So beheben Sie Probleme mit Nachrichten und iMessage in iOS 9

Einige unserer Leser berichten, dass sie iMessage-Probleme in iOS 9 und früheren iOS-Versionen haben. Wenn Sie iOS 10 oder höher verwenden und Probleme mit Nachrichten haben, lesen Sie bitte diesen Artikel. Wenn Sie sich jedoch an iOS 9 (oder niedriger) halten, verursachen diese Fehler, insbesondere bei früheren iOS-Versionen, häufig schwerwiegende Probleme für die Nachrichten und die iMessage-App unserer Leser.

Es scheint, dass einige Benutzer einige nervige Probleme mit Nachrichten haben, die nicht richtig funktionieren. Wenn auf Ihren iDevices iOS 9 ausgeführt wird und Probleme mit Nachrichten auftreten, können Sie diese Probleme wie folgt beheben.

Verwenden Sie eine andere iOS-Version?

  • In diesem Artikel finden Sie Probleme mit iOS 12 iMessage und Message App
  • Schauen Sie sich für iOS 11 diesen Artikel an
  • Wenn Sie iOS 10 verwenden und Probleme mit Nachrichten haben, lesen Sie bitte diesen Artikel

Bevor wir beginnen, können die folgenden acht Tipps die meisten Probleme beheben

  1. Starten Sie die Nachrichten-App neu, indem Sie zweimal auf die Home-Schaltfläche tippen und dann zur App wischen, um das Beenden zu erzwingen. Diese Aktionstruppe beendet die Nachrichten-App. Machen Sie sich keine Sorgen, Sie verlieren keine Daten oder Nachrichten. Starten Sie dann die Nachrichten-App neu.
  2. Gehen Sie zu den Nachrichteneinstellungen Ihres iPhones und stellen Sie sicher, dass Ihre iCloud-E-Mail im Abschnitt "Senden und Empfangen" ausgewählt ist. Dies behebt häufig Probleme sofort.
  3. Starten Sie Ihr iOS-Gerät neu, indem Sie die Aus / Ein-Taste gedrückt halten, bis Sie den Schieberegler sehen. Schieben Sie dann den Schieberegler, um Ihr Gerät auszuschalten.
  4. Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und aus, indem Sie zu Einstellungen> Flugzeugmodus gehen
  5. Schalten Sie iMessage aus und ein, indem Sie auf Einstellungen> Nachrichten gehen
  6. Es ist wahrscheinlich, dass ein Verbindungsproblem dieses Problem verursacht. Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen kann dies beheben. Tippen Sie einfach auf Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  7. Einige Benutzer gaben an, dass das Deaktivieren von Wi-Fi Assist dieses Problem behebt. Wenn Sie diesen Tipp ausprobieren möchten, gehen Sie zu Einstellungen> Mobilfunk> und deaktivieren Sie den Wi-Fi-Assistenten
  8. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung für Datum und Uhrzeit auf "Automatisch einstellen" ausgewählt ist, indem Sie auf " Einstellungen"> "Allgemein"> "Datum und Uhrzeit" klicken
  9. Sie können versuchen, Ihre DNS-Einstellungen zu ändern, und es erneut versuchen, wenn dies Ihr iMessage-Problem löst. Tippen Sie dazu auf Einstellungen> WLAN . Suchen Sie Ihre drahtlose Verbindung und tippen Sie auf die Schaltfläche (i). Berühren Sie nun das DNS-Feld und geben Sie 8.8.8.8 ein (dies ist das öffentliche DNS von Google).

iMessage-Probleme in iOS 9: Probleme beim Senden oder Empfangen von Nachrichten

Unter iOS 9 oder niedriger können Probleme beim Senden oder Empfangen von Nachrichten auftreten. Ihre Nachrichten werden möglicherweise als veröffentlicht angezeigt, konnten jedoch nicht zugestellt werden. Ihre Nachrichten werden in der iMessage möglicherweise auch blau angezeigt und als nicht zugestellt angezeigt. Sie erhalten jedoch eine Antwort von der Person, an die Sie die Nachricht gesendet haben.

Dieses Problem kann sowohl in Einzel- als auch in Gruppentextnachrichten auftreten, scheint jedoch am häufigsten Gruppentexte zu betreffen.

Wenn Sie dieses Problem haben, versuchen Sie, Ihr Telefon neu zu starten, die iMessage-Anwendung ein- und auszuschalten und das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wenn das Problem durch diese Schritte nicht behoben werden kann, deaktivieren Sie den WLAN-Assistenten. Diese Probleme können aufgrund eines Fehlers im System auftreten.

Siehe auch: Nachrichten (iMessage) funktionieren nicht

iMessage-Probleme in iOS 9: Verzögerte Textnachrichten

Wenn Sie kürzlich Ihr iPhone oder iPad aktualisiert haben, treten möglicherweise verzögerte Nachrichten auf. Wenn Sie iMessage verwenden, werden Sie möglicherweise erst einige Stunden nach dem Senden Nachrichten empfangen. Umgekehrt erhalten Ihre Empfänger Ihre gesendeten Nachrichten möglicherweise erst Stunden später.

Möglicherweise erhalten Sie eine Benachrichtigung über die Zustellung von Text, aber der Empfänger erhält die Nachricht nicht sofort. Dieses Problem tritt normalerweise auf, wenn Ihre Telefonnummer in der FaceTime-App nicht überprüft wird.

Sie können diese Probleme mit verzögerten Nachrichten lösen, indem Sie die Einstellungen Ihres Telefons ändern.

