Haptik funktioniert nicht auf iPhone, Apple Watch? Wie repariert man

Aus einem unerwarteten Grund funktionieren die Haptiken Ihres iPhones und der Apple Watch heute einfach nicht wie erwartet. Vielleicht haben Sie kürzlich Ihr iOS aktualisiert oder einige Apps aktualisiert, und jetzt gibt es kein haptisches Feedback von Ihrem iDevice. Infolgedessen stellen Sie das haptische Feedback auf die maximale Einstellung ein und fühlen immer noch nicht viel Reaktion. Vielleicht fühlst du gar nichts!

Wir alle erleben Zeiten, in denen die Haptik nicht mehr reagiert. Und iFolks melden dies bei allen Arten der Verwendung von iDevice, z. B. bei SMS, E-Mails, Nachrichten, Benachrichtigungen, Aktivitätswarnungen und in einigen Fällen bei Telefonanrufen.

Was sind eigentlich Haptiken?

Haptisches Feedback (einfach als Haptik bezeichnet) ist zunehmend Teil unserer iDevice-Erfahrung. Es nutzt unseren Tastsinn durch Kraft, Vibrationen oder Bewegung, um uns Feedback zu geben oder zum Handeln aufzurufen. Vor allem die Haptik warnt uns durch subtile und taktile Vibrationen vor eingehenden Nachrichten, Anrufen, E-Mails und einer Vielzahl von App-Benachrichtigungen.

Die haptische Reaktion wird von Apples Taptic Engine unterstützt. Diese Engine erzeugt diese subtilen Berührungsempfindungen, wenn Sie Benachrichtigungen und andere Arten von Warnungen oder Geräte-Feedback erhalten. Folglich sind Haptiken viel weniger störend als Glockenspiele und sogar Vibrationen. Und sie sind so leise, dass Sie nicht einmal auf sich aufmerksam machen - wie in einem Meeting oder einem Kino.

Wenn die Haptik auf unsere iDevices und Apple Watches nicht reagiert, verliert unser digitales Leben viel an Glanz, Effizienz und sogar an Privatsphäre.

Haptik auf der Apple Watch

Die Haptik auf unseren Apple Watches ist eine der grundlegenden Arten, wie wir mit ihr kommunizieren und interagieren. Diese subtilen Vibrationen informieren uns, wenn ein Text eintrifft, ein Training abgeschlossen ist und eine neue E-Mail in unserem Posteingang ist. Die Haptik sagt uns, wann wir eine Auswahl treffen und wann unsere Handlungen abgeschlossen sind oder fehlschlagen. Und sie geben uns andere Arten von Warnungen, Warnungen und so weiter. Wenn diese Haptik nicht so funktioniert, wie wir es erwarten, oder einfach überhaupt nicht mehr funktioniert, ist dies frustrierend und besorgniserregend.

Zunächst müssen einige einfache Dinge überprüft werden, um sicherzustellen, dass unsere Haptik ordnungsgemäß eingerichtet ist.

Also lasst uns loslegen!

Führen Sie eine kurze Checkliste durch

Denken Sie daran, dass Ihr iPhone geschlossen oder gesperrt sein muss, damit die Haptik auf Ihrer Apple Watch funktioniert. Bevor Sie also Annahmen treffen, überprüfen Sie, ob Ihr iPhone geschlossen oder gesperrt ist.

Wenn Ihr iPhone entsperrt und geöffnet ist, ist die Haptik für Textnachrichten und ähnliche Benachrichtigungen auf Ihrer Apple Watch deaktiviert. Sie erhalten jedoch weiterhin Nachrichten und Warnungen auf Ihrer Uhr in Textform, ohne dass eine haptische Antwort erfolgt.

Und natürlich…

Stellen Sie immer sicher, dass Sie die neuesten Watch OS- und iOS-Versionen ausführen. Manchmal reicht ein einfaches Update Ihres Betriebssystems aus, um die Dinge in Gang zu bringen!

