Wie ändere ich die Antworten auf die Sicherheitsfragen für Apple ID?

Es gibt viele Gründe, unsere Antworten auf Apple ID-Sicherheitsfragen zu ändern. Vielleicht müssen Ihre Antworten aktualisiert werden, Ihre Umstände müssen geändert werden, Sie vermuten, dass Ihre Identität kompromittiert wurde, oder Sie möchten einfach nur neue Fragen und Antworten. Aber selbst mit diesen guten Absichten vergessen wir manchmal unsere Antworten… besonders wenn es lange her ist, dass wir diese Sicherheitsantworten zuletzt kennen mussten!

Erinnern wir uns, warum wir diese Apple ID-Sicherheitsfragen überhaupt brauchen. Diese Fragen UND Ihre richtigen Antworten helfen Apple dabei, zu überprüfen, ob Sie tatsächlich die Person sind, die Zugriff auf Ihr Konto anfordert. Diese Fragen dienen zum Schutz Ihrer Identität, Ihres Apple-Kontos und aller angeschlossenen Geräte, von iPhones über Macs bis hin zu Apple TVs.

Setzen Sie Ihre Sicherheitsfragen von iforgot.apple.com zurück

Wenn Sie einer von uns vergesslichen iFolk sind, haben wir einige Tipps und Tricks nur für Sie. Wenn Sie die Antworten auf Ihre Apple ID-Sicherheitsfragen vergessen haben, können Sie Ihre Sicherheitsfragen auf der Apple-Website iforgot.apple.com problemlos zurücksetzen. Wenn Sie also (oder wann) Ihre Antworten vergessen haben, müssen Sie zuerst Ihre Identität überprüfen und dann Ihre Sicherheitsfragen zurücksetzen.

So setzen Sie Ihre Apple ID-Sicherheitsfragen zurück

  1. Gehen Sie zu iforgot.apple.com
  2. Geben Sie Ihre Apple ID ein und wählen Sie Weiter
  3. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen Ihrer Sicherheitsfragen und dann Weiter
  4. Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein und wählen Sie dann Weiter
  5. Befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm, um Ihre Identität zu überprüfen
    1. Wählen Sie Ihre neuen Sicherheitsfragen und -antworten aus und tippen Sie auf Weiter
    2. Sie können auch Ihre Sicherheitsinformationen zurücksetzen
      1. Wählen Sie "Sicherheitsinfo-E-Mail zurücksetzen an (Ihre E-Mail)".
        1. Apple sendet Ihnen eine E-Mail, in der erläutert wird, wie Sie Ihre Apple ID-Sicherheitsfragen und -antworten zurücksetzen. Folgen Sie einfach den Anweisungen.

Probleme beim Erinnern an Apple ID-Sicherheitsfragen? Oder einfach nur krank und müde von all diesen Fragen?

Wenn Sie Probleme haben, sich an Ihre Sicherheitsfragen zu erinnern, richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein. Bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung benötigen Sie keine Sicherheitsfragen, um Ihr Konto zu sichern oder Ihre Identität zu überprüfen. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist direkt in iOS 10 und 9 sowie in macOS und OS X El Capitan integriert. Denken Sie also darüber nach, einen Test zu machen und sehen Sie, ob es Ihnen gefällt!

Was zum Teufel ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihre Apple ID, mit der sichergestellt werden soll, dass Sie die einzige Person sind, die auf Ihr Konto zugreifen kann, selbst wenn jemand Ihr Kennwort kennt.

Wer kann die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung steht iCloud-Benutzern mit mindestens einem Gerät zur Verfügung, das iOS 10 oder 9 oder macOS oder OS X El Capitan oder höher verwendet. Apple empfiehlt, dass Sie mindestens eine gültige Kreditkarte in Ihrem Konto gespeichert haben. Mithilfe dieser Informationen können Sie Ihre Identität überprüfen, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben.

Aktivieren der Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihre Apple ID

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren.

Von einem neuen Gerät aus einrichten

Wenn Sie ein neues Gerät und eine Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten, tippen Sie auf Weiter und geben Sie eine Telefonnummer ein, die zum Empfangen von Bestätigungscodes bei der Anmeldung an einem neuen Gerät verwendet wird. Nachdem Sie diese Telefonnummer überprüft haben, wird die Zwei-Faktor-Authentifizierung automatisch aktiviert.

