So deaktivieren Sie iCloud Photo Link beim Senden von Fotos auf Ihrem iPhone

Ab iOS 12 hat Apple das Standardverhalten für das Teilen von Fotos per Nachricht geändert und einige Benutzer verwirrt. Wenn Sie versuchen, mehrere Fotos (vier oder mehr) aus der Foto-App über die Freigabefunktion in der Nachrichten-App zu senden, kombiniert Ihr iOS alle Bilder miteinander und zeigt im Hauptteil der Nachricht einen iCloud-Foto-Link an, anstatt jedes einzuschließen Foto separat in der Nachricht.

In diesem kurzen Artikel werden einige Vor- und Nachteile der Verwendung der iCloud Photo-Link-Funktion erläutert und mögliche Problemumgehungen angesprochen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie dies in iOS 13 und der iPadOS Photos App problemlos tun können.

Wo ist die Option, den iCloud Photo-Link in iOS 13 zu umgehen?

In iOS 12 gab es keine direkte Möglichkeit, den iCloud-Fotolink zu umgehen, wenn mehr als drei Fotos über die Foto-App freigegeben wurden.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass Apple endlich auf seine Benutzer gehört und die Funktionen zum Teilen von Fotos in iOS 13 und iPadOS verbessert hat.

iCloud Photo Sharing in iOS13 und iPadOS: Wir haben jetzt Optionen in der Fotos-App!

  • Freigegebene Fotos können Standortdaten einschließen oder ausschließen
  • Luftgestürzte Fotos können alle Fotodaten ein- oder ausschließen
  • Wir können Fotos als einzelne Fotodateien ODER als kombinierten iCloud-Link senden

So können Sie ausgewählte Fotos ohne den iCloud-Fotolink für iOS13 + und iPadOS freigeben

  • Öffnen Sie die Foto-App und tippen Sie auf die Registerkarte Alle Fotos (ganz rechts unten).
  • Tippen Sie oben rechts auf Ihrem Bildschirm auf Auswählen
  • Wählen Sie nun die Fotos aus, die Sie senden möchten, indem Sie auf die Bilder tippen
  • Tippen Sie anschließend auf das Symbol Teilen in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms

    Tippen Sie auf Teilen, sobald Sie Ihre Fotos und Videos ausgewählt haben.
  • Wählen Sie oben auf dem Bildschirm Optionen (Dies ist leicht zu übersehen!)

    iOS 13 und iPadOS bieten neue Funktionen und Optionen für die Freigabe von Fotos
  • Unter Senden als können Sie einzelne Fotos (Videos) auswählen, um den iCloud-Link zu umgehen

iCloud Photo-Links sind die Standardeinstellungen in iOS13 + und iPadOS

Wenn Sie Ihre ausgewählten Fotos als iCloud-Link freigeben, teilt Ihr iPhone dem Benutzer einfach einen URL-Link mit, damit dieser Bilder über den Link anzeigen oder herunterladen kann.

Wenn Sie die Fotos und keinen Link zu den Bildern freigeben möchten, müssen Sie die oben aufgeführten Schritte ausführen.

Steuern Sie, wer die Standortdaten Ihrer Fotos sieht, wenn Sie Ihre Bilder und Videos freigeben

Sie können auch Standortdetails und Fotodaten entfernen, wenn Sie Fotos in iOS 13+ und iPadOS senden

Das erste betrifft die Privatsphäre Ihrer Fotos, wenn Sie zum Teilen bereit sind

  • Wenn Sie Fotos aufnehmen, werden detaillierte Metadaten rund um den Ort des Bildes erfasst und zusammen mit anderen Details in Ihren Bildern beibehalten
  • Wenn Sie in iOS 13+ und iPadOS Fotos freigeben / senden, können Sie die Standortfreigabe deaktivieren, indem Sie unter Einschließen die Option Standort umschalten aktivieren
  • Durch Deaktivieren des Standorts werden alle Standortdetails Ihrer freigegebenen Fotos entfernt
  • Die Standardeinstellung umfasst Standortinformationen (dh Standort ist aktiviert).

Sie können jetzt auch "Full Original Capture" verwenden, wenn Sie Ihre Fotos und Videos über Airdrop senden

  • Diese Funktion mit dem Namen Alle Fotodaten behält die ursprüngliche Qualität der Videos und Bilder bei, wenn diese über Airdrop freigegeben werden. Sie umfasst auch den Bearbeitungsverlauf, Metadaten und sogar einen Verlauf von Filtern, Effekten und anderen Bildbearbeitungsentscheidungen
  • Schalten Sie alle Fotodaten um, um diese Einstellung zu aktivieren
  • iOS deaktiviert standardmäßig Alle Fotodaten

Und nein, Sie können noch keine Fotometadaten in iOS13 oder iPadOS bearbeiten!

Die Fotos-App unter iOS / iPadOS wird häufig angefordert, damit Benutzer Bildmetadaten ohne Verwendung einer Drittanbieter-App bearbeiten können. Leider ist dies mit der neuesten Apple-Version für iPhone, iPod und iPads immer noch nicht möglich. Es tut uns leid!

