So beheben Sie, dass der MacBook-Akku nicht aufgeladen wird

Gestern habe ich mein MacBook angeschlossen, aber bald wurde mir klar, dass der Akku nicht richtig aufgeladen wurde. Wenn Sie Probleme mit dem Akku / der Stromversorgung haben, können Sie diese wie folgt beheben.

Mögliche Gründe, warum Ihr Macbook nicht aufgeladen wird:

  • MagSafe berechnet weder ein MacBook Pro noch ein MacBook Air
  • Das grüne LED-Licht leuchtet nicht auf
  • Ihr Macbook ist angeschlossen und die grüne LED leuchtet, aber es wird immer noch nicht aufgeladen.
  • Ihr Macbook scheint nicht aufgeladen zu werden

So beheben Sie Probleme beim Aufladen von Macbooks

Versuchen Sie jeden Schritt, bis Sie Ihr Problem behoben haben.

  1. Stellen Sie sicher, dass die Steckdose, mit der Sie Ihr Gerät aufladen, ordnungsgemäß funktioniert. Probieren Sie zum Testen eine andere Steckdose aus.
  2. Stellen Sie sicher, dass kein Staub oder Schmutz vorhanden ist. Überprüfen und reinigen Sie sowohl den MagSafe-Adapteranschluss als auch den Stromanschluss des Macbook. Schauen Sie genau hin und entfernen Sie Schmutz.
  3. Setzen Sie den System Management Controller (SMC) zurück. Durch das Zurücksetzen der SMC können viele Probleme im Zusammenhang mit der Stromversorgung behoben werden. Sie können dies versuchen, wenn Ihr MacBook nicht richtig aufgeladen zu werden scheint. Hier erfahren Sie, wie Sie die SMC auf einem MacBook Air und Pro zurücksetzen. Anfang 2009 und später MacBook Pro-Modelle, alle Modelle des MacBook Air:
    • Schalten Sie Ihr Macbook aus, indem Sie auf Apple-Menü> Herunterfahren gehen
    • Schließen Sie das MagSafe-Netzteil an eine Steckdose an
    • Drücken Sie gleichzeitig ca. 4 Sekunden lang Umschalt + Strg + Option + Ein / Aus und lassen Sie dann alle gleichzeitig los
    • Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um Ihr MacBook zu starten.
  4. Es ist bekannt, dass einige Ladegeräte / Adapter möglicherweise nicht funktionieren, wenn es zu kalt ist. Das Aufwärmen des Ladegeräts kann Ihr Problem beheben. Versuchen Sie, Ihr Ladegerät zu heizen. Ich habe gehört, dass einige Leute es unter ihre Achselhöhle legen, um es zu warnen.