So kopieren Sie Musik von Ihrem Mac auf Ihr neues iPhone oder iPad

Ein Leser hat kürzlich sein iPhone von iPhone 7 auf ein neues iPhone 11 aktualisiert. Ihre gesamte Musik fehlte auf dem neuen iPhone. Sie hatte alle ihre Musik auf ihrem MacBook gespeichert und es war auch auf dem iPhone 7. Nach dem Upgrade auf das neue iPhone 11 stellte sie fest, dass ihre Musik vom neuen iPhone verschwunden war. Es wurde nicht auf das neue iPhone kopiert.

Wenn Sie sich jemals in einer Situation befinden, in der Sie Musik von Ihrem Mac auf Ihr neues iPhone oder ein anderes iDevice kopieren müssen, ist dies ein einfacher und unkomplizierter Vorgang.

Dies ist in erster Linie für Benutzer gedacht, die iCloud nicht zum Synchronisieren ihrer Daten zwischen Geräten verwenden. Zum Kopieren von Musik benötigen Sie ein USB-Kabel. Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrem MacBook und Ihrem neuen iPhone dieselbe Apple ID verwenden.

Schritte zum Kopieren von Musik vom Mac auf das iPhone, iPad oder den iPod

  1. Öffnen Sie iTunes (macOS Mojave und niedriger) oder Finder (macOS Catalina und höher) auf Ihrem MacBook
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem USB / USB-C-Kabel oder einer zuvor eingerichteten WLAN-Verbindung mit Ihrem Mac
  3. Akzeptieren Sie die Nachricht "Computer vertrauen" und geben Sie die iPhone-Anmeldeinformationen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden
  4. Wählen Sie für Benutzer von Finder das Gerät in der Finder-Seitenleiste unter Standorte aus

  5. Klicken Sie für iTunes-Benutzer auf das iPhone-Symbol in der linken Ecke

  6. Wählen Sie Musik entweder aus der obersten Zeile im Finder oder aus der Seitenleiste in iTunes
  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Musik synchronisieren auf (den Namen des Geräts) oder Musik synchronisieren, um die Synchronisierung Ihrer Musik zwischen Ihrem Mac und Ihrem Gerät zu aktivieren

  8. Wählen Sie, ob Sie die gesamte Musikbibliothek synchronisieren möchten, um alle Songs zu importieren. Oder wählen Sie Ausgewählte Interpreten…, um bestimmte Musik zu synchronisieren (aktivieren Sie das Kontrollkästchen für alle Musik, die Sie synchronisieren möchten, und deaktivieren Sie die Musik, die Sie nicht synchronisieren möchten).
  9. Entscheiden Sie, ob Sie Videos und gegebenenfalls Sprachnotizen einfügen möchten, indem Sie diese Kontrollkästchen aktivieren oder deaktivieren
  10. Wenn Sie ein Kontrollkästchen für Automatisch freien Speicherplatz mit Titeln füllen sehen, füllt diese Option den freien Speicherplatz Ihres Geräts während der Synchronisierung automatisch mit Titeln. Wenn Sie diese Option aktivieren, werden so viele Titel wie möglich auf Ihrem Gerät synchronisiert

      Für die meisten Benutzer wird diese Einstellung nicht empfohlen, da sie den internen Speicher auf Ihrem Gerät einschränkt
  11. Wenn Sie Ihre Optionen ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen in der unteren rechten Ecke, um den Kopiervorgang zu starten

  12. Wenn die Musik nicht automatisch von Ihrem Mac auf Ihr iPhone kopiert wird, klicken Sie auf die Schaltfläche " Synchronisieren", um sie zu starten
  13. Je nachdem, wie viel Musik Sie auf Ihrem MacBook haben, kann es einige Zeit dauern, bis die gesamte Musik kopiert ist
  14. Wenn Sie fertig sind, stellen Sie sicher, dass Sie die Auswurftaste drücken, bevor Sie Ihr Gerät von Ihrem Mac trennen

Aktivieren Sie die automatische Synchronisierung zwischen Ihrem Mac und iPhone, iPad oder iPod

Nachdem Sie Ihren Mac und Ihr Gerät synchronisiert haben, möchten Sie möglicherweise, dass dieser Vorgang automatisch fortgesetzt wird, sobald Sie eine Verbindung herstellen.

Um die automatische Synchronisierung zu aktivieren, rufen Sie die Registerkarte "Allgemein" des Finders oder den Abschnitt "Zusammenfassung und Optionen" von iTunes auf und aktivieren Sie "Automatisch synchronisieren, wenn diese (Gerätename) verbunden ist".

Es ist besser, mit einem Kabel zu synchronisieren als über WLAN

Obwohl es eine Möglichkeit gibt, Musik von Ihrem Mac iTunes über WLAN anstelle einer Kabelverbindung auf Ihr neues iPhone zu kopieren, kann dieser Vorgang Probleme verursachen, insbesondere wenn Sie eine große Anzahl von Titeln haben, über die Sie kopieren möchten.

Die Kabelmethode ist ausfallsicherer, wenn Daten von Ihrem MacBook auf Ihr iPhone kopiert werden sollen.

Mit dieser Methode und diesen Schritten können Sie andere Medien wie Bücher, Fotos, Klingeltöne usw. von Ihrem Mac auf Ihr neues iPhone kopieren.

Möchten Sie synchronisierte Musik von Ihrem iPhone oder iPad entfernen?

Mit der Finder-App Ihres Mac oder iTunes können Sie synchronisierte Musik, die Sie nicht mehr auf Ihrem Gerät haben möchten, ganz einfach entfernen! Sie können Musik auch direkt auf Ihrem iDevice löschen, ohne Ihren Mac zu benötigen.

Befolgen Sie diese Schritte, um Musik von Ihrem Gerät zu entfernen, aber behalten Sie sie auf Ihrem Mac

  1. Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Mac an
  2. Öffnen Sie die Finder-App oder iTunes, wählen Sie Ihr Gerät aus und wählen Sie dann entweder im oberen Menü oder in der Seitenleiste Musik aus
  3. Deaktivieren Sie in der Musikliste die Kontrollkästchen für Musik, die Sie nicht mehr auf Ihrem Gerät haben möchten
  4. Wenn Sie fertig sind und erneut synchronisiert werden können, klicken Sie auf Übernehmen
  5. Tippen Sie auf Auswerfen, bevor Sie Ihr Gerät von Ihrem Mac trennen

Befolgen Sie diese Schritte, um Musik auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch mithilfe der Einstellungen-App zu entfernen

  1. Öffnen Sie Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher (iPad / iPod)
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Musik
  3. Wischen Sie über einen Künstler, ein Album oder einen Song
  4. Tippen Sie auf Löschen. Dadurch wird der Download entfernt

  5. Wenn Sie dieses Element nicht als Streaming-Option für iCloud verwenden möchten, müssen Sie es mit Finder oder iTunes auf Ihrem Mac ausblenden

Einpacken

Wir hoffen, dass Sie Ihre Musik problemlos auf Ihr neues iPhone kopieren konnten.

Wenn Sie iCloud aus irgendeinem Grund nicht evaluiert haben, ist dies möglicherweise eine Gelegenheit, sich bei iCloud anzumelden, damit Sie Informationen nicht manuell zwischen Ihren Apple-Geräten kopieren müssen.