So chatten Sie direkt mit dem Apple Support

Wenn Sie Probleme mit Ihren Apple-Produkten haben, kann es frustrierend sein, die benötigte Hilfe zu finden. Aus diesem Grund haben wir drei Möglichkeiten beschrieben, wie Sie direkt mit dem Apple Support chatten können.

Zusammenhängende Posts:

  • Was tun, wenn Ihr iOS-Gerät Sie auffordert, sich bei einer anderen Apple-ID anzumelden?
  • So schützen Sie sich vor diesen häufigen Betrügereien im Zusammenhang mit Apple (Checkliste enthalten)
  • Das iPhone setzt sich immer wieder selbst zurück
  • Was tun, wenn Ihr Gerät in Find My iPhone nicht angezeigt wird?

Leider funktionieren unsere Apple-Produkte nicht immer so, wie wir es erwarten. Software stürzt ab, Displays werden beschädigt und Batterien sterben.

Viele von uns benötigen schließlich Apple Support, um ihre Produkte vor dem Tod zu schützen. Und obwohl Apple alles in seiner Macht Stehende unternimmt, um den Supportprozess zu optimieren, kann dies manchmal komplizierter erscheinen, als es sein muss.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, drei Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Sie direkt mit dem Apple Support chatten können. Jede Methode benötigt etwas Zeit, um gestartet zu werden, aber das Endergebnis ist das gleiche.

Ob telefonisch, per Internet-Chat oder von Angesicht zu Angesicht - mit diesen Methoden können Sie mit dem Apple Support sprechen.

1. Verwenden Sie die Apple Support-Website

Der einfachste Weg, um direkt mit dem Apple Support zu chatten, ist der Besuch von getsupport.apple.com. Diese intuitive Website stellt eine Reihe von Fragen, um die Art Ihres Problems zu ermitteln, bevor Sie eine geeignete Servicelösung für Sie vorschlagen.

Die Beantwortung der Fragen sollte nicht länger als ein paar Minuten dauern. Zu Beginn wählen Sie das Gerät oder den Dienst aus, mit dem Sie Probleme haben.

Anschließend wird eine Liste mit häufig auftretenden Problemen im Zusammenhang mit diesem Produkt angezeigt. Wenn keine der Optionen für Sie relevant ist, wählen Sie „Das Thema ist nicht aufgeführt“ und beschreiben Sie das Problem in eigenen Worten.

Wenn Ihr Problem erkannt wurde, bietet die Apple Support-Website eine Auswahl geeigneter Servicelösungen zur Auswahl.

Sie können vom Online-Chat bis zu Terminen im Geschäft im Geschäft reichen. Die genauen Serviceoptionen, die Sie erhalten, hängen von Ihrem Problem ab.

Beispielsweise wird für beschädigte iPhone-Bildschirme (die nicht über das Telefon repariert werden können) keine telefonische Unterstützung empfohlen, und für Apple ID-Probleme (bei denen sie nicht auf Ihre Apple ID-Anmeldeinformationen zugreifen können) werden keine Termine im Geschäft empfohlen. .

Sie könnten das System anlügen, um die spezifische Supportlösung zu erhalten, nach der Sie suchen. Stellen Sie sich vor, Sie hätten physischen Schaden, um einen Termin in der Genius Bar für Ihre E-Mail-Probleme zu buchen. Oder behaupten Sie, Ihr MacBook lässt sich nicht einschalten, um mit jemandem über Update-Probleme zu sprechen.

Auf diese Weise erhalten Sie jedoch nicht das von Apple erwartete Serviceniveau. Stattdessen zwingen Sie sich auf eine Route, die für dieses Problem nicht bestens gerüstet ist.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Personen, die lange Strecken zum Termin in der Genius Bar zurücklegen, feststellen, dass Geniuses im Geschäft ihr iTunes-Problem nicht lösen können.

Wären sie dem telefonischen Support-Vorschlag von Apple gefolgt, wäre ihr Problem möglicherweise bereits behoben. Mein Vorschlag ist, den Empfehlungen von Apple zu vertrauen - zumindest zu Beginn!

Die Website bietet eine einfache Möglichkeit, direkt mit dem Apple Support zu chatten

2. Verwenden Sie die Apple Support App

Die Apple Support-App bietet einen nahezu identischen Service wie die Apple Support-Website. Der Hauptunterschied besteht darin, dass es für iOS-Benutzer eine reibungslosere Erfahrung ist. Dies ist besonders nützlich, wenn Ihr Mac nicht funktioniert!

Sie können die App kostenlos im App Store herunterladen. Tippen Sie beim Starten unten auf der Seite auf Support anfordern und wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Produkte aus. Mit der App können Sie bestimmte Apple-Produkte auswählen, die für Ihre Apple ID registriert sind.

Wie auf der Apple Support-Website wird Ihnen dann eine Liste mit häufig auftretenden Problemen im Zusammenhang mit diesem Produkt angezeigt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Ihr Problem nicht sehen können. Wählen Sie unten auf der Seite die Option Weitere Hilfe erhalten, und Sie können das Problem in eigenen Worten beschreiben.

Die Apple Support-App berücksichtigt Ihren Standort, wenn Sie Servicelösungen vorschlagen.

Das bedeutet, dass Sie möglicherweise keinen Termin im Geschäft buchen können, wenn sich keine Dienstleister in Ihrer Nähe befinden. Stattdessen haben Sie die Möglichkeit, telefonisch oder online zu unterstützen.

Laden Sie die Apple Support-App herunter, um auf die benötigte Hilfe zuzugreifen

3. Erreichen Sie über Twitter

Ein direkterer Ansatz für den Chat mit dem Apple Support ist die Kontaktaufnahme über Twitter. Apple unterhält ein unabhängiges Twitter-Konto für Supportanfragen mit dem Namen @AppleSupport.

Wenn Sie diesem Twitter-Konto folgen, erhalten Sie zahlreiche Tipps und Tricks zur Verwendung Ihres Geräts. Sie können sie aber auch dann benachrichtigen, wenn Sie Probleme mit Ihren Apple-Produkten haben!

@AppleSupport ist jeden Tag von 5 bis 20 Uhr pazifischer Zeit live. Tweet sie mit Fragen zu Problemen, die du haben könntest.

Sie werden Sie wahrscheinlich zu einem privaten Gespräch einladen, bei dem sie Hilfe anbieten können. Dies können direkte Antworten auf Ihre Fragen oder Links zu Anleitungen zur Fehlerbehebung sein.

Andernfalls können sie möglicherweise bei der Planung des telefonischen Supports oder eines Genius Bar-Termins im Geschäft behilflich sein.

Unabhängig davon, auf welches Problem Sie stoßen, können sie Sie mit Sicherheit in die richtige Richtung weisen, um Hilfe zu erhalten. Das heißt, wenn sie Ihnen nicht direkt die Unterstützung bieten können, die Sie benötigen.

Auf der Apple Support Twitter-Seite können Sie ganz einfach Hilfe erhalten

Insgesamt bietet Apple verschiedene Möglichkeiten, um Support für seine Produkte zu erhalten. Und obwohl sie wie langwierige Prozesse erscheinen mögen, vertrauen Sie darauf, dass sie aus den besten Gründen vorhanden sind.

Apple filtert Supportanfragen an die richtigen Stellen, entlastet die Supportanbieter und optimiert den Prozess für die Kunden. Es funktioniert nicht immer perfekt, aber Sie sollten immer in der Lage sein, die Hilfe zu finden, die Sie benötigen.