Erhalten Sie eine Nachricht zum Aktualisieren der Apple ID-Einstellungen auf iPhone, iPad oder Mac?

Wenn in der App "Einstellungen" weiterhin ein rotes Abzeichen angezeigt wird, das besagt, dass Sie Ihre Apple ID-Einstellungen aktualisieren müssen, haben Sie möglicherweise kürzlich das iOS- oder iPadOS Ihres Geräts aktualisiert oder Ihr Apple ID-Kennwort geändert. Und manchmal scheint es einfach aus dem Nichts zu erscheinen - und es taucht immer wieder auf, egal was wir tun.

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, sind Sie nicht allein. Viele Benutzer sind von Benachrichtigungen geplagt, die sie auffordern, die Apple ID-Einstellungen auf ihrem iPhone, iPad, Mac oder anderen Geräten zu aktualisieren. Sie tauchen immer wieder auf, unabhängig davon, wie oft Sie das neue Passwort eingeben.

Im Folgenden erklären wir, was Sie tun müssen, und haben unsere wichtigsten Tipps, um dieses rote Abzeichen endgültig zu entfernen - oder zumindest bis zum nächsten Update oder bis zum nächsten Mal, wenn Sie das Kennwort Ihrer Apple ID aktualisieren müssen.

Befolgen Sie diese schnellen Tipps, wenn die Meldung zum Aktualisieren Ihrer Apple ID-Einstellungen angezeigt wird

  • Setzen Sie Ihre Gesichts-ID- oder Touch-ID-Einstellungen zurück und fügen Sie Ihre Gesichts-ID oder Ihren Fingerabdruck wieder hinzu
  • Melden Sie sich über die Einstellungen-App ab und wieder bei iCloud an
  • Aktualisieren Sie das Kennwort Ihrer Apple ID für alle Apple-Dienste wie App Store, iMessage, FaceTime, Apple Music usw.
  • Überprüfen Sie die Systemstatusseite von Apple, um sicherzustellen, dass bei Apple keine aktuellen serverseitigen Probleme vorliegen
  • Starten Sie Ihr Gerät neu oder erzwingen Sie einen Neustart

Kürzlich Ihr iOS oder iPadOS aktualisiert?

Nicht wenige Leser sagen uns, dass sie diese Meldung nach dem Aktualisieren ihrer Geräte immer wieder sehen.

Wenn die Einstellungen geöffnet sind, wird das rote Abzeichen angezeigt, die Meldung zum Aktualisieren der Apple ID-Einstellungen und manchmal die Meldung "Apple ID-Vorschläge", dass "einige Kontodienste erst verfügbar sind, wenn Sie sich erneut anmelden".

Nach dem Drücken der Weiter-Taste geben sie ihr Apple ID-Passwort und den Passcode ihres iDevice ein. Und alles scheint gut zu sein.

Aber schon bald erscheint das rote Abzeichen in den Einstellungen wieder, als hätten sie nichts getan!

Setzen Sie die Einstellungen und Abdrücke für die Gesichts-ID oder die Touch-ID zurück

Wenn Sie weiterhin die Meldung und den Ausweis " Apple ID-Einstellungen aktualisieren " sehen, versuchen Sie, die Gesichts-ID oder die Touch-ID zurückzusetzen.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Gesichts-ID und Passcode oder berühren Sie ID und Passcode
  • Setzen Sie entweder die Gesichtserkennung zurück oder entfernen Sie Ihre Fingerabdrücke
  • Sie können auch einen neuen Fingerabdruck hinzufügen oder ein alternatives Erscheinungsbild einrichten

Versuchen Sie nach dem Hinzufügen einer neuen Gesichts-ID oder eines neuen Fingerabdrucks oder dem Zurücksetzen Ihrer Gesichts-ID / Touch-ID erneut, sich an der Eingabeaufforderung "Apple ID-Einstellungen aktualisieren" anzumelden. Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Die gute Nachricht ist, dass die meisten Leute feststellen, dass das Problem tatsächlich verschwunden ist, wenn sie sich von iCloud abmelden und sich erneut anmelden - und nicht zurückkehren!

