So beheben Sie das Problem, dass das iPhone 6 nicht aufgeladen wird

Wenn Sie diesen Artikel lesen, haben Sie wahrscheinlich bereits verschiedene Dinge ausprobiert und keinen Erfolg bei der Lösung des iPhone-Ladeproblems gefunden. Entweder wird Ihr iPhone 6 überhaupt nicht oder nur sehr langsam aufgeladen. Bitte überprüfen Sie die unten vorgeschlagenen Ideen, um das Problem zu beheben.

Es ist sehr leicht, paranoid zu sein und zu denken, dass Ihre Batterie einen Wurf hat, wenn Sie auf diese Art von Problem stoßen. Wenn Ihr iPhone nicht aufgeladen wird, hat das Ersetzen des Akkus im Telefon höchstwahrscheinlich keine Auswirkungen. Nur weil das Ladegerät angeschlossen ist, bedeutet dies nicht, dass das iPhone mit Strom versorgt werden muss. Dafür gibt es viele verschiedene Gründe.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr iPhone nicht aufgeladen wird, weil Sie möglicherweise einen Flüssigkeitsschaden hatten, überprüfen Sie das Gerät auf Anzeichen. Wenn die LCI-Anzeige leuchtet, ist dies eine schlechte Nachricht, da Ihr Telefon möglicherweise flüssig oder ätzend beschädigt wurde. Sie müssen zum Apple Store / Genius Bar gehen und sie sich ansehen lassen.

Ihr iPhone wird nicht aufgeladen? Mögliche Ursachen

Basierend auf den Kommentaren und E-Mails unserer Leser haben wir festgestellt, dass die Benutzer dieses Problem normalerweise haben, wenn sich an ihrem Ladeanschluss viel Schmutz oder Schmutz angesammelt hat. Bei längerem Gebrauch des Geräts ist dies zwangsläufig der Fall. Suchen Sie zum Reinigen des Ladeanschlusses einen schlanken Gegenstand, der nicht aus Metall besteht, z. B. einen Zahnstocher, und graben Sie vorsichtig Flusen oder andere Rückstände aus, die möglicherweise in Ihrem Ladeanschluss stecken geblieben sind. Überprüfen Sie beim Reinigen des Anschlusses die Ecken und Seiten des Anschlusses.

Wenn Sie das gleiche Ladekabel aus der Highschool-Zeit mit Entenband verwendet haben, ist es vielleicht an der Zeit, diese Strategie zu überdenken. Leihen Sie sich den Wandadapter und das Ladekabel eines Freundes aus und probieren Sie es aus. Wenn das andere Blitzkabel funktioniert und Ihr iPhone auflädt, werden Sie beim Kauf eines neuen Kabels viele Kopfschmerzen haben.

So beheben Sie das Problem beim Aufladen des iPhone 6

Schritt 1: Wenn das Gerät noch mit Strom versorgt wird und Sie versuchen, ein Problem mit dem langsamen Laden zu beheben, versuchen Sie, einen Soft-Reset auf Ihrem iPhone durchzuführen. Ein Soft-Reset startet Ihr Telefon neu und löscht keine Ihrer Inhalte oder Daten

Schritt 2: Halten Sie auf dem Startbildschirm die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt. Lassen Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

Schritt 3: Wenn der Soft-Reset im vorherigen Schritt nicht funktioniert hat, gehen Sie zu Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Alle Einstellungen zurücksetzen. Warten Sie, bis das Telefon heruntergefahren ist. Schließen Sie dann Ihr Ladegerät an und prüfen Sie, ob es für Sie funktioniert.

Wir sind zuversichtlich, dass dieses Problem für Sie behoben werden sollte, wenn Sie den Ladeanschluss ordnungsgemäß reinigen konnten. Die meisten Benutzer, bei denen dieses Problem auftritt, haben Erfolg gemeldet, es sei denn, ihr iPhone 6 hatte einige größere Hardwareprobleme. Wir wünschen Ihnen alles Gute. Bitte zögern Sie nicht, Ihre Kommentare unten zu teilen.