Folgendes tun, wenn das Diktat auf Ihrem iPhone oder iPad nicht funktioniert

Mit Diktat auf iPhone und iPad können Sie Ihre Textnachrichten vokalisieren, Ihre Notizen erzählen oder jederzeit mit der Tastatur sprechen, wenn Sie normalerweise tippen. Es ist eine großartige Funktion, die das Freisprechen zu einer einfachen Möglichkeit macht. Zumindest ist es toll, wenn es funktioniert!

Diktat wird auch als Voice-to-Text oder Speech-to-Text bezeichnet und konvertiert das, was Sie sagen, in Text auf dem Bildschirm. Es ist von unschätzbarem Wert zum Kochen, Fahren, Tragen vieler Dinge oder zu jeder anderen Zeit, wenn Sie keine freie Hand haben.

Oft ist es sogar schneller, deine Gedanken zu sagen, als sie zu buchstabieren. Diktat ist sogar für alle Ihre Apple-Produkte verfügbar. Aber das Diktat ist nicht perfekt.

Manchmal übersetzt es Sie schlecht oder führt zu Rechtschreibfehlern. In anderen Fällen verschwindet die Diktieroption vollständig von Ihrem iPhone oder iPad. Was auch immer das Problem ist, wir sind hier, um Ihnen zu helfen - und wir haben alle Tipps, die Sie benötigen, um es zu beheben.

Verwenden Sie diese schnellen Tipps, wenn das Diktat auf Ihrem iPhone oder iPad nicht funktioniert:

  1. Aktivieren Sie das Diktat in Ihren Tastatureinstellungen.
  2. Deaktivieren Sie die Bildschirmzeitbeschränkungen für Siri & Dictation.
  3. Entfernen oder beenden Sie die Verwendung von Tastaturen von Drittanbietern.
  4. Entfernen Sie Ihre Standard-Apple-Tastaturen und fügen Sie sie erneut hinzu.
  5. Trennen oder trennen Sie Ihre Kopfhörer.
  6. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück und stellen Sie die Verbindung zum Internet wieder her.
  7. Stellen Sie die Werkseinstellungen Ihres Geräts wieder her.

Was ist, wenn Diktat auf meinen anderen iOS-Geräten nicht funktioniert?

Diktat ist auf fast jedem iOS-Gerät verfügbar: iPhone, iPad oder iPod touch.

iPhone, iPad und iPod touch laufen alle mit derselben Software: iOS. Dies bedeutet, dass alle die Möglichkeit haben, Diktat zu verwenden (vorausgesetzt, Sie haben ein iPhone 6S oder höher). Die Schritte zur Fehlerbehebung sind für alle gleich.

Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte, unabhängig von Ihrem iOS-Gerät. Beginnen Sie jedoch mit der Aktualisierung auf die neueste Version von iOS, um sicherzustellen, dass Ihr Problem noch nicht behoben ist.

  1. Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem zuverlässigen Wi-Fi-Netzwerk.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Software-Update .
  3. Warten Sie, bis Ihr Gerät nach neuen Updates sucht.
  4. Laden Sie alle gefundenen Updates herunter und installieren Sie sie.

Wie verwende ich Diktat auf meinem iPhone oder iPad?

Tippen Sie auf das Mikrofon auf Ihrer Tastatur, um das Diktat zu starten.

Tippen Sie auf das Mikrofonsymbol, das angezeigt wird, wenn Sie die Tastatur sehen, um Diktat auf Ihrem iPhone oder iPad zu verwenden. Es sollte nur links von der Leertaste stehen. Sprechen Sie mit Ihrem Gerät, wenn eine Schallwelle die Tastatur ersetzt.

Stellen Sie sicher, dass Sie beim Sprechen Satzzeichen wie "Zeilenumbruch" oder "Ausrufezeichen" diktieren. Das Diktat kann auch Smiley-, Frowny- und Winky-Gesichter einfügen.

Tippen Sie auf das Tastatursymbol, wenn Sie mit dem Diktieren fertig sind. Warten Sie dann, bis Ihr iPhone oder iPad diese Rede in Text umgewandelt hat.