Überprüfen Sie Ihre Apple Watch-Einstellungen

Wenn Ihre Apple Watch gesperrt oder Nicht stören aktiviert ist, werden Benachrichtigungen, Warnungen usw. deaktiviert. Wenn auf Ihrem Zifferblatt ein Schlosssymbol angezeigt wird, ist Ihre Apple Watch gesperrt. Und wenn Sie ein Halbmond-Symbol auf Ihrem Zifferblatt sehen, ist Nicht stören aktiviert.

Um Benachrichtigungen zu erhalten, entsperren Sie einfach Ihre Uhr (ggf. mit Passcode) oder wischen Sie über Ihr Zifferblatt und tippen Sie auf, um "Nicht stören" zu entfernen.

Überprüfen Sie außerdem, ob Bluetooth und Wi-Fi aktiviert sind

  1. iPhone: Einstellungen> Bluetooth> Ein
  2. iPhone: Einstellungen> Wi-Fi> Ein

Überprüfen Sie, ob Ihre Apple Watch und Ihr iPhone verbunden sind

  1. Wischen Sie auf Ihrem Zifferblatt nach oben
  2. Wischen Sie nach links oder rechts zum Einstellungsblick
    1. Überprüfen Sie, ob die Verbindung über das grüne Telefonsymbol hergestellt wurde
    2. Deaktivieren Sie den Flugzeugmodus, falls aktiviert

Stellen Sie sicher, dass die Haptik eingeschaltet ist

Die einfachste Lösung ist oft die notwendigste. Stellen Sie also sicher, dass Sounds und Haptics aktiviert sind. Und stellen Sie die Intensität hoch genug ein, um sich zu registrieren - es ist für jeden anders!

Passen Sie haptische Warnungen mit Ihrem gekoppelten iPhone an

  1. Öffnen Sie auf Ihrem gekoppelten iPhone die Watch-App
  2. Gehen Sie zu Meine Uhr> Sounds & Haptik
  3. Unter haptischer Stärke
    1. Ziehen Sie den Schieberegler, um die Intensität der haptischen Benachrichtigungen anzupassen
    2. Schieben Sie die haptische Stärke zur Mitte oder ganz rechts auf den Schieberegler, um das stärkste Signal zu erhalten

Ändere deine Stärke

  1. Setzen Sie Ihre Apple Watch auf und entsperren Sie sie
    1. Stellen Sie sicher, dass die Rückseite Ihrer Apple Watch einen guten Kontakt mit Ihrer Haut hat
  2. Drücken Sie auf die digitale Krone, um Ihre Apps anzuzeigen
    1. Tippen Sie auf Einstellungen
    2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Sounds & Haptics
    3. Unter haptischer Stärke
      1. Wählen

        haptische Intensität zu verringern
      2. Zapfhahn

        haptische Stärke zu erhöhen

Benötigen Sie zusätzliche Oomph?

  1. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die Apple Watch App
    1. Tippen Sie auf die Registerkarte Meine Uhr
    2. Wählen Sie Sounds & Haptics
    3. Schalten Sie Prominent Haptic ein
  2. Öffnen Sie auf Ihrer Apple Watch die Einstellungen
    1. Tippen Sie auf Sounds & Haptik
    2. Schalten Sie Prominent Haptic ein

Prominent Haptic betont einige Ihrer anderen haptischen Warnungen durch Vorankündigung. Im Wesentlichen wird zu Beginn jeder Warnung ein zusätzlicher haptischer Tipp hinzugefügt. Infolgedessen fühlt sich die haptische Reaktion stärker an.

Haptik funktioniert nicht für Mail

  1. Öffnen Sie die Apple Watch-App auf Ihrem gekoppelten iPhone
    1. Wählen Sie in den Mail-Einstellungen "Mein iPhone spiegeln".
  2. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen> Benachrichtigungen> E-Mail
    1. Benachrichtigungen einschalten
    2. Wählen Sie Ihr spezifisches E-Mail-Konto aus (z. B. Google Mail).
    3. Tippen Sie auf Sound
    4. Scrollen Sie zu Vibration
    5. Wählen Sie eine andere Vibrationseinstellung als Keine
      1. Es gibt sogar die Möglichkeit, Ihre eigene über "Neue Vibration erstellen" zu erstellen.

