So beheben Sie einen Abschnitt mit fehlenden Favoriten in der Mac Finder-Seitenleiste

Der Abschnitt Favoriten in der Finder-Seitenleiste ist eine praktische Möglichkeit, auf Ihre wichtigsten Ordner und Cloud-Speicherlaufwerke zuzugreifen. Nach dem Update stellen viele Benutzer jedoch fest, dass in der Mac Finder-Seitenleiste der Abschnitt "Favoriten" fehlt.

Also, was gibt es?

  • Gehen Sie zu Finder> Einstellungen> Seitenleiste und setzen Sie ein Häkchen neben alle Elemente, die in Ihren Favoriten angezeigt werden sollen
  • Gehe zum Finder und öffne ein neues Finder-Fenster ( Befehl + N )
    • Platzieren und halten Sie in der Seitenleiste des Fensters den Cursor auf das Wort Favoriten
    • Tippen Sie auf das Wort Anzeigen, und alle Ihre Favoriten sollten angezeigt werden!

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL:

  • 3 einfache Tipps für den Finder Ihres MacBook
  • MacBook Langsam nach MacOS Upgrade? Beachten Sie diese Tipps
  • So deaktivieren Sie macOS High Sierra-Upgrade-Benachrichtigungen

Informationen zu den Finder-Favoriten Ihres Mac

Auch wenn Sie sich nicht die Zeit genommen haben, es einzurichten, sollte der Abschnitt Favoriten automatisch Ihren Desktop, Dokumente, Bilder, Videos, Downloads und andere relevante Verzeichnisse anzeigen.

Hier werden auch gemountete Cloud-Speicherlaufwerke wie iCloud Drive oder Dropbox angezeigt.

Bei einigen Versionen von OS X und macOS kann der Abschnitt "Favoriten" jedoch häufig ohne Erklärung aus der Finder-Seitenleiste entfernt werden, häufig nach einem größeren oder kleineren Update.

Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem diagnostizieren und beheben.

Bestimmte Fälle fehlender Favoriten in der Mac Finder-Seitenleiste

Ältere Versionen von OS X und macOS scheinen für dieses Problem am anfälligsten zu sein. Laut Benutzerberichten; es scheint unter OS X El Capitan ziemlich verbreitet zu sein. (Nebenbei bemerkt, Apple sagt, dass es dieses Problem mit macOS 10.13 gelöst hat.)

Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, wie dieses Problem Mac-Benutzer plagen kann. Zum einen könnte der Abschnitt Favoriten einfach vollständig aus der Finder-Seitenleiste verschwinden.

In anderen Fällen werden Favoriten nicht nur in bestimmten Bereichen angezeigt, z. B. im Feld "Datei öffnen", das angezeigt wird, wenn Sie einen E-Mail-Anhang hinzufügen oder eine Datei hochladen.

In jedem Fall ist es ärgerlich und unpraktisch. Und leider scheint es in einigen Fällen keine einfache Lösung zu geben.

Überprüfen Sie zuerst Ihre Seitenleiste!

Oft ist alles, was Sie tun müssen, Ihren Favoriten zu zeigen!

Lassen Sie uns dies zuerst tun und sehen, ob das Problem mit einem einfachen Schritt behoben ist

  • Öffnen Sie den Finder
  • Erstellen Sie ein neues Finder-Fenster (oder drücken Sie Befehlstaste + N ).
  • Suchen Sie in der Seitenleiste des Fensters nach dem Wort Favoriten
  • Bewegen Sie den Cursor auf dieses Wort
  • Wenn Sie das Wort Anzeigen sehen, tippen Sie darauf

  • Alle Ihre Favoriten sollten jetzt darunter angezeigt werden

So beheben Sie fehlende Favoriten unter macOS Advanced Steps

Zunächst möchten Sie das Problem diagnostizieren. Bevor Sie etwas anderes tun, starten Sie einfach Finder neu oder starten Sie Ihren Computer neu . In einigen Fällen kann dies das Problem ohne großen Aufwand beheben.

Ebenso möchten Sie sicherstellen, dass Favoriten für Finder aktiviert ist.