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Apple ID
  • Scrollen Sie nach unten zu Abmelden

    Melden Sie sich von Ihrer Apple ID und iCloud ab, starten Sie Ihr Gerät neu und versuchen Sie erneut, die Synchronisierung durchzuführen.

  • Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein
  • Wählen Sie Ausschalten (Sie müssen das Gerät von Find My abmelden).
  • Tippen Sie auf Abmelden
  • Obwohl dies nicht erforderlich ist, empfehlen wir Ihnen, eine Kopie aller Ihrer Daten aufzubewahren, um die Sicherheit zu erhöhen. Durch Hinzufügen dieses Schritts wird jedoch mehr Zeit für den Prozess benötigt

  • Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Abmelden
  • Melden Sie sich erneut mit Ihrer Apple ID an
    • Obwohl dies nicht erforderlich ist, empfehlen wir Ihnen, Ihre iCloud-Daten zusammenzuführen. Dieser Schritt verlängert auch die Zeit

Das Passwort Ihrer Apple ID geändert?

Sie haben also Ihr Apple ID-Passwort geändert. Das ist eine ziemlich gute Sache. Jetzt müssen Sie Ihre Apple ID-Einstellungen auf allen anderen Geräten aktualisieren: iPhone, iPad, iPod touch, Mac und PC. Mach dir keine Sorgen, es ist normalerweise ziemlich einfach.

Möglicherweise erhalten Sie Benachrichtigungen zum Aktualisieren der Apple ID-Einstellungen auf einigen Ihrer verschiedenen Geräte. Befolgen Sie diese Benachrichtigung, um Ihr neues Apple ID-Kennwort erneut einzugeben. Und das ist es.

Was muss ich tun, nachdem ich mein Apple ID-Passwort geändert habe?

Sie verwenden Ihr Apple ID-Konto wahrscheinlich auf mehreren Geräten. Bild von Apple.

Nach dem Ändern Ihres Apple ID-Passworts gibt es wahrscheinlich eine große Anzahl von Geräten und Diensten, die immer noch versuchen, sich mit dem alten Passwort anzumelden. Dies bedeutet normalerweise, dass Sie mit der Aufforderung bombardiert werden, Ihr Passwort erneut einzugeben.

Wenn Ihre Einstellungen nicht aktualisiert werden, verpassen Sie möglicherweise Nachrichten, E-Mails oder App-Updates, da sich Ihr Gerät nicht ordnungsgemäß anmelden konnte.

Um das Problem zu beheben oder die wiederholten Eingabeaufforderungen zur erneuten Eingabe Ihres Kennworts zu vermeiden, müssen Sie das auf jedem Ihrer Geräte gespeicherte Apple ID-Kennwort für jeden Dienst und jede App aktualisieren, die mit Ihrem Apple ID-Konto verknüpft sind.

Welche Dienste und Apps verwenden meine Apple ID?

Ihr Apple ID-Konto wird für jeden einzelnen Apple-Dienst verwendet. Es gibt viele von ihnen! Zu den beliebtesten Apps und Diensten, die Sie wahrscheinlich mit Ihrer Apple ID verwenden, gehören:

  • App Store, Books Store und iTunes Store
  • Apple Music und Apple News +
  • Apple Store-Dienste wie Workshops oder Genius Bar-Termine
  • FaceTime und iMessage
  • iCloud, einschließlich iCloud-Fotos, iCloud-Laufwerk und iCloud-Sicherungen.

Und das sind nur die Apple Apps und Dienste. Es gibt unzählige Apps von Drittanbietern wie Day One, die Ihre Daten auch mit einem Apple ID-Konto synchronisieren.

Wie aktualisiere ich die Apple ID-Einstellungen auf meinem Gerät?

