der Menüleiste zu Store > Abmelden .

5. Wenden Sie sich an Ihre Bank

Es ist Zeit, sich bei Ihrer Bank zu erkundigen, dass das Problem nicht von ihrem Ende kommt. Foto von Expect Best von Pexels.

Okay, es ist Zeit, sich Ihre Bank anzusehen. Überprüfen Sie zunächst Ihr Guthaben - reicht es aus, um alle ausstehenden Einkäufe auf Ihrem Konto abzudecken?

Wenn nicht, wurde Ihre Zahlungsmethode wahrscheinlich deshalb abgelehnt.

Auch wenn alles auf Ihrem Bankkonto in Ordnung aussieht, rufen Sie den Kundendienst Ihrer Bank an und erklären Sie ihnen die Situation. Sagen Sie ihnen, dass Sie versuchen, einen Kauf bei iTunes oder im App Store zu tätigen, und teilen Sie ihnen mit, wie viel es kosten soll.

Einige Banken lehnen kleine Einkäufe von weniger als 5 USD automatisch ab. In diesem Fall können Sie sie jedoch normalerweise bitten, diese Einschränkung für Ihr Konto zu ändern.

6. Wenden Sie sich an Apple

Wenn Sie alles andere ausprobiert haben, wenden Sie sich an Apple, um zu erfahren, ob Ihre iTunes- oder App Store-Zahlungsprobleme behoben werden können.

Besuchen Sie abschließend die Get Support-Website von Apple, um dieses Problem zu beheben. Erklären Sie, dass Sie bereits mehrere Zahlungsmethoden ausprobiert und Ihre Bank kontaktiert haben, aber nichts funktioniert hat.

Hoffentlich können sie herausfinden, warum Ihre Zahlungsmethode für iTunes oder den App Store abgelehnt wird. Und sie sollten es auch reparieren können.

Lassen Sie uns in den Kommentaren am Ende der Seite wissen, was sie sagen.

FAQs

Kreditkarten, Rechnungsadressen, ausstehende Zahlungen und alles andere. Das ist komplex und wir haben sicherlich nicht alles abgedeckt.

Wenn Sie noch brennende Fragen haben, finden Sie die Antworten hoffentlich in den folgenden FAQs.

Warum sagt Apple immer wieder, dass meine Zahlungsmethode in iTunes und im App Store abgelehnt wurde?

Wenn Sie nicht versuchen, etwas zu kaufen oder herunterzuladen, Apple jedoch weiterhin sagt, dass Ihre Zahlungsmethode abgelehnt wurde, bedeutet dies, dass wahrscheinlich ein Kauf auf Ihrem Konto aussteht.

Befolgen Sie unsere Anweisungen oben, um einen Blick auf Ihre Kaufhistorie für iTunes und den App Store zu werfen. Wenn Sie ausstehende Einkäufe sehen, wissen Sie, was los ist.

Aktualisieren Sie Ihre Zahlungsinformationen und zahlen Sie für Ihren Einkauf, um keine Nachrichten mehr zu erhalten.

Warum heißt es in iTunes oder im App Store eine ungültige Zahlungsmethode?

Dies kann verschiedene Gründe haben: Die eingegebenen Zahlungsinformationen sind möglicherweise falsch oder die ausgewählte Zahlungsmethode ist für Ihre Region möglicherweise nicht verfügbar.

Auf der Apple-Website erfahren Sie, welche Zahlungsmethoden für Ihre Region verfügbar sind. Dies bezieht sich auf den bestimmten iTunes- oder App Store, auf den Sie zugreifen möchten - nicht unbedingt auf die Region, in der Sie sich gerade befinden.

Folgen Sie dann unseren obigen Anweisungen, um Ihre Zahlungsinformationen zu aktualisieren. Achten Sie besonders auf die Kartennummer, das Ablaufdatum und den CVV, um sicherzustellen, dass alles korrekt ist.

Wie behebe ich eine abgelehnte Zahlung auf meinem iPhone?

iTunes oder der App Store können die Zahlung auf Ihrem iPhone aus verschiedenen Gründen ablehnen. Möglicherweise sind die Zahlungsdetails falsch, die Methode ist in Ihrer Region nicht verfügbar oder Sie haben nicht genug Geld auf Ihrem Konto.

Unser Leitfaden zur Behebung abgelehnter iTunes- und App Store-Zahlungen enthält spezifische Anweisungen für iPhone-Benutzer. Schauen Sie sich das oben in diesem Beitrag an und lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wie Sie vorankommen.

Wie behebe ich den Fehler "Diese Zahlung kann derzeit nicht verarbeitet werden. Bitte versuchen Sie es später erneut."

Überprüfen Sie Ihre Zahlungsdetails für iTunes und den App Store - möglicherweise sind die Kredit- oder Debitkarteninformationen falsch. Stellen Sie sicher, dass Ihre Rechnungsadresse auch mit den Aufzeichnungen Ihrer Bank übereinstimmt.

Wenn dies nicht hilft, wenden Sie sich direkt an Ihre Bank. Es kann eine Sperrung Ihres Kontos geben, wenn der Verdacht besteht, dass es sich um eine betrügerische Transaktion handelt.

Schauen Sie sich zum Schluss auf der Apple-Website an, ob iTunes oder der App Store nicht verfügbar sind. Wenn sich neben ihnen etwas anderes als ein grüner Kreis befindet, ist das Problem am Ende von Apple.

Warum kann ich meine Zahlungsinformationen bei iTunes nicht aktualisieren?

Stellen Sie sicher, dass Ihr Apple ID-Passwort korrekt ist. Andernfalls können Sie die Kontoinformationen in iTunes nicht bearbeiten. Versuchen Sie auch, iTunes neu zu starten oder es von Ihrem Computer zu entfernen und neu zu installieren.

Befolgen Sie unsere Anweisungen oben, wenn Sie nicht wissen, wo Sie Zahlungsinformationen in iTunes finden.

Wie finde ich heraus, warum meine Zahlungsmethode ungültig ist oder abgelehnt wird?

Sie können herausfinden, warum Ihre Zahlung ungültig war oder abgelehnt wurde, wenn Sie die Informationen in Ihrem Konto aktualisieren. Suchen Sie nach Fehlern bei der Hervorhebung von rotem Text. Überprüfen Sie diese Abschnitte sorgfältig, um sicherzustellen, dass sie korrekt sind.

Wir haben oben erklärt, wie Sie Ihre Zahlungsinformationen für jedes Gerät aktualisieren können. Wenn kein roter Text vorhanden ist, stellen Sie sicher, dass Ihre Rechnungsadresse und Ihr Name genau mit dem Konto bei Ihrer Bank übereinstimmen.

Wenn dies nicht geholfen hat, wenden Sie sich an Ihre Bank oder an Apple, um weitere Informationen zu erhalten.

Sie sollten jetzt problemlos in iTunes oder im App Store einkaufen und herunterladen können.

Teilen Sie uns Ihre eigenen Fragen in den Kommentaren mit, damit wir diese FAQ auf dem neuesten Stand halten können. Inzwischen hoffen wir, dass Ihre Zahlungsmethode funktioniert und Sie zu beschäftigt sind, um darüber nachzudenken, trotzdem einen Kommentar zu veröffentlichen!