So erstellen Sie einen Instant Hotspot in iOS 8

Was ist ein Instant Hotspot?

Manchmal, besonders auf Reisen und wenn Sie keinen Zugang zu zuverlässigem WLAN haben, besteht die einzige Möglichkeit, mit Ihrem Mac online zu gehen, darin, über die Mobilfunkdatenverbindung Ihres iPhones eine Verbindung zum Internet herzustellen.

Das iPhone verfügt bereits über eine integrierte Funktion für persönliche Hotspots, die Ihr iPhone im Grunde genommen in einen Wi-Fi-Hotspot verwandelt, der von jedem Gerät verwendet werden kann - einschließlich Laptops und anderen Handys.

In iOS 8 und OS X Yosemite hat Apple den Personal Hotspot auf verschiedene Weise verbessert, um die Verwendung noch einfacher zu gestalten.

Diese neue, verbesserte Funktionalität wird jetzt als Instant Hotspot bezeichnet und bedeutet, dass Sie nicht einmal ein Wi-Fi-Passwort benötigen, wenn beide Geräte bei iCloud angemeldet sind. Darüber hinaus wird Ihr Mac automatisch getrennt, wenn er nicht verwendet wird, um Bandbreite zu sparen und Datengebühren zu minimieren.

Abgesehen von diesen neuen Funktionen ist die Verwendung des Instant Hotspot fast identisch mit der vorherigen - der Hauptunterschied besteht darin, dass Sie nicht jedes Mal ein Kennwort eingeben müssen, wenn Sie es verwenden.

So verwenden Sie den Instant Hotspot

Dieses Handbuch enthält eine kurze Beschreibung zum Einschalten und Verwenden des Instant Hotspots Ihres iPhones.

Schritt 1 - Suchen Sie die Einstellungen für den persönlichen Hotspot

Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf den Abschnitt Persönlicher Hotspot . Aus irgendeinem Grund wird es immer noch als persönlicher Hotspot bezeichnet, obwohl es in der Apple-Keynote und auf der WWDC Anfang dieses Jahres als Instant Hotspot bezeichnet wurde. Diese Namensinkongruenz liegt möglicherweise daran, dass sie auch als einfacher alter Hotspot verwendet werden kann.

Persönlicher Hotspot finden Sie in den Einstellungen.

Schritt 2 - Schalten Sie den persönlichen Hotspot ein

Tippen Sie auf den Schieberegler Persönlicher Hotspot in die Position Ein. Wenn Sie Wi-Fi und Bluetooth noch nicht aktiviert haben, wird ein Popup-Fenster geöffnet, in dem Sie zur Bestätigung aufgefordert werden. Es gibt auch die Möglichkeit, USB zu verwenden, aber diesmal sind wir nicht an einer Kabelverbindung interessiert.

Der persönliche Hotspot wurde aktiviert.

Schritt 2 - Schalten Sie Wi-Fi auf Ihrem Mac ein

Der nächste Schritt besteht darin, Wi-Fi auf Ihrem Mac zu aktivieren, sofern es noch nicht aktiviert ist. Wie üblich finden Sie es in der Statusleiste Ihres Mac, wie unten gezeigt.

Klicken Sie einfach auf Ihr iPhone, um eine Verbindung herzustellen - es sind keine Passwörter erforderlich.

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie online sein und die Datenverbindung Ihres iPhones mit dem WLAN Ihres Mac teilen. Beachten Sie, dass gelegentlich ein Fehler angezeigt wird, der besagt, dass keine Verbindung hergestellt werden konnte. In diesem Fall ist es am einfachsten, das WLAN aus- und wieder einzuschalten, um das Problem zu beheben. Dieses Problem scheint nicht sehr häufig aufzutreten, aber in meinem Fall sind beim Schreiben dieses Artikels über einen Instant Hotspot mehrere fehlgeschlagene Verbindungsversuche aufgetreten.