So blockieren Sie Websites in iOS 7 für iPhone und iPad

Mit dem Aufkommen von iOS 7 hat Apple viele unverzichtbare Funktionen eingebettet. Eine der besten Funktionen in iOS 7 ist die Kindersicherung. Jetzt können Sie nicht nur Einschränkungen in iOS aktivieren, sondern auch bestimmte Websites für Ihre Kinder blockieren. Diese Funktion ist ziemlich einfach zu bedienen und niemand kann auf die Sperrwebsites zugreifen, außer der Person, die das Passwort kennt.

Mithilfe dieser großartigen Funktion können Sie entweder den Inhalt für Erwachsene auf Ihrem iDevice oder die spezifischen Websites blockieren. "Limit Adult Content" beschränkt alle Arten von Websites für Erwachsene oder die Suche in Ihrem Safari-Webbrowser. Die "Spezifische Websites blockieren" blockieren jedoch bestimmte Websites auf Ihrem iPhone. Unter der Haupthaube können Sie auch immer bestimmte Websites zulassen. Diese Funktion kann für manche Menschen sehr nützlich sein, kann aber manchmal sehr lästig werden. Zum Beispiel, wenn die Website die mobile Version, iPad-Versionen und Desktop-Version hat. Sie müssen alle drei URLs blockieren, nicht nur die spezifische Website. Wenn Sie Facebook für den Zugriff auf Ihr iPhone oder iPad blockieren möchten, müssen Sie sowohl www.Facebook.com als auch m.Facebook.com blockieren. Befolgen Sie die nachstehende Anleitung, um den Zugriff auf bestimmte Webseiten zu blockieren oder deren Blockierung aufzuheben. Das erste ist, dass Sie Einschränkungen auf Ihrem iPhone, iPod Touch oder iPad aktivieren müssen. Hier ist eine Anleitung, um Einschränkungen zu aktivieren.

Wie aktiviere ich Einschränkungen auf iPhone, iPod Touch oder iPad?

Gehen Sie auf Ihrem iPhone, iPod Touch oder iPad zum Startbildschirm und tippen Sie auf "Einstellungen".

Wählen Sie auf der Hauptseite der Einstellungen "Allgemein".

Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Einschränkungen", um sie zu aktivieren. Sie werden nach einem Passcode gefragt und geben einen neuen Passcode ein. Dieser Passcode kann sich vom Passcode des Sperrbildschirms unterscheiden.

Sobald Sie den Passcode eingegeben haben, werden "Einschränkungen" aktiviert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Zugriff auf Websites in Safari zu blockieren.

Wie blockiere ich bestimmte Websites in Safari?

Scrollen Sie nach dem Aktivieren der Einschränkungen nach unten und wählen Sie unter "Zulässiger Inhalt" die Option "Website" aus.

Hier haben Sie die drei Möglichkeiten, alle Websites für Erwachsene oder bestimmte Websites zu blockieren. Sie können eine der Optionen nach Bedarf auswählen.

Tippen Sie nach Auswahl der zweiten oder dritten Option auf der Registerkarte "Nie zulassen" auf "Website hinzufügen"

Fügen Sie die Adresse der gewünschten Website hinzu. Wie oben angegeben, wenn die Website unterschiedliche "Desktop" - oder "Mobile" -Versionen hat. Fügen Sie die beiden Adressen hinzu.

Wie kann ich die Websites schnell entsperren?

Wenn Sie eine Website bereits blockiert haben, vergessen Sie jedoch, sie zu entsperren. Sie können dies direkt von der Safari aus tun. Wenn Sie auf der "Safari-Webseite" umgeleitet werden, klicken Sie auf "Website zulassen" und geben Sie den Passcode der Einschränkungen ein. Das ist es! Sie werden auf diese Seite weitergeleitet.