Geben Sie mit diesen einfachen Tipps Speicherplatz auf Ihrer Apple Watch frei

Die Speicherung auf Ihrer Apple Watch ist möglicherweise nicht das, woran Sie normalerweise denken. Wenn beim Versuch, Ihr Wearable zu aktualisieren, eine Fehlermeldung angezeigt wird, müssen Sie zunächst Speicherplatz auf Ihrer Apple Watch freigeben.

Apple Watches kann je nach Verwendung Ihres Geräts nicht mehr genügend Speicherplatz haben. Dies verursacht normalerweise Probleme für Besitzer älterer Apple Watch-Geräte, wenn diese aktualisiert werden müssen. Ohne genügend freien Speicherplatz kann eine Apple Watch nicht aktualisiert werden.

Aber es ist eigentlich ziemlich einfach, Speicherplatz auf der Uhr freizugeben. Folgendes sollten Sie wissen.

Überprüfen Sie den Apple Watch-Speicher auf Ihrem iPhone

Wie jedes Gerät verfügt auch eine Apple Watch über eine begrenzte Menge an integriertem Speicherplatz. Wie viel Speicherplatz Ihre Uhr hat, hängt vom Modell ab.

Die Apple Watch Series 4 wird mit 16 GB Speicher ausgeliefert, während alle anderen Apple Watch-Modelle 8 GB enthalten.

Standardmäßig verwendet die Apple Watch einen Teil dieses Speichers für Systemprozesse und -funktionen. Aber für andere Zwecke - wie Musik, Apps und Podcasts - bleibt Ihnen noch einiges übrig.

Wenn Sie herausfinden möchten, welche App so viel Speicherplatz auf Ihrer Apple Watch beansprucht, benötigen Sie Ihr iPhone zur Hand.

Finden Sie heraus, welche Apps auf Ihrer Uhr am meisten Speicherplatz beanspruchen.
  • Navigieren Sie auf Ihrem iPhone zur Watch-App.
  • Tippen Sie auf Allgemein.
  • Scrollen Sie nach unten und finden Sie Verwendung.

Von hier aus können Sie sehen, welche Apps den meisten Speicherplatz auf Ihrem Gerät belegen. Sobald Sie herausgefunden haben, was die Schuldigen sind, können Sie Inhalte löschen, um Speicherplatz freizugeben.

Überprüfen Sie den Speicher mit der Apple Watch

Wenn Sie Ihr iPhone nicht zur Hand haben, können Sie Ihren Apple Watch-Speicher direkt mit dem Gerät selbst überprüfen.

Überprüfen Sie den Apple Watch-Speicher direkt von Watch
  • Tippen Sie auf Ihrer Uhr auf die App Einstellungen, um sie zu öffnen
  • Tippen Sie auf Allgemein
  • Tippen Sie auf Verwendung

Hier sehen Sie die Zusammenfassung des verfügbaren Speichers auf Ihrer Apple Watch sowie die Liste der Apps und den entsprechenden Speicher auf Ihrem Gerät.

Entfernen Sie Musik von der Apple Watch, um Speicherplatz freizugeben

Die Apple Watch ist ein praktischer Begleiter für ein iPhone, mit dem Benutzer die Musikwiedergabe auf ihrem primären Gerät steuern können. Benutzer können ihrer Apple Watch jedoch auch Wiedergabelisten hinzufügen, um sie ohne iPhone in der Nähe anzuhören.

    Entfernen Sie Musik, die Sie nicht hören, und geben Sie Speicherplatz frei.
    • Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die Watch-App.
    • Tippen Sie in der unteren Menüleiste auf die Registerkarte Meine Uhr.
    • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Musik
    • Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche Bearbeiten.
    • Tippen Sie unter der Überschrift Wiedergabelisten und Alben auf die rote Schaltfläche, um Musik zu entfernen.
    • Tippen Sie zur Bestätigung auf Löschen.

    In demselben Menü können Sie auch die Schalter neben "Starke Drehung" und die anderen Optionen unter "Automatisch hinzufügen" aktivieren. Dies kann etwas Platz sparen, wenn Sie besonders wenig Speicherplatz haben.

    Podcasts entfernen

    Aus irgendeinem Grund ist das Entfernen von Podcasts von einer Apple Watch etwas schwieriger als das Entfernen von Musik.

    Dies liegt daran, dass die Podcasts-App standardmäßig einige der neuesten Episoden von Podcasts herunterlädt, die Sie abonnieren, und sie mit Ihrer Apple Watch synchronisiert.

