So beheben Sie den iTunes-Fehler 3194 beim Aktualisieren oder Wiederherstellen des iPhone

3194 ist einer der häufigsten Fehler, mit denen Benutzer konfrontiert sind, wenn sie iTunes zum Aktualisieren ihrer Apple-Produkte verwenden. Ob iPad, iPod touch oder iPhone, Fehler 3194 hängt mit iTunes zusammen und kann normalerweise bei einem Upgrade- oder Wiederherstellungsprozess auftreten. Wenn man das sagt, wird es offensichtlich, dass das Erlernen, wie man es behebt, die am häufigsten gestellte Frage in der iFans-Welt wird.

Bevor wir uns mit dem Lösungsteil des Fehlers 3194 befassen, werfen wir einen Blick auf die Gründe, die ihn verursachen. Ihre iTunes-Software kann mit der neuesten Version von iOS arbeiten. iTunes ist nicht berechtigt, frühere Versionen des Betriebssystems zu ändern oder zu reparieren. Daher muss überprüft werden, welche Version Sie verwenden.

Dies kann jedoch auch auftreten, wenn Sie die neueste iOS-Firmware verwenden. Dies kann auf einen Fehler bei der Verbindung mit dem Apple-Überprüfungsserver zurückzuführen sein. Es muss eine Verbindung zum Server hergestellt werden, um Ihr Gerät und Ihre iOS-Version zu überprüfen. Wenn dies aus irgendeinem Grund fehlschlägt, wird die Fehlermeldung ausgelöst.

Dabei stellt sich die Frage, warum dieses Problem auch dann auftritt, wenn Sie Ihr iPhone oder iPad wiederherstellen möchten. Wie bereits erwähnt, muss iTunes eine Verbindung zum Server herstellen. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, wird der Fehler 3194 angezeigt. Nachdem wir nun wissen, was hinter dem häufigsten iTunes-Problem steckt, gehen wir gleich darauf ein.

Ändern Sie Ihr System

Am einfachsten ist es, das System zu ändern, mit dem Sie Ihr iPhone aktualisieren oder wiederherstellen. Das Ändern Ihres Systems bedeutet auch eine andere Internetverbindung. Möglicherweise enthält Ihr aktuelles System einige Einstellungen, die verhindern, dass iTunes eine Verbindung zum Server herstellt. Ein Systemwechsel löst das Problem daher auf einfachste Weise. Wenn kein anderes System verfügbar ist, lesen Sie weiter, um einige Einstellungen in Ihrem aktuellen PC und iTunes zu korrigieren.

Möglicherweise liegt ein Problem in Ihren iTunes-Hostdateien vor, wenn keine Verbindung zum Apple Server hergestellt werden kann. Sie müssen sicherstellen, dass die Hostdateien nichts wie "gs.apple.com" enthalten. Mach dir keine Sorgen; Sie sind nicht der einzige mit diesem Problem. Es ist ein wenig technisch, aber Sie können dies beheben, wenn Sie diese Schritte ausführen. Es gibt ein anderes Verfahren zum Entfernen von Dateien mit dem Namen gs.apple.com unter Mac und Windows. Wir haben beide hier beschrieben.

So entfernen Sie gs.apple.com unter Windows

Wenn Sie eine Maus haben, zeigen Sie auf die obere rechte Ecke des Bildschirms und scrollen Sie mit dem Zeiger nach unten. Klicken Sie auf Suchen und geben Sie Ausführen ein. Klicken Sie auf das angezeigte Symbol Ausführen. Wenn Sie keine Maus verwenden, wischen Sie von der rechten Seite des Bildschirms. Geben Sie Run in die Suchleiste ein und tippen Sie auf das Symbol Run.

Wenn Sie damit fertig sind, geben Sie% WinDir% \ System32 \ Drivers \ Etc in das Textfeld Öffnen ein und klicken Sie auf OK. Wie Sie der Adresse entnehmen können, die Sie eingegeben haben, wird ein Ordner mit dem Namen "Etc" geöffnet. Doppelklicken Sie darauf und prüfen Sie, ob Sie einen Dateinamen gs.apple.com finden. Wenn Sie dies tun, entfernen Sie es von dort und vergessen Sie nicht, es zu speichern. Das ist so ziemlich alles. Es sollte den 3194-Fehler beseitigen.

So entfernen Sie gs.apple.com auf einem Mac

Zunächst müssen Sie iTunes vorerst beenden und das Terminal öffnen. Geben Sie sudo nano / private / etc / hosts ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie werden nach einem Kennwort gefragt, und Sie müssen das Kennwort eingeben, mit dem Sie sich bei Ihrem System anmelden. Genau wie unter Windows müssen Sie jetzt in der sich öffnenden Hosts-Datei nach einer Datei mit dem Namen gs.apple.com suchen.

Wenn Sie eine solche Datei finden, entfernen Sie sie einfach. Auch hier ist es wichtig, die Änderungen zu speichern. Drücken Sie dazu Strg-O. Wenn Sie nach dem Dateinamen gefragt werden, drücken Sie einfach die Eingabetaste und drücken Sie zum Beenden des Editors Strg + X. Nachdem Sie damit fertig sind, starten Sie Ihr Betriebssystem X neu.

Suchen Sie nach Antivirenfiltern

Dies ist nicht der einzige Grund, der iTunes davon abhält, eine Verbindung herzustellen. Dies kann die Firewall oder ein Antivirenprogramm sein, das Sie auf Ihrem Computer installiert haben und das die Verbindung beeinträchtigen kann. Wenn Sie in der Hosts-Datei nichts mit dem Namen gs.apple.com gefunden haben oder der Fehler nach dem Löschen von gs.apple.com weiterhin angezeigt wird, deaktivieren Sie Ihre Firewall und Ihr Virenschutzprogramm für einen Moment.

Es ist sicher, dass eine der oben genannten Methoden Ihnen hilft, den 3194-Fehler in iTunes zu beheben. Diese Lösungen decken alle möglichen Probleme ab, die dieses Problem verursachen.