Möglicherweise müssen Sie Ihr Apple ID-Kennwort auf jedem Ihrer Geräte erneut manuell eingeben: iPhone, iPad, iPod touch, Mac, PC und Apple TV. Sie werden jedoch aufgefordert, dies zu tun, wenn Sie sie verwenden.

Wenn Sie nicht aufgefordert wurden, Ihr Kennwort erneut einzugeben, und nicht glauben, dass es auf Ihrem Gerät automatisch aktualisiert wird, können Sie die folgenden Anweisungen befolgen, um die Anzeige einer Kennwortabfrage zu erzwingen.

Wie aktualisiere ich die Apple ID-Einstellungen auf einem iPhone, iPad oder iPod touch?

  1. Gehen Sie zum App Store und laden Sie eine kostenlose App herunter.
  2. Wenn dies nicht funktioniert, gehen Sie zu Einstellungen> [Ihr Name] .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Abmelden .
  4. Wählen Sie diese Option, um alle Daten auf Ihrem Gerät zu speichern.
  5. Kehren Sie zu den Einstellungen zurück und melden Sie sich mit Ihrem neuen Apple ID-Passwort an.
  6. Führen Sie die Daten auf Ihrem Gerät mit Ihren iCloud-Daten zusammen.

Wie aktualisiere ich die Apple ID-Einstellungen auf einem Mac?

  1. Gehen Sie zum Mac App Store und laden Sie eine kostenlose App herunter.
  2. Öffnen Sie iTunes und laden Sie Ihre gekauften Inhalte herunter oder streamen Sie Apple Music.
  3. Wenn dies nicht funktioniert, gehen Sie zu Systemeinstellungen> iCloud .
  4. Klicken Sie auf Abmelden und wählen Sie eine Kopie aller Daten auf Ihrem Mac.
  5. Kehren Sie zu Systemeinstellungen> iCloud zurück und melden Sie sich mit Ihrem neuen Apple ID-Kennwort an.
  6. Führen Sie die Daten auf Ihrem Mac mit Ihren iCloud-Daten zusammen.

Wie aktualisiere ich die Apple ID-Einstellungen auf einem PC?

  1. Öffnen Sie iTunes und laden Sie Ihre gekauften Inhalte herunter.
  2. Wenn Sie iCloud für Windows haben, öffnen Sie es und klicken Sie auf Abmelden .
  3. Wählen Sie diese Option, um eine Kopie aller Daten auf Ihrem PC aufzubewahren.
  4. Kehren Sie zu iCloud für Windows zurück und melden Sie sich mit Ihrem neuen Apple ID-Passwort an.

Aktualisieren Sie die Apple ID-Einstellungsnachricht nach dem Upgrade auf macOS Catalina

Wird nach dem Upgrade Ihres Mac auf macOS Catalina ständig die Meldung "Apple ID-Einstellungen aktualisieren" angezeigt? Du bist nicht allein. Viele Benutzer melden dieses Problem.

Leider wird für einige Benutzer die iCloud-Schlüsselbundkopie auf ihrem Mac nach dem Update beschädigt. Wenn Sie bereits versucht haben, sich von Ihrem iCloud-Konto abzumelden und sich ohne Erfolg wieder anzumelden, führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Problem zu beheben.

  1. Klicken Sie auf > Systemeinstellungen> Apple ID
  2. Als nächstes wählen Sie iCloud von links
  3. Deaktivieren Sie den iCloud-Schlüsselbund und wählen Sie "Auf diesem Mac behalten" aus den Optionen.

  4. Öffnen Sie bei deaktiviertem iCloud-Schlüsselbund die Finder-App auf Ihrem Mac
  5. Klicken Sie auf Los> Gehe zu Ordner und geben Sie ~ / Library / Keychains ein

  6. Löschen Sie den Ordner mit dem langen Namen mit Buchstaben und Zahlen.
  7. Gehen Sie jetzt zurück und aktivieren Sie Ihren iCloud-Schlüsselbund erneut über > Systemeinstellungen> Apple ID> iCloud
  8. Starten Sie Ihren Mac neu und das Problem sollte behoben sein.