Sobald Ihr Text angezeigt wird, können Sie bei Bedarf Rechtschreibfehler oder Satzzeichen korrigieren. Ihr iPhone oder iPad unterstreicht Wörter, bei denen Sie sich nicht sicher waren, in Blau. Tippen Sie auf diese blau unterstrichenen Wörter, um sie neu zu schreiben, wenn sie falsch sind.

Warum funktioniert Diktat auf meinem iPhone oder iPad nicht mehr?

Viele Benutzer stellen fest, dass Dictation nach einem iOS-Update auf ihrem iPhone oder iPad nicht mehr funktioniert. Dies kann an einem Fehler in diesem bestimmten Update liegen oder daran, dass einige Ihrer Einstellungen zurückgesetzt wurden.

In anderen Fällen funktioniert das Diktat aufgrund von Problemen mit Ihrem:

  • Mikrofone
  • Beschränkungen
  • Tastaturauswahl
  • Oder Internetverbindung.

Wir haben im folgenden Abschnitt erklärt, wie Sie jedes dieser Probleme beheben können. Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren am Ende des Beitrags mit, welche Lösung für Sie funktioniert. Auf diese Weise können wir diesen Artikel für zukünftige Leser auf dem neuesten Stand halten.

Wie behebe ich, dass Diktate auf meinem iPhone oder iPad nicht funktionieren?

Führen Sie die folgenden acht Schritte zur Fehlerbehebung aus, um Ihre Diktatprobleme zu beheben. Testen Sie Dictation nach jedem Schritt erneut auf Ihrem iPhone oder iPad und teilen Sie uns Ihre Geschichte in den Kommentaren am Ende mit.

1. Aktivieren Sie das Diktat in Ihren Tastatureinstellungen

Aktivieren Sie das Diktat in den Tastatureinstellungen Ihres Geräts.

Wenn Diktat nicht funktioniert, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass es in Ihren iPhone- oder iPad-Einstellungen aktiviert ist.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Tastatur .
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf den Schalter für Diktat aktivieren .
  3. Bestätigen Sie, dass Sie das Diktat aktivieren möchten.
  4. Starten Sie nun Ihr iPhone neu, indem Sie die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt halten und zum Ausschalten schieben .

Wenn Diktat bereits aktiviert war, schalten Sie es aus und starten Sie Ihr Gerät neu. Befolgen Sie dann die obigen Schritte, um es wieder einzuschalten.

2. Deaktivieren Sie die Bildschirmzeitbeschränkungen für Siri & Dictation

Stellen Sie sicher, dass Siri & Dictation in Ihren Bildschirmzeitbeschränkungen zulässig sind.

Mit iOS-Einschränkungen können Eltern Inhalte für Erwachsene auf den Geräten ihrer Kinder einschränken. Es ist möglich, dass das Diktat durch diese Einschränkungen ebenfalls deaktiviert wird.

Sie haben früher über die allgemeinen Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad auf Ihre Einschränkungen zugegriffen. Ab iOS 12 finden Sie sie jedoch unter den Einstellungen für die Bildschirmzeit.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Bildschirmzeit > Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen .
  2. Geben Sie Ihren Bildschirmzeit-Passcode ein, falls Sie einen haben.
  3. Tippen Sie auf Zulässige Apps und stellen Sie sicher, dass Siri & Dictation aktiviert ist.
  4. Alternativ können Sie alle Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen im vorherigen Bildschirm deaktivieren.

3. Entfernen oder verwenden Sie keine Tastaturen von Drittanbietern mehr

Tastaturen von Drittanbietern bieten nicht immer Diktate an.

Tastaturen von Drittanbietern wie Googles Gboard bieten möglicherweise kein Diktat wie die Apple-Tastatur. Wechseln Sie immer wieder zur Standardtastatur, wenn Sie Diktat verwenden möchten. Oder entfernen Sie die Tastaturen von Drittanbietern vollständig.

Tastaturen von Drittanbietern können im App Store auf Ihrem Gerät heruntergeladen werden. Sie können sie in den Tastatureinstellungen hinzufügen oder entfernen und die Tastatur jederzeit mit dem Globe-Symbol wechseln.

Wie wechsle ich die Tastatur auf meinem iPhone oder iPad?