Richten Sie es von einem Gerät aus ein, das Sie bereits verwenden

  1. Auf deinem Mac
    1. Gehen Sie zu Apple ()> Systemeinstellungen> iCloud> Kontodetails
    2. Klicken Sie auf Sicherheit
    3. Suchen Sie am unteren Bildschirmrand nach einer Schaltfläche mit der Aufschrift "Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren"
  2. Auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch
    1. Gehen Sie zu Einstellungen> iCloud> tippen Sie auf Ihre Apple ID
    2. Tippen Sie auf Sicherheit
    3. Suchen Sie am unteren Bildschirmrand nach einer Schaltfläche mit der Aufschrift "Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren"

Wenn Sie die empfohlenen Systemanforderungen nicht für alle Geräte erfüllen, die Sie mit Ihrer Apple ID verwenden, oder wenn Sie keine gültige Kreditkarte gespeichert haben, wird eine entsprechende Warnmeldung angezeigt. Lesen Sie die Nachricht, bevor Sie fortfahren, und erwägen Sie, Ihre Geräte zu aktualisieren oder Ihrem Konto Kreditkarteninformationen hinzuzufügen, damit der Zugriff und die Kontobestätigung einfach sind.

Bestätigung in zwei Schritten für die Apple ID

Wenn Sie die Sicherheit Ihres Kontos verbessern möchten, aber keine Geräte haben, die auf iOS 10/9 oder macOS / OS X El Capitan aktualisiert wurden, richten Sie die Bestätigung Ihrer Apple ID in zwei Schritten ein. Die Bestätigung in zwei Schritten ist eine Sicherheitsfunktion für Apple ID, die verhindern soll, dass andere Personen auf Ihr Konto zugreifen oder es verwenden, selbst wenn sie Ihr Passwort kennen!

Dies ist jedoch nicht dasselbe wie die Zwei-Faktor-Überprüfung. Zwei Schritte ist die ältere Sicherheitsmethode, die von Personen verwendet wird, die keine Apple-Geräte haben, ihre Geräte nicht aktualisieren können oder wollen oder für die Zwei-Faktor-Authentifizierung nicht berechtigt sind.

Was ist also eine Bestätigung in zwei Schritten?

Sie überprüfen Ihre Identität mit Apple mithilfe eines Ihrer Geräte oder einer anderen zugelassenen Methode. Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten einrichten, registrieren Sie ein oder mehrere vertrauenswürdige Geräte. Ein vertrauenswürdiges Gerät ist ein Gerät, das Sie steuern und das einen vierstelligen Bestätigungscode per SMS oder Find My iPhone empfängt. Wenn Sie sich anmelden, um Ihre Apple ID zu verwalten, sich bei iCloud anzumelden oder einen Kauf von iTunes, iBooks oder App Store über ein neues Gerät zu tätigen, müssen Sie zunächst Ihre Identität überprüfen, indem Sie sowohl Ihr Kennwort als auch einen vierstelligen Bestätigungscode eingeben Apple sendet an eines dieser vertrauenswürdigen Geräte.

Es klingt kompliziert, ist es aber nicht. Melden Sie sich zum Einrichten einfach auf Ihrer Apple ID-Kontoseite an und befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrer Kontoseite. Wenn Sie diesen zweistufigen Prozess verwenden, müssen Sie keine Sicherheitsfragen mehr erstellen oder sich daran erinnern. Apple überprüft Ihre Identität anhand Ihres Kennworts UND der an Ihre vertrauenswürdigen Geräte gesendeten Bestätigungscodes.

Sie erhalten außerdem einen 14-stelligen Wiederherstellungsschlüssel zum Drucken und Speichern. Dieser Wiederherstellungsschlüssel erhält den Zugriff auf Ihr Konto zurück. Nur für den Fall, dass Sie den Zugriff auf Ihre vertrauenswürdigen Geräte verlieren oder Ihr Kennwort vergessen.

Richten Sie jetzt die Bestätigung in zwei Schritten ein.