So lange halten die Akkus des iPhone 11 und iPhone 11 Pro tatsächlich

Apples neue iPhones bieten einige ernsthafte Verbesserungen in der Akkuabteilung. Aber wie lange halten die neuen Akkus für iPhone 11 und iPhone 11 Pro?

Es kann schwer zu sagen sein, zumal Apple seine neuen Batterien mit früheren Generationen verglichen hat. Das iPhone 11 Pro beispielsweise „hält vier Stunden länger“ als das iPhone XS. Wenn Sie jedoch kein iPhone XS besitzen, wissen Sie nicht, was das bedeutet.

Verbunden:

    Wir ersparen Ihnen das zusätzliche Graben oder zusätzliche Rechnen. Hier erfahren Sie, wie lange die neuen Batterien halten.

    Schätzungen und technische Daten zum Akku von Apple

    Kurz gesagt, das iPhone 11 Pro und das iPhone 11 Pro Max verfügen über viel größere Akkus. Bild über iFixit.

    Während Apple während seiner Keynote im September und in den meisten Marketingmaterialien Vergleichsstatistiken verwendete, hat das Unternehmen objektivere Spezifikationen veröffentlicht - diese sind nur ein wenig auf der Seite mit den technischen Daten der iPhones vergraben.

    Ebenso gibt Apple die Akkukapazitäten seiner Geräte nicht frei. Wir können ihre Kapazitäten jedoch anhand von Insidern der Lieferkette und Zulassungsanträgen ermitteln.

    Hier ist, wie sie zusammenbrechen.

    • iPhone 11: Hat einen 3.110mAh Akku. Apple schätzt, dass die Videowiedergabe bis zu 17 Stunden, das Streamen von Videos bis zu 10 Stunden oder die Audiowiedergabe bis zu 65 Stunden dauern wird
    • iPhone 11 Pro: Hat einen 3.190mAh Akku. Apple schätzt, dass die Videowiedergabe bis zu 18 Stunden, das Video-Streaming 11 Stunden oder die Audiowiedergabe bis zu 65 Stunden dauern wird.
    • iPhone 11 Pro Max: Hat einen 3.500mAh Akku. Apple sagt, dass es bis zu 20 Stunden Videowiedergabe, 12 Stunden Video-Streaming oder bis zu 80 Stunden Audiowiedergabe dauern wird

    Das sind ziemlich kräftige Batterien, besonders für iPhones. Tatsächlich hat Apple seine Geräte für 2019 etwas dicker und schwerer gemacht, um sie an diese Batterien anzupassen.

    Die Schätzungen der Akkulaufzeit berücksichtigen auch das Power Management von Apple. In einem kürzlich durchgeführten Interview mit WIRED hat Apples Chef-Chip-Ingenieur herausgefunden, dass der A13 Bionic maschinelles Lernen verwendet, um die Energieeffizienz der neuesten iPhones zu optimieren. Das bedeutet eine bessere Akkulaufzeit ohne Leistungseinbußen.

    Reale Batterietests und Bewertungen

    Kapazitäten und Spezifikationen sind eine Sache. Das Testen der Akkulaufzeit in der Praxis ist jedoch der beste Weg, um festzustellen, wie lange Ihr iPhone hält.

    Natürlich bedeuten die Batteriekapazitäten für viele Verbraucher nicht viel, und die technischen Daten erzählen nur einen Teil der Geschichte. Sie hören zum Beispiel 65 Stunden lang keine Musik.

    Glücklicherweise haben eine Reihe von frühen Rezensenten aus großen Medien einen tieferen Einblick in die Akkulaufzeit des iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max erhalten. Die Ergebnisse sind für Benutzer, die sich für die Akkulaufzeit interessieren, vielversprechend.

    Zum Beispiel hielt das iPhone 11 Pro im normalen täglichen Gebrauch während des The Verge-Tests konstant 12 bis 14 Stunden. Das ist eine erhebliche Beeinträchtigung als beim vorherigen iPhone, und The Verge stellt fest, dass es besser ist als die meisten aktuellen Android-Flaggschiffe.

    Das iPhone 11 Pro verzeichnete ähnliche Verbesserungen bei der Akkulaufzeit, wobei Engadget feststellte, dass das Testmodell bei normalem Gebrauch etwa 12 Stunden pro Ladung hält. Auch dies ist fast den ganzen Tag Akkulaufzeit und eine große Beule der vorherigen Generation.

    Im Vergleich dazu wurden beim Standard-LCD-iPhone 11 deutlich geringere Verbesserungen erzielt. Laut Apple hält das Gerät 1 Stunde länger als das iPhone XR - aber es ist erwähnenswert, dass das iPhone XR bereits die beste Akkulaufzeit aller vorherigen iPhone hatte.

    Die Akkulaufzeit hängt weitgehend davon ab, wie Sie Ihr iPhone verwenden. Aus diesem Grund kann Ihr eigener Kilometerstand variieren. In ähnlicher Weise verschlechtern sich Lithium-Ionen-Batterien im Laufe der Zeit auf natürliche Weise, was bedeutet, dass diese Statistiken zur Batterielebensdauer nicht dauerhaft sind.

    Trotzdem zeigen die Modelle iPhone 11 und iPhone 11 Pro deutliche Verbesserungen der Akkulaufzeit.