  1. Tippen Sie auf ein Textfeld, um die Tastatur anzuheben. Dies können Sie in Notizen, Nachrichten oder Safari tun.
  2. Berühren und halten Sie das Globe-Symbol, um Ihre anderen verfügbaren Tastaturen anzuzeigen.
  3. Wählen Sie die Apple-Standardtastatur aus, die nach der von Ihnen gewählten Sprache benannt ist.

Berühren und halten Sie das Globe-Symbol, um zwischen den Tastaturen zu wechseln.

Wie schalte ich Tastaturen von Drittanbietern auf meinem iPhone oder iPad aus?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Tastatur .
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Tastaturen .
  3. Tippen Sie oben rechts auf Bearbeiten und entfernen Sie mithilfe des roten Kreises alle Tastaturen von Drittanbietern.
  4. Wenn Bearbeiten abgeblendet ist, tippen Sie auf Neue Tastatur hinzufügen und fügen Sie eine Standard-Apple-Tastatur in Ihrer Muttersprache hinzu. Versuchen Sie dann erneut, die Tastaturen von Drittanbietern zu entfernen.

4. Entfernen Sie Ihre Standard-Apple-Tastaturen und fügen Sie sie erneut hinzu

Löschen Sie Ihre vorhandenen Tastaturen und fügen Sie sie anschließend erneut hinzu.

Möglicherweise ist ein Fehler in Ihrer Apple-Tastatur aufgetreten, der dazu geführt hat, dass Dictation auf Ihrem iPhone oder iPad nicht mehr funktioniert. Sie können dies beheben, indem Sie diese Tastatur entfernen und erneut hinzufügen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Tastatur .
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Tastaturen .
  3. Wählen Sie Neue Tastatur hinzufügen und fügen Sie eine beliebige alternative Tastatur hinzu. Wählen Sie eine Tastatur eines Drittanbieters oder eine andere Sprache, z. B. Englisch (Großbritannien).
  4. Tippen Sie oben rechts auf Bearbeiten und entfernen Sie Ihre ursprüngliche Apple-Tastatur.
  5. Entfernen Sie auch die Emoji-Tastatur, wenn Sie sie haben.
  6. Halten Sie die Seitentaste und eine der Lautstärketasten gedrückt und schieben Sie sie zum Ausschalten und Starten des Geräts neu.
  7. Kehren Sie zu Schritt 1 oben zurück, fügen Sie jedoch Ihre ursprüngliche Tastatur hinzu und entfernen Sie die neue.

5. Trennen oder trennen Sie Ihre Kopfhörer

Das Diktat versucht möglicherweise, über das Mikrofon Ihres Kopfhörers zu hören. Bild von Apple.

Wenn Sie Diktat mit angeschlossenem Kopfhörer verwenden, versucht Ihr Gerät, Sie über das Mikrofon Ihres Kopfhörers zu hören. Dies könnte die Ursache Ihrer Probleme sein.

Ziehen Sie alle Kopfhörer ab oder trennen Sie sie von Bluetooth und versuchen Sie erneut, Diktat zu verwenden. Wenn dies funktioniert, überprüfen Sie die Reparatur des Mikrofons an Ihren Kopfhörern.

Sie sollten auch den Kopfhörer oder den Blitzanschluss Ihres Geräts auf Flusen und Schmutz untersuchen. Leuchten Sie ein Licht hinein und reinigen Sie es mit Druckluft oder einer geraden Büroklammer. Achten Sie darauf, die empfindlichen Verbindungsstifte im Inneren nicht zu beschädigen!

Wie trenne ich drahtlose Kopfhörer von meinem iPhone oder iPad?

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Bluetooth .
  2. Suchen Sie Ihre Kopfhörer aus der Liste des Bluetooth-Zubehörs und tippen Sie auf die Schaltfläche i .
  3. Wählen Sie, um dieses Gerät zu vergessen .

6. Testen Sie die Mikrofone auf Ihrem Gerät

Ihr iPhone verfügt an verschiedenen Stellen über Mikrofone, von denen jedes für Diktate verwendet werden kann. Bild vom Apple Support.

Möglicherweise funktioniert die Sprachausgabe auf Ihrem iPhone oder iPad aufgrund eines Problems mit dem Mikrofon nicht. Wenn Ihr Gerät Ihre Sprache nicht hören kann, kann es sie nicht in Text konvertieren!

