So beheben Sie Fehler beim Sichern, Aktualisieren und Wiederherstellen von iPhone / iPad in iTunes

Mehrere iOS-Benutzer haben gemeldet, dass sie ihre Geräte bei Verwendung von iTunes nicht aktualisieren, sichern oder wiederherstellen können. Wenn bei der Verwendung von iTunes zum Aktualisieren oder Wiederherstellen Ihres iPad oder iPhone ein Fehlercode angezeigt wird, können Sie versuchen, Ihr Problem zu identifizieren und zu beheben.

In Verbindung stehende Artikel

  • Stellen Sie das iPhone von iCloud wieder her
  • Sichern Sie das iPhone mit iTunes auf einem externen Laufwerk
  • iPhone DFU Wiederherstellungs- und Wiederherstellungsmodus

1. Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version von iTunes verfügen

Wenn nicht, laden Sie die neueste Version von iTunes herunter und installieren Sie sie. Sie können nach iTunes-Updates suchen:

  • Windows: Wählen Sie "Hilfe"> "Nach Updates suchen".
  • Mac: Wählen Sie iTunes> Nach Updates suchen.

2. Stellen Sie sicher, dass das Betriebssystem Ihres Computers auf dem neuesten Stand ist

  • Neue Macs: Mac App Store> Updates
  • Ältere Macs: Apple-Menü> Software-Update und Installation der verfügbaren Updates
  • Windows: Startschaltfläche> Geben Sie Update in das Suchfeld ein und klicken Sie dann auf Windows Update

3. Starten Sie Ihren Computer und Ihr iDevice neu

Um Ihr iPhone oder iPad neu zu starten, halten Sie die Sleep / Wake-Taste gedrückt, bis Sie den roten Schieberegler sehen. Schieben Sie den roten Schieberegler, um das Gerät auszuschalten. Halten Sie dann die Sleep / Wake-Taste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

4. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem iPad / iPhone die neueste iOS-Software ausgeführt wird

Suchen Sie nach Updates, indem Sie auf Einstellungen> Allgemein> Software-Update gehen.

So beheben Sie das iPhone / iPad-Backup: Wenn Ihr Problem weiterhin besteht

Fehlercode erhalten: "Dieses Gerät ist für den angeforderten Build nicht geeignet" oder "Beim Herunterladen der Software ist ein Problem aufgetreten". Fehler 1004, 1013, 1638, 3014, 3194 oder 3000-3999

Diese Meldung und dieser Fehler bedeuten, dass Kommunikationsprobleme zwischen Ihrem Computer und iDevice auftreten. Wenn Sie einen Windows-Computer haben, lesen Sie bitte diesen Artikel. Wenn Sie einen Mac haben, lesen Sie diesen Artikel.

Fehlercodes 2, 4, 6, 9, 1000, 1611, 9006, 9807 oder 9844

Dies bedeutet, dass einige Sicherheitssoftware und -einstellungen verhindern, dass iTunes eine Verbindung zu den Apple-Servern herstellt. Lesen Sie diesen Artikel, um dieses Problem zu beheben.

Fehlercodes 13, 14, 1600-1629, 1643-1650, 2000-2009, 4000, 4005, 4013, 4014, 4016 oder "ungültige Antwort" "ein unbekannter Fehler ist aufgetreten"

Dies bedeutet, dass ein Problem mit Ihrer USB-Verbindung vorliegt und die USB-Kommunikation mit Ihrem iOS-Gerät nicht funktioniert. Um dieses Problem zu beheben, (a) verwenden Sie ein anderes USB-Kabel, (b) verwenden Sie einen anderen USB-Anschluss an Ihrem Computer, (c) ziehen Sie zusätzliche USB-Kabel wie Drucker usw. ab. Bewahren Sie nur das Nötigste auf. Tastatur, Maus und Ihr iPad oder iPhone.

Lesertipps

  • Leser Raymond fand eine Methode heraus, die für ihn bei Fehler 4500 funktionierte. Er öffnete sein Gerät und entfernte den Akku, legte ihn zurück und startete mit der DFU-Wiederherstellung. Für Raymond verlief die Wiederherstellung diesmal gut und abgeschlossen! Wieder in einwandfreiem Zustand