Da Ihre Uhr so ​​eingestellt ist, dass sie Ihr Telefon spiegelt, wird Ihre Apple Watch-Haptik automatisch aktiviert, wenn Sie eine Vibration auswählen.

Keine Haptik in Nachrichten und Apps von Drittanbietern

  1. Öffnen Sie die gekoppelten iPhones-Einstellungen> Benachrichtigungen
    1. Überprüfen Sie, ob Nachrichten und jede Drittanbieter-App, die Sie auf Ihrer Uhr haben möchten, auf "Benachrichtigung zulassen", "Badge-App-Symbol" und "Auf Sperrbildschirm anzeigen" eingestellt ist.
  2. Tippen Sie auf, um die Apple Watch-App auf Ihrem gekoppelten iPhone zu öffnen
    1. Wählen Sie Meine Uhr> Benachrichtigungen
      1. Benachrichtigungsanzeige einschalten
      2. Scrollen Sie in der Liste der Apps nach unten
        1. Wählen Sie aus, von welchen Apps Sie Benachrichtigungen erhalten möchten
        2. Wählen Sie "Mein iPhone spiegeln", um genau das gleiche Setup wie für das iPhone zu erhalten
        3. Wählen Sie „Benutzerdefiniert“, um festzulegen, welche Benachrichtigungen, Warnungen, Sounds und Haptiken auf Ihrer Uhr angezeigt werden
  3. Überprüfen Sie, ob Sie auf Ihrem gekoppelten iPhone und Ihrer Apple Watch dieselbe Apple ID für iMessages verwenden
    1. Wenn Sie Ihre Apple ID aktualisieren müssen, damit sie identisch sind, starten Sie die Uhr nach dem Update neu
  4. Die App selbst benötigt möglicherweise eine haptische Einrichtung
    1. Apps von Drittanbietern wie WhatsApp, Facebook und andere bieten verschiedene Setup-Optionen für die Haptik

App-Einstellungen aktualisieren

Ändern Sie alle Benachrichtigungseinstellungen dieser Apps auf Ihrem gekoppelten iPhone, um sicherzustellen, dass Sie auf Ihrer Apple Watch haptische Benachrichtigungen von bestimmten Apps erhalten. Vergessen Sie nicht, unter Einstellungen> Benachrichtigungen alle Apps zu aktualisieren, die Sie auf Ihrer Apple Watch benachrichtigen möchten.

Denken Sie daran, dass Sie beim Entsperren Ihres iPhones Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon anstelle Ihrer Apple Watch erhalten. Wenn Ihr iPhone gesperrt ist oder schläft, werden Benachrichtigungen an Ihre Apple Watch gesendet, es sei denn, Ihre Apple Watch ist mit Ihrem Passcode gesperrt.

Wenn Sie Benachrichtigungen auf Ihrer Apple Watch schließen, werden sie auch von Ihrem iPhone verworfen.

Was ist, wenn die Haptik überhaupt nicht funktioniert?

  1. Schalten Sie WLAN und Bluetooth auf der Apple Watch und dem iPhone aus
  2. Schließen Sie alle geöffneten Apps auf dem iPhone
    1. Tippen Sie zweimal auf die Home-Schaltfläche und schließen Sie Apps, indem Sie nach oben wischen
  3. Schalten Sie das iPhone aus und wieder ein
  4. Schalten Sie WiFi und Bluetooth wieder ein
  5. Löschen Sie Ihre Apple Watch
    1. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen
    2. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen
  6. Koppeln Sie Ihre Apple Watch erneut mit dem iPhone
    1. Wählen Sie die Option zum Wiederherstellen der Überwachungseinstellungen aus dem Backup, falls verfügbar
    2. Wenn Sie aufgefordert werden, Apps zu installieren, wählen Sie OK

Möchten Sie Haptik nur für bestimmte Apps?

