So überprüfen Sie den Zustand des iPhone-Akkus und entscheiden sich für einen Austausch

Apple hat gestern endlich verstärkt die dringend benötigte Transparenz in Bezug auf das Batterieproblem bereitgestellt. In einem Hinweis an alle Kunden erläuterte Apple nicht nur die technischen Probleme im Zusammenhang mit dem chemischen Verbrauch von Lithium-Ionen-Batterien, sondern kündigte auch eine Preissenkung für den Austausch von Batterien auf dem iPhone an. Sie benötigen keine Drittanbieter-App, um den Zustand Ihres iPhone-Akkus zu ermitteln. Stattdessen verwenden Sie die Apple-Unterstützung, um eine Diagnose auf Ihrem iPhone durchzuführen, ohne Ihr Haus zu verlassen.

Nach dem neuesten von Apple,

Um auf die Bedenken unserer Kunden einzugehen, ihre Loyalität zu erkennen und das Vertrauen aller wiederzugewinnen, die möglicherweise an Apples Absichten gezweifelt haben, haben wir uns entschlossen, die folgenden Schritte zu unternehmen

Apple senkt den Preis für einen iPhone-Batteriewechsel außerhalb der Garantie um 50 US-Dollar - von 79 auf 29 US-Dollar - für alle Personen mit einem iPhone 6 oder höher, dessen Akku ab Ende Januar ausgetauscht werden muss und weltweit bis Dezember 2018 erhältlich ist. Details wird in Kürze auf Apple.com bereitgestellt

Anfang 2018 werden wir ein iOS-Software-Update mit neuen Funktionen herausgeben, mit denen Benutzer mehr Einblick in den Zustand des Akkus ihres iPhones erhalten, damit sie selbst sehen können, ob sich der Zustand auf die Leistung auswirkt.

Wie immer arbeitet unser Team daran, die Benutzererfahrung noch besser zu machen, einschließlich der Verbesserung der Leistungsverwaltung und der Vermeidung unerwarteter Abschaltungen mit zunehmendem Alter der Batterien.

Bei älteren iPhone-Modellen kann der Akku ein Problem darstellen, jedoch können nicht alle Leistungsprobleme einzeln auf das Akkuproblem zurückgeführt werden. Das Beste, was Sie tun müssen, bevor Sie überhaupt an einen Batteriewechsel denken, wenn Sie auf Leistungsprobleme stoßen, ist, den Batteriezustand Ihres iPhones zu überprüfen.

Wie angekündigt, wird Apple im Januar eine Funktion für iOS bereitstellen, mit der Sie den Zustand des Akkus überprüfen können. Wenn Sie in der Zwischenzeit den Akkuzustand Ihres iPhones überprüfen möchten, können Sie den Apple Support nutzen. Sie können eine Ferndiagnose auf Ihrem iPhone durchführen und Ihnen mitteilen, wie viele Batteriezyklen vorhanden sind und wie hoch die Ladekapazität Ihres iPhone-Akkus ist.

So überprüfen Sie Schritt für Schritt den Zustand Ihres iPhone-Akkus

  • Öffnen Sie mit Safari auf Ihrem iPhone diesen Apple Support-Link
  • Sobald die Seite geladen ist, klicken Sie auf iPhone, gefolgt von Akku, Stromversorgung und Aufladen
  • Klicken Sie auf Fragen zur Batterie und Fehlerbehebung

  • Klicken Sie auf Chat
  • Geben Sie Ihre IMEI-Nummer ein. Diese Nummer zusammen mit der Seriennummer usw. finden Sie, indem Sie auf Einstellungen> Allgemein> Info tippen
  • Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein
  • Warten Sie einige Minuten, bis der Chat-Support angezeigt wird. Der Bildschirm zeigt Ihnen die Wartezeit für den Chat. Sie können auch mit Ihrem iPhone anrufen.
  • Stellen Sie Ihre Fragen und lassen Sie sie die Diagnose ausführen
  • Kein Dritter erforderlich!

Sie benötigen keine Drittanbieter-App, um diese Informationen zu erhalten. Der Apple Support führt Sie durch die Werte für den Akkuzustand und kann Sie beraten, ob Ihr iPhone in Zukunft einen neuen Akku benötigt.

Wir hoffen, dass Sie diese Informationen rechtzeitig und hilfreich fanden. Bitte denken Sie daran, dass Apple-Support-Mitarbeiter ebenfalls Menschen sind und im Moment möglicherweise eine große Anzahl von Anrufen und Chat-Anfragen ausgesetzt sind.

Da Apple den Akku-Austauschdienst ab Januar für 29 US-Dollar anbietet, möchten Sie möglicherweise warten, bis der Akku ausgetauscht ist, anstatt jetzt ein Kit eines Drittanbieters von e-bay oder Amazon zu kaufen. Wir warten immer noch auf die Ersatzdetails wie Garantie, Verfügbarkeit und andere Details.