Warum sagt mein iPhone immer wieder, dass ich die Apple ID-Einstellungen aktualisieren muss?

Viele Benutzer haben Probleme mit ihrem iPhone, iPad oder iPod touch, nachdem sie ihr Apple ID-Passwort geändert haben. Über der App "Einstellungen" wird eine rote Benachrichtigung angezeigt, in der sie aufgefordert werden, die Apple ID-Einstellungen zu aktualisieren. Aber die Aufforderung geht nie weg!

Wenn Ihnen dies passiert ist, haben wir die folgenden Schritte, um das Problem zu beheben.

1. Aktualisieren Sie Ihre Apple ID-Einstellungen

Ihr Gerät benachrichtigt Sie möglicherweise, um die Apple ID-Einstellungen zu aktualisieren.

Nur für den Fall, dass Sie es noch nicht ausprobiert haben, möchten wir Ihnen erklären, wie Sie normalerweise die Apple ID-Einstellungen auf Ihrem iPhone aktualisieren.

Öffnen Sie die App "Einstellungen" und Sie sollten eine neue Option zum Aktualisieren Ihrer Apple ID-Einstellungen oben mit einer roten Benachrichtigung sehen. Tippen Sie darauf und geben Sie auf der nächsten Seite Ihr neues Apple ID-Passwort ein.

Dies sollte dazu führen, dass die Benachrichtigungsblase verschwindet und Ihr iPhone Sie nicht mehr mit Aufforderungen zum Aktualisieren der Apple ID-Einstellungen bombardiert. Wenn dies nicht der Fall ist, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

2. Erzwingen Sie das Schließen der Einstellungen und starten Sie das Gerät neu

Schalten Sie Ihr Gerät aus, nachdem Sie das Schließen der Einstellungen erzwungen haben.

Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben oder doppelklicken Sie auf die Schaltfläche Startseite, um den App Switcher anzuzeigen. Scrollen Sie durch Ihre geöffneten Apps, um Einstellungen zu finden, und drücken Sie sie dann vom oberen Bildschirmrand, um das Schließen zu erzwingen.

Halten Sie nun die Seitentaste und eine der Lautstärketasten auf Ihrem iPhone gedrückt. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, schieben Sie es zum Ausschalten . Wenn dies nicht funktioniert, befolgen Sie die Schritte auf der Apple-Website, um einen Neustart Ihres Geräts zu erzwingen.

Warten Sie mindestens 30 Sekunden, bevor Sie Ihr iPhone wieder einschalten.

3. Aktualisieren Sie iOS auf Ihrem iPhone

Suchen Sie auf Ihrem iPhone nach neuen Updates für iOS und laden Sie alle gefundenen Updates herunter und installieren Sie sie. Stellen Sie eine Verbindung zu Wi-Fi her und gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update, um nach neuen Updates zu suchen.

Alternativ können Sie Ihr iPhone an einen Computer anschließen, auf dem die neueste Version von iTunes ausgeführt wird, und iOS über iTunes aktualisieren.

4. Überprüfen Sie die Apple ID-E-Mail-Adresse

Achten Sie auf solche Tippfehler in Ihrer E-Mail-Adresse.

Es ist durchaus möglich und häufiger als erwartet, dass die Apple ID-E-Mail-Adresse auf Ihrem Gerät einen Tippfehler enthält. In diesem Fall ist es sinnvoll, die Einstellungen nicht zu aktualisieren, da die Details falsch sind.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Ihren Namen. Ihre Apple ID wird oben auf der Seite unter Ihrem Namen angezeigt. Überprüfen Sie sie genau. Stellen Sie sicher, dass es mit der E-Mail-Adresse übereinstimmt, die Sie auf allen Ihren Geräten verwenden.

5. Überprüfen Sie die Systemdienste von Apple

Überprüfen Sie den Systemstatus von Apple auf der Website.

