Wie verwende ich die geheime Lupenfunktion meines iPhones?

iOS (Version 10 und höher) enthält eine Reihe neuer Funktionen und Updates. Eine weniger bekannte ist jedoch die Möglichkeit, iPhones und iPads-Kameras in eine Lupe zu verwandeln.

Diese Funktion ist wirklich eine praktische Möglichkeit, Dinge aus nächster Nähe zu sehen, die viele Benutzer lieben gelernt haben.

Und es ist perfekt für Zeiten, in denen Sie in einem Restaurant mit wenig Licht sind und versuchen, etwas zu lesen oder die winzige Schrift auf Paketen zu entschlüsseln.

Was ist die Lupenfunktion auf meinem iPhone oder iPad?

Die Lupe funktioniert wie eine digitale Lupe.

Es verwendet die Kamera auf Ihrem iPad oder iPhone, um die Größe von allem, auf das Sie zeigen, zu vergrößern, sodass Sie Details klarer sehen.

Wie verwende ich mein iPhone oder iPad als Lupe?

Ein Besuch im Control Center oder ein dreifacher Klick auf die Home- oder Side-Taste genügt, um Ihr iPhone oder ein anderes iDevice in die weltweit beste elektronische Lupe zu verwandeln.

Und diese Funktion zoomt heran, schaltet die Taschenlampe ein und optimiert sogar den Kontrast - die Werke!

Um diese Funktion zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Barrierefreiheit> und Lupe . Und schalten Sie es ein. Das ist es!

Wie füge ich die Lupe meinem Kontrollzentrum hinzu?

Fügen Sie für den schnellsten Zugriff die Lupe zum Control Center Ihres iPhones oder iPads hinzu. Es ist einfach!

  1. Öffnen Sie Einstellungen> Control Center
  2. Wählen Sie Anpassen
  3. Scrollen Sie durch die Liste der Optionen, bis Sie die Lupe finden
  4. Tippen Sie auf das grüne Pluszeichen (+) neben der Lupe

  5. Wischen Sie das Kontrollzentrum auf und suchen Sie nach dem Lupensymbol
    1. Tippen Sie einmal darauf, um es zu öffnen

Wie kann ich etwas vergrößern, das auf der Lupe meines iPhones verwendet wird?

Wenn Sie also dreimal auf die Home-Schaltfläche klicken oder im Control Center auf das Lupensymbol tippen, wird die Lupe eingeschaltet.

In der Lupe sehen Sie eine relativ einfache Oberfläche. Verwenden Sie zunächst den Schieberegler, um den Zielbereich zu ermitteln, den Sie lesen möchten.

Und erst dann klicken Sie auf den Auslöser. Schließlich rendert iOS das, was Sie gerade sehen, und gibt Ihnen die Möglichkeit, die Größe nachträglich zu ändern.

Weitere coole Eingabehilfen

Apples neuestes iOS bietet außerdem mehr Unterstützung für Menschen mit Farbenblindheit.

Wenn Sie Farbenblindheit oder andere Sehprobleme haben, können Sie die Ansicht auf Ihrem iPad, iPhone und sogar der Apple Watch anpassen.

Diese Farbanpassungen bieten spezielle Bildschirmmodi, die Farben, die Sie sehen können, durch Farben ersetzen, die Sie nicht sehen können .

Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Barrierefreiheit> Anzeigeunterkünfte> Farbfilter .

Schalten Sie dann die Art der Farbenblindheit ein, die Sie haben (z. B. Rot / Grün oder Protanopie).

Sie können auf Ihrem iPhone oder iPad aus einer voreingestellten Reihe von Farbfiltern auswählen. Wenn Sie möchten, können Sie diese sogar mithilfe der Schieberegler für Farbton und Intensität optimieren.

Die Farben Ihres Telefons sehen für andere möglicherweise etwas komisch aus. Es sollte Ihnen jedoch leichter fallen, Farben auszuwählen, wenn es darauf ankommt. Und das ist ein praktisches Werkzeug für Menschen mit Farbenblindheit.

Apples Engagement für Barrierefreiheit!

Apple evaluiert und aktualisiert kontinuierlich seine Eingabehilfen für iPhone und iPad. Und es wird immer daran gearbeitet, diese Optionen zu verbessern.

Darüber hinaus ist das Unternehmen der festen Überzeugung, dass Technologie für alle zugänglich sein sollte.

Machen Sie sich ein Bild von diesem starken Engagement, indem Sie sich einige der neuesten und interessantesten Funktionen ansehen, an denen Apple in Bezug auf die Barrierefreiheit arbeitet.