So beheben Sie den iTunes-Fehler 1013 oder 1611 während der iOS-Wiederherstellung

Mehrere iPhone 4-Benutzer haben berichtet, dass sie beim Aktualisieren ihres iPhone 4 mit iTunes-Fehler 1013 oder 1611 konfrontiert sind. Ein Benutzer von Apple Discussions hat eine mögliche Lösung für Benutzer mit diesen Fehlerproblemen bereitgestellt:

Für Mac OS X:

Schritt 1. Wechseln Sie zu Ihrem Ordner "Anwendungen"

Schritt 2. Wechseln Sie zu Ihrem Ordner "Dienstprogramme"

Schritt 3. Starten Sie "Terminal"

Schritt 4. Geben Sie "sudo nano / etc / hosts" (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste

Schritt 5. Geben Sie Ihr Passwort ein

Schritt 6. Verwenden Sie die Abwärtspfeiltaste, um die Einträge für "gs.apple.com" zu finden. Sobald sich der Cursor vorne befindet, stellen Sie sicher, dass Sie die Zeile (n) auskommentieren, indem Sie "#" (keine Anführungszeichen) vor dem Text eingeben oder die Zeile mit gs.apple.com vollständig entfernen

Schritt 7. Speichern Sie die Datei, indem Sie STRG + O auf der Tastatur drücken

Schritt 8. Beenden Sie den Nano-Editor, indem Sie STRG + X auf der Tastatur drücken

Schritt 9. Stellen Sie Ihr iDevice wieder her

Für Windows

Schritt 1. Start -> Programme -> Zubehör

Schritt 2. Führen Sie Notepad oder WordPad aus

Schritt 3. Klicken Sie im Menü Datei auf „Öffnen ..“.

Schritt 4. Navigieren Sie zu Windows / System32 / drivers / etc.

Schritt 5. Wählen Sie unter "Dateien vom Typ:" alle Dokumente aus

Schritt 6. Öffnen Sie "Hosts"

Schritt 7. Löschen Sie alle Zeilen mit "gs.apple.com".

Schritt 8. Klicken Sie auf Speichern

Schritt 9. Stellen Sie Ihr Gerät wieder her