Wenn Sie iOS 12 auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden, können Sie weiterlesen, um herauszufinden, wie Sie die Linkfunktion von iCloud Photo umgehen können.

iOS 12 iCloud Photo Link

Der Link "iCloud-Foto" wird als Standardverhalten angezeigt, wenn auf Ihrem iPhone "iCloud für Fotos" aktiviert ist ( Einstellungen> Fotos> iCloud-Fotos ) ODER ( Einstellungen> Apple ID-Profil> iCloud> Fotos EIN mit aktivierten iCloud-Fotos).

Interessanterweise scheint diese Funktion nur auf die Nachrichten-App von Apple beschränkt zu sein. Dies ist nicht der Fall, wenn Sie versuchen, mehrere Fotos per E-Mail zu senden, wenn Sie sie über die Mail-App freigeben.

Vorteile der Verwendung der iCloud Photo Link-Funktion auf Ihrem iPhone

Wenn Sie vier oder mehr Fotos aus der Foto-App in die Nachrichten-App auswählen, nimmt das System diese Fotos auf und kombiniert sie zu einem iCloud Photo-Link, der dann an den Empfänger gesendet wird.

Dies speichert zunächst Ihren Datenplan, da nur ein Link an den Empfänger gesendet wird und nicht jedes der ausgewählten Fotos einzeln gesendet wird. Die Person, die die Nachricht erhält, kann den Link herunterladen, wenn sie ihn empfängt.

Nachteile der Verwendung der iCloud Photo Link-Funktion

Viele Benutzer möchten ihre Nachrichten und die zugehörigen eingebetteten Fotos speichern. Standardmäßig verfügt der ursprünglich erstellte iCloud-Fotolink über eine integrierte Gültigkeitsdauer. Es läuft nach 30 Tagen ab.

Wenn der Empfänger nach Ablauf der Gültigkeitsdauer zur Nachricht zurückkehrt und versucht, den Link zu öffnen, kann er nicht auf diese Fotos zugreifen, was für viele ein Problem ist.

Obwohl es keine Möglichkeit gibt, diese Funktion zu deaktivieren oder zu umgehen, wenn Sie mit der Fotos-App beginnen, können Sie diese Funktion vollständig umgehen, wenn Sie mit der Nachrichten-App beginnen.

So umgehen Sie den iCloud Photo Link beim Senden von Nachrichten

  • Beginnen Sie zunächst mit der Nachrichten-App, anstatt mit der Fotos-App zu beginnen und dann mehrere zu sendende Fotos auszuwählen
  • Wählen Sie den Empfänger, erstellen Sie Ihre Nachricht
  • Tippen Sie auf das Symbol „ > “ (falls angezeigt - abhängig von der Bildschirmgröße).

  • Tippen Sie auf das Foto-App-Symbol (wenn Sie die Foto-App nicht sehen, tippen Sie auf das App Store-Symbol neben Ihrem Texteingabefeld) ODER tippen Sie auf das Kamerasymbol und dann auf das Fotos-Symbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms ODER

  • Jetzt können Sie die Fotos auswählen, die Sie aus den letzten Fotos senden möchten, oder auf Alle Fotos tippen und dann suchen und auswählen
  • Wenn Sie diese Fotos auswählen, wird jedem einzelnen Bild der Nachrichtentext hinzugefügt und anschließend gesendet, anstatt den iCloud-Fotolink zu erstellen
  • Diese Fotos werden dann einzeln an den Empfänger gesendet

So arbeiten Sie mit iCloud Photo Link in der Nachrichten-App

Menschen haben ihre eigenen persönlichen Vorlieben. Wir mögen die Einfachheit der iCloud Photo Link-Funktion.

Dies gilt insbesondere dann, wenn Personen eine große Anzahl von Fotos in voller Auflösung per Nachricht senden.

Wenn Sie den iCloud-Fotolink anstelle der eigentlichen Fotos erhalten, haben Sie einige Möglichkeiten, mit dem Link zu arbeiten

Tippen Sie auf den Link und es werden alle Fotos geöffnet. Hier können Sie die Fotos auswählen, die Sie in Ihrer Fotobibliothek speichern möchten.

Viele Benutzer durchsuchen die Fotos einfach gerne, ohne sie zu speichern. Diese Funktion hilft beim Speichern von Speicherplatz auf Ihrem iPhone, da Sie die tatsächlichen Nachrichten und die eingebetteten Fotos nicht auf Ihrem Gerät speichern.

  • Wenn Sie oben auf die Schaltfläche HINZUFÜGEN tippen, werden alle Fotos zu Ihrer Fotobibliothek hinzugefügt
  • Stattdessen können Sie auf " Auswählen " tippen und dann die Bilder auswählen, die Sie hinzufügen und den Rest löschen möchten
  • Durch Tippen auf die Schaltfläche '…' in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms können Sie auch den icloud-Link kopieren
  • Sie können den Link kopieren und dann in eine andere Nachricht einfügen, wenn Sie ihn mit anderen teilen möchten

15 Nützliche iCloud-Tipps für Macs, iPhones, iPads und iPods!

Wir hoffen, dass Sie diesen kurzen Artikel hilfreich fanden. Bitte lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wenn Sie Fragen oder Kommentare haben.