  • Öffnen Sie den Finder
  • Tippen Sie oben rechts auf Finder
  • Klicken Sie auf Einstellungen
  • Wählen Sie die Registerkarte Seitenleiste
  • Stellen Sie von hier aus sicher, dass neben einigen Optionen unter Favoriten Häkchen angezeigt werden

Wenn dies das Problem war, kreuzen Sie einfach die Optionen an, die Sie hinzufügen möchten. Einige Mac-Benutzer berichten, dass dies ein Problem mit Favoriten im Finder behebt, nicht jedoch das Dialogfeld Datei öffnen.

Wenn das Problem dadurch nicht behoben wurde, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

Methode 1

Die folgende Methode erfordert ein wenig Graben, aber eine Handvoll Benutzer berichten, dass sie gut funktioniert.

An dieser Stelle müssen wir beachten, dass es möglicherweise einen einfacheren Weg als diesen gibt, aber wir schließen die folgende Methode zur Information ein.

Wenn Ihnen die Geduld ausgeht, fahren Sie mit Methode 2 fort. Andernfalls versuchen Sie dies zuerst.

  • Öffnen Sie den Finder.
  • Halten Sie die Optionstaste gedrückt und klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Los, während Sie die Wahltaste weiterhin gedrückt halten.
  • Klicken Sie auf Bibliothek .
  • Suchen Sie und klicken Sie auf Einstellungen .
  • Löschen Sie alle Dateien mit dem Namen com.apple.finder.plist - und alle Dateien, deren Dateinamen diesen Ausdruck enthalten.
  • Starten Sie Ihren Computer neu oder melden Sie sich ab und wieder in Ihrem Benutzerkonto.
  • Leere deinen Müll .
  • Öffnen Sie den Finder und prüfen Sie, ob die Favoriten wieder angezeigt werden.

Methode 2

Wenn das nicht funktioniert hat oder Sie übersprungen haben, wird diese Methode wahrscheinlich funktionieren. Dies ist möglicherweise die schnellste und effektivste Methode, um dieses Problem zu beheben. Es fühlt sich wie eine "verbrannte Erde" -Lösung an, aber es funktioniert (selbst nach den eigenen Erfahrungen des Autors mit diesem Problem).

  • Öffnen Sie den Aktivitätsmonitor . Es sollte sich in einem Launchpad-Ordner namens " Andere" befinden, wenn Sie es nicht an einer anderen Stelle abgelegt haben.
  • Scrollen Sie herum, bis Sie den Prozess sharedfileslitd finden .
  • Klicken Sie auf das X-Feld in der oberen rechten Ecke des Aktivitätsmonitors.
  • Ein neues Dialogfeld sollte sich öffnen. Klicken Sie auf Force Quit .
  • Wenn Sie mehr als einen Prozess mit demselben Dateinamen haben (wie im obigen Bild), versuchen Sie, beide zu beenden.
  • Finder neu starten.

In den allermeisten Fällen sollte dies das Problem vollständig beheben. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie sich an den Apple Support wenden, um zu erfahren, ob er Ihnen weiterhelfen kann.

Lesertipps

  • Öffnen Sie ein neues Finder-Fenster oder ziehen Sie mit dem Befehl Datei öffnen oder Speichern unter einen beliebigen Ordner oder andere Elemente in die Seitenleiste. Dies sollte einen neuen Favoritenbereich in der Seitenleiste erstellen. Starten Sie dann Ihren Mac neu und überprüfen Sie, ob nach dem Neustart in der Seitenleiste der Abschnitt Favoriten angezeigt wird
  • Probieren Sie Bobs Tipps aus:
    • Bewegen Sie den Mauszeiger über das Wort "Favoriten" in der Finder-Seitenleiste
    • Beachten Sie, dass links neben dem Wort "Favoriten" eine kleine "Show" angezeigt wird.
    • Klicken Sie auf das Wort "Anzeigen" und alle werden erneut angezeigt
  • Verwenden Sie den Terminal-Befehl Kill sharedfilelistd und starten Sie den Finder neu
  • Öffnen Sie den Finder und nehmen Sie eine einzelne Änderung an Ihren Favoriten vor, z. B. indem Sie einen neuen Ordner in die Favoriten ziehen. Starten Sie dann den Finder neu, um festzustellen, ob er normal funktioniert