Bei Apple treten möglicherweise Serviceprobleme mit der Apple ID oder einem der zugehörigen Services auf. Besuchen Sie die Apple System Status-Website, um den aktuellen Status der Apple-Dienste zu erfahren.

Neben allem sollte ein grüner Kreis stehen, alle Dienste, bei denen keine Probleme auftreten. In diesem Fall müssen Sie warten, bis Apple das Problem behoben hat. Versuchen Sie weiterhin, Ihre Apple ID-Einstellungen zu aktualisieren, oder überprüfen Sie die Apple-Website, um herauszufinden, wann alles wieder funktioniert.

6. Melden Sie sich von Ihrem Apple ID-Konto ab und dann erneut an

Die Option zum Abmelden von der Apple ID finden Sie in den Geräteeinstellungen.

Gehen Sie zu Einstellungen> [Ihr Name]> Abmelden . Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein, um Find My iPhone zu deaktivieren.

Aktivieren Sie eine Kopie aller Ihrer Daten auf Ihrem iPhone, indem Sie die Schaltflächen für Kalender, Kontakte, Schlüsselbund, Erinnerungen und Safari aktivieren. Tippen Sie dann oben rechts auf Abmelden.

Warten Sie, bis sich Ihr iPhone vollständig von Ihrer Apple ID abgemeldet hat, kehren Sie zur App "Einstellungen" zurück und tippen Sie dann oben auf die Schaltfläche, um sich erneut anzumelden. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige E-Mail-Adresse und Ihr neues Apple ID-Passwort verwenden.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie, ob Sie Ihre vorhandenen Daten mit den Inhalten von iCloud zusammenführen möchten.

7. Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen auf Ihrem iPhone

Wählen Sie "Alle Inhalte und Einstellungen löschen" nur, wenn Sie über ein Backup verfügen.

Der letzte Schritt besteht darin, Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und dann Daten aus einer Sicherung wiederherzustellen. Dies kann zeitaufwändig sein. Starten Sie ihn daher nur, wenn Sie Zeit haben, auf die Wiederherstellung Ihres iPhones von einem Backup zu warten.

Außerdem müssen Sie zuerst ein neues Backup für iTunes oder iCloud erstellen. Andernfalls verlieren Sie Daten wie Fotos oder Nachrichten von Ihrem iPhone.

Gehen Sie nach dem Erstellen einer Sicherung zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen . Wählen Sie Alle Inhalte und Einstellungen löschen . Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort und Ihren Gerätepasscode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Befolgen Sie nach dem Neustart Ihres Geräts die Setup-Anweisungen und wählen Sie die Wiederherstellung von Daten aus einer Sicherung.

Informationen zu Ihrem Apple ID-Konto

Wenn Sie noch Fragen zu Ihrem Apple ID-Konto haben, finden Sie hier die Antworten. In den folgenden kurzen Abschnitten erfahren Sie mehr über die Daten in Ihrem Apple ID-Konto, wie Sie feststellen können, welche Geräte angemeldet sind, und vieles mehr.

Welche Informationen sind in meiner Apple ID gespeichert?

Trotz der zusätzlichen Arbeit, die Sie jetzt leisten müssen, ist es gut, dass Sie Ihr Apple ID-Passwort geändert haben. Eine sehr gute Sache. Dies liegt daran, dass Ihr Apple ID-Konto viele private Daten über Sie speichern kann, die Sie sicher aufbewahren möchten.

In einem Apple ID-Konto werden häufig der Name, das Geburtsdatum, die E-Mail-Adresse, die Lieferadresse, die Telefonnummer und die Zahlungsinformationen eines Benutzers gespeichert.

Darüber hinaus kann jemand Zugriff auf die mit Ihrem Konto verknüpften Apple-Dienste erhalten, wenn Ihr Apple ID-Kennwort kompromittiert wird. Dazu gehört iCloud, das Fotos und Dokumente enthält. Es könnte auch verwendet werden, um Ihre anderen Geräte zu lokalisieren!