      Dies kann natürlich viel Platz in Anspruch nehmen, je nachdem, wie viele Podcasts Sie normalerweise anhören. Und im Gegensatz zu Wiedergabelisten und Alben, die mit Apple Music synchronisiert wurden, gibt es keine Möglichkeit, Podcasts manuell von Ihrer Uhr zu entfernen.

      • Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die Watch-App.
      • Tippen Sie in der unteren Menüleiste auf die Registerkarte Meine Uhr.
      • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Podcasts
      • Tippen Sie auf Benutzerdefiniert. Auf diese Weise können Sie bestimmte Podcasts auswählen, die mit Ihrer Apple Watch synchronisiert werden sollen.
      • Versuchen Sie, den Schalter neben all Ihren Podcasts zu drücken. Stellen Sie Ihre Apple Watch auf ein Ladegerät und lassen Sie sie mit Ihrem Gerät synchronisieren.

      Dies sollte alle nicht abgespielten Episoden, die auf Ihrer Apple Watch herumliegen, "de-synchronisieren".

      Während Podcasts automatisch entfernt werden, wenn sie vollständig abgespielt werden, lädt die Einstellung Jetzt anhören normalerweise eine Episode oder Episoden aus jedem Podcast herunter, den Sie abonniert haben - und nimmt viel Platz ein.

      Sie können auch die Podcasts-App selbst aufrufen und einige Einstellungen ändern. Tippen Sie auf einen Podcast, tippen Sie auf die dreipunktige Menüschaltfläche und wählen Sie Einstellungen. Sie können auswählen

      Es ist alles ein bisschen verwirrend und fühlt sich ehrlich gesagt halb gebacken an. Wenn alles andere fehlschlägt und Sie Speicherplatz auf Ihrer Apple Watch speichern möchten, sollten Sie die Podcasts-App löschen und eine Drittanbieterlösung wie Outcast oder Overcast verwenden.

      Wenn Sie mit Ihrer Apple Watch Sprachnotizen und Hörbücher verwenden, ist dies ein weiterer Bereich, in dem Sie ebenfalls prüfen müssen, ob Ihnen der verfügbare Speicherplatz ausgeht.

      Apps löschen, um Speicherplatz zu sparen

      Eine andere Möglichkeit, Speicherplatz auf Ihrer Apple Watch freizugeben, besteht darin, Apps zu löschen. Es gibt jedoch zwei Varianten von Apps: Apps von Drittanbietern, die Sie aus dem App Store herunterladen, und eingebaute native Apple-Apps. Wenn es darum geht, sie zu löschen, gibt es einen großen Unterschied zwischen den beiden.

      Löschen von Apps von Drittanbietern

      Wenn es eine Drittanbieter-App gibt, die Speicherplatz auf Ihrem Gerät beansprucht, können Sie diese ganz einfach löschen. Tatsächlich können Sie sie direkt von Ihrer Uhr löschen.

      Drücken Sie einfach die digitale Krone, um zum App-Raster zu gelangen. Halten Sie dann eine App leicht gedrückt, bis das App-Raster in den „Wackelmodus“ wechselt. Tippen Sie auf die App, die Sie löschen und bestätigen möchten, indem Sie auf App löschen klicken.

      Sie können auch auf Ihrem iPhone zur Watch-App gehen und zu Meine Uhr -> Auf Apple Watch installiert navigieren, um Apps zu löschen.

      Erstanbieter-Apps löschen

      Technisch ist es möglich, Apple-Apps von Erstanbietern von Ihrer Apple Watch zu entfernen. Der Prozess ist jedoch etwas unklar. Apples eigene Anleitung zu diesem Thema ist ebenfalls etwas verwirrend.

      Grundsätzlich stellt Apple nur fest, dass Sie native Apps auf dem iPhone löschen können. Wenn Ihr iPhone mit einer Apple Watch gekoppelt ist, werden auch diese nativen Apps auf Ihrer Apple Watch gelöscht.

      Dies hat sich mit der Einführung von watchOS 6 geändert. Jetzt können Sie einige der Apple-Apps ganz einfach direkt von Ihrer Apple Watch löschen. Es gibt einige Apps, die Sie nicht löschen können, aber Apps wie Podcasts, Radio, Walkie-Talkie und Kamera können gelöscht werden.