Gehen Sie zu Einstellungen und greifen Sie auf die FaceTime-App zu. Schalten Sie die FaceTime-App aus und wieder ein und tippen Sie auf "Apple ID für FaceTime verwenden". Ihre Telefonnummer zeigt eine solide Überprüfung an und Ihre iMessage sollte ordnungsgemäß funktionieren.

iMessage-Probleme in iOS 9: Freunde erhalten zweimal dieselbe iMessage

Wenn Sie eine iMessage an Ihre Freunde senden, kann diese ohne Ihr Wissen zwei- oder dreimal zugestellt werden. Wenn Sie dieses Problem haben, schalten Sie Ihr Mobilgerät ein und aus, starten Sie es hart neu und setzen Sie es auf die Werkseinstellung zurück.

Wenn das Problem dadurch immer noch nicht behoben wird, setzen Sie die Netzwerkfunktionen Ihres Telefons unter "Einstellungen" zurück. Sie können auch versuchen, Ihre iMessage-App aus- und wieder einzuschalten, um das Problem zu beheben. Wenn weiterhin das gleiche Problem auftritt, können Sie sich an Apple wenden, um zu erfahren, ob eine Lösung gefunden wurde.

Siehe auch: So senden / empfangen Sie iMessages im Flugzeugmodus

Der iMessage-Sound wird zweimal hintereinander ausgegeben

Manchmal hören Sie den iMessage-Sound nach dem Update auf iOS zweimal hintereinander. Dieser Sound kann ärgerlich sein, wenn das Problem nicht behoben ist.

Gehen Sie zum Lösen zu Einstellungen -> Nachrichten und deaktivieren Sie iMessage . Starten Sie Ihr Telefon neu, warten Sie eine Stunde und schalten Sie dann iMessage wieder ein. Wenn der störende Wiederholungston erneut auftritt, aktivieren und deaktivieren Sie die Einstellung "Wiederholungsalarm".

Wenn das Problem nicht behoben ist, schalten Sie die iMessage-App aus und wieder ein.

Siehe auch: iMessage funktioniert nicht - wie man es behebt

Textnachricht "Dienst verweigert" von "Unbekannt".

Ein weiteres Problem der iMessage-App mit dem iOS 9-Update ist das Empfangen einer Textnachricht "Dienst verweigert" von "Unbekannt".

Wenn Sie diese Art von Textnachricht weiterhin erhalten, melden Sie das Problem Ihrem Netzbetreiber. Das Problem hat möglicherweise nichts mit Apple zu tun. Benutzer, die dieses Problem ihren Netzbetreibern mitgeteilt haben, werden jedoch häufig an Apple verwiesen.

Zu den Tipps zur Fehlerbehebung für dieses Problem gehören das Sichern Ihres Telefons, das Wiederherstellen der ursprünglichen Werkseinstellungen und die anschließende Synchronisierung mit iTunes, um Ihre Apps, Musik, Bilder und andere Dateien wiederherzustellen.

Denken Sie daran, wenn Sie Ihr Gerät wiederherstellen, um es als "neues Gerät" wiederherzustellen. Versuchen Sie nicht, die Wiederherstellung von "Backup" aus durchzuführen, da Sie sonst das gleiche Problem haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihr Telefon mit iTunes synchronisieren, bevor Sie Ihre Dateien löschen.

iMessage wartet auf Aktivierungsfehler, How-To Fix

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Nachrichten und deaktivieren Sie iMessage. Deaktivieren Sie währenddessen auch Facetime.
  2. Apple ID abmelden, Gehen Sie zu Einstellungen> iTunes & App Store> Tippen Sie auf Apple ID> Abmelden .
  3. Schalten Sie den Flugzeugmodus ein . Wifi wird automatisch ausgeschaltet. Schalten Sie Ihr Wifi ein
  4. Gehen Sie zurück zu Nachrichten und aktivieren Sie iMessage.
  5. Sie werden aufgefordert, Ihre Apple ID einzugeben. Bitte geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  6. Gehen Sie zu Einstellungen und schalten Sie den Flugzeugmodus aus.
  7. In den meisten Fällen wird eine Benachrichtigung angezeigt, die besagt, dass Ihr Mobilfunkanbieter möglicherweise SMS-Gebühren erhebt. Tippen Sie auf O.
  8. Wenn nicht, gehen Sie zu Nachrichten, schalten Sie iMessage aus und wieder ein
  9. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und Ihre iMessage sollte aktiviert werden.

Probleme beim Löschen unbekannter Nachrichten in der iMessage-App

Ein weiteres Problem, auf das Sie möglicherweise stoßen, ist die Schwierigkeit, Textnachrichten mit dem Status "Dienst verweigert" zu entfernen. Eine der Lösungen besteht darin, Ihren Mobilfunkbetreiber anzurufen, der Ihnen die SMS-Center-Nummer und die Vorwahl gibt, damit Sie die Quelle der Textnachricht identifizieren können.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie die von Ihrem Mobilfunkbetreiber bereitgestellte SMS-Center-Nummer und Vorwahl verwenden. Wenn Sie eine falsche SMS-Center-Nummer verwenden, rufen Sie Ihren Diensteanbieter an und fordern Sie ihn auf, Ihr Netzwerk zurückzusetzen.

Starten Sie Ihr Telefon neu, nachdem das Netzwerk Ihres Geräts zurückgesetzt wurde. Sie sollten keine "Unbekannten" Nachrichten mehr sehen.

Diese Probleme treten normalerweise nicht auf, wenn ich sowohl Nachrichten- als auch iMessage-Funktionen verwende. Einige Benutzer konfigurieren jedoch möglicherweise etwas anderes, was zu diesen Problemen führen kann. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie noch Hilfe benötigen.