So beheben Sie, dass die Anwendung "Preview.app" in macOS nicht mehr geöffnet ist

Es gibt ein frustrierendes Problem mit macOS, bei dem die von Ihnen verwendete App nicht mehr funktioniert und eine Fehlermeldung ausgibt, dass sie nicht mehr geöffnet ist. Dies geschieht meistens mit der Vorschau, kann jedoch alle Apps auf Ihrem Mac betreffen, einschließlich Finder, Safari, App Store und andere.

Wenn dieser Fehler auftritt, reagiert die von Ihnen verwendete App nicht mehr und die folgende Warnung wird angezeigt:

Trotz der Fehlermeldung wird Ihre App immer noch so angezeigt, als wäre sie geöffnet. Darunter befindet sich möglicherweise ein Punkt im Dock oder es sind noch Fenster geöffnet. Aber Sie können es nicht verwenden. Mit der Vorschau können Sie also keine PDFs, Screenshots oder anderen Bilder mehr öffnen!

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie diesen Fehler beheben und Ihre Apps wieder zum Laufen bringen. Wir haben sogar erklärt, wie Sie macOS vollständig neu installieren können, falls dieses Problem immer wieder auftritt.

Hier sind die grundlegenden Schritte zum Beheben der Vorschau, wenn macOS Ihnen mitteilt, dass sie nicht mehr geöffnet ist. Wir haben jeden Schritt im folgenden Artikel ausführlicher erläutert:

  1. Vorschau erzwingen mit Befehl + Option + Escape .
  2. Starten Sie Ihren Mac neu und führen Sie gegebenenfalls einen harten Neustart durch.
  3. Entfernen Sie Ihre Vorschaueinstellungen aus der Bibliothek.
  4. Aktualisieren und installieren Sie macOS im Wiederherstellungsmodus neu.

Schritt 1. Beenden Sie die Vorschau zum Beenden

Das erste, was Sie versuchen sollten - obwohl es bei diesem Fehler nicht immer funktioniert - ist, die nicht reagierende App zu schließen. Trotz der Fehlermeldung "Vorschau ist nicht mehr geöffnet" ist dies normalerweise der Fall. Aber es ist eingefroren und muss wieder geöffnet werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Beenden einer App in macOS zu erzwingen: Verwenden des Fensters "Beenden erzwingen" oder Verwenden des Aktivitätsmonitors. Wenn eine dieser Methoden funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Mac neu starten, bevor Sie die Vorschau erneut öffnen.

Wie schließe ich die Vorschau über das Fenster "Beenden erzwingen"?

  1. Drücken Sie die Befehlstaste + Option + Escape- Tasten, um das Fenster "Beenden erzwingen" zu öffnen.
  2. Wenn die Escape-Taste in Ihrer Touch-Leiste nicht reagiert, gehen Sie in der Menüleiste zu > Beenden erzwingen.
  3. Wählen Sie Vorschau aus der Liste der Anwendungen.
  4. Klicken Sie auf Beenden erzwingen und starten Sie Ihren Mac neu.

    Verwenden Sie das Fenster "Beenden erzwingen", wenn eine App nicht mehr reagiert.

Wie schließe ich die Vorschau mit dem Aktivitätsmonitor?

  1. Öffnen Sie die Activity Monitor-Anwendung auf eine der folgenden Arten:
    1. Gehen Sie zu Finder> Anwendungen> Dienstprogramme.
    2. Oder gehen Sie zu Launchpad> Andere.
  2. Wählen Sie die Registerkarte CPU und klicken Sie auf 'Prozessname', um die Prozesse zu sortieren.
  3. Suchen Sie in der Liste der Prozesse und wählen Sie Vorschau aus.
  4. Klicken Sie oben links im Aktivitätsmonitor auf die Schaltfläche Stoppschild.
  5. Wählen Sie "Beenden erzwingen" und starten Sie Ihren Mac neu.

    Der Aktivitätsmonitor zeigt zu jedem Zeitpunkt alle Prozesse an, die auf Ihrem Computer ausgeführt werden.

Schritt 2. Starten Sie Ihren Mac neu

Wenn es nicht möglich ist, die Vorschau mit Force Quit oder Activity Monitor zu schließen, können Sie sie schließen, indem Sie stattdessen Ihren Mac neu starten. Dies erzwingt, dass alle Apps, von denen MacOS sagt, dass sie nicht zum Neustart geöffnet sind, und umgehen die Fehlermeldung.

Der sicherste Weg, Ihren Mac neu zu starten, ist ein Soft-Neustart. Dies ist jedoch möglicherweise nicht möglich, wenn die nicht reagierende App nicht geschlossen werden kann. In diesem Fall haben Sie keine andere Wahl, als einen harten Neustart durchzuführen. Wir haben beide Neustarts unten erklärt.

Wie starte ich meinen Mac sanft neu?

  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu > Herunterfahren.
  2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Windows beim erneuten Anmelden erneut zu öffnen.
  3. Bestätigen Sie, dass Sie herunterfahren möchten.
  4. Warten Sie mindestens 30 Sekunden, bis sich Ihr Mac ausschaltet.
  5. Drücken Sie kurz den Netzschalter, um Ihren Mac wieder einzuschalten.

    Lassen Sie das Kontrollkästchen deaktiviert, damit die Vorschau nach dem Neustart nicht sofort wieder geöffnet wird.

Wie starte ich meinen Mac hart neu?

