Wie werde ich mysteriöse E-Mail-Nachrichten ohne Betreff und ohne Absender los?

Mehrere Benutzer haben ein Problem in der Mail-App auf iOS-Geräten (iPhone, iPad, iPod touch) gemeldet, bei dem mysteriöse Nachrichten ohne Betreff und ohne Absender angezeigt werden.

Einige Leser berichten, dass sie mehr als 10 Nachrichten gleichzeitig von keinem Absender ohne Inhalt erhalten!

Diese Elemente zeigen normalerweise eines oder sogar alle der folgenden Elemente an:

  • (Kein Absender)
  • (Kein Thema)
  • Diese Nachricht hat keinen Inhalt (kein Text)
  • Keine Anhänge
  • Falsches Datum (insbesondere ein Datum weit zurück in der Vergangenheit wie 1970 - lange bevor iPhones und sogar E-Mails existierten!)

Wie kann ich diese E-Mails stoppen? Korrekturen für E-Mail-Nachrichten "Kein Betreff, kein Absender"

  • Erkundigen Sie sich zunächst bei Ihrem E-Mail-Dienstanbieter, ob in Ihrer Region ein Dienstausfall vorliegt

Erzwingen Sie die erneute Synchronisierung Ihrer E-Mail-App

  • Öffnen Sie Einstellungen> Passwörter und Konten (Konten und Passwörter oder älteres iOS, gehen Sie zu Einstellungen> Mail oder Mail, Kontakte, Kalender).
  • Tippen Sie auf Neue Daten abrufen
  • Schalten Sie Push Off aus, warten Sie 30 Sekunden und schalten Sie wieder ein

  • Aktualisieren Sie die Fetch-Einstellung auf Automatisch

Deaktivieren Sie Mail und aktivieren Sie es erneut

  • Öffnen Sie Einstellungen> Passwörter und Konten (Konten und Passwörter oder älteres iOS, gehen Sie zu Einstellungen> Mail oder Mail, Kontakte, Kalender).
  • Tippen Sie auf das Konto, in dem die Phantomnachrichten angezeigt werden
  • Schalten Sie Mail aus und beenden Sie Einstellungen

  • Gehen Sie zurück zu Ihrer Mail-App. Die Nachrichten sollten weg sein
  • Kehren Sie zu Einstellungen> Kennwörter und Konten zurück und aktivieren Sie Mail für dieses bestimmte Konto wieder

Hat nicht funktioniert? Fügen Sie einen erzwungenen Neustart hinzu

  • Auf einem iPhone 8 oder höher oder iPad ohne Home-Taste: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

  • Auf einem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Auf einem iPhone 6s und früheren Versionen iPad mit Home-Taste oder iPod touch: Halten Sie die Home-Taste und die obere (oder seitliche) Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Mail beenden erzwingen

  • Gehen Sie zum Startbildschirm und drücken Sie die Home-Taste zweimal oder wischen Sie die Home-Gestenleiste nach oben, um den Multitasking-Bereich aufzurufen
  • Suchen Sie die Vorschau der Mail-App und wischen Sie sie zum Schließen vom oberen Bildschirmrand nach oben

  • Starten Sie Ihr Gerät neu
  • Starten Sie Mail neu, indem Sie auf das entsprechende Symbol tippen. Die Nachrichten sollten dann verschwunden sein

Wenn das erzwungene Beenden nicht geholfen hat, fügen Sie anstelle eines normalen Neustarts einen erzwungenen Neustart hinzu.

Threading ausschalten

Gehen Sie zu Einstellungen> E-Mail (für ältere iOS, E-Mail, Kontakte, Kalender) und deaktivieren Sie "Nach Thread organisieren". Durch das Aktualisieren dieser Funktion wird häufig verhindert, dass Phantomnachrichten in Ihrer Mail-App angezeigt werden!

Einige Benutzer teilen uns mit, dass sie alle Einstellungen unter Threading deaktivieren - und das funktioniert für sie.

Überprüfen Sie Ihr Datum und Ihre Uhrzeit

Diese mysteriösen E-Mails werden häufig angezeigt, wenn Benutzer ihre E-Mails in einer anderen Zeitzone abrufen als beim Kauf ihrer iDevices. Es ist daher eine gute Idee, sich diese Einstellungen anzusehen.

Überprüfen Sie Datums- und Uhrzeitinformationen

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Datum und Uhrzeit
  • Aktivieren oder deaktivieren Sie Ihre Zeitzone automatisch

    • Wenn Automatisch einstellen bereits aktiviert ist, schalten Sie es aus, warten Sie 30 Sekunden und schalten Sie es wieder ein

Löschen Sie das Konto und fügen Sie es wieder hinzu

Ihr iPhone sichert Ihre E-Mail nicht.

Wenn Sie Ihr E-Mail-Konto löschen, werden alle zuvor heruntergeladenen E-Mails des Kontos von Ihrem iDevice entfernt. Überprüfen Sie zunächst mit einem Webbrowser, ob sich Ihre E-Mail-Adresse in Ihrem Konto befindet.

Melden Sie sich auf der Website Ihres E-Mail-Anbieters an und überprüfen Sie, ob alle Ihre E-Mails in Ihrem Konto angezeigt werden.

Nach der Bestätigung löschen wir Ihr E-Mail-Konto und fügen es wieder hinzu

  1. Gehen Sie auf dem iDevice mit dem Mail App-Problem zu Einstellungen> Kennwörter und Konten
  2. Tippen Sie auf das E-Mail-Konto, das keinen Betreff oder keine Absenderfehler anzeigt
  3. Tippen Sie auf Konto löschen

  4. Starten Sie das Gerät neu
  5. Fügen Sie Ihr Konto über Einstellungen> Passwörter und Konten> Konto hinzufügen wieder hinzu