Downgrade von macOS Sierra auf El Capitan

Es gibt drei Hauptaspekte, wenn Sie ein Downgrade von macOS Sierra auf El Capitan in Betracht ziehen. Diese sind wie folgt:

  1. Zuerst müssen Sie das macOS Sierra von Ihrem Mac löschen
  2. Als nächstes müssen Sie El Capitan neu installieren
  3. Überprüfen Sie, ob Ihr System stabil ist

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr MacBook sichern, bevor Sie mit dem Downgrade fortfahren.

VERBINDUNG: So warten Sie Ihren Mac OSX

Normalerweise ist dieser Vorgang ziemlich einfach und sicher, wenn Sie eine zweite Partition für die Beta-Installation ausgewählt haben. Dies ist immer eine gute Idee, wenn Sie versuchen, eine Beta-Edition von OS X zu installieren.

Fahren wir mit den detaillierten Schritten für jeden der oben genannten Meilensteine ​​fort. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät mit einem WLAN mit Internetzugang verbunden ist, bevor Sie fortfahren.

Löschen des vorhandenen macOS Sierra

  • Starten Sie Ihren Mac über das Menü  neu
  • Halten Sie die Befehlstaste + R gleichzeitig gedrückt, wenn Sie das Glockenspiel hören, und halten Sie die Tasten gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Dadurch wird Ihr Mac in den Wiederherstellungsmodus versetzt
  • Wählen Sie in Ihren OS X-Dienstprogrammen das Festplatten-Dienstprogramm aus
  • Wählen Sie links im Fenster des Festplatten-Dienstprogramms den Namen des eingerückten Datenträgers Ihrer Startdiskette aus und klicken Sie auf die Registerkarte Löschen.
  • Geben Sie Macintosh HD als Namen für Mac OS Extended aus der Formatliste ein und wählen Sie dann Löschen
  • Schließen Sie das Fenster "Festplatten-Dienstprogramm"

Installieren Sie El Capitan neu

Nachdem das macOS Sierra von Ihrem Laufwerk gelöscht wurde, müssen Sie das OS X El Capitan erneut installieren.

  • Installieren Sie OS X erneut von den OS X-Dienstprogrammen und wählen Sie das OS X El Capitan-Installationsprogramm aus. Starten Sie den Mac neu, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Rufen Sie den Wiederherstellungsmodus auf, während der Mac gestartet wird, indem Sie die Befehlstaste + R gleichzeitig drücken.
  • Öffnen Sie Ihre OS X-Dienstprogramme. Klicken Sie in Ihrem OS X Utilities-Menü auf Aus Time Machine Backup wiederherstellen. Wir gehen davon aus, dass Sie vor der Installation von macOS beta auf Ihrem Computer ein vollständiges Backup erstellt haben.
  • Wählen Sie Ihre Time Machine-Sicherungsdiskette aus
  • Wählen Sie das Backup aus, von dem Sie wiederherstellen möchten
  • Klicken Sie auf Weiter und befolgen Sie die Anweisungen, um OS X und Ihre gesicherten Dateien neu zu installieren.

Überprüfen Sie Ihr System

  • Zu diesem Zeitpunkt haben Sie macOS Sierra gelöscht und El Capitan neu installiert. Starten Sie Ihren Mac neu und Sie sollten bereit sein zu gehen.
  • Falls beim Starten Ihres Mac oder Macbook nach der Neuinstallation von El Capitan Probleme auftreten, müssen Sie möglicherweise einige Ihrer Kext-Einstellungen überprüfen, wenn Sie sich vor der Beta-Installation noch nicht darum gekümmert haben. Bitte lesen Sie unseren Artikel zum Startproblem von El Capitan und folgen Sie den Anweisungen.