Wenn Sie nur eine haptische Antwort von bestimmten Apps wünschen, können Sie diese Einstellungen auf einfache Weise anpassen. Wählen Sie in der Watch-App auf Ihrem gekoppelten iPhone die Benachrichtigungseinstellungen aus und wählen Sie " Benutzerdefiniert" anstelle von "Mein iPhone spiegeln".

  1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone in der Watch-App zu: Meine Uhr> Nachrichten
    1. Setzen Sie dies beispielsweise auf Benutzerdefiniert
    2. Aktivieren Sie unter Warnungen die Option Warnungen anzeigen, Sound und Haptik
  2. Gehen Sie auf Ihrem iPhone in der Watch-App zu: My Watch> Mail
    1. Setzen Sie dies beispielsweise auf Benutzerdefiniert
    2. Wählen Sie unter Warnungen die Option Warnungen anzeigen, Sound und Haptik aus
    3. Tippen Sie auf jedes Ihrer E-Mail-Konten, um Sound & Haptic zu aktivieren

Wenn Sie "Benutzerdefiniert" auswählen, werden Optionen zum Ein- und Ausschalten von Haptik und Sound für jede Benachrichtigungskategorie angezeigt. Unser Rat ist, die Haptik (und möglicherweise den Ton) für alles einzuschalten, was für Sie wichtig ist. Und lass alles andere weg.

Haptik auf dem iPhone

Im Vergleich zu Apple Watches ist die Verwendung von haptischem Feedback auf dem iPhone eingeschränkter. Derzeit ist es in Modellen ab 6S mit iOS 9 und höher verfügbar. Und es beginnt wirklich mit iOS 10 und iPhone 7, wo die Haptik auffällt.

Auf dem iPhone 7 und 7+ sind Haptiken taktile Einsatzwerkzeuge. Sie nutzen den Tastsinn unserer Finger, um unsere Handlungen zu verstärken und unsere Aufmerksamkeit auf Dinge wie Benachrichtigungen zu lenken. Die aktuellen iPhone-Modelle bieten Haptik in drei Hauptbereichen: 3D-Touch, Tastatur und System (einschließlich der Home-Taste). In unserem iPhone System Haptics Overivew erfahren Sie, wie iPhone 7-Modelle und höher Haptik verwenden. Darüber hinaus bieten viele Apps von Drittanbietern haptische Antworten in ihren einzelnen Apps.

Beginnend mit dem iPhone 7 führte Apple eine Solid-State-Home-Taste ein, die druckempfindliche Haptiken verwendet, um einen herkömmlichen Tastendruck nachzuahmen. Es fühlt sich genauso an wie der mechanische Home-Button, den wir kennen (und vielleicht lieben), mit einem großen Unterschied. Wenn das iPhone ausgeschaltet ist, kann die Home-Taste nicht mehr gedrückt werden. Da es jetzt von der Taptic Engine angetrieben wird, benötigt der Home-Button Strom, damit die Haptik funktioniert!

Aber was passiert dann, wenn die haptische Home-Taste nicht mehr funktioniert?

Haptic Home Button funktioniert nicht?

Wenn Ihre Home-Taste plötzlich nicht mehr funktioniert, überprüfen Sie zunächst, ob Ihre Hände sauber und trocken sind. Entfernen Sie die Schutzfolie oder -hülle, die möglicherweise die Home-Taste bedeckt. Heben Sie Ihr iPhone an oder drücken Sie die Sleep / Wake-Taste, um es zu aktivieren und festzustellen, ob diese einfachen Schritte Ihr Problem gelöst haben.

Haptic Home reagiert immer noch nicht?

