So finden Sie Ihr verlegtes iPad oder Ihren iPod touch

Sie haben Ihre Taschen, Ihre Tasche und alle offensichtlichen Stellen im Haus überprüft, aber es ist nirgends zu finden. Sie haben Ihr iPad oder Ihren iPod touch verlegt! Jetzt sind wir hier, um Ihnen zu helfen, es zu finden.

Diese Geräte kosten nicht nur einen hübschen Cent, sondern enthalten auch unsere privaten Nachrichten, unsere persönlichen Fotos und sogar unsere Zahlungsinformationen. Es ist beängstigend, einen zu verlieren, besonders wenn Sie befürchten, dass er in die falschen Hände geraten ist.

Hmm ... könnte einer dieser Leute Ihr verlorenes iPad oder Ihren verlorenen iPod haben? Foto von Rob Curran auf Unsplash.

Glücklicherweise hat Apple genau für diese Situation einen großartigen Service entwickelt.

Um ein verlorenes iPad oder iPad Touch zu finden, müssen Sie überraschenderweise Find My iPhone verwenden . Technisch gesehen verwenden Sie Find My iPad oder Find My iPod, aber die meisten Leute benennen es stattdessen nach Apples beliebtestem Produkt.

Es spielt keine Rolle, welches Gerät Sie verloren haben, die Leute werden wahrscheinlich immer noch auf Find My iPhone verweisen.

Find My iPhone ist ein Glücksfall, um verlorene Geräte zu finden.

Es gibt jedoch zwei Einschränkungen, damit es funktioniert.

Sie müssen es eingeschaltet haben, bevor Sie Ihr iPad oder Ihren iPod touch verloren haben, und Ihr Gerät muss über eine aktive Internetverbindung verfügen.

Machen Sie sich keine Sorgen, ohne diese Einschränkungen zu beachten, können wir Ihnen möglicherweise trotzdem helfen!

Was ist Find My iPhone?

Find My iPhone - oder Find My iPad und Find My iPod - ist eine Funktion von iCloud, mit der Sie Ihre fehlenden Apple-Geräte finden können. Außerdem können Sie clevere Sicherheitsfunktionen verwenden, um Ihre Daten zu schützen.

Sie können sogar den Akkuladestand Ihres verlegten iPad oder iPod touch überprüfen.

Sie können Mein iPhone suchen verwenden, um Ihr Gerät zu sperren, eine Nachricht darauf anzuzeigen, seinen Standort zu verfolgen oder einen Sound abzuspielen, der Ihnen hilft, es zu finden.

Wenn Sie die Hoffnung aufgegeben haben, Ihr iPad oder Ihren iPod touch jemals wieder zu erhalten, können Sie sogar Find My iPhone verwenden, um alle Ihre Daten daraus zu löschen.

Wie verwende ich Find My iPhone?

Hoffentlich haben Sie Find My iPhone aktiviert, bevor Sie Ihr Gerät verloren haben. Die Option dazu finden Sie unter iCloud in der App Einstellungen. Ihr Gerät fordert Sie außerdem auf, Find My iPhone zu aktivieren, wenn Sie sich zum ersten Mal bei iCloud anmelden.

Sie finden die Option Mein iPad oder iPod suchen in Ihren iCloud-Einstellungen.

Wenn "Mein iPad suchen" oder "Mein iPod suchen" aktiviert ist, können Sie Ihr Gerät suchen, indem Sie sich mit dem Find-Tool von iCloud in Ihrem Apple ID-Konto anmelden oder die App "Mein iPhone suchen" auf einem anderen Apple-Gerät verwenden.

Laden Sie die Find My iPhone-App aus dem App Store herunter.

Für Benutzer mit Familienfreigabe können sich andere Mitglieder Ihres Familiennetzwerks bei ihren eigenen Konten anmelden, um auch Ihre Geräte zu finden.

Wählen Sie eines oder alle Ihrer Geräte aus, um sie in Find My iPhone in iCloud zu verfolgen.

Sobald Sie bei Find My iPhone angemeldet sind, können Sie eines Ihrer registrierten Apple-Geräte auswählen. Für jedes Gerät können Sie seinen Standort verfolgen, einen Sound abspielen, den Lost-Modus aktivieren oder das Gerät löschen (was wir nicht empfehlen).

Wie finde ich den Standort meines iPad oder iPod touch?

Mit dem Find-Tool von iCloud oder der Find My iPhone-App können Sie den aktuellen Standort Ihres iPad oder iPod touch auf einer Karte anzeigen.

Wenn Sie die Find My iPhone-App verwenden, können Sie sogar eine Wegbeschreibung zu diesem Ort anfordern.

Dies ist wahrscheinlich eine kurze Reise, da mein iPhone direkt vor mir liegt.

Damit Find My iPhone einen Standort verfolgen kann, muss Ihr iPad oder iPod touch eingeschaltet und mit dem Internet verbunden sein.

Ist dies nicht der Fall, wird stattdessen der zuletzt aktualisierte Speicherort zusammen mit der Zeit angezeigt, zu der dieser Speicherort aufgezeichnet wurde.

Erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn Ihr iPad oder iPod touch gefunden wird.

Wenn Ihr Gerät offline ist, können Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn es das nächste Mal eine Verbindung zum Internet herstellt. Das bedeutet, dass Sie eine E-Mail mit dem Standort erhalten, sobald Ihr iPad oder iPod touch online geht.

Wie finde ich ein Gerät in meiner Nähe?

Der auf Find My iPhone angegebene Ort ist nicht perfekt.

Wenn Sie sich die Karte unten ansehen, denken Sie, mein iPad befindet sich im Haus meines Nachbarn und nicht auf dem Schreibtisch vor mir.

Find My iPhone kann nur einen ungefähren Standort angeben.

Selbst wenn Sie sich an der richtigen Stelle auf der Karte befinden, haben Sie möglicherweise immer noch Schwierigkeiten, Ihr iPad oder Ihren iPod touch zu finden.

Mit einem iPhone würden Sie es wahrscheinlich einfach anrufen und auf den Klingelton hören. Find My iPad oder Find My iPod bietet eine ähnliche Lösung mit der Schaltfläche Sound abspielen.

Es kann einen Moment dauern, bis der Ton abgespielt wird.

Wählen Sie Ihr Gerät im Menü "Mein iPhone suchen" aus und klicken Sie auf "Sound abspielen". Nach einem Moment klingelt Ihr iPad oder iPod touch und klingelt noch etwa zwei Minuten lang.

Wenn Sie in der Nähe sind, ist es viel einfacher, ein verlorenes iPad oder einen verlorenen iPod zu finden.

Ihr Gerät gibt diesen Ton auch dann wieder, wenn Sie Benachrichtigungen deaktiviert und in den lautlosen Modus versetzt haben!

Wenn Sie es finden, entsperren Sie einfach Ihr Gerät, um das Klingeln zu stoppen.

Was ist der verlorene Modus auf einem iPad oder iPod?

Wenn Sie Ihr iPad oder Ihren iPod touch nicht finden können, sollten Sie den Modus "Verloren" in "Mein iPhone suchen" aktivieren.

Der verlorene Modus ermöglicht eine Handvoll Sicherheitsfunktionen, um Ihre Privatsphäre weiter zu schützen und gleichzeitig das Abrufen Ihres Geräts zu unterstützen.

Aktivieren Sie den Modus "Verloren" im Menü "Mein iPad suchen" oder "Mein iPod suchen".

Sie sollten auch die örtlichen Behörden unverzüglich informieren. Wenn Sie glauben, dass Ihr iPad oder iPod touch gestohlen wurde, wenden Sie sich bitte nicht selbst an die Verdächtigen. Überlassen Sie das der Polizei.

Bearbeiten Sie die Meldung "Verlorener Modus" nach Belieben.

Der Lost Mode fordert Sie zunächst auf, einen Passcode für Ihr Gerät zu erstellen, falls Sie noch keinen verwendet haben. Dies verhindert, dass Fremde Zugriff auf Ihre persönlichen Daten erhalten.

Im verlorenen Modus zeigt Ihr iPad oder iPod touch keine Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm an, kann jedoch weiterhin FaceTime-Anrufe empfangen.

Im verlorenen Modus können Sie eine Kontaktnummer und eine Nachricht hinzufügen, die auf dem Bildschirm Ihres Geräts für jeden angezeigt wird, der sie findet. Sie können diese Gelegenheit nutzen, um dem Finder eine Belohnung anzubieten und ihn wissen zu lassen, wie er Sie kontaktieren kann:

„Dieses iPad ist verloren gegangen. Bitte ruf mich an, um eine Belohnung zu erhalten. “

Schließlich setzt Lost Mode Apple Pay aus und eliminiert das Risiko, dass jemand Ihr Geld ausgibt.

Im verlorenen Modus können Sie weiterhin den Standort Ihres Geräts über Find My iPhone verfolgen. Selbst wenn die Ortungsdienste auf Ihrem Gerät deaktiviert sind, werden sie von Find My iPhone vorübergehend wieder aktiviert, bis Sie sie abgerufen haben.

Ihr verlorenes iPad kann ohne Ihren Passcode nicht entsperrt werden.

Wenn Ihr iPad oder iPod offline ist, können Sie den Lost-Modus weiterhin aktivieren. Es wird erst eingeschaltet, wenn Ihr Gerät das nächste Mal eine Verbindung zum Internet herstellt. In diesem Fall erhalten Sie jedoch eine Benachrichtigungs-E-Mail. In der E-Mail wird auch der Standort des iPad oder iPod touch angegeben.

Keine Sorge, auch wenn es offline ist, verhindert die Aktivierungssperre, dass jemand Ihr Gerät vollständig zurücksetzt.

Was ist Aktivierungssperre?

Ihr Gerät aktiviert die Aktivierungssperre gleichzeitig mit "Mein iPhone suchen". Es verbindet Ihr Gerät sicher mit Ihrer Apple ID auf den Servern von Apple.