Ein iPad hat nur ein Mikrofon, ein iPhone drei. Und es könnte sein, dass Sie versuchen, eines davon zu verwenden, wenn Sie Diktat aktivieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um jedes Mikrofon auf Ihrem Gerät zu testen und festzustellen, ob eines davon fehlerhaft ist.

  1. Öffnen Sie Sprachnotizen und zeichnen Sie eine kurze Nachricht auf. Wenn Sie zurückhören, sollte es klar und leicht zu verstehen sein.
  2. Öffnen Sie die Kamera und filmen Sie eine kurze Videonachricht. Wenn Sie das Video wiedergeben, sollte es klar und leicht verständlich sein.
  3. Filmen Sie jetzt eine kurze Videobotschaft mit dem Selfie oder der nach vorne gerichteten Kamera. Auch hier sollte das Video klar und leicht verständlich sein.

Wenn Ihre Stimme leise oder gedämpft klingt, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Mikrofon Ihres Geräts vor. Stellen Sie sicher, dass es nicht von einem Gehäuse oder einer Displayschutzfolie abgedeckt ist, und reinigen Sie Schmutz mit einer sauberen, trockenen Zahnbürste.

Wenn dies nicht funktioniert, wenden Sie sich an den Apple Support, um eine Hardwarediagnose und -reparatur anzufordern.

7. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück und stellen Sie die Verbindung zum Internet wieder her

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Gerät zurück, falls für das Diktat eine Internetverbindung erforderlich ist.

Einige Sprachen benötigen eine Internetverbindung, um Sprache auf Ihrem iPhone oder iPad in Text umzuwandeln. Aus diesem Grund kann ein Problem mit Ihren Netzwerkeinstellungen darin bestehen, dass das Diktat nicht mehr funktioniert.

Wenn Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, vergisst Ihr Gerät auch alle von Ihnen gespeicherten WLAN-Kennwörter. Es sollte keine Auswirkungen auf andere Inhalte oder Daten auf Ihrem Gerät haben, aber Sie sollten trotzdem zuerst ein Backup erstellen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen .
  2. Wählen Sie " Netzwerkeinstellungen zurücksetzen" und geben Sie Ihren Passcode ein, falls vorhanden.
  3. Stellen Sie erneut eine Verbindung zum Internet her und testen Sie Ihre Verbindung, indem Sie ein kurzes Video streamen.

8. Stellen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn alles andere fehlschlägt, stellen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Dadurch werden alle Inhalte und Daten von Ihrem iPhone oder iPad gelöscht. Sie müssen daher zuerst ein Backup mit iCloud oder iTunes erstellen.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen .
  2. Wählen Sie, um alle Inhalte und Einstellungen zu löschen .
  3. Geben Sie Ihren Passcode und Ihr Apple ID-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Stellen Sie das Gerät nach Abschluss der Wiederherstellung aus Ihrer Sicherung wieder her.
  5. Wenn Dictation auf Ihrem iPhone oder iPad immer noch nicht funktioniert, löschen Sie das Gerät erneut und richten Sie es als neu ein .

FAQs

Falls wir nicht alle Ihre Fragen beantwortet haben, finden Sie hier eine Auswahl häufig gestellter Fragen aus dem gesamten Web.

Wie füge ich meinem Diktat auf meinem iPhone Sprachen hinzu?

Ändern Sie Ihre Tastatur, um in einer anderen Sprache zu diktieren.

Die Diktatsprache ist mit der von Ihnen verwendeten Tastatur verknüpft. Wenn Sie in einer anderen Sprache diktieren möchten, ändern Sie Ihre Tastatur entsprechend, und es sollte Ihnen gut gehen.

Beachten Sie, dass für einige Sprachen Ihr iPhone oder iPad eine Internetverbindung benötigt, um Sprache in Text umzuwandeln.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Tastatur .
  2. Tippen Sie auf Neue Tastatur hinzufügen… und suchen Sie die Sprache, in der Sie diktieren möchten.
  3. Wenn Sie das nächste Mal eine Tastatur auf Ihrem Gerät verwenden, tippen und halten Sie das Globus-Symbol und wählen Sie die Sprache aus, die Sie verwenden möchten.
  4. Tippen Sie auf das Mikrofon, um in dieser Sprache zu diktieren.

Warum kann ich Diktat in meinen iPhone-Einstellungen nicht finden?