Aber wenn Ihr haptischer Home-Button weiterhin beeinträchtigt ist, gibt es einige gute Neuigkeiten. In iOS10 + ist ein temporärer Patch integriert, der automatisch gestartet wird, wenn sich Ihre haptische Home-Taste auf dem Fritz befindet. Was Sie sehen, ist eine Meldung, die Sie darüber informiert, dass die Home-Taste möglicherweise gewartet werden muss, und eine Home-Taste auf dem Bildschirm bietet, die Sie in der Zwischenzeit verwenden können.

Diese Startseite auf dem Bildschirm befindet sich am unteren Rand des Bildschirms Ihres iPhone 7-Modells. Während diese praktische Funktion normalerweise ausgeblendet ist, wird sie immer dann aktiviert, wenn die Haptic Home-Taste Ihres iPhones ausfällt.

Eine andere Möglichkeit, auf dem Bildschirm nach Hause zu gelangen

Wir lieben es, dass Apple so viele Möglichkeiten hat, eine einzige Sache zu tun. Natürlich gibt es noch eine andere Möglichkeit, den Home-Button Ihres iPhones auf Ihrem Bildschirm anzuzeigen! Und dies funktioniert für jedes iDevice, nicht nur für iPhones mit haptischem Feedback.

Zugriff auf die Home-Schaltfläche auf dem Bildschirm

  1. Gehe zu den Einstellungen
  2. Öffnen Sie Allgemein
  3. Wählen Sie Barrierefreiheit
  4. Scrollen Sie nach unten zur Interaktion
  5. Tippen Sie auf AssistiveTouch
  6. Schieben Sie AssistiveTouch ON
  7. Wählen Sie Menü der obersten Ebene anpassen
  8. Um die Anzahl der Symbole zu erhöhen oder zu verringern, klicken Sie auf + oder - Zeichen
    1. Wenn Sie nur auf Home zugreifen möchten, verringern Sie das Gesamtsymbol auf 1
  9. Tippen Sie zum Ändern auf ein Symbol
    1. Wählen Sie Home aus der verfügbaren Liste

Wenn Ihr iPhone oder iDevice über 3D Touch verfügt, können Sie Ihrer Home-Schaltfläche zusätzlich eine 3D Touch-Aktion zuordnen.

Aktivieren Sie die AssistiveTouch Home-Schaltfläche für 3D Touch iDevices

  1. Gehe zu den Einstellungen
  2. Öffnen Sie Allgemein
  3. Wählen Sie Barrierefreiheit
  4. Scrollen Sie nach unten zur Interaktion
  5. Tippen Sie auf AssistiveTouch
  6. Schieben Sie AssistiveTouch ON
  7. Wählen Sie Menü der obersten Ebene anpassen
  8. Scrollen Sie nach unten zu 3D Touch Action und tippen Sie auf
    1. Wählen Sie Home aus der verfügbaren Liste

Jetzt müssen Sie nur noch 3D das TouchiveTouch-Symbol berühren, um nach Hause zu gelangen! Das Assistive Touch-Symbol wird immer auf dem Bildschirm angezeigt, sodass Home nur einen 3D-Touch entfernt ist.

Weitere Informationen zu AssistiveTouch und dem Home-Button finden Sie in unseren Artikeln

  1. Home-Taste funktioniert nicht oder reagiert nicht

  2. So verwenden Sie Ihr iOS-Gerät ohne die Home-Taste

3D Touch Haptics funktioniert nicht

Wenn Sie feststellen, dass Ihre 3D Touch-Verknüpfungen beim Drücken nicht ausgelöst werden, sollten Sie einige Dinge ausprobieren. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie auf jedem Symbol fest und lang drücken, um das Kontextmenü zu öffnen. Es scheint, dass Sie bei allen Updates in iOS und der neuen Taptic Engine jetzt mehr Druck als zuvor ausüben müssen, um das 3D Touch Shortcuts-Menü zu öffnen.

Wenn es nicht geholfen hat, zusätzlichen Druck auszuüben UND lange zu halten, versuchen Sie, die haptische Stärke auf eine festere Einstellung einzustellen. Weitere Informationen finden Sie im folgenden Abschnitt unter „Auswählen Ihrer haptischen Einstellung“.

