So löschen Sie E-Mails vollständig vom iPhone und speichern Speicherplatz

Wenn Sie E-Mails auf Ihrem iPhone bearbeiten, werden Sie möglicherweise überrascht sein, wie viel Speicherplatz belegt werden kann. Apple hat die offizielle Mail-App im Laufe der Jahre langsam aber sicher mit besseren Funktionen aktualisiert. Gleiches gilt für die neueste Version von iOS.

Literatur-Empfehlungen

    Es gibt jedoch noch einige Bedenken, wenn es darum geht, E-Mails vollständig vom iPhone zu löschen. Glücklicherweise hat Apple wesentliche Änderungen an den Einstellungen vorgenommen, sodass E-Mails vollständig vom iPhone gelöscht werden können.

    Befolgen Sie diese schnellen Tipps, um E-Mails von Ihrem iPhone, iPad oder iPod zu löschen und den gesamten Speicher der Mail-App auf Ihrem Gerät zu reduzieren

    • Durch Entfernen und Hinzufügen des Kontos zu Ihrem Gerät können Sie den Speicher Ihrer Mail-App aufräumen. Gehen Sie zu Einstellungen> Passwörter und Konto> tippen Sie auf den Namen des Kontos und drücken Sie Konto löschen . Starten Sie dann Ihr Gerät neu und fügen Sie das Konto nach dem Neustart wieder hinzu, indem Sie Einstellungen> Kennwörter und Konten> Konto hinzufügen wählen
    • Das Löschen von E-Mails von Ihrem E-Mail-Dienstanbieter mithilfe eines Webbrowsers ist häufig die einfachste Möglichkeit, E-Mails zu löschen, die Ihr iDevice verstopfen. Melden Sie sich von einem Computer und einem Browser wie Safari in Ihrem Konto an und löschen Sie dann E-Mails von dort. Starten Sie anschließend Ihr iDevice neu und warten Sie, bis Ihre Mail-App mit den Servern des E-Mail-Anbieters synchronisiert ist
    • Melden Sie sich über einen Webbrowser in Ihrem E-Mail-Konto an und begrenzen Sie die Anzahl der E-Mail-Nachrichten, die Ihr Dienst gleichzeitig herunterlädt. Benutzer von Google Mail finden diese Option beispielsweise unter Einstellungen> Weiterleitung und POP / IMAP> IMAP-Zugriff> Ordnergrößenbeschränkungen . Chosoe beschränkt IMAP-Ordner auf maximal 1000 Nachrichten
    • Verhindern Sie, dass Ihre E-Mail Remote-Bilder lädt. Gehen Sie zu Einstellungen> Mail>, um Remote-Bilder laden auszuschalten

    Für erweiterte Optionen lesen Sie weiter!

    Löschen Sie E-Mails vollständig vom iPhone

    Wählen Sie Passwörter und Konten aus

    Wählen Sie die erweiterten Einstellungen Ihrer E-Mail

    Stellen Sie sicher, dass Sie als Standard die Option Gelöschte Mailbox auswählen

    Wenn Sie es satt haben, Ihre E-Mail-Anwendung mit zu alten E-Mails zu füllen, die nicht verschwinden, müssen Sie Folgendes tun. Normalerweise versuchen wir, Wege zu finden, wie Sie Probleme in nur wenigen Schritten beheben können. Dieser ist jedoch etwas ausführlicher.

    Erfahren Sie, wie Sie E-Mails von jedem iDevice löschen

    1. Öffnen Sie die Einstellungen
    2. Wählen Sie Passwörter und Konten
    3. Wählen Sie eines Ihrer E-Mail-Konten aus der Liste aus
    4. Wählen Sie dasselbe E-Mail-Konto erneut aus
    5. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Erweitert
    6. Wählen Sie unter der Überschrift Postfachverhalten die Option Postfach archivieren aus
    7. Suchen Sie nach der Überschrift Auf dem Server
    8. Tippen Sie auf, um Alle E- Mails von "Auf dem Server" zu aktivieren.
    9. Drücken Sie Gehen Sie in der oberen rechten Ecke zum vorherigen Bildschirm und suchen Sie nach der Überschrift Verworfene Nachrichten verschieben in
    10. Wählen Sie Gelöschte Mailbox
    11. Zapfhahn in der oberen rechten Ecke, um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren
    12. Klicken Sie oben rechts auf Fertig, um diese Einstellungen zu speichern
    13. Wiederholen Sie dies für alle Ihre E-Mail-Konten

    Nachdem Sie alle Einstellungen korrekt eingegeben haben, besteht der nächste Schritt darin, E-Mails vollständig vom iPhone zu löschen. Dazu müssen Sie nur noch wenige Schritte bei „Inbox Zero“ ausführen:

    1. Öffnen Sie die Mail-App
    2. Tippen Sie oben rechts auf " Bearbeiten "
    3. Wählen Sie alle E-Mails aus, die Sie löschen möchten
      1. Sie können nur bis zu 150 E-Mails gleichzeitig löschen
    4. Nachdem iOS diese E-Mails gelöscht hat, gehen Sie in den Papierkorb und löschen Sie sie erneut
    5. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle E-Mails vollständig verschwunden sind
    6. Nachdem Sie fertig sind, starten Sie Ihr Gerät neu!

    Nach Abschluss löscht iOS alle E-Mails und Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, dass zusätzlicher Speicherplatz belegt wird. Da wir uns entschieden haben, E-Mails vom Server zu entfernen, werden die E-Mails bei Verwendung der Desktop-Mail-Anwendung nicht einmal angezeigt.