Das bedeutet, dass jemand Ihr Apple ID-Kennwort benötigt, bevor er Ihr Gerät löschen und als neu einrichten kann.

Die Aktivierungssperre von Apple ist für alle Geräte aktiviert, die Find My iPhone verwenden.

Dies gilt so lange, wie Sie Find My iPhone für Ihr Gerät aktiviert lassen. Die Aktivierungssperre wird deaktiviert, sobald Sie das Gerät aus Ihrem iCloud- oder Apple ID-Konto entfernen oder Find My iPhone deaktivieren.

Soll ich mein iPad oder meinen iPod touch löschen?

Nein. Sofern Sie Ihr iPad oder Ihren iPod touch nicht verkaufen oder verschenken, sollten Sie die Schaltfläche "Gerät löschen" in "Mein iPhone suchen" nicht verwenden.

Es ist verlockend, die Option neben dem verlorenen Modus zu sehen und zu denken, dass dies eine gute Idee ist. Warum möchten Sie Ihr fehlendes iPad oder Ihren iPod touch nicht von persönlichen Daten befreien?

Wenn Sie Ihr Gerät löschen, wird Find My iPhone deaktiviert, sodass Sie den Standort nicht mehr verfolgen können.

Wir empfehlen nicht, dass Sie Ihr verlorenes iPad oder Ihren iPod touch löschen.

Durch das Löschen des Geräts wird auch die Aktivierungssperre deaktiviert, sodass ein neuer Benutzer es als neu einrichten kann.

Sie sollten Ihr Gerät nur löschen, wenn keine Chance besteht, dass Sie es jemals wieder abrufen, oder wenn Sie es verschenkt oder an eine andere Person verkauft haben.

Was soll ich noch tun, wenn ich mein iPad oder meinen iPod touch verloren habe?

Selbst wenn Sie den Verlorenen Modus aktiviert haben, sollten Sie einen verlorenen iPod touch oder ein verlorenes iPad Ihren örtlichen Behörden melden.

Lassen Sie den Po-Po wissen, dass Sie Ihr iPad oder Ihren iPod touch verloren haben. Foto von Matt Popovich auf Unsplash.

Möglicherweise benötigen sie die Seriennummer für Ihr Gerät. Sie finden es auf der Originalverpackung oder im Abschnitt Geräte in Ihrem Apple ID-Konto.

Suchen Sie Ihre Seriennummern in Ihrem Apple ID-Konto.

Wenn Sie ein iPad mit Mobiltelefon besitzen, möchten Sie möglicherweise auch Ihren Mobilfunkanbieter benachrichtigen. Sie können die Datennutzung für Ihre SIM-Karte deaktivieren. Beachten Sie jedoch, dass es weniger wahrscheinlich ist, dass Ihr Gerät eine Verbindung herstellt, um online zu gehen und Sie über seinen Standort zu informieren.

Was ist, wenn mein iPad oder iPod touch offline oder ausgeschaltet ist?

Sie können den verlorenen Modus weiterhin für ein Gerät aktivieren, das offline ist. Diese Änderung wird jedoch erst wirksam, wenn das iPad oder der iPod touch wieder eine Verbindung zum Internet herstellen.

In diesem Fall erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail mit dem letzten bekannten Standort des Geräts.

Wie kann ich mein iPad oder meinen iPod touch finden, ohne mein iPhone zu finden?

Ohne "Mein iPhone suchen" ist es viel schwieriger, Ihr iPad oder Ihren iPod touch zu finden. Sie sollten Ihre Apple ID und andere Kennwörter für das Internetkonto sofort ändern, falls jemand anderes Ihr Gerät hat.

Wenn Sie Google-Dienste auf Ihrem Gerät verwenden, können Sie den Standort möglicherweise über die Google-Zeitleiste verfolgen. Dies funktioniert nur, wenn auf Ihrem Gerät die Ortungsdienste und der Standortverlauf für Google aktiviert sind, was die meisten Benutzer tun.

Folgen Sie diesem Link und melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an, um Ihre Zeitleiste anzuzeigen.

Verfolgen Sie, wo Ihr Gerät Google Timeline verwendet hat. Bild von VentureBeat.

Mit Ihrer Google Timeline können Sie die Position Ihres Geräts zu verschiedenen Daten und Zeiten verfolgen. Es könnte ein unschätzbares Werkzeug sein, um herauszufinden, wo sich Ihr iPad oder iPod touch befindet.

Sie sollten die örtlichen Behörden immer über Ihr fehlendes iPad oder Ihren fehlenden iPod touch informieren. Überlassen Sie es der Polizei, sich verdächtigen Dieben zu nähern.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies die Stufe ist, auf die sie gehen, wenn sie verlorene Geräte abrufen. Foto von Spenser auf Unsplash.

Wir hoffen, dass diese Anleitung hilfreich war und Sie Ihr fehlendes iPad oder Ihren fehlenden iPod touch gefunden haben. Es war wahrscheinlich unter den Sofakissen, oder?

Teilen Sie uns Ihre Geschichte in den Kommentaren unten mit!