Untersuchen Sie Ihre haptischen iPhone-Einstellungen

Der häufigste Grund dafür, dass Ihre iPhone-Haptik nicht richtig funktioniert, ist, dass die haptische Einstellung für Sie zu niedrig eingestellt ist. Zum Glück ist dies sehr einfach einzustellen.

Wählen Sie Ihre haptische Einstellung

  1. Gehe zu den Einstellungen
  2. Wählen Sie Allgemein
  3. Wählen Sie die Home-Schaltfläche

Durch Auswahl der Home-Schaltfläche wird ein Einstellungsfenster für "Choose Your Click" geöffnet. Es stehen 3 Einstellungen zur Verfügung - vom leichtesten bis zum festesten Druck. Testen Sie jede Einstellung (1-2-3) und finden Sie heraus, welche dieser drei Einstellungen für Sie richtig ist. Wählen Sie eine Nummer aus und drücken Sie die Home-Taste, um sie zu testen.

Testen Sie diese Einstellungen am besten, wenn Sie das Telefon gedrückt halten oder es auf einem Tisch oder etwas anderem liegen. Sie bemerken Druckänderungen eher, wenn Sie das iDevice halten, als wenn es von etwas anderem als Ihnen selbst gehalten wird.

Führen Sie diese Tests einige Runden lang durch, damit Sie ein echtes Gefühl für jede Einstellung bekommen - zunächst spüren Sie möglicherweise keinen großen Unterschied zwischen den drei Einstellungen. Wenn Sie sie jedoch mehrmals testen, bemerken Sie den Unterschied, wie viel Druck zum Drücken erforderlich ist.

Überprüfen Sie, ob die Haptik eingeschaltet ist

Wenn Sie nach dem Einstellen Ihrer haptischen Stärke (Skala von 1 bis 3) immer noch keine Haptik spüren, überprüfen Sie anhand Ihrer Einstellungen für Sounds und Haptik, ob die Haptik tatsächlich eingeschaltet ist.

Überprüfen Sie, ob die Haptik aktiviert ist

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Sounds & Haptik
  2. Überprüfen Sie, ob Tastaturklicks, Sperrgeräusche und Systemhaptik aktiviert sind

Weitere Informationen zum Aktivieren oder Deaktivieren von iPhone Haptics finden Sie in unserem ausführlichen Artikel.

Und natürlich…

Stellen Sie immer sicher, dass Sie die neuesten Watch OS- und iOS-Versionen ausführen. Manchmal reicht ein einfaches Update Ihres Betriebssystems aus, um die Dinge in Gang zu bringen!

Allerletzter Versuch

Wenn die Haptik weiterhin nicht oder nur in bestimmten Fällen angezeigt wird, überprüfen Sie, ob Ihr Seitenschalter für Ring / Silent nicht auf Silent (stumm) eingestellt ist.

Zusammenfassung

Wir haben uns auf unseren iPhone 7s und Apple Watches in die Haptik verliebt. Das Hinzufügen von Haptik schafft eine völlig neue sensorische Erfahrung bei der Arbeit mit unseren iDevices und Apple Watches. Haptisches Feedback ist beeindruckend und macht eine Menge Spaß!

Die Apple Taptic Engine wandelt Daten in taktiles haptisches Feedback um. Wir fühlen es tatsächlich! Die Zukunft des Mobilfunks ist unser Tastsinn, der Produkte schafft, die Textur und Druck simulieren. Das Potenzial geht weit über das Drücken von Knöpfen hinaus - es simuliert, wie es sich anfühlt, in unserer Welt (und vielleicht sogar in anderen Welten) zu leben. Denken Sie an das weiche Gefühl einer Feder oder die Rauheit eines gezackten Steins. Haptik ist das Mittel, um diese Empfindungen über unsere Mobilgeräte zu erhalten.

Und wir stehen erst am Anfang…