    Und vergessen Sie nicht, neu zu starten!

    Quelle: Apfel

    Es ist wichtig, dass Sie Ihr Gerät herunterfahren, nachdem Sie Ihre E-Mails entfernt und Ihre Einstellungen geändert haben. Durch einen Neustart Ihres iPhone, iPad und iPod werden alle Caches und gelöschten Elemente von Ihrem Gerät gelöscht!

    Wenn Sie iOS 11 und höher verwenden, gibt es eine neue Möglichkeit zum Neustart:

    • Öffnen Sie Einstellungen> Allgemein
    • Scrollen Sie ganz nach unten und tippen Sie auf Herunterfahren

    • Wischen zum Ausschalten
    • Warten Sie etwa 30 Sekunden, bevor Sie das Gerät wieder einschalten

    Oder befolgen Sie diese manuellen Methoden:

    • Starten Sie Ihre iPhone X-Serie oder höher und Ihr iPad mit Face ID neu
      • Halten Sie die seitliche oder obere Taste und eine der Lautstärketasten gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird
      • Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät vollständig auszuschalten
      • Halten Sie nach dem Ausschalten Ihres Geräts die Seitentaste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
    • Starten Sie Ihr iPhone 8 oder früher oder Ihren iPod touch und Ihre iPads mit den Home-Tasten neu
      • Halten Sie die obere (oder seitliche) Taste gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird
      • Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr Gerät vollständig auszuschalten
      • Halten Sie nach dem Ausschalten Ihres Geräts die obere (oder seitliche) Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

    Weitere Erklärung

    An diesem Punkt wären wir uns nicht sicher, wenn wir nicht ein paar Dinge über die obigen Schritte erwähnen würden. Insbesondere, wenn es darum geht, das "Gelöschte Postfach" für Ihre verworfenen Nachrichten auszuwählen.

    Zu diesem Zeitpunkt erhalten Sie entweder das Postfach "Gelöscht" oder "Archivieren". Wenn das Archivpostfach ausgewählt ist, werden alle zuvor empfangenen E-Mails in der Mail-App wieder in den Abschnitt "Alle E-Mails" verschoben.

    Das andere, worauf wir hinweisen möchten, ist, wenn Sie die Option "Auf dem Server" auswählen. Von hier aus können Sie bei iOS entweder "Auf meinem Telefon" oder "Auf dem Server" auswählen.

    Der Grund, warum Sie diese vom Server und nicht nur von Ihrem Telefon löschen möchten, ist, dass sie speziell aus Ihrem E-Mail-Konto entfernt werden. Andernfalls werden die E-Mails nur von Ihrem Telefon gelöscht und können erneut zu "Störungen" Ihrer E-Mail-Dienste führen.

    Fazit

    Die Mail-Anwendung von Apple ist wohl eine der besten Möglichkeiten, um Ihre E-Mails von Ihrem iPhone, iPad oder Mac aus zu verwalten. Dies ist nur eine weitere Möglichkeit, um zu beweisen, wie Sie die bestmögliche Erfahrung auf Ihren Geräten anpassen und erstellen können.

    Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie auf Probleme stoßen. Wenn ja, geben Sie unten einen Kommentar ein, und wir helfen Ihnen gerne dabei, herauszufinden, wie Sie E-Mails vollständig vom iPhone löschen und Platz auf Ihrem Gerät sparen können.

    Lesertipps

    • Ich finde, der einfachste Weg ist, einfach das E-Mail-Konto unter Einstellungen> Passwörter und Konten zu löschen, neu zu starten und das Konto dann wieder hinzuzufügen
    • Einige E-Mail-Anbieter verfügen über eine Einstellung, mit der Sie die Anzahl der auf Ihrem Gerät gespeicherten E-Mails gleichzeitig begrenzen können. Ich weiß, dass Google Mail dies anbietet, und ich gehe davon aus, dass andere dies auch tun. Ich weiß, dass Ihre E-Mail als IMAP eingerichtet sein muss und Sie diese Änderung nur über den Webbrowser vornehmen können. Für Google Mail finden Sie diese Funktion im Einstellungsmenü (Zahnradsymbol)> Weiterleitung und POP / IMAP-Einstellungen unter Ordnergrößenbeschränkungen für IMAP. Sie können sie zwischen maximal 1.000 und 10.000 einstellen. Der Standardwert scheint "Beschränken Sie nicht die Anzahl der Nachrichten in einem IMAP-Ordner".
    • Das hat bei mir funktioniert: Mail öffnen und in den Posteingang gehen. Tippen Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten und wählen Sie Ihre erste E-Mail aus. Halten Sie anschließend die Schaltfläche "Verschieben" gedrückt und tippen Sie bei gedrückter Taste "Verschieben" auf die erste E-Mail, um die Auswahl aufzuheben. Lassen Sie alle Finger vom Bildschirm los und warten Sie einige Sekunden. Warten Sie dann, bis die Mail-App fragt: "Verschieben Sie diese Nachrichten in eine neue Mailbox." Tippen Sie auf den Papierkorb. Gehen Sie dann zu Ihrem Papierkorb, klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten und wählen Sie Alle löschen. Bestätigen Sie die Schaltfläche Alle löschen
    • Besuchen Sie die Website Ihres E-Mail-Dienstanbieters auf einem Computer mit einem Webbrowser wie Safari oder Chrome (oder Ihrer Präferenz). Löschen Sie Ihre E-Mails dort und lassen Sie Ihrem E-Mail-Anbieter etwas Zeit, um sich mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod zu synchronisieren