Die Schaltfläche Diktat aktivieren verschwindet aus Ihren iPhone- oder iPad-Einstellungen, wenn sie eingeschränkt ist. Sie können Ihre Einschränkungen in den Bildschirmzeiteinstellungen Ihres Geräts ändern.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Bildschirmzeit > Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen .
  2. Geben Sie Ihren Bildschirmzeit-Passcode ein, falls Sie einen haben.
  3. Tippen Sie auf Zulässige Apps und stellen Sie sicher, dass Siri & Dictation aktiviert ist.

Wie setze ich das Diktat auf meinem iPhone zurück?

Schalten Sie Siri und Diktat aus, um das Sprachlernen auf Ihrem Gerät zurückzusetzen.

Das Sprachlernen in Diktat funktioniert mit der Spracherkennung in Siri. Sie können die interne Spracherkennung Ihres iPhones zurücksetzen, indem Sie Siri und Diktat gleichzeitig deaktivieren. Dann schalten Sie sie wieder ein.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Tastatur .
  2. Scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie den Schalter für Diktat aktivieren .
  3. Bestätigen Sie, dass Sie das Diktat deaktivieren möchten.
  4. Gehen Sie nun zu Einstellungen > Siri & Suche .
  5. Ausschalten Hören Sie auf "Hey Siri" .
  6. Ausschalten Drücken Sie Home für Siri .
  7. Bestätigen Sie, dass Sie Siri ausschalten möchten.
  8. Starten Sie Ihr Gerät neu und kehren Sie zu den obigen Einstellungen zurück, um Siri und Diktat einzuschalten.

Warum funktioniert mein Mikrofon auf meinem iPhone nicht für Diktate?

Es gibt viele Gründe, warum das Mikrofon Ihre Stimme bei der Verwendung von Diktat möglicherweise nicht erkennt:

  • Es könnte Schmutz und Verunreinigungen haben, die es blockieren.
  • Ihr Gehäuse oder Displayschutz könnte es abdecken.
  • Ihr iPhone versucht möglicherweise, das Mikrofon an Ihren Kopfhörern zu verwenden.
  • Möglicherweise liegt ein Hardwareproblem mit dem Mikrofon vor, das repariert werden muss.

Testen Sie jedes Mikrofon auf Ihrem iPhone, indem Sie Nachrichten mit Sprachnotizen, der Rückkamera und der Frontkamera aufzeichnen. Wenn eine dieser Aufnahmen einen schlechten Ton hat, liegt ein Problem mit dem entsprechenden Mikrofon vor.

Wie stelle ich die Lautstärke für Diktat ein?

Speak Screen ist eine Funktion, die den Inhalt Ihres iOS-Bildschirms liest.

Diktieren auf einem iPhone, iPad oder iPod touch ist, wenn Sie über die Tastatur sprechen und diese Sprache in Text konvertiert. Infolgedessen ist kein Lautstärkepegel damit verbunden. Ich gehe also davon aus, dass sich diese Frage auf eine ähnliche iOS-Funktion bezieht: Bildschirm sprechen.

Der Bildschirm "Sprechen" ist eine Eingabehilfenfunktion, mit der Ihr Gerät den Text auf Ihrem Bildschirm sprechen kann. Es ist nützlich für sehbehinderte Benutzer. Sie können damit auch eBooks wie Hörbücher anhören.

Verwenden Sie zum Einstellen der Lautstärke für den Sprachbildschirm die Lautstärketasten an der Seite Ihres Geräts, während Sie die Funktion verwenden. Beispiel: Aktivieren Sie den Bildschirm "Sprechen", ändern Sie die Lautstärke und deaktivieren Sie den Bildschirm "Sprechen".

Hoffentlich funktioniert Diktat jetzt auf Ihrem iPhone oder iPad.

Wir hoffen, dass dies alle Ihre Fragen und Probleme für das Diktat abdeckt. Wenn die Sprachausgabe auf Ihrem iPhone immer noch nicht funktioniert, wenden Sie sich direkt an Apple, um weitere Unterstützung zu erhalten. Ansonsten genieße es, deinen Freunden Nachrichten zu diktieren.

Dieser Beitrag wurde diktiert, aber nicht von Dan Helyer gelesen.