So setzen Sie ein iPhone / iPad mit Jailbreak mithilfe von iTunes auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Sie ein iPhone oder iPad mit Jailbreak besitzen und es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen, sich aber nicht sicher sind, wie Sie dies tun können, ohne das Gerät zu beschädigen, sind Sie hier genau richtig.

Es gibt einen einfachen Weg, dies zu tun. Der Haken ist jedoch, jeden Schritt sorgfältig per Brief zu verfolgen und nichts zu verpassen. Andernfalls können Sie ernsthafte Probleme mit Ihrem geliebten iPhone haben.

Stellen Sie Ihr iOS-Gerät mit iTunes wieder her

Haben Sie ein iPhone mit Jailbreak und befürchten, dass das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen den Jailbreak verlieren könnte? Mach dir keine Sorgen. Wir haben einen extrem einfachen Hack dafür. Alles, was Sie vorher wissen müssen, ist einfaches Englisch, damit Sie jeden Schritt sorgfältig lesen und befolgen können. Dies kann auch der technologisch anspruchsvollste Mensch der Welt. Schritt eins ist, die neueste Version von iTunes auf Ihrem PC oder Mac zu haben.

Sie denken vielleicht, Sie haben die neueste Version, aber wissen Sie was? Aktualisierte Versionen von iTunes werden immer wieder ein- und ausgeschaltet, und es ist besser, wenn Sie dies überprüfen, als anzunehmen. Nachdem Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer installiert haben, schließen Sie Ihr iPhone oder iPad an das System an.

Dies kann erreicht werden, indem ein Ende Ihres USB-Ladeanschlusses an das Telefon und das andere an den Computer angeschlossen wird. Als nächstes erkennt Ihr System das Gerät. Gehen Sie anschließend in iTunes unter die Geräteliste und wählen Sie sie aus. Das ist ziemlich einfach. Aber was ist, wenn Ihr System Ihr iPhone nicht erkennt? Entspannen Sie sich, wir haben einen Plan B.

Wenn iTunes Ihr iPhone nicht automatisch erkennt, müssen Sie es in den DFU-Modus versetzen.

So rufen Sie den DFU-Modus auf

Sie können dies tun, indem Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste ungefähr zehn Sekunden lang gedrückt halten und dann die Ein- / Aus-Taste, jedoch nicht die Home-Taste loslassen. Sobald dies erledigt ist, wird Ihr Telefon in iTunes erkannt. Folglich wird es jetzt in der Liste der Geräte angezeigt, sodass Sie es einfach auswählen können. Sobald Sie ausgewählt sind, rufen Sie die Registerkarte Zusammenfassung auf.

Kommen wir jetzt zurück ...

Auf der Registerkarte "Zusammenfassung" befindet sich eine Wiederherstellungsoption. Hier müssen Sie als Nächstes fortfahren. Nach dem Klicken zeigt iTunes verschiedene Möglichkeiten zur Wiederherstellung an. Sie müssen dem Bild unten folgen und sobald Sie dies tun, haben Sie die Wahl, Ihr Telefon wiederherzustellen.

Hier ist der Haken; Da Ihr Telefon einen Jailbreak aufweist, müssen Sie die Verwendung von Backups vermeiden. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie Ihre Einstellungen vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sichern möchten, wählen Sie die Option "Nicht sichern".

Als Nächstes wird erneut bestätigt, ob Sie Ihr iPhone wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf "Wiederherstellen" und lassen Sie den Vorgang abschließen. Der Neustart des Telefons ist Teil dieses Vorgangs. Sie müssen also beim Neustart ruhig bleiben. Es ist normal.

Sie sollten Ihr iPhone noch nicht ausstecken. Es muss in Verbindung bleiben, bis es normal funktioniert. Nach dem Neustart werden Sie zunächst gefragt, ob Sie es aus der vorherigen Sicherung wiederherstellen oder als neues verwenden möchten.

Diese Frage ist mit der vorherigen verknüpft. Da Sie angegeben haben, dass Ihr iPhone nicht gesichert werden soll, weil es einen Jailbreak aufweist, müssen Sie die Option "Als neues iPhone einrichten" auswählen. Sie haben endlich einen Werksreset durchgeführt, ohne den Jailbreak in Ihrem iPhone zu verlieren.