Wie kann ich Geräte von meiner Apple ID entfernen?

Zeigen Sie alle Geräte mit Ihrer Apple ID in Ihren Einstellungen an.

Ihr Apple ID-Konto enthält einige ziemlich wichtige Daten. Sie möchten wahrscheinlich alle Orte kennen, an denen Sie angemeldet sind. Glücklicherweise ist es einfach, dies zu überprüfen und sich genauso einfach von den Geräten abzumelden, die Sie nicht kennen.

Wenn ein Gerät verloren geht oder gestohlen wird, verwenden Sie Find My iPhone, um das Gerät zu sperren und zu lokalisieren.

Sehen Sie, welche Geräte Ihre Apple ID von einem iPhone, iPad oder iPod touch verwenden:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> [Ihr Name] .
  2. Scrollen Sie nach unten, um Geräte mit Ihrer Apple ID anzuzeigen.
  3. Tippen Sie auf jedes Gerät, um weitere Details einschließlich der zugehörigen Zahlungsinformationen anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf Vom Konto entfernen, um sich von Ihrer Apple ID auf diesem Gerät abzumelden.

Sehen Sie, welche Geräte Ihre Apple ID von einem Mac aus verwenden:

  1. Gehen Sie zu Systemeinstellungen> iCloud> Kontodetails .
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Geräte, um Geräte mit Ihrer Apple ID anzuzeigen.
  3. Wählen Sie jedes Gerät aus, um weitere Details einschließlich der zugehörigen Zahlungsinformationen anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf Vom Konto entfernen, um sich von Ihrer Apple ID auf diesem Gerät abzumelden.

Sehen Sie, welche Geräte Ihre Apple ID von einem PC aus verwenden:

  1. Gehen Sie zur Apple ID-Website und melden Sie sich in Ihrem Konto an.
  2. Scrollen Sie zum Abschnitt Geräte, um Geräte mit Ihrer Apple ID anzuzeigen.
  3. Klicken Sie auf jedes Gerät, um weitere Details einschließlich der zugehörigen Zahlungsinformationen anzuzeigen.
  4. Klicken Sie auf Vom Konto entfernen, um sich von Ihrer Apple ID auf diesem Gerät abzumelden.

Kann ich das Passwort meiner Apple ID ändern, ohne alles zu verlieren?

Wenn Sie sich Sorgen über die Sicherheit Ihres Apple ID-Kontos machen, sollten Sie Ihr Apple ID-Passwort unbedingt ändern. Sie können dies problemlos tun, ohne Daten in Ihrem Konto zu verlieren.

Einige Gründe für das Zurücksetzen Ihres Apple ID-Kennworts sind, wenn Sie Benachrichtigungen über Kontoaktivitäten oder Käufe erhalten, die Sie nicht erkennen, oder wenn ein unbekanntes Gerät in Ihrem Konto angemeldet ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Passwort ändern, anstatt ein neues Konto zu erstellen.

Ändern Sie Ihr Apple ID-Passwort von einem iPhone, iPad oder iPod touch:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> [Ihr Name]> Passwort & Sicherheit .
  2. Tippen Sie auf Passwort ändern .
  3. Geben Sie Ihr vorhandenes Passwort gefolgt vom neuen ein und tippen Sie auf Ändern .

Ändern Sie Ihr Apple ID-Passwort von einem Mac oder PC:

  1. Klicken Sie im Abschnitt Sicherheit auf Kennwort ändern ...
  2. Geben Sie Ihr vorhandenes Passwort gefolgt vom neuen ein und drücken Sie die Eingabetaste .

Ändern Sie Ihr Apple ID-Passwort in den Einstellungen Ihres Geräts.

Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob Sie immer noch Probleme haben, Ihre Apple ID-Einstellungen zu aktualisieren. Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen die Hilfe zukommen zu lassen, die Sie brauchen!