  1. Ein harter Neustart kann zu Datenverlust oder beschädigten Dateien führen. Wenn möglich, speichern Sie Ihre Dokumente und sichern Sie zuerst Ihren Mac.
  2. Halten Sie den Netzschalter etwa 10 Sekunden lang gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird.
  3. Warten Sie 30 Sekunden und drücken Sie dann erneut kurz den Netzschalter, um den Mac neu zu starten
  4. Klicken Sie im angezeigten Warnfenster auf Abbrechen, um das erneute Öffnen von Apps zu vermeiden.

    Halten Sie bei neueren MacBooks die Touch ID-Taste gedrückt, um Ihren Mac neu zu starten. Bild von Apple.

Schritt 3. Entfernen Sie Ihre Vorschaueinstellungen

Wenn immer noch die gleiche Fehlermeldung angezeigt wird: "Die Anwendung" Preview.app "ist nicht mehr geöffnet", müssen Sie möglicherweise einige Ihrer Einstellungsdateien entfernen.

Erstellen Sie zuerst mit Time Machine ein Backup Ihres Mac.

Dies sind kleine Dateien, die macOS automatisch erstellt, um Ihre Einstellungen für jede Anwendung zu speichern. Sie können sie normalerweise entfernen, ohne Daten zu verlieren oder Probleme zu verursachen. Wir empfehlen jedoch, zuerst Ihren Mac zu sichern, nur für den Fall.

Befolgen Sie die folgenden Vorschläge und testen Sie die Vorschau nach jedem einzelnen erneut.

Wir empfehlen Ihnen, die Einstellungsdateien zur sicheren Aufbewahrung in einen neuen Ordner auf Ihrem Desktop zu verschieben. Auf diese Weise können Sie sie jederzeit zurücklegen, wenn etwas schief geht. Wenn dies funktioniert und Ihr Problem behoben ist, löschen Sie diese Einstellungsdateien.

Wie entferne ich meine Vorschaueinstellungen?

  1. Öffnen Sie den Finder und wählen Sie in der Menüleiste Gehe zu> Gehe zu Ordner.
  2. Geben Sie den folgenden Speicherort ein und klicken Sie auf Los:

    ~ / Library / Preferences / com.apple.Preview.plist

  3. Verschieben Sie die markierte Voreinstellungsdatei zur sicheren Aufbewahrung auf Ihren Desktop.
  4. Starten Sie Ihren Mac neu und testen Sie die Vorschau erneut.
  5. Wenn der Fehler weiterhin besteht, wiederholen Sie die obigen Schritte für jede der folgenden Dateien:
    1. ~ / Library / Containers / com.apple.Preview
    2. ~ / Library / Containers / com.apple.quicklook.ui.helper
    3. ~ / Library / Preferences / com.apple.Preview.LSSharedFileList.plist
    4. ~ / Library / Preferences / com.apple.Preview.SandboxedPersistentURLs.LSSharedFileList.plist
    5. ~ / Library / Gespeicherter Anwendungsstatus / com.apple.Preview.savedState

Wenn Finder keine Einstellungsdatei findet, bedeutet dies, dass Sie sie nicht haben.

Schritt 4. MacOS aktualisieren oder neu installieren

Hoffentlich ist das alles, was Sie brauchen, um die Fehler "Preview.app" ist nicht mehr geöffnet zu beheben. Wenn Sie jedoch weiterhin Probleme haben, liegt möglicherweise ein Fehler in Ihrer Betriebssoftware vor. Sie können dies beheben, indem Sie macOS aktualisieren oder neu installieren.

Apple veröffentlicht regelmäßig kleine Updates für macOS.

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Mac zuerst auf die neueste Version von macOS zu aktualisieren. Apple veröffentlicht häufig Patch-Updates, um solche Fehler zu beheben. Sie können jedoch nicht davon profitieren, wenn Sie Ihren Computer nicht auf dem neuesten Stand halten.

Wenn Sie bereits die neueste Version von macOS ausführen oder wenn ein Update nichts behebt, müssen Sie macOS im Wiederherstellungsmodus neu installieren. Dies sollte sich nicht auf Ihre Daten auswirken. Wir empfehlen jedoch, zuerst Ihren Mac zu sichern.

Durch die Neuinstallation von macOS wird jede Codezeile in der Betriebssoftware Ihres Mac neu geschrieben.

Wie aktualisiere ich auf die neueste Version von macOS?

  1. Verbinden Sie Ihren Mac mit einer funktionierenden Internetverbindung.
  2. Gehen Sie zu Systemeinstellungen> Software-Update, um nach neuen Updates zu suchen.
  3. Laden Sie alle Updates herunter und installieren Sie sie, die Ihr Mac findet.

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen unten im Update-Fenster, um Ihren Mac auf dem neuesten Stand zu halten.

Wie installiere ich macOS neu?

  1. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, erstellen Sie mit Time Machine ein neues Backup.
  2. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um Ihren Mac im Wiederherstellungsmodus zu starten:
    1. Gehen Sie zu > Herunterfahren und bestätigen Sie, dass Sie Ihren Mac herunterfahren möchten.
    2. Warten Sie 30 Sekunden, bis sich Ihr Mac vollständig ausgeschaltet hat.
    3. Drücken Sie kurz den Netzschalter und halten Sie dann sofort Befehl + R gedrückt.
  3. Wenn der Bildschirm Wiederherstellungsmodus angezeigt wird, klicken Sie auf macOS neu installieren.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Neuinstallation von macOS abzuschließen.

    Der Wiederherstellungsmodus erleichtert die Behebung von Problemen mit macOS.

Daumen drücken, das ist die letzte Nachricht, dass "Preview.app" nicht mehr geöffnet ist. Schauen Sie sich diesen Beitrag an, wenn Sie weitere Hilfe beim Absturz von Apps auf Ihrem Mac benötigen.

Und lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob Sie diese Vorschläge hilfreich fanden!