      Gekaufte Apps Auto-Update auf Apple Watch

      Dies ist ein weiterer Bereich, in dem Sie einchecken oder Speicherplatz freigeben können. Wenn Sie eine App mit Ihrem iPhone oder iPad kaufen und eine entsprechende App für die Apple Watch verfügbar ist, lädt diese Einstellung die App automatisch auf Ihre Apple Watch herunter. Überprüfen Sie, ob diese Einstellung aktiviert sein soll:

      • Tippen Sie auf Ihrer Uhr auf Einstellungen
      • Tippen Sie auf App Store
      • Deaktivieren Sie "Automatische Downloads"

      Dadurch wird verhindert, dass Ihre Apple Watch automatisch Apps herunterlädt, die auf Ihren anderen Apple-Geräten gekauft wurden.

      Löschen Sie Gesundheitsdaten auf der Apple Watch

      Ihre Apple Watch sammelt standardmäßig viele Daten zu Ihrer Gesundheit, Fitness und Aktivität. Diese Daten werden dann mit Ihrem synchronisierten iOS-Gerät geteilt.

      Diese Daten werden schließlich von Ihrer Apple Watch gelöscht, wenn die Möglichkeit besteht, sie auf Ihr iPhone zu übertragen (Aufladen und Verbindung über Bluetooth). Sie können das Fitness-Tracking der Apple Watch aber auch vollständig entfernen.

      Beachten Sie, dass dies zu Problemen mit der Uhr führen kann, mit der Sie Ihre Gesundheits- und Fitnessdaten verfolgen können. Dies ist eine Art Kernfunktion der Plattform.

      Wenn Sie einen bestimmten Grund haben, Gesundheitsdaten auf Ihrer Apple Watch zu löschen, gehen Sie wie folgt vor.

      • Öffnen Sie die Gesundheits-App auf Ihrem iPhone.
      • Wählen Sie Quellen.
      • Wählen Sie Ihre Apple Watch aus und öffnen Sie sie.
      • Scrollen Sie nach unten zu "Alle Daten löschen von (Ihrer Uhr)" und wählen Sie sie aus.
      • Bestätigen Sie mit Löschen.
      • Schließen Sie die Gesundheits-App und öffnen Sie sie erneut.

      Löschen Sie alte Nachrichten in der Apple Watch

      Wenn Sie längere Zeit ein iPhone besessen haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass alte Nachrichtenthreads zu einem leisen Speicherfresser werden können. Gleiches gilt für die Apple Watch.

      Glücklicherweise können Sie alternde Threads in Nachrichten direkt auf Ihrer Apple Watch problemlos löschen.

      • Öffnen Sie auf Ihrer Apple Watch Nachrichten mithilfe von Siri oder rufen Sie den Startbildschirm auf und tippen Sie auf das Symbol der Nachrichten-App.
      • Wischen Sie in der Konversationsliste in einem beliebigen Nachrichtenthread nach links.
      • Tippen Sie auf Löschen, um den Nachrichten-Thread von Ihrer Apple Watch zu entfernen.

      Überprüfen Sie Ihre synchronisierten Fotos

      Standardmäßig synchronisiert Ihre Apple Watch automatisch Fotos aus dem Favoritenalbum Ihres iPhones mit Ihrem Wearable.

      Wenn Ihr Lieblingsalbum jedoch viele Bilder enthält, kann dies schnell Speicherplatz beanspruchen. Während Sie das Album ändern können, mit dem es synchronisiert wird, besteht eine einfachere Möglichkeit, damit umzugehen, darin, die Anzahl der zu synchronisierenden Fotos zu begrenzen.

      • Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die Watch-App.
      • Tippen Sie unten auf die Registerkarte Meine Uhr.
      • Navigieren Sie zu Fotos.
      • Tippen Sie auf Fotolimit.
      • Wählen Sie hier eine Untergrenze. Dadurch wird die Anzahl der mit Ihrem Gerät synchronisierten Bilder eingeschränkt, wodurch möglicherweise Speicherplatz gespart wird.

      Wir hoffen, dass wir Ihnen eine umfassende Liste von Elementen zur Verfügung gestellt haben, auf die Sie prüfen können, ob Sie versuchen, den freien Speicherplatz auf Ihrer Apple Watch zu verwalten.

      Gibt es einige Tipps und Tricks, mit denen Sie den Speicher auf Ihrer Apple Watch besser verwalten können, die wir nicht behandelt haben? Bitte teilen Sie Ihre Lieblingstipps und -tricks mit den Kommentaren unten.