So wählen Sie aus, wer in iOS 10 Lesebestätigungen erhält

Seit einiger Zeit bietet iMessages die Möglichkeit, Lesebestätigungen anzuzeigen, sodass Sie anderen anzeigen können, ob und wann Sie ihre Nachrichten lesen. Die Funktion ist in einigen Fällen gut, in anderen weniger.

Dies ist in einigen Fällen eine praktische Funktion, z. B. wenn Sie auf eine Antwort auf etwas Wichtiges warten. Es kann auch eine der schlimmsten Funktionen sein, wenn Sie einen Chat-fröhlichen Freund haben oder jemanden, der sofortige Texte zurück erwartet, egal wie beschäftigt Sie sind.

Vor iOS 10 mussten Sie alle ein- oder ausgehen, aber jetzt können Sie Lesebestätigungen individuell festlegen .

So können Sie dies ganz einfach auf Ihrem iPhone oder iPad mit iOS 10 einrichten:

Gehen Sie zunächst zu Nachrichten und stellen Sie sicher, dass Sie die Belege im Allgemeinen gelesen haben. Gehen Sie dazu zu Einstellungen -> Nachrichten-> Lesebestätigungen anzeigen

Als nächstes gehen Sie mit jemandem in einen Messaging-Thread. Oben rechts sehen Sie ein kleines 'i'. Klick es an.

Scrollen Sie nun nach unten, bis "Lesebestätigungen anzeigen" angezeigt wird. Aktivieren oder deaktivieren Sie es.

Quittungen lesen, die nicht angezeigt werden?

Es ist leicht zu vergessen, dass Sie nur dann "Lesebestätigungen" erhalten, wenn die andere Person, die iMessage verwendet und diese Option auf ihrem Gerät aktiviert hat. Manchmal versuchen wir, alle möglichen Korrekturen durchzuführen, während wir die Grundlagen übersehen.

Das andere Problem, das einige Benutzer zeitweise haben, ist, dass auf der Quittung "geliefert", aber nicht "gelesen" angezeigt wird. Mehrere iMessages werden als "gelesen" angezeigt und Sie sehen die Uhrzeit auch in einem Thread.

Der letzte in der Kette bleibt als "zugestellt", wechselt nie zu "lesen", der Empfänger antwortet jedoch auf die Nachricht. Es wurde eindeutig gelesen, aber eine Lesebestätigung wird nicht für alle iMessages angezeigt. Diese letzte Nachricht erhält niemals eine Lesebestätigung. Dieses Problem ist ein nerviger, aber bekannter Fehler.

Sie können zu diesem Thema nicht viel tun, außer Ihr Gerät neu zu starten, damit der Status korrekt angezeigt wird. Wenn sich herausstellt, dass das Problem für Sie ein großes Problem darstellt, können Sie versuchen, Ihr iPhone als neu wiederherzustellen, und prüfen, ob dies Ihnen bei diesen Problemen hilft.

Weitere Anleitungen zu iOS 10 finden Sie in unserem iOS 10-Handbuch. Wenn Sie nach dem Update auf iOS 10 andere Probleme mit iMessage haben, lesen Sie unsere Anleitung zur Fehlerbehebung für iMessage unter iOS 10.

Wir hoffen, Sie fanden diesen Tipp hilfreich. Bitte lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wenn Sie andere Probleme haben oder wenn Sie einen Tipp mit den